Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Verbessern Sie Ihre Kredit-Punkte: 101 Leistungsstarke Tipps
Verbessern Sie Ihre Kredit-Punkte: 101 Leistungsstarke Tipps
Verbessern Sie Ihre Kredit-Punkte: 101 Leistungsstarke Tipps
eBook116 Seiten1 Stunde

Verbessern Sie Ihre Kredit-Punkte: 101 Leistungsstarke Tipps

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

In diesem E-Book lernen Sie die leistungsstarken Strategien kennen, die Sie benötigen, um die finanziellen Gewohnheiten zu entwickeln, die Ihnen dabei helfen, ein hohes Kreditrisiko aufrechtzuerhalten.

Beginnen Sie mit dem Lesen und seien Sie bereit, kleine aber wirkungsvolle Schritte zu unternehmen, die sich dramatisch auf Ihr finanzielles Leben auswirken können!

Im Gegensatz zu vielen anderen E-Books zu diesem Thema zeigt Ihnen dieses E-Book außerdem, wie Sie mit Ihrem Alltag umgehen und gleichzeitig Ihr Guthaben reparieren können. Ihre Kreditreparatur erfolgt nicht im luftleeren Raum.

Mit den folgenden 101 Tipps können Sie Ihre Kreditwürdigkeit verbessern und Geld sparen.

Am Ende dieses E-Books können Sie:

- Einen Kredit-Score, eine Kreditauskunft und andere wichtige finanzielle Begriffe definieren

- Einen personalisierten Kreditreparaturplan entwickeln, der Ihre individuelle finanzielle Situation berücksichtigt

- Ihr Guthaben effektiv mit den Techniken, die von Experten für Kreditreparaturen verwendet werden reparieren
SpracheDeutsch
Herausgeberepubli
Erscheinungsdatum9. Apr. 2021
ISBN9783754105689
Verbessern Sie Ihre Kredit-Punkte: 101 Leistungsstarke Tipps
Vorschau lesen

Mehr von Andre Sternberg lesen

Ähnlich wie Verbessern Sie Ihre Kredit-Punkte

Rezensionen für Verbessern Sie Ihre Kredit-Punkte

Bewertung: 0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

0 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

Die Rezension muss mindestens 10 Wörter umfassen

    Buchvorschau

    Verbessern Sie Ihre Kredit-Punkte - Andre Sternberg

    Verbessern Sie Ihre Kredit-Punkte

    Einführung

    Kapitel 1: Die besten Möglichkeiten, um Ihre Kredit-Score zu steigern

    Kapitel 2: Bewahren Sie Ihre Kredit-Punkte sicher

    Kapitel 3: Vermeiden Sie häufige Fehler bei der Kreditwürdigkeit

    Kapitel 4: Umgang mit Ihrer Kreditauskunft, um mit Ihren Kredit-Punkten umzugehen

    Kapitel 5: Umgang mit einem Kredit-Score nach einem großen Problem

    Kapitel 6: Umgang mit professioneller Kredithilfe

    Kapitel 7: Mit Allgemein Guten finanziellen Gewohnheiten bauen Sie gute Kredit-Scores auf

    Kapitel 8: Denken Sie wie ein Kreditgeber

    Kapitel 9: Entwickeln Sie eine organisierte Strategie zur Reparatur Ihrer Kreditwürdigkeit

    Kapitel 9: Kredite und Ihre Kredit-Score

    Kapitel 10: Machen Sie die Kreditreparatur für sich selbst einfacher

    Kapitel 11: Student Kreditreparatur

    Kapitel 12: Umgang mit Schulden

    Kapitel 13: Kreditreparatur und Ihre Gefühle

    Kapitel 14: Abschieds-Gutschrift-Tipps

    Fazit

    Über den Autor

    Einführung

    Es gibt viele Missverständnisse über Kredit-Scores da draußen. Es gibt Kunden, die glauben, dass sie keine Kreditwürdigkeit haben und viele Kunden, die glauben, dass ihre Kreditwürdigkeit einfach keine Rolle spielt. Diese Art von Missverständnissen kann Ihre Chancen bei einigen Jobs, bei guten Zinssätzen und sogar bei Ihren Chancen, Wohnungen zu bekommen, beeinträchtigen.

    Die Wahrheit ist, wenn Sie ein Bankkonto und Rechnungen haben, dann haben Sie einen Kredit-Score und Ihr Kredit-Score ist wichtiger als Sie vielleicht denken. Ihr Kredit-Score kann viele Dinge beinhalten, einschließlich eines Kredit-Risiko-Ratings, eines FICO-Scores, eines Kredit-Ratings, eines FICO-Ratings oder eines Kredit-Risiko-Scores. All diese Begriffe beziehen sich auf dasselbe: Die dreistellige Zahl, mit der Kreditgeber eine Vorstellung davon bekommen, wie wahrscheinlich es ist, dass Sie Ihre Rechnungen zurückzahlen.

    Jedes Mal, wenn Sie einen Kredit beantragen, sich für einen Job bewerben, bei dem Sie mit Geld umgehen müssen, oder sich sogar für einige exklusivere Arten des Wohnens in einer Wohnung bewerben, wird Ihre Kreditwürdigkeit überprüft.

    In der Tat kann Ihre Kredit-Score von jedem überprüft werden, der ein legitimes geschäftliches Bedürfnis dazu hat. Ihre Kreditwürdigkeit basiert auf Ihren früheren finanziellen Verantwortlichkeiten sowie früheren Zahlungen und Krediten und bietet potenziellen Kreditgebern einen schnellen Überblick über Ihren aktuellen Finanzstatus und Ihre früheren Rückzahlungsgewohnheiten.

    Mit anderen Worten, Ihr Kredit-Score lässt Kreditgeber schnell wissen, wie hoch Ihr Kreditrisiko ist. Basierend auf dieser Kreditwürdigkeit entscheiden die Kreditgeber, ob sie Ihnen finanziell vertrauen - und geben Ihnen bessere Zinssätze, wenn Sie einen Kredit beantragen. Apartmentmanager können anhand Ihrer Kreditwürdigkeit entscheiden, ob Sie sich darauf verlassen können, dass Sie Ihre Miete pünktlich bezahlen. Arbeitgeber können anhand Ihrer Kreditwürdigkeit entscheiden, ob Sie einem verantwortungsvollen Job vertrauen können, bei dem Sie mit Geld umgehen müssen.

    Das Problem mit Kredit-Scores ist, dass eine Menge Fehlinformationen verbreitet werden, insbesondere durch einige weniger als gewissenhafte Unternehmen, die behaupten, sie könnten Ihnen bei Ihrer Kreditauskunft und Kredit-Score helfen - natürlich gegen Kosten.

    Aufgrund von Werbung und verdächtigen Behauptungen kommen Kunden manchmal auf die Idee, dass sie zur Steigerung ihrer Kreditwürdigkeit Geld an ein Unternehmen zahlen oder die Kreditreparatur in den Händen sogenannter Experten lassen müssen. Nichts ist weiter von der Wahrheit entfernt. Es ist durchaus möglich, Schulden zu begleichen und Ihr Guthaben selbst zu erhöhen, ohne teure Hilfe.

    Mit den folgenden 101 Tipps können Sie Ihre Kreditwürdigkeit verbessern und Geld sparen.

    Am Ende dieses E-Books können Sie:

    • Einen Kredit-Score, eine Kreditauskunft und andere wichtige finanzielle Begriffe definieren

    • Einen personalisierten Kreditreparaturplan entwickeln, der Ihre individuelle finanzielle Situation berücksichtigt

    • Die Ressourcen und Personen finden, die Ihnen bei der Reparatur Ihrer Kreditwürdigkeit helfen können

    • Ihr Guthaben effektiv mit den Techniken, die von Experten für Kreditreparaturen verwendet werden reparieren

    Im Gegensatz zu vielen anderen Büchern zu diesem Thema zeigt Ihnen dieses E-Book außerdem, wie Sie mit Ihrem Alltag umgehen und gleichzeitig Ihr Guthaben reparieren können. Ihre Kreditreparatur erfolgt nicht im luftleeren Raum.

    In diesem Buch lernen Sie die leistungsstarken Strategien kennen, die Sie benötigen, um die finanziellen Gewohnheiten zu entwickeln, die Ihnen dabei helfen, ein hohes Kreditrisiko aufrechtzuerhalten. So einfach ist das wirklich.

    Beginnen Sie mit dem Lesen und seien Sie bereit, kleine, aber wirkungsvolle Schritte zu unternehmen, die sich dramatisch auf Ihr finanzielles Leben auswirken können!

    Die Grundlagen

    Bevor Sie Ihre Kreditwürdigkeit steigern können, müssen Sie die Grundlagen kennen. Sie müssen wissen, was ein Kredit-Score ist, wie er entwickelt wird und warum er Ihnen in Ihrem Alltag wichtig ist.

    Kreditgeber wissen sicherlich, welche Art von Informationen sie aus einem Kredit-Score erhalten können, aber wenn Sie diese Informationen selbst kennen, können Sie besser sehen, wie sich Ihre täglichen finanziellen Entscheidungen auf das finanzielle Bild auswirken, das Kreditgeber durch Ihren Kredit-Score von Ihnen erhalten. Ein paar einfache Tipps sind alles, was Sie wissen müssen, um die Grundprinzipien zu verstehen:

    Tipp 1: Verstehen Sie, woher die Kredit-Scores kommen.

    Wenn Sie Ihre Kreditwürdigkeit verbessern möchten, müssen Sie nach der Logik verstehen, wie Ihre Kreditwürdigkeit ist und wie sie funktioniert. Ohne diese Informationen können Sie Ihre Punktzahl nicht sehr effektiv verbessern, da Sie nicht verstehen, wie sich die Dinge, die Sie im täglichen Leben tun, auf Ihre Punktzahl auswirken.

    Wenn Sie nicht verstehen, wie Ihre Kreditwürdigkeit funktioniert, sind Sie auch jedem Unternehmen ausgeliefert, das Ihnen zu sagen versucht, wie Sie Ihre Kreditwürdigkeit verbessern können - zu ihren Bedingungen und zu ihrem Preis.

    Im Allgemeinen ist Ihr Kredit-Score eine Zahl, die Kreditgeber wissen lässt, wie hoch Ihr Kreditrisiko ist. Der Kredit-Score ist eine Zahl, normalerweise zwischen 300 und 850, die den Kreditgebern mitteilt, wie gut Sie Ihre Schulden abbezahlen und wie hoch Ihr Kreditrisiko ist.

    Im Allgemeinen gilt: Je höher Ihre Kreditwürdigkeit, desto besser das Kreditrisiko, das Sie eingehen, und desto wahrscheinlicher ist dies für Sie sind zu günstigen Konditionen zu kreditieren. Scores in den niedrigen 600ern und darunter bringen Ihnen oft Schwierigkeiten, Kredite zu finden, während Scores von 720 und höher im Allgemeinen die besten Zinssätze bieten. Kredit-Score ähneln jedoch stark GPAs oder SAT-Scores aus College-Tagen - während sie anderen einen schnellen Überblick über Ihre Arbeit geben, werden sie von Menschen auf unterschiedliche Weise interpretiert. Einige Kreditgeber legen mehr Wert auf Kredit-Scores als andere.

    Einige Kreditgeber werden mit Ihnen zusammenarbeiten, wenn Sie Kredit-Scores in den 600er Jahren haben, während andere ihre besten Zinssätze nur für diejenigen Gläubiger mit sehr hohen Scores in der Tat anbieten. Einige Kreditgeber prüfen Ihre gesamte Kreditauskunft, während andere Ihren Kreditantrag nur aufgrund Ihrer Kreditwürdigkeit annehmen oder ablehnen.

    Die Kreditwürdigkeit basiert auf Ihrer Kreditauskunft, die eine Historie Ihrer vergangenen Schulden und Rückzahlungen enthält. Kreditauskunfteien verwenden Computer und mathematische Berechnungen, um aus den in Ihrer Kreditauskunft enthaltenen Informationen eine Kreditwürdigkeit zu ermitteln.

    Jedes Kreditbüro verwendet dazu unterschiedliche Methoden (weshalb Sie bei verschiedenen Unternehmen unterschiedliche Ergebnisse erzielen), aber die meisten Kreditbüros verwenden das FICO-System. FICO ist eine Abkürzung für die Software zur Berechnung des Kredit-Scores, die von der Fair Isaac Corporation angeboten wird. Dies ist bei weitem die am häufigsten verwendete Software, seit die Fair Isaac Corporation das von vielen in der Finanzbranche verwendete Kredit-Score-Modell entwickelt hat und immer noch als einer der führenden  Anbieter auf diesem Gebiet gilt.

    Tatsächlich werden Kredit-Scores manchmal als FICO-Scores oder FICO-Ratings bezeichnet, obwohl es wichtig ist zu verstehen, dass Ihr Score möglicherweise mit einer anderen Software tabellarisch dargestellt wird.

    Eine andere Sache, die Sie über die Software und Mathematik verstehen möchten, die in Ihre Kredit-Score einfließen, ist die Tatsache, dass die von der Software verwendete

    Gefällt Ihnen die Vorschau?
    Seite 1 von 1