Erfreu Dich an Millionen von E-Books, Hörbüchern, Magazinen und mehr

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Geschlechterungleichheiten in Arbeit, Wohlfahrtsstaat und Familie

Geschlechterungleichheiten in Arbeit, Wohlfahrtsstaat und Familie

Vorschau lesen

Geschlechterungleichheiten in Arbeit, Wohlfahrtsstaat und Familie

Länge:
462 Seiten
8 Stunden
Herausgeber:
Freigegeben:
13. Okt. 2021
ISBN:
9783593448022
Format:
Buch

Beschreibung

In den letzten Jahrzehnten gab es Erfolge in der Bekämpfung von Ungleichheiten zwischen Männern und Frauen. Gleichzeitig verringern sich diese Ungleichheiten nur langsam. Die Autor_innen diskutieren die (wohlfahrts-)staatliche Regulierung von Geschlechterverhältnissen. Neben konzeptionellen Überlegungen stehen dabei quantitative und qualitative Befunde zu erwerbsbezogenen, wohlfahrtsstaatlichen und anderen Ungleichheiten im Mittelpunkt. Zudem werden geschlechterbezogene Einstellungen und Orientierungen analysiert. Auf diese Weise entsteht ein facettenreiches Bild der Fortschritte und Beharrungstendenzen im Bereich der Geschlechterungleichheiten sowie ihrer Ursachen und Folgen.

https://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/4.0/
Herausgeber:
Freigegeben:
13. Okt. 2021
ISBN:
9783593448022
Format:
Buch

Über den Autor


Buchvorschau

Geschlechterungleichheiten in Arbeit, Wohlfahrtsstaat und Familie - Campus Verlag

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Geschlechterungleichheiten in Arbeit, Wohlfahrtsstaat und Familie denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen