Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Befreiungsgebete in der Waffenrüstung Gottes 2
Befreiungsgebete in der Waffenrüstung Gottes 2
Befreiungsgebete in der Waffenrüstung Gottes 2
eBook259 Seiten2 Stunden

Befreiungsgebete in der Waffenrüstung Gottes 2

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

Befreiungsgebete in der Waffenrüstung Gottes 2 ist eine erweiterte Gebetszusammenstellung für die Befreiung von Gebundenheiten. Nun wollen wir der Sucht des Nikotins den Garaus machen. Auch werden wir negativen Generationskreisläufen, von denen viele von uns still und heimlich begleitet werden, auf die Spur gehen.

Zudem ist es an der Zeit unsere Häuser von geistlicher Verunreinigung zu reinigen.
Ferner werden wir der Frage nachgehen, welche geistlichen Voraussetzungen wir erfüllen müssen, um Heilung von Krankheit zu erfahren?

Wir wollen klären, wer oder was ist der Geist der Isebel? Auch werden wir erkennen, wie viel Schaden als auch Einfluss dieser Geist tatsächlich im Leben eines jeden Christen einnimmt.
SpracheDeutsch
HerausgeberBooks on Demand
Erscheinungsdatum30. Juli 2021
ISBN9783753457116
Befreiungsgebete in der Waffenrüstung Gottes 2
Vorschau lesen

Ähnlich wie Befreiungsgebete in der Waffenrüstung Gottes 2

Ähnliche E-Books

Rezensionen für Befreiungsgebete in der Waffenrüstung Gottes 2

Bewertung: 0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

0 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

Die Rezension muss mindestens 10 Wörter umfassen

    Buchvorschau

    Befreiungsgebete in der Waffenrüstung Gottes 2 - Lilian Ofosu

    ALLE RECHTE VORBEHALTEN: Dieses Buch enthält Material, das durch internationale und nationale Urheberrechtsgesetze und -verträge geschützt ist. Jeder nicht autorisierte Nachdruck oder Gebrauch dieses Materials ist verboten. Kein Teil dieses Buches darf ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung des Autors / Herausgebers in irgendeiner Form oder mit irgendwelchen Mitteln, elektronisch oder mechanisch, einschließlich Fotokopieren, Aufzeichnen oder durch ein System zur Speicherung und zum Abruf von Informationen reproduziert oder übertragen werden.

    Alle Rechte insbesondere des Nachdrucks und der auszugsweisen Wiedergabe größerer Teile sind ausdrücklich Vorbehalten. Die in §§ 53, 54 UrhG genannten Ausnahmefälle sind davon nicht berührt.

    Haftungsausschluss: Die Informationen in diesem Buch basieren auf christlichen Grundsätzen. In keiner Weise ist beabsichtigt Menschen, Rassen, Organisationen, Kirchen, Gemeinden oder politischen Parteien zu diskriminieren oder anzugreifen. Eine in diesem Buch gemachte Aussage ist im Zweifelsfall nicht als Tatsachenbehauptung anzusehen, sondern als Meinungsäußerung. Alle in diesem Buch gemachten Angaben sind (trotz Recherche) ohne Gewähr. Für Schäden aller Art, die aus der Verwendung der in diesem Buch dargebotenen Informationen entstehen, wird keine Verantwortung oder Haftung übernommen.

    Die Informationen in diesem Buch dienen zur Informationsgebung und zur Motivation für den Leser. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass der Herausgeber nicht verpflichtet ist, irgendeine Art von psychologischer, rechtlicher oder sonstiger professioneller Beratung zu leisten. Die Autorin gewährleistet keine Garantien oder Bürgschaft über die zur Verfügung gestellten Informationen, da jeder Leser sein eigenes Maß des Glaubens hat. Die Autorin haftet nicht für physische, psychologische, emotionale, finanzielle oder kommerzielle Schäden, auch nicht beschränkt auf, besondere, zufällige, Folge- oder andere Schäden. In Jesus Christus sind unsere Ansichten und Rechte dieselben, dennoch sind Sie für Ihre eigenen Entscheidungen, Handlungen und Ergebnisse verantwortlich.

    Anmerkung: Im vorliegenden Text sowie in den meisten der Gebete, werden einige Adjektive die in Verbindung mit den Herrn und seinen Attributen stehen, je nach Eingebung und Schreibfluss, entgegen der Rechtschreibnorm, ganz bewusst groß geschrieben, denn unser Herr ist ein Allmächtiger Gott, und ihm gebührt diese Ehre!

    Wir danken dem Herrn!

    Psalm 34, 2-7

    Ich will den HERRN loben allezeit; sein Lob soll immerdar in

    meinem Munde sein. Meine Seele soll sich rühmen des HERRN, dass

    es die Elenden hören und sich freuen. Preiset mit mir den HERRN

    und lasst uns miteinander seinen Namen erhöhen!

    Da ich den HERRN suchte, antwortete er mir und errettete mich aus

    aller meiner Furcht. Die auf ihn sehen, werden strahlen vor Freude,

    und ihr Angesicht soll nicht schamrot werden. Als einer im Elend

    rief, hörte der HERR und half ihm aus allen seinen Nöten.

    Herr Jesus Christus, ich danke dir für deine unendliche Treue an

    mir.

    Du bist wahrhaftig, mächtig und ewig beständig!

    Ich werde dich lieben, ich werde dich loben, ich werde dich ewig

    preisen.

    Dein Kind

    Lilian

    Eine kleine Ermutigung..

    Deine Situation wird sich ändern.

    Der Herr wird sich in deinem Leben verherrlichen,

    wenn du es zulässt.

    Vertraue deinem Gott, und warte im Glauben auf

    deine Veränderung, denn die Verbesserung deiner

    Lebensumstände wird kommen!

    Sei in Erwartung auf eine großartige

    Manifestation seiner Liebe und seiner Gnade,

    in deinem Leben.

    Glaube an Jesus Chistus, und empfange dein Wunder

    und deinen Durchbruch,

    im Namen Jesus Chistus

    Amen!

    INHALT

    Einleitung

    Die Übergabe an Jesus Chistus

    Kapitel 1 Befreiung vom Geist der Isebel und ihrem Königreich

    21 Warnzeichen des Geistes der Isebel

    Die Werke der Isebel in der Gemeinde und Familie

    Gebet zur Trennung vom Geist der Isebel und ihren Seelenbändern

    Ein Widerrufsgebet vom Geist der Isebel & ihren Flüchen

    Fürbittegebet gegen Isebel und ihrem Wirken im Leib Christi

    Kapitel 2 Gebet Autorität über Hexengeister

    Kapitel 3 Erlösung von der Sucht des Nikotins

    Die Loslösung vom Geist des Nikotins

    Ein Gebet zur Bekennung der Sucht zum Nikotin

    Kriegsführungsgebet gegen den Geist des Nikotins

    Kapitel 4 Ein Schutzgebet für Unterwegs

    Kapitel 5 Ein Gebet der Danksagung

    Kapitel 6 Negative Generationskreisläufe brechen

    Was sind negative Generationskreisläufe und wie entstehen sie?

    Biblische Beispiele von negativen Generationskreisläufen

    Ein Gebet zum Brechen von negativen Generationskreisläufen

    Der Widerruf von Bündnissen der Vorfahren

    Die Bezeugung „der Herr steht zu mir"

    Das Brechen satanischer Siegel über der Generationslinie

    Kapitel 7 Gebet gegen einen frühzeitigen Tod

    Wie man unwissend den Tod in sein Leben einläd

    Die Selbstverfluchungen

    Die Lossagung vom Bund mit dem Tod, dem Grab und der Hölle

    Den Bund mit dem Tod widerufen

    Ein Gebet zur Auferstehung und Widerherstellung in Jesus Chistus

    Kapitel 8 Die Heilung von Krankheit

    Gebet „vergebe um zu heilen"

