Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

12 Tage für deine Seele: Den Zauber der Rauhnächte entdecken: Mit Yoga, Meditation und Inspirationen dein neues Jahr vorbereiten
12 Tage für deine Seele: Den Zauber der Rauhnächte entdecken: Mit Yoga, Meditation und Inspirationen dein neues Jahr vorbereiten
12 Tage für deine Seele: Den Zauber der Rauhnächte entdecken: Mit Yoga, Meditation und Inspirationen dein neues Jahr vorbereiten
eBook137 Seiten53 Minuten

12 Tage für deine Seele: Den Zauber der Rauhnächte entdecken: Mit Yoga, Meditation und Inspirationen dein neues Jahr vorbereiten

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Über dieses E-Book

Die Yogalehrerin Julia Backhaus und die psychologische Beraterin Svenja Lotze unterstützen ihre Leser*innen, die kraftvolle Zeit des Jahreswechsels für sich zu nutzen. Die Autorinnen wissen aus eigener Erfahrung, wie sie ihr vergangenes Jahr systematisch in Liebe und Klarheit abschließen können, um das neue Jahr bestmöglich zu gestalten und zu erleben. Mit umfangreichen Reflektionsfragen sowie Video-Links zu gesprochenen Meditationen und angeleiteten Yoga- Sequenzen begleiten sie ihre Leser*innen durch die magische Zeit des Jahresabschlusses und Neubeginns.

In diesem Buch werden die 12 Rauhnächte von Heiligabend bis zum Dreikönigtag erstmalig in Kombination mit der Yoga-Philosophie präsentiert. Die Leser*innen werden eingeladen
und dabei unterstützt, sich auf eine Seelenreise zu begeben für ein Leben in Liebe, Zufriedenheit, Glück und Erfolg.
SpracheDeutsch
HerausgeberBooks on Demand
Erscheinungsdatum2. Sept. 2021
ISBN9783754389935
12 Tage für deine Seele: Den Zauber der Rauhnächte entdecken: Mit Yoga, Meditation und Inspirationen dein neues Jahr vorbereiten
Vorschau lesen
Autor

Julia Backhaus

Julia Backhaus, geboren 1978, ist Yogalehrerin, Ayur Yogatherapeutin, Thai Yoga - und Shiatsu Masseurin sowie Entspannungspädagogin. In ihrer Yogaschule "Julias Yogawelt" gibt sie seit 2006 Yogakurse, Privatstunden, Workshops, Online Yoga, Weiterbildungen für Yogalehrer sowie Massagen. Mehrmals pro Jahr bietet sie Yogaferien unter Gleichgesinnten an. Ihre Vision ist es, die Menschen dabei zu unterstützen, ein entspanntes und erfülltes Leben in Balance zu führen. In ihrer Yogatherapie-Praxis steht der Mensch mit seinen Ressourcen im Vordergrund. Welche Umstände, Verhaltensweisen und Gewohnheiten den Zustand von Gesundheit aus dem Gleichgewicht gebracht haben, steht im Fokus ihrer Arbeit. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren 2 Kindern überwiegend im ländlichen Korbach und schätzt es sehr, viel in der Natur zu sein.

Ähnlich wie 12 Tage für deine Seele

Ähnliche E-Books

Ähnliche Artikel

Rezensionen für 12 Tage für deine Seele

Bewertung: 0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

0 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

Die Rezension muss mindestens 10 Wörter umfassen

    Buchvorschau

    12 Tage für deine Seele - Julia Backhaus

    EIN MANUAL ...

    für dich, um dein zu Ende gehendes

    Jahr in Frieden abzuschließen für

    ein neues Jahr voller Glück, Erfolg

    und Lebensfreude!

    das traditionelle Bräuche für deinen

    modernen Alltag erlebbar macht.

    das Reflektion, Meditationen

    und Yoga miteinander verbindet.

    für eine wundervolle Zeit mit dir selbst!

    ÜBER DIE

    AUTORINNEN

    JULIA BACKHAUS

    Ich heiße Julia und lebe mit meinem Mann und unseren zwei Kindern überwiegend in Korbach. Hier gebe ich seit 2006 Yogakurse, Massagen, Workshops, Weiterbildungen und Yoga-Privatstunden. Wochenweise biete ich in Spanien, Griechenland und Italien Yogareisen zu besonderen Kraftplätzen an. Diese Auszeiten im Süden beleben mich und schenken mir Leichtigkeit und Entspannung.

    Seit ich selbstständig bin, nutze ich die Zeit von Weihnachten bis ins neue Jahr, um mich auszuruhen. Der Winter ist für mich eine Zeit der Einkehr, Konzentration und Meditation. Ich konzentriere mich auf das Wesentliche und beschäftige mich mit mir und meiner Familie.

    Und so war ich von Svenjas Idee, dieses Manual zu kreieren, sehr begeistert. Im Nachhinein betrachtet, ist es weit mehr geworden, als ich im ersten Augenblick gesehen habe. Das Projekt hat mich ehrlich gesagt an meine Grenzen gebracht und das ist auch gut so.

    Wenn du merkst, dass sich beim Lesen Frieden in dir ausbreitet, entfaltet dieses Manual seine Wirkung und erfüllt seine Funktion als Lehrer. Es erinnert dich daran, wer du bist, und zeigt dir den Weg nach Hause. Die Impulse und Gedanken, die wir dir mitgeben, entspringen der Stille. Gedanken haben Kraft. Die Kraft, dich in die Stille zurück zu führen.

    Ich wünsche dir viel Freude beim Lesen, Kreieren, Meditieren und Yoga üben!

    Deine Julia

    SVENJA LOTZE

    Ich heiße Svenja und lebe am schönen Edersee in Nordhessen. In meiner Praxis „goldWERT" berate und begleite ich Menschen in persönlichen Krisen & Konfliktsituationen, gebe Yogastunden & Achtsamkeitstrainings, um Menschen dabei zu unterstützen, wieder in ihr Gleichgewicht zu kommen und selbstbestimmt zu leben.

    Den Jahreswechsel praktiziere ich seit vielen Jahren ganz bewusst. Die Reflexion der Erfahrungen aus dem Vorjahr lässt mich klarer sehen, wie mein neues Jahr sein soll. Dadurch kann ich mich fokussieren und schaffe es, meine Ziele zu erreichen!

    Ich nutze dazu Fragen zur Reflexion ebenso wie Meditation und Yoga.

    Und so ist die Idee zu diesem Manual entstanden. Ich bin unfassbar dankbar, dass Julia sich auf dieses Projekt mit mir eingelassen hat und wir beide daran wachsen konnten!

    Du hast ein Werk vor dir, das vor allem eins sein soll: Inspiration für dich! Alles in diesem Manual ist ein Angebot. Du allein entscheidest, welche Themen du angehst.

    Mit Hilfe der Impulse und Fragen sowie der Meditationen und Yogasequenzen möchten wir dich dabei unterstützen, dein Jahr in Frieden abzuschließen und dein neues Jahr nach deinen Vorstellungen zu beginnen! Ich wünsche dir viele inspirierende Momente mit dir selbst, einen versöhnlichen Jahresausklang und einen wundervollen Start in dein neues Jahr!

    Herzlichst Svenja

    INHALTSVERZEICHNIS

    Teil 1 – Einführung in die besondere Zeit des Jahreswechsels

    Vorwort der Autorinnen & Einleitung

    Ablauf & Vorbereitungen

    Einstimmung: Wintersonnenwende am 21. Dezember

    Teil 2 – Die Rauhnächte: Inspirationen, Yoga & Meditationen

    Rauhnacht #125. Dezember: Wurzeln & Herkunft

    Rauhnacht #226. Dezember: Stille und der Blick nach Innen

    Rauhnacht #327. Dezember: Sei bereit: Öffne dich für die Wunder deines Lebens

    Rauhnacht #428. Dezember: Reinigung

    Rauhnacht #529. Dezember: Freundschaft, Liebe & Vertrauen

    Rauhnacht #630. Dezember: Wachstum

    Rauhnacht #731. Dezember: Lebensfreude

    Rauhnacht #81. Januar: Klarheit & Wahrheit

    Rauhnacht #92. Januar: Gelassenheit

    Rauhnacht #103. Januar: Ernte & Dankbarkeit

    Rauhnacht #114. Januar: Abschied & Loslassen

    Rauhnacht #125. Januar: Abschluss & Neubeginn

    Teil 3 – Last but not least

    Abschluss, Feedback & mehr

    Julia & Svenja sagen DANKE

    Teil 4: Anhang

    Alle Meditationen für dich zum Nachlesen

    TEIL 1

    Einführung in die

    besondere Zeit des

    Jahreswechsels

    VORWORT DER AUTORINNEN

    & EINLEITUNG

    Die Überlieferung

    Die Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr ist seit jeher eine besondere Zeit: Während die einen den Nächten zwischen Weihnachten und Neujahr eine besondere Energie nachsagen, so fürchteten sich auch viele unserer Vorfahren in den meist bitterkalten und dunklen Nächten vor Geistern und Schurken, die in dieser Jahreszeit besonders leichtes Spiel zu haben schienen.

    Die Familie kam dieser Tage zusammen. Gemeinsam ließen sich Kälte und Dunkelheit besser ertragen. Verschiedene Rituale und Bräuche begleiteten die Menschen durch diese Zeit und gaben ihnen Sicherheit. Sie nutzten die Tage aber vor allem auch zur inneren Einkehr und Reinigung, um sich von Altlasten zu befreien und das neue Jahr zu begrüßen.

    Diese Nächte um den Jahreswechsel werden den Überlieferungen

    Gefällt Ihnen die Vorschau?
    Seite 1 von 1