Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Nicht verfügbar
Der erste und letzte Song
Nicht verfügbar
Der erste und letzte Song
Nicht verfügbar
Der erste und letzte Song
eBook274 Seiten3 Stunden

Der erste und letzte Song

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

In Ihrem Land nicht verfügbar

In Ihrem Land nicht verfügbar

Über dieses E-Book

Der erfolgsverwöhnte Rockmusiker Julian Reynolds stösst mit seinem Egoismus selbst seine engsten Vertrauten vor den Kopf. Nachdem er erfährt, dass seine Eltern ihn belogen haben, zieht er sich immer weiter in sich selbst zurück. Bis er auf Elena Shepherd, angehende Schauspielerin und ihrerseits Tochter einer Musiklegende, trifft. In ihr findet er die perfekte Ablenkung.
Elena verliebt sich Hals über Kopf in ihn, kämpft dabei jedoch mit der Abwesenheit jeglichen körperlichen Verlangens. Ohne zu wissen, dass sie asexuell ist, lässt sie sich auf Julian ein. Der Skandal scheint vorprogrammiert. Jedoch ahnt keiner der beiden, wie weitreichend diese Verbindung ihre Leben beeinflussen wird.
SpracheDeutsch
HerausgeberBooks on Demand
Erscheinungsdatum13. Okt. 2021
ISBN9783752618587
Nicht verfügbar
Der erste und letzte Song
Autor

Tamara Guidolin

Den Satz "Ich lese eigentlich keine Liebesgeschichten, aber deine..." bekommt Tamara Guidolin regelmässig zu hören. Die Antwort darauf lautet: "Ich schreibe auch keine Liebesgeschichten." Ihre Romane handeln von zwischenmenschlichen Beziehungen mit all ihren Verletzungen, Abgründen und Hoffnungen, und vom Überwinden innerer Dämonen. Dabei greift sie gerne auch mal Tabu-Themen auf. Ein Herzensanliegen ist ihr die Repräsentation asexueller und anderer queerer Personen in ihren Büchern. Seit 2021 betreibt sie den Blog kunstgluecklichleben.com, der kreativen Menschen Denkanstösse und Strategien für ein zufriedenes Dasein als Künstler*in anbietet.

Rezensionen für Der erste und letzte Song

Bewertung: 0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

0 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

Die Rezension muss mindestens 10 Wörter umfassen