    Ein Kriegsführungsgebet gegen die Geister der Beleidigung, der Wut und Verbitterung Den Geist der Krankheit konfrontieren

    Kapitel 9 Die geistliche Hausreinigung & Schutzgebet

    Warum die geistliche Hausreinigung wichtig ist

    Das Blut Jesu unsere Seife im geistlichen Raum

    Die Salbung von Wasser und Öl

    Die Heiligung und Weihung von Haus und Wohnung

    Ein Power-Gebet zum Schutz und der Reinigung des Hauses

    Rufe mich an, dann will ich dir antworten und

    will dir Großes und Unfassbares mitteilen,

    das du nicht kennst.

    Jeremia 33,3

    Einleitung

    Ob wir es nun wahrhaben wollen oder nicht, wir leben in der Endzeit. Die Dinge um uns herum verändern sich in einer rasanten Geschwindigkeit. Das Wort Gottes hat uns diesbezüglich auf diese Zeit vorbereitet. Matthäus 24,12- 13 gibt uns beispielsweise folgende Information:

    und weil die Gesetzlosigkeit überhand nimmt, wird die Liebe der meisten erkalten; wer aber ausharrt bis ans Ende, der wird gerettet werden.

    Viele Christen tun so, als hätten sie bereits schon alles in der Tasche. Sätze wie „wer aber ausharrt bis ans Ende, der wird gerettet werden" werden einfach überlesen.

    Ich persönlich bin der Meinung, dass es sich dabei um die Art von Gläubigen handelt, welche die Ersten sein werden die ihren Glauben lassen werden, sobald die Kernzeit von ernsthaften Bedrängnissen, und persönlichen Glaubensprüfungen über sie kommt. Sie haben eine falsche Vorstellung vom Wohlstandsevangelismus, daher erkennen sie nicht, dass genau sie es sind, die ihn leben. Es sind Christen, die den geistliche Krieg nach Epheser 6,12 nicht kämpfen wollen. Es sind Christen, die nicht beten wollen. Es sind Christen, die nicht fasten wollen. Es sind Christen, die sich in einer falschen Sicherheit wiegen.

    Dabei konnte ich 7 Merkmale an ihnen beobachten:

    Sie sind voller Ignoranz

    Sie verfügen über ein schwaches Gebetsleben

    Sie leben in Sünde und Gleichgültigkeit

    Die Temperaturanzeige ihres lebendigen Glaubens steht auf „lauwarm"

    Sie haben eine Vorliebe für das Tanzen, Singen und das Sozialisieren

    Sie identifizieren sich durch ein oberflächliches Bibelwissen

    Sie bevorzugen Heilung statt Vorsorge

    Jeremia 5,13 prophezeit diese Tatsache folgendermaßen:

    Darum wird mein Volk gefangen wegziehen aus Mangel an Erkenntnis. Seine Vornehmen sind Hungerleider, und seine lärmende Menge ist ausgedörrt vor Durst.

    Sie sind Kriegsgefangene ohne ihres Wissens. Zudem werden geistliches Wachstum und Entwicklung in den nächsten Jahren immer weniger aus der Haltung des Luxus heraus angestrebt werden können. Vielmehr wird es zu einer Notwenigkeit den Glaubenskampf zu kämpfen, um mit der Hilfe Gottes, tatsächlich bis zum Ende ausharren zu können.

    Der Abfall der Christenheit ist schon in vollem Gange. Zu viele Geschwister rechtfertigen ihre Sünden mit Äußerungen wie: „Der Geist ist Willig, doch das Fleisch ist schwach". Schaut man sich den Bibelvers dazu (Matthäus 26,41; Markus 14,38) etwas genauer an, wird schnell klar, dass es sich hierbei um eine Warung handelt! Auch sagt uns das Wort Gottes:

    Die aber in Üppigkeit lebt, ist lebendig tot. Timotheus 5,6

    Diesen Vers könnte man auch folgendermaßen übersetzen:

    „Ein Kind Gottes ohne Informationen und Erkenntnis, ist ein Unfall, der darauf wartet zu geschehen."

    Viele Gemeinden sind heute mit Christen gefüllt, die auf der Suche nach dem Vergnügen sind. Es sind schlaue Sünder, die sich hinter Bibelversen verstecken. Sie bezeichnen sich zwar als Chisten, jedoch wollen sie nicht nach den Geboten Gottes leben, allerdings streben sie an, über den breiten Weg in den Himmel zu gelangen. In der Gemeinde interssieren sie sich hauptsächlich für Gesang, Tanz, Unterhaltung sowie Sommer- und Grillfeste. Dies alles natürlich gefärbt im Licht des Evangeliums, und begründet auf dem Speiseteller der guten Botschaft.

    Offenbarung 3, 1-3 beschreibt solche Gemeinden folgendermaßen:

    Und dem Engel der Gemeinde in Sardes schreibe: Dies sagt der, der die sieben Geister Gottes und die sieben Sterne hat:

    Ich kenne deine Werke, dass du den Namen hast, dass du lebst, und bist tot. Wach auf und stärke das Übrige, das im Begriff stand zu sterben! Denn ich habe vor meinem Gott deine Werke nicht als völlig befunden. Denke nun daran, wie du empfangen und gehört hast, und bewahre es und tue Buße! Wenn du nun nicht wachst, werde ich kommen wie ein Dieb, und du wirst nicht wissen, zu welcher Stunde ich über dich kommen werde.

    Um den Glauben bewahren zu können, kommen wir als heutige Chisten nicht drumherum uns einer geistlichen Inspektion zu unterziehen. Die Viren die es gilt aufzuspüren, nennen sich Stolz und Verfleischung. Es sind die Viren, mit denen wir alle infiziert sind, und die uns (ob wir es wahrhaben wollen oder nicht), mit dem Feind verbinden. Dieser Umstand hat es Satan gestattet, einiges an Festungen in unserem Leben einzunehmen. Dazu zählen beispielsweise Festungen in unserer Gesundheit, Festungen in unseren Finanzen, Festungen in unserer Ehe, Festungen in unseren Kindern, Festungen in unserer Bestimmung usw., usw. Wir sehen uns im Territorium des Feindes gefangen. Oftmals sehen wir uns sogar hilflos diesen Situationen gegenüber. Wir schaffen es einfach nicht, zu diesen Bergen zu sagen: „Hebe dich hinfort (Matthäus 17,20 & 21,21). Vielmehr spricht die Situation zu uns: „Ich bin gekommen um zu bleiben,

    „Ich bin gekommen um dich in Gefangenschaft zu nehmen, ich bin auch gekommen, um dich deinen Feinden zu übergeben" (Richter 15,20). Wer gebunden ist, ist nicht frei..

    !!Ein wichtiger Hinweis!!

    Dieses Buch ist in erster Linie für Christen geschrieben. Du musst ein Kind Gottes sein und über die Vollmacht und Autorität Jesus Christus verfügen, um die Informationen aus diesem Buch aufnehmen und verwenden zu können. Ohne den Geist Gottes, wirst du nichts von alledem verstehen. Falls du noch kein wiedergeborenes Kind Gottes bist, es aber werden möchtest, verweise ich dich an dieser Stelle an das anschließende Übergabegebet im 2. Teil diesen Kapitels.

    Wenn du bereits schon ein Himmelsbürger bist und zu den Christen gehörst, die das Gefühl haben unbeweglich zu sein, in Chistus nicht frei zu sein, um die Dinge zu tun zu denen er dich berufen hat. Wenn du dich als Christ nicht frei entfalten kannst, die Freiheit, die Jesus dir in Johannes 8,36 versprochen hat nicht kostest, und du deine Bestimmung, deine Hoffnung und deine Wünsche nicht erreichen kannst, dann ist dieses Buch mit großer Wahrscheinlichkeit genau für dich geschrieben. Hierbei handelt es sich um eine Gebetszusammenstellung, die dir helfen wird die Festungen des Feindes zu sprengen. Dazu muss allerdings gesagt werden, wer in Ungehorsam lebt, darf keine Methode erwarten, die ihm Linderung von seinen Nöten verschafft! In solch einem Fall gibt es keine Methode, die dir erlauben wird, Befreiung zu erlangen.

    Nur wer sich Gott im Gehorsam unterwirft, wird in der Lage sein Befreiung zu erfahren.

    In der Regel haben Satan und seine Dämonen uns über viele Jahre begleitet. In dieser Zeit haben sie starke Festungen in uns aufgebaut. Deshalb kann es mitunter eine Weile dauern, bis eine vollkommene Heilung oder Verbesserung der Lebensumstände eintritt. Befreiung ist ein Prozess und manchmal müssen bestimmte Festungen nochmals angegangen werden, da sie je nach Struktur und Intensität sich nur nach und nach runter brechen lassen. Wer meint, dass die geistliche Befreiung wie eine Tüte Mikrowellenpoppkorn funktioniert, wird stark enttäuscht werden.

    Da wir nun, Brüder, durch das Blut Jesu Freimütigkeit haben zum Eintritt in das Heiligtum, den er uns eröffnet hat als einen neuen und lebendigen Weg durch den Vorhang - das ist durch sein Fleisch -, Hebräer 10, 19-20

    Deine wichtigste als auch deine stärkste Waffe in diesem Glaubenskampf, ist das Blut und das Wort Gottes! Mit diesen Ressourcen die uns als Endzeitchristen zur Verfügung stehen, gibt es keinen Grund mehr weshalb wir Ängste, Verluste und Versagen erfahren müssten, oder hinnehmen sollten! Dank Jesus Christus sind wir keine Opfer Satans mehr. Dazu kommt, dass der Feind nur soviel Kraft über uns hat als die, die wir ihm durch unsere eigene Unwissenheit und Ignoranz übertragen. Damit soll ab jetzt Schluss sein!

    Die Übergabe

    Ich möchte nochmals daran erinnern, dass du Teil des Königreich Gottes sein musst, denn jede Festung sowie auch jeder Fluch im Leben eines Menschen, kann und wird nur durch die delegierte Autorität und im Namen Jesus Christus gebrochen werden. Ich rate stark davon ab diese Gebete zu beten, wenn du kein Mitglied im Königreich Gottes bist. Dies kann mitunter sogar sehr gehrählich werden.

    Du musst also von neuem wiedergeboren sein, denn es steht geschrieben:

    Wenn jemand nicht von neuem geboren wird, kann er das Reich Gottes nicht sehen. Johannes 3, 3

    Jeder, der den Namen des Herrn anrufen wird, wird gerettet werden. Römer 10, 13

    Falls du dich noch nicht unserem Herrn Jesus Christus übergeben hast, jedoch ein wiedergeborenes Kind Gottes werden möchtest, empfehle ich dir das folgende Übergabegebet. Bezeuge vor der sichtbaren sowie vor der unsichtbaren Welt den Herrschaftswechsel, der bereits in deinem Innern stattgefunden hat. Darum solltest du es nicht zulassen, dass der Feind durch seine Ablenkung oder Einschüchterungtechniken (je nachdem was besser bei dir besser funktioniert), jetzt oder auch in Zukunft dich davon abhält, Jesus Christus wirklich kennenzulernen. Die Gnadenzeit läuft aus, die Arche schließt sich langsam (Lukas 17, 26-27). Nun ist es an dir dich zu entscheiden, wem DU dienen willst.

    Wenn du dein Leben Jesus übergibst, bedeutet es Satans Verlust über die Kontrolle deines Lebens. Leider ist seine Mission, so viele Seelen wie möglich in die Hölle zu bringen. Doch wenn du Jesus Christus dein Leben übergibst, so wirst du frei sein und als sein Kind ALLE seine -

    Gefällt Ihnen die Vorschau?
    Seite 1 von 1