Erfreu Dich an Millionen von E-Books, Hörbüchern, Magazinen und mehr

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Das Geheimnis des Schabbat: Was Christen vom Judentum lernen können

Das Geheimnis des Schabbat: Was Christen vom Judentum lernen können

Vorschau lesen

Das Geheimnis des Schabbat: Was Christen vom Judentum lernen können

Länge:
34 Seiten
20 Minuten
Herausgeber:
Freigegeben:
2. Juli 2014
ISBN:
9783847696032
Format:
Buch

Beschreibung

Woher kommt eigentlich die Gestalt Jesu? Aus welchen Quellen schöpfte er? Woran glaubte er und was war seine Hoffnung?
Als Christen dürfen wir auf ein solides Fundament an Spiritualität, das von zahlreichen Generationen "erarbeitet" wurde, zurück greifen und darauf aufbauen.
Glaube ist eine Sache des Herzens. Man sieht nur mit dem Herzen gut.
Herausgeber:
Freigegeben:
2. Juli 2014
ISBN:
9783847696032
Format:
Buch

Über den Autor


Ähnlich wie Das Geheimnis des Schabbat

Mehr lesen von Andrea Pirringer

Ähnliche Bücher

Buchvorschau

Das Geheimnis des Schabbat - Andrea Pirringer

Vorwort

Liebe Leserin, lieber Leser,

was kann man als Christ vom Judentum lernen? Wo sind die Anknüpfungspunkte zwischen Judentum und Christentum?

Wie unterscheidet sich die jüdische von der christlichen Spiritualität – oder gibt es da vielleicht gar keine Unterschiede?

Als Christen erfreuen wir uns an einer wunderbar blühenden Pflanze, deren Wurzeln in einem Erdreich stecken, welchem wir kaum Aufmerksamkeit schenken.

Wir verehren einen Mann namens Jesus, der als Messias bezeichnet wird. Wer ist Er? Woher kommt Er? Aus welchen spirituellen Quellen schöpft Er? Woran glaubt Er und was ist Seine Hoffnung?

Um all diesen spannenden Fragen auf den Grund zu gehen, habe ich mich mehrere Monate lang intensiv mit dem Thema Judentum befasst. Ich habe mich durch Bild-, Ton- und Textquellen gearbeitet. Das Ergebnis meiner daraus gewonnenen Erkenntnisse ist dieses Buch.

Wer nach dieser Lektüre neugierig geworden ist und mehr über das jüdische Leben lesen möchte, dem empfehle ich folgendes Werk von Rachel Salamander: Die jüdische Welt von gestern (ISBN 3-423-30700-5).

Viel Freude beim Lesen wünscht Ihnen

die Autorin

Rosenheim, am Dreifaltigkeitssonntag 2014

Einleitung

Das Judentum – eine Jahrtausende alter Glaube, bildet die geistig-geistliche Basis für das spätere Christentum. Die jüdische Religion weist eine Besonderheit auf, die sie so einzigartig macht: Es steht ein G’tt im Zentrum des Lebens und Denkens der Menschen. Es ist nicht einfach eine undefinierbare höhere Macht, nein, es ist ein personaler G’tt, ein Du, das sich den Menschen in vielfältiger Weise zeigt und mit ihnen kommuniziert.

Der Mensch erkennt in Ihm den Schöpfer alles Seins. Er fühlt sich eingebettet in die Schöpfung, begreift sich selbst als Abbild G’ttes und erkennt am Allmächtigen menschliche Züge.

Der Geist G’ttes spricht durch die Propheten und nimmt so Einfluss

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Das Geheimnis des Schabbat denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen