Genießen Sie diesen Titel jetzt und Millionen mehr, in einer kostenlosen Testversion

Nur $9.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Der lange Abschied von der Macht: Adel in Westfalen 1800-1970

Der lange Abschied von der Macht: Adel in Westfalen 1800-1970

Vorschau lesen

Der lange Abschied von der Macht: Adel in Westfalen 1800-1970

Länge:
318 Seiten
4 Stunden
Herausgeber:
Freigegeben:
Sep 15, 2021
ISBN:
9783870234645
Format:
Buch

Beschreibung

Westfalen gilt als ausgeprägte Adelsregion, in der nicht nur die standesherrlichen Familien und der katholische Stiftsadel, sondern auch der protestantische und der preußische Beamtenadel sowie die aus der städtischen Geschäftswelt aufgestiegene geadelte Oberschicht aufeinandertrafen. Die Verlustbilanz dieser Adeligen fiel nach der Auflösung der ständischen Gesellschaft um 1800 keineswegs einheitlich aus. Gemeinsam war ihnen aber das Bestreben, den Stand im einsetzenden Elitenwandel zu behaupten. Dabei war die Abwehrhaltung gegen egalitäre Tendenzen in der modernen Gesellschaft vor allem am Besitz von Grund und Boden ausgerichtet. Diese Resistenz prägte sich in den wechselnden politischen Systemen unterschiedlich aus, wobei ständisches Beharrungsvermögen und zunehmende Demokratisierung immer häufiger kollidierten. Horst Conrad zeichnet den langen Abschied des Adels von Macht und Privilegien in seinen einzelnen Etappen nach und gibt Einblicke in die sozialen Mechanismen und die besondere Mentalität des regionalen Adels.
Herausgeber:
Freigegeben:
Sep 15, 2021
ISBN:
9783870234645
Format:
Buch

Über den Autor


Ähnlich wie Der lange Abschied von der Macht

Ähnliche Bücher

Ähnliche Artikel

Buchvorschau

Der lange Abschied von der Macht - Horst Conrad

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Der lange Abschied von der Macht denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen