Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Hinter den Kulissen deutscher Start-ups: 45 Gründer über den Aufbau ihres Unternehmens: Erfahrungen - Tipps - Inspirationen
Hinter den Kulissen deutscher Start-ups: 45 Gründer über den Aufbau ihres Unternehmens: Erfahrungen - Tipps - Inspirationen
Hinter den Kulissen deutscher Start-ups: 45 Gründer über den Aufbau ihres Unternehmens: Erfahrungen - Tipps - Inspirationen
eBook189 Seiten1 Stunde

Hinter den Kulissen deutscher Start-ups: 45 Gründer über den Aufbau ihres Unternehmens: Erfahrungen - Tipps - Inspirationen

Von epubli

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

Die Reihe DS-Books richtet sich an Unternehmer und alle, die es (vielleicht) werden wollen, sowie an alle, die an der deutschen Start-up-Szene interessiert sind.

Der erste Titel der neuen Buchreihe von deutsche-startups.de steht unter dem Motto: Von Gründern lernen, sich von deutschen Unternehmern inspirieren lassen.

45 Gründer berichten von Ihren eigenen Erfahrungen, geben wertvolle Tipps und teilen ihre Inspirationen mit den Lesern.

Wer also schon immer mal wissen wollte,

•wie man auf eine Geschäftsidee kommt,
•woher man Kapital für seine Gründung bezieht,
•welches Lehrgeld man sich sparen kann oder
•was typische Stolpersteine bei einer Unternehmens-Gründung sind,

bekommt zu jeder dieser Fragen 45 verschiedene Antworten aus der Praxis.

Die Antworten der Gründer sind thematisch sortiert - so können die Leser sich Praxis-Anregungen zum jeweiligen Thema ihrer Wahl gebündelt herauspicken und gleichzeitig hinter die Kulissen deutscher Start-ups blicken.
SpracheDeutsch
Herausgeberepubli
Erscheinungsdatum14. Dez. 2012
ISBN9783844240993
Hinter den Kulissen deutscher Start-ups: 45 Gründer über den Aufbau ihres Unternehmens: Erfahrungen - Tipps - Inspirationen
Vorschau lesen

Ähnlich wie Hinter den Kulissen deutscher Start-ups

Ähnliche E-Books

Rezensionen für Hinter den Kulissen deutscher Start-ups

Bewertung: 0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

0 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

Die Rezension muss mindestens 10 Wörter umfassen

    Buchvorschau

    Hinter den Kulissen deutscher Start-ups - epubli

    Coverebook.jpg

    Hinter den Kulissen deutscher Start-ups

    45 Gründer über den Aufbau ihres Unternehmens:

    Erfahrungen – Tipps – Inspirationen

    Impressum

    Hinter den Kulissen deutscher Start-ups

    45 Gründer über den Aufbau ihres Unternehmens: Erfahrungen – Tipps – Inspirationen

    Copyright: © 2012 deutsche-startups.de (Hg.)

    Druck und Verlag: epubli GmbH, Berlin, www.epubli.de

    Layout und Cover: Marte Kiessling, www.martemarte.de

    ISBN 978-3-8442-4099-3

    Vorwort

    Täglich werden irgendwo in Deutschland neue Unternehmen gegründet. Jeden Tag wagen Männer und Frauen im Lande den Sprung ins Unternehmertum.

    Im Online-Magazin deutsche-startups.de beobachten wir seit 2007 sehr genau die deutschen Neugründungen, die in der digitalen Wirtschaft zu Hause sind. Von den ersten Gerüchten über sie bis zu ihren eventuellen Exits.

    Internet-Start-ups wie zalando, Mister Spex, Wooga, spreadshirt, mymuesli, 6wunderkinder, Autoda, simfy, Lieferheld und Stylight sind somit unser täglich Brot.

    Darüber hinaus berichten wir aber auch über Tools, die jeder Unternehmer gebrauchen kann, geben Tipps zu Unternehmensgründung und -führung, lassen Experten zu unternehmensnahen Themen zu Wort kommen und berichten über die wichtigsten Finanzierungsrunden in Deutschland.

    So unterschiedlich die Ideen, Konzepte und Geschäftsmodelle der genannten Start-ups – von E-Commerce, über technische Dienstleistungen bis zu Musik-Streaming – auch sein mögen: Die Probleme und Herausforderungen, denen sich alle Gründerinnen und Gründer stellen müssen, sind einander sehr ähnlich.

    Jede Woche gewährt uns in unserem Fragebogen 15 Fragen an ein Gründer oder eine Gründerin einen tieferen Einblick in die Erfahrungen beim Aufbau des Unternehmens.

    Diese Erfahrungen sowie die vielen Tipps und Tricks, die die Gründer zu Themen wie Ideenfindung, Unterstützung, lehrreichen Lektionen, Stolpersteinen, Marketing und Work-Live Balance uns bisher geliefert haben, sind ein wertvoller Know How- und Erfahrungsschatz, von dem andere profitieren können.

    Unsere viele tausend regelmäßigen Leser finden diesen Wissensschatz häppchenweise in unserem Online-Journal.

    Damit unsere Leser – und jeder andere Interessierte – die Antworten auf die für sie besonders spannenden Fragen aber auch einmal gebündelt lesen können, haben wir einen Teil dieser Antworten nun in Buchform gepackt.

    Unternehmer und alle, die es (vielleicht) werden wollen, können die inspirierenden Berichte von 45 Gründerinnen und Gründern nun also entspannt in gedruckter Form oder als E-Book genießen.

    Bis bald, wir sehen uns hoffentlich auf deutsche-startups.de!

    Alexander Hüsing, Chefredakteur deutsche-startups.de

    Die Gründer

    Zur Person

    Burkhard Gersch von avandeo

    www.avandeo.de

    burkhard-gersch-avandeo.tif

    Burkhard Gersch ist Gründer und Geschäftsführer der Designwelt GmbH mit Sitz in München. Sein 2009 gegründetes Start-up avandeo (www.avandeo.de) hat sich zum Ziel gesetzt, hochwertige Designmöbel und Wohn-Accessoires zum bestmöglichen Preis anzubieten. Nach zahlreichen Auslandaufenthalten war Gersch zunächst für KMPG und für den Allianz-Konzern sowie als Marketing-Berater bei Simon, Kucher & Partners tätig gewesen. – (Das Interview wurde im November 2011 veröffentlicht.)

    Martin Theben von Bergfreunde

    www.bergfreunde.de

    martin-theben-bergfreunde.tif

    Martin Theben, Jahrgang 1978, studierte VWL in Mannheim und Wirtschafts- und Sozialgeschichte in Hamburg. Bevor er 2006 zusammen mit seiner Frau Swantje Theben Bergfreunde.de (www.bergfreunde.de) gründete, war er in einer Unternehmensberatung tätig. Seit 2006 ist er Geschäftsführer der Bergfreunde GmbH, die sich mit ihrem Onlineshop auf den Trendsport Klettern und andere Outdoor-Aktivitäten konzentriert. 2008 erwirtschaftete Bergfreunde.de nach eigenen Angaben einen Umsatz in Höhe von 3,6 Millionen Euro. Für 2009 wurde geschätzt, dass es über 5 Millionen Euro Umsatz werden sollten. (Das Interview wurde im Juni 2009 veröffentlicht.)

    Robert Elsner von Bettenjagd

    www.bettenjagd.de

    robert-elsner-bettenjagd.tif

    Robert Elsner ist neben Sebastian Pempelfort Mitgründer und Geschäftsführer des Hotelpreisvergleichsdienst bettenjagd.de (www.bettenjagd.de). Vor der Gründung von Bettenjagd war er zehn Jahre in der Hotellerie tätig – zuletzt als Controller und Einkaufleiter im Steigenberger Hotel Berlin. Sein begonnenes BWL-Studium hat er bisher nicht abgeschlossen. Privat versucht er, sich um Freunde und Familie zu kümmern und mehr Sport zu treiben. (Das Interview wurde im November 2008 veröffentlicht.)

    Jan Philipp Hinrichs von CaptchaAd

    www.captchaad.com

    jan-philipp-hinrichs-captchaad.tif

    Jan Philipp Hinrichs, Jahrgang 1979, ist zusammen mit Michael Keferstein, Alexander Kraft und Thomas Zumtobel Mitgründer von CaptchaAd (www.captchaad.com) und dort für die Bereiche Sales und Business Development zuständig. Vor Gründung von CaptchaAd arbeitete er beim Eventdienst invyte im Bereich Marketing und Sales. Nach Abschluss einer Bankausbildung bei der Commerzbank und Auslandsaufenthalten in Spanien und den USA, studierte er Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Unternehmensführung. In zahlreichen Praktika konnte er zudem weitere praktische Erfahrungen sammeln und arbeitete an der Konzeption und Entwicklung verschiedener Start-up-Projekte mit. (Das Interview wurde im März 2009 veröffentlicht.)

    Franz Duge von chocri

    www.chocri.de

    franz-duge-chocri.tif

    Franz Duge gründete im September 2008 gemeinsam mit Michael Bruck Chocri (www.chocri.de). Derzeit produziert das Berliner Start-up in Schichtarbeit täglich bis zu 1.000 individuelle Schokoladentafeln. Im ersten Unternehmensjahr brachte chocri nach eigenen Angaben über 120.000 Tafeln Schokolade an den Mann und die Frau. Der erwirtschaftete Umsatz im ersten Jahr lag im „mittleren sechsstelligen Bereich". In Deutschland kostet eine Tafel – einschließlich Porto schnell mal sieben oder acht Euro. (Das Interview wurde im März 2010 veröffentlicht.)

    Frank Schleimer von Coupies

    www.coupies.de

    frank-schleimer-coupies.tif

    Frank Schleimer war mehr als 12 Jahre als Unternehmensberater bei Accenture tätig, zuletzt als Senior Manager in Bereich Customer Relationship Management. 2009 gründete er Coupies (www.coupies.de), eine Plattform für mobile Coupons. Er ist dort als CEO sowie CFO tätig und leitet das Sales-Team. (Das Interview wurde im Juli 2012 veröffentlicht.)

    Fabian Heilemann von DailyDeal

    www.dailydeal.de

    fabian-heilemann-dailydeal.tif

    Fabian Heilemann, Gründer und CEO von DailyDeal (www.dailydeal.de), studierte Rechtswissenschaften an der Bucerius Law School in Hamburg und promoviert an der Ruprecht-Karls-Universität in Heidelberg. Während seines Promotionsstudiums nahm er am Entrepreneurship-Programm für Doktoranden der Standford Graduate School of Business teil und entwickelte die Idee, DailyDeal zu gründen. Zuvor arbeitete Fabian Heilemann für internationale Kanzleien wie Freshfields Bruckhaus Deringer oder Hengeler Mueller und Ashurst sowie für die Unternehmensberatung Booz & Co und das E-Commerce-Unternehmen Zalando. Erste Erfahrungen als Unternehmer sammelte Fabian Heilemann gemeinsam mit seinem Bruder Ferry bereits während seines Studiums als Gründer und Geschäftsführer eines Unternehmens der Eventgastronomie mit fünf Beschäftigten. (Das Interview wurde im Dezember 2010 veröffentlicht.)

    Tim Kunde von Friendsurance

    www.friendsurance.de

    tim-kunde-friendsurance.tif

    Tim Kunde ist Gründer und Geschäftsführer der Alecto GmbH, die Friendsurance (www.friendsurance.de) betreibt. In seinem Leben vor Friendsurance hat er Versicherungen und Konsumgüter-Unternehmen beraten. (Das Interview wurde im Oktober 2011 veröffentlicht.)

    Alexander Piutti von GameGenetics

    www.gamegenetics.com

    alexander-piutti.-gamegenetics.tif

    Alexander Piutti ist Gründer und Geschäftsführer von GameGenetics (www.gamegenetics.com), einem Aggregator und Distributor von free-to-play Online Games. Erste Erfahrungen mit B2B-Modellen sammelte Piutti beim Aufbau von Overture – das Unternehmen wurde 2003 von Yahoo! gekauft. Anschließend verbrachte der Berliner mehrere Jahre in London und leitete für Yahoo! Europe den Produktbereich Search. Nach dem Erwerb seines MBAs an der Wharton School (UPenn) war Piutti zunächst als Unternehmensberater für Booz & Company in Europa und USA tätig. (Das Interview wurde im Juni 2012 veröffentlicht.)

    Axel Hesse von GutscheinPony

    www.gutscheinpony.de

    axel-hesse-gutscheinpony.tif

    Für Axel Hesse, Jahrgang 1968, ist GutscheinPony.de (www.gutscheinpony.de), ein Internetangebot für Gutscheine und Gutscheincodes angeschlossener Online-Shops und Versandhäuser, schon das zweite Shopping-Projekt. Zuvor startete er bereits extrabonuscard.de. Nach seinem Fachabitur bereiste Hesse die Welt, bevor er an der Leuphana Universität Lüneburg sein BWL-Studium begann. Parallel zum Studium baute Axel Hesse die Eventagentur Universal Events auf. (Das Interview wurde im Juli 2009 veröffentlicht.)

    Renata DePauli von Herrenausstatter

    www.herrenausstatter.de

    renata-depauli-herrenausstatter.tif

    Renata DePauli wurde 1967 in München geboren. Im Rahmen Ihres BWL-Studiums an der Münchner Ludwig-Maximilians-Universität absolvierte sie Auslandaufenthalte in Spanien, Russland, England und Frankreich. Bevor sie 1996 ihren Beratungs- und Lieferservice für Herrenbekleidung aufbaute, war sie in einem Unternehmen der Raumfahrttechnik in Deutschland und Italien angestellt. Im Jahr 1997 gründete die 2010 43-Jährige den Onlineshop Herrenausstatter.de (www.herrenausstatter.de), zwei Jahre später die DePauli AG. Die Betreibergesellschaft DePauli AG und Herrenausstatter.de sowie mehr als ein Dutzend Modeonlineshops unter Führung der DePauli AG zählen zu den erfolgreichsten Unternehmen für gehobene Mode im deutschen Internet. (Das Interview wurde im August 2010 veröffentlicht.)

    Robin Behlau von Käuferportal

    www.kaeuferportal.de

    robin-behlau-kaeuferportal.tif

    Robin Behlau arbeitet gemeinsam mit seinem Partner Mario Kohle daran, Käuferportal (www.kaeuferportal.de) zu „einer der größten Vermittlungsplattformen für Investitionsgüter auszubauen". Der noch junge Dienst soll kleinere und mittlere Unternehmen bei der Suche nach Produkten und Dienstleistungen unterstützen. Diese haben demnächst die Möglichkeit, ihre Produktwünsche bei Käuferportal einzustellen. Die Eingaben werden anschließend von der Käuferportal-Mannschaft ausgewertet und an die passenden Anbieter weitergeleitet. Seine Erfahrungen als Gründer dokumentiert Behlau unter www.robinbehlau.de. (Das Interview wurde im Mai 2009 veröffentlicht.)

    Robert Maier von LadenZeile

    www.ladenzeile.de

    robert-maier-ladenzeile.tif

    Robert Maier hat zusammen mit Johannes Schaback Ende 2008 die Visual Meta GmbH gegründet, die mit ladenzeile.de (www.ladenzeile.de) die visuelle Shopping-Plattform für Mode und Möbel betreibt. Vor Gründung der Visual Meta GmbH war er für eine Venture Capital Firma und im Investment Banking von Merrill Lynch tätig. Maier hat an der WHU in Vallendar sowie in Frankreich und Indien BWL studiert. (Das Interview wurde im Juli 2009 veröffentlicht.)

    Gereon Frahling von Linguee

    www.linguee.de

    gereon-frahling-linguee.tif
    Gefällt Ihnen die Vorschau?
    Seite 1 von 1