Erfreu Dich an Millionen von E-Books, Hörbüchern, Magazinen und mehr

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Psychologische Astrologie - Ausbildung Band 14: Steinbock - Saturn: Struktur - Stabilität - Konzentration - Disziplin - Beruf(ung) - Eigenes Rückgrat - Meisterschaft

Psychologische Astrologie - Ausbildung Band 14: Steinbock - Saturn: Struktur - Stabilität - Konzentration - Disziplin - Beruf(ung) - Eigenes Rückgrat - Meisterschaft

Vorschau lesen

Psychologische Astrologie - Ausbildung Band 14: Steinbock - Saturn: Struktur - Stabilität - Konzentration - Disziplin - Beruf(ung) - Eigenes Rückgrat - Meisterschaft

Länge:
131 Seiten
1 Stunde
Herausgeber:
Freigegeben:
2. Nov. 2014
ISBN:
9783847618584
Format:
Buch

Beschreibung

In 18 Bänden erlernen Sie die spannende Materie einer modernen, lösungs- und handlungsorientierten Astrologie. Sie studieren wertfrei die Licht- und Schattenseiten der 12 astrologischen Grundkräfte (Widder bis Fische) und ihre Entsprechungen in der Psychosomatik, Aroma-, Blüten-, Körper- und Kunsttherapie. Weitere Themen sind Partnerhoroskope, Prognosemethoden, Lilith und die Asteroiden, Chiron und die karmische Astrologie.

Das Besondere an dieser Ausbildung ist, dass Sie die gut strukturierte Theorie sofort in einer angeleiteten Selbst-, Partner- und Familienanalyse anwenden. So findet jederzeit ein Praxisbezug statt, der das Lernen vertieft und Ihre Selbsterfahrung erweitert. Nach jedem Kapitel können Sie Ihr Wissen an Übungsaufgaben überprüfen, zu denen es am Ende des Bandes Musterlösungen gibt.

Nachdem Sie alle 18 Bände absolviert haben, sind Sie in der Lage, Geburts- und Partnerhoroskope aus psychologischer Sicht zu deuten und Prognosemethoden konstruktiv anzuwenden.

Einsteiger erhalten eine gut verständliche Darstellung der psychologischen Astrologie und einen roten Faden, wie eine Horoskopanalyse und –deutung aufgebaut wird. Fortgeschrittene können ihre Sicht auf die Konstellationen und deren Umsetzungsmöglichkeