Erfreu Dich an Millionen von E-Books, Hörbüchern, Magazinen und mehr

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Wirtschaft, Finanzierung, Marketing: Den Markt und die Wirtschaft verstehen

Wirtschaft, Finanzierung, Marketing: Den Markt und die Wirtschaft verstehen

Vorschau lesen

Wirtschaft, Finanzierung, Marketing: Den Markt und die Wirtschaft verstehen

Länge:
181 Seiten
37 Minuten
Herausgeber:
Freigegeben:
15. März 2021
ISBN:
9783969531020
Format:
Buch

Beschreibung

Dieses Buch beschäftigt sich mit den Grundlagen von deutschen Unternehmen. Es fasst in übersichtlicher Art und Weise zusammen, welche Unternehmensstrukturen es gibt, welche Eigenschaften die verschiedenen Rechtsformen haben, was eine Firma ausmacht und wie Geschäftsprozesse strukturiert sind. Es beschäftigt sich mit den Grundlagen von Verträgen und Tarifverträgen, sowie den Themen Mindesturlaubsgesetz, Kündigung und Kündigungsschutz, der Berufsausbildung und dem Betriebsrat. Außerdem erklärt es alle Bestandteile der deutschen Sozialversicherung mitsamt Krankenversicherung, Pflegeversicherung, Unfallversicherung, Rentenversicherung und der Arbeitslosenversicherung. Dieses Buch beinhaltet ebenso die Grundlagen der deutschen Wirtschaft und geht dabei in übersichtlicher Form auf die Themen Finanzierung, Investition und Kredite ein. Dabei spielen die Eigenschaften und Konditionen eine zentrale Rolle. Dieses Buch beschäftigt sich außerdem mit den Grundlagen des Marketings. Es geht dabei explizit auf Angebot und Nachfrage ein, klärt die wichtigsten Marketing-Begriffe und gibt einen übersichtlichen Einblick in Ökonomie, Volkswirtschaft, Marktformen und Preisbildung. Des Weiteren wird der Wirtschaftskreislauf erörtert, Produkt- und Leistungspolitik beschrieben sowie auf Corporate Identity eingegangen.
Herausgeber:
Freigegeben:
15. März 2021
ISBN:
9783969531020
Format:
Buch

Über den Autor


Ähnlich wie Wirtschaft, Finanzierung, Marketing

Ähnliche Bücher

Buchvorschau

Wirtschaft, Finanzierung, Marketing - Christian Haase

1 Unternehmensstrukturen

1.1 Begriffe zu rechtlichen Rahmenbedingungen

1.2 Kaufleute

Istkaufmann (Kaufmann kraft Handelsgewerbe):

Handelsgewerbe: jeder Gewerbebetrieb (d.h. eine auf Dauer angelegte selbstständige Tätigkeit mit der Absicht der Gewinnerzielung), es sei denn, dass das Unternehmen nach Art oder Umfang einen in kaufmännischer Weise eingerichteten Geschäftsbetrieb nicht erfordert

Kaufmännische Organisation: Kriterien sind hierfür u.a. Mitarbeiterzahl, Größe der gewerblichen Räume, Zahl der Zweitniederlassungen, Höhe des Umsatzes, Höhe der Forderungen und des Vermögens

Kannkaufmann (Kaufmann kraft freiwilliger Eintragung):

Eintragungswahlrecht: Ein gewerbliches Unternehmen, dessen Gewerbebetrieb keinen in kaufmännischer Weise eingerichteten Geschäftsbetrieb benötig (Kleingewerbe) hat die Möglichkeit, durch eine Handelsregister-Eintragung zu einem vollwertigen Kaufmann zu werden – wird das Recht nicht wahrgenommen, wird der Gewerbebetreibende einer Privatperson gleichgestellt und es gilt für diesen Nichtkaufmann des BGB

1.3 Firma

Die Firma eines Kaufmanns ist der Name, unter dem er im Handel seine Geschäfte betreibt und seine Unterschrift abgibt. Ein Kaufmann kann unter seiner Firma klagen und verklagt werden.

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Wirtschaft, Finanzierung, Marketing denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen