Erfreu Dich an Millionen von E-Books, Hörbüchern, Magazinen und mehr

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

MEIN FREUND WILLIAM SHAKESPEARE - LEBEN UND WERK:: WILLIAM SHAKESPEARE WAR ER. ODER WAR ER ES NICHT?

MEIN FREUND WILLIAM SHAKESPEARE - LEBEN UND WERK:: WILLIAM SHAKESPEARE WAR ER. ODER WAR ER ES NICHT?

Vorschau lesen

MEIN FREUND WILLIAM SHAKESPEARE - LEBEN UND WERK:: WILLIAM SHAKESPEARE WAR ER. ODER WAR ER ES NICHT?

Länge:
21 Seiten
13 Minuten
Herausgeber:
Freigegeben:
27. Mai 2020
ISBN:
9783750238923
Format:
Buch

Beschreibung

MEIN FREUND WILLIAM SHAKESPEARE - LEBEN UND WERK:

WILLIAM SHAKESPEARE WAR ER. ODER WAR ER ES NICHT?

Das ist hier die Frage. Dieses leicht abgewandelte Hamlet Zitat bringt auf den Punkt, was die Literaturwissenschaftler seit rund 150 Jahren beschäftigt.
Denn obwohl William Shakespeare als einer der bekanntesten Dichter der Welt gilt, ist bis heute völlig ungeklärt, ob die Stücke, die ihm zugeordnet werden, auch wirklich aus seiner Feder stammen. Francis Bacon, Christopher Marlowe, Edward DWA und sogar Königin Elisabeth die erste, werden regelmäßig ins Feld geführt, wenn es um mögliche Verfasser der Shakespeare Werke geht.

UNBEANTWORTETE FRAGEN, DIE DIESE SPEKULATION NÄHREN, GIBT ES ZUHAUF. KANN EIN MANN OHNE BEDEUTENDE SCHULBILDUNG DERARTIGE LITERARISCHE LEISTUNGEN VOLLBRINGEN? WIESO EXISTIERT VON WILLIAM SHAKESPEARE NUR EIN EINZIGES HANDSCHRIFTLICHES FRAGMENT?
Herausgeber:
Freigegeben:
27. Mai 2020
ISBN:
9783750238923
Format:
Buch

Über den Autor


Ähnlich wie MEIN FREUND WILLIAM SHAKESPEARE - LEBEN UND WERK:

Mehr lesen von Heinz Duthel

Ähnliche Bücher

Ähnliche Artikel

Buchvorschau

MEIN FREUND WILLIAM SHAKESPEARE - LEBEN UND WERK: - Heinz Duthel

Mein Freund William Shakespeare - Leben und Werk:

William Shakespeare war er. Oder war er es nicht?

Das ist hier die Frage. Dieses leicht abgewandelte Hamlet Zitat bringt auf den Punkt, was die Literaturwissenschaftler seit rund 150 Jahren beschäftigt.

Denn obwohl William Shakespeare als einer der bekanntesten Dichter der Welt gilt, ist bis heute völlig ungeklärt, ob die Stücke, die ihm zugeordnet werden, auch wirklich aus seiner Feder stammen. Francis Bacon, Christopher Marlowe, Edward DWA und sogar Königin Elisabeth die erste, werden regelmäßig ins Feld geführt, wenn es um mögliche Verfasser der Shakespeare Werke geht.

Unbeantwortete Fragen, die diese Spekulation nähren, gibt es zuhauf. Kann ein Mann ohne bedeutende Schulbildung derartige literarische Leistungen vollbringen? Wieso existiert von William Shakespeare nur ein einziges handschriftliches Fragment?

Warum gibt es von ihm keinen lückenlosen Lebenslauf, der darauf schließen lässt, dass er tatsächlich als Autor in Frage kommt? Und weshalb ist er schon zu Lebzeiten als Betrüger verschrien?

Als sicher gilt, dass William Shakespeare der Sohn

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über MEIN FREUND WILLIAM SHAKESPEARE - LEBEN UND WERK: denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen