Genießen Sie diesen Titel jetzt und Millionen mehr, in einer kostenlosen Testversion

Nur $9.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Fredelsloh um 1327: Heimekenbrinks Töpfer-Tochter: Eine Töpferin im Mittelalter, Fredelsloher Fundstücke und Fragmente Folge 7

Fredelsloh um 1327: Heimekenbrinks Töpfer-Tochter: Eine Töpferin im Mittelalter, Fredelsloher Fundstücke und Fragmente Folge 7

Vorschau lesen

Fredelsloh um 1327: Heimekenbrinks Töpfer-Tochter: Eine Töpferin im Mittelalter, Fredelsloher Fundstücke und Fragmente Folge 7

Länge:
68 Seiten
6 Minuten
Herausgeber:
Freigegeben:
Sep 2, 2021
ISBN:
9783754382011
Format:
Buch

Beschreibung

Dieses Buch handelt von der alten Töpferei am Heimekenbrink in Fredelsloh am Solling. Details der bisherigen Erforschung werden dokumentiert und der Nachwelt zugänglich gemacht.
Herausgeber:
Freigegeben:
Sep 2, 2021
ISBN:
9783754382011
Format:
Buch

Über den Autor

Arno Schelle, Jahrgang 1968, ist Realschullehrer für Geschichte, Wirtschaft und Religion. Er lebt seit vielen Jahren in Fredelsloh. Als seine Chronistenpflicht sieht er die Dokumentation erhaltenswürdiger Archivalien an.


Ähnlich wie Fredelsloh um 1327

Ähnliche Bücher

Ähnliche Artikel

Buchvorschau

Fredelsloh um 1327 - Arno Schelle

Inhaltsverzeichnis

Vorwort

Dokumentation aus den „Nachrichten aus Niedersachsens Urgeschichte / Fundchronik Niedersachsen 1995 sowie dem „Einbecker Jahrbuch von 1996

Ergebnis der dendrochronologischen Untersuchung zweier Eichenbalken des Hauses (Hausschild, Gutachten vom 17.06.2015)

Eine Fredelsloher Töpferin um 1327

Fotos einiger Fundstücke

Internet– und Literatur– Hinweise

Anhang

HNA vom 18. März 2002: „Scherbenfunde. Drainage mit Vögeln und Blumen „Eine frei gelegte Drainage aus dem 19. Jahrhundert gibt Einblick in alte Handwerkskunst des Töpferdorfs Fredelsloh

HNA vom 29. Juni 2019: „Aus Liebe zur Heimat. Präsentation eines Miniaturmodells des Klosters Fredelsloh"

Artikel „Modell des ehemaligen Klosters aus der „Hallo-Zeitung vom 15.6.2019

Vorwort

Wenn ich in meinen Garten gehe, erfreue ich mich nicht nur an der herrlichen Natur, sondern finde jede Menge Scherben beim Jäten.

Nichts Ungewöhnliches

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Fredelsloh um 1327 denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen