Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Aktienpsychologie und Börsenpsychologie: 22 Denkfehler, die Ihre Investitionsentscheidung beeinflussen
Aktienpsychologie und Börsenpsychologie: 22 Denkfehler, die Ihre Investitionsentscheidung beeinflussen
Aktienpsychologie und Börsenpsychologie: 22 Denkfehler, die Ihre Investitionsentscheidung beeinflussen
eBook75 Seiten37 Minuten

Aktienpsychologie und Börsenpsychologie: 22 Denkfehler, die Ihre Investitionsentscheidung beeinflussen

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

Von Privatanleger bis Fondsmanager wir alle unterliegen den gleichen Denkmustern. Diese Denkmuster sind es, die zu einem Crash, Boom oder einer Fehlinvestition führen können. Die Wirtschaftspsychologie ist ein wichtiger Faktor beim Investieren, denn die Wirtschaftspsychologie behandelt genau diese Denkfehler. Viele Investoren analysieren das Unternehmen bis ins kleinste Detail und kennen jede Geschäftszahl auswendig.

Dabei vergessen Sie, wer die eigentliche Entscheidung trifft: Der Mensch, welcher bestimmten Fehlurteilen unterliegt.

In diesem Buch erfahren Sie, wie Sie richtig mit den ganzen Informationen, auf dem Finanzmarkt, umgehen und welche Fallstricke in Ihrer Investitionsentscheidung auf Sie warten. Die Investitionsentscheidung ist leider weniger rational, als Sie glauben. Sie besteht aus mehreren irrationalen Elementen. Es ist die Kombination aus Unternehmensbewertung und Wirtschaftspsychologie, die einen erfolgreichen Investor ausmacht. Spannende Erkenntnisse aus der Börsenpsychologie warten auf Sie. Sehen Sie selbst.

Im Buch warten auf Sie:

• Über 20 verschiedene Denkfehler an der Börse

• Wertvolle Tipps nach fast jedem Kapitel

• Wissenschaftlicher Inhalt einfach zu verstehen

• Eine Checkliste über die Entscheidungsfehler

Nutzen Sie die Erkenntnisse der Wirtschaftspsychologie für mehr Erfolg beim Investieren!

Diese Buch ist kein Investment- oder Tradingratgeber sondern eine kurzweilige Zusammenfassung von einigen wichtigen psychologischen Aspekten am Aktienmarkt!
SpracheDeutsch
Herausgeberepubli
Erscheinungsdatum23. Dez. 2020
ISBN9783753138039
Vorschau lesen

Mehr von Max Mittelstaedt lesen

Ähnlich wie Aktienpsychologie und Börsenpsychologie

Ähnliche E-Books

Ähnliche Artikel

Rezensionen für Aktienpsychologie und Börsenpsychologie

Bewertung: 0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

0 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

Die Rezension muss mindestens 10 Wörter umfassen

    Buchvorschau

    Aktienpsychologie und Börsenpsychologie - Max Mittelstaedt

    Disclaimer

    Alle Informationen im Buch wurden nach bestem Willen zusammengetragen. Der Autor hat versucht, alle ihm bekannten Heuristiken, auf den Aktienmarkt zu übertragen. Jedes Wirtschaftsfeld sollte dennoch separat betrachtet werden. Gerade die Börse unterliegt vielen Einflüssen, weshalb dieses Buch nur eine von vielen Hilfen sein sollte, das Geschehen an den Aktienmärkten zu verstehen. Die Wirtschaftspsychologie ist breit gefächert und ein umfassendes Lehrgebiet, deswegen beansprucht der Autor keinesfalls Vollständigkeit. Es gibt eine Unzahl an psychologischen Einflüssen auf die Entscheidungsfähigkeit des Menschen. Viele davon spielen am Aktienmarkt eine untergeordnete Rolle, könnten aber dennoch einen Einfluss, in bestimmten Situationen, haben. Gerade die Untersuchungen des Aktienmarktes lebt von einer Betrachtung über Jahrzehnte. Die wissenschaftlichen Studien sind meist aber nur auf einige Monate oder Jahre ausgelegt. Alle Aktien, die in diesem Buch vorgestellt werden, sind nur Beispiele. Der Autor hätte unzählige andere Aktien nennen können. Die vorgestellten Strategien und Tipps sind keine garantierten Erfolgsrezepte. Der Leser ist allein für seine Investmententscheidung verantwortlich. Der Autor kann somit nicht für die Entscheidungen des Lesers in Rechenschaft gezogen werden. Eignen Sie sich eine ganzheitliche Sicht auf Ihre Investitions-entscheidungen an. Die psychologische Sichtweise ist dabei nur ein Teil.

    Viel Spaß beim Lesen des Buches!

    Abbildungsverzeichnis

    Abbildung 1 Das Yerkes-Dodson-Gesetz

    (Quelle: Felser, 2015, S. 89)

    Abbildung 2 Einfluss der Stimmung auf die Performance

    (Quelle: Schulz-Hardt, et al., 2015, S. 195)

    Abbildung 3 Die Prospect Theory

    (Quelle: Felser, 2015, S. 167)

    Abbildung 4 Vergleich von DAX, MDAX, SDAX

    (Quelle: Comdirect.de, abgerufen am 10.09.2019)

    Abbildung 5 Value Investing

    (Quelle: Schwalm, 2018, S. 33)

    Abbildung 6 Aktientrends

    (Quelle: De Bondt & Thaler, 1985, S.800)

    Abbildung 7 Deutsche Bank (o.) vs. Apple (u.)

    (Quelle: comdirect.de, abgerufen am 12.09.2019)

    Abbildung 8 Trendverlauf von neuen Technologien

    (Quelle: Linden & Fenn, 2003, S. 5)

    Abbildung 9 IPO Rendite (Quelle: Zielinski, 2013, S. 81)

    Vorwort

    Von Privatanleger bis Fondsmanager wir alle unterliegen den gleichen Denkmustern. Diese Denkmuster sind es, die zu einem Crash, Boom oder Fehlinvestition führen können. Die Wirtschafts-psychologie ist ein wichtiger Faktor beim Investieren, denn die Wirtschaftspsychologie behandelt genau diese Denkfehler. Viele Investoren analysieren das Unternehmen bis ins kleinste Detail und kennen jede Geschäftszahl auswendig. Dabei vergessen Sie, wer die eigentliche Entscheidung trifft: Der Mensch, welcher bestimmten Fehlurteilen unterliegt. In diesem Buch erfahren Sie, wie Sie richtig mit den ganzen Informationen, auf dem Finanzmarkt, umgehen und welche Fallstricke in Ihrer Investitionsentscheidung auf Sie warten. Die Investitionsentscheidung ist leider weniger rational, als Sie glauben. Sie besteht aus mehreren irrationalen Elementen. Es ist die Kombination aus Unternehmensbewertung und Wirtschaftspsychologie, die einen erfolgreichen Investor ausmacht. Spannende Erkenntnisse aus der Börsenpsychologie warten auf Sie. Sehen Sie selbst.

    Im Buch warten auf Sie:

    •      Über 20 verschiedene Denkfehler an der Börse

    •      Wertvolle Tipps nach fast jedem Kapitel

    •      Wissenschaftlicher Inhalt einfach zu verstehen:

    Für Privatanleger und Fondsmanager

    •      Eine Checkliste über die Entscheidungsfehler

    Einleitung in die Thematik

    Die Verbindung aus Wirtschaftspsychologie und Finanzwissenschaften, auch Behavioral Finance genannt, ist für alle von Interesse, welche an den Finanzmärkten aktiv sind. Prädestiniert hierfür ist die Börse. An der Börse können eine Vielzahl von Finanzprodukten gehandelt werden. Aktien sind hierbei die älteste Form der Anlage. Man kann sich über

    Gefällt Ihnen die Vorschau?
    Seite 1 von 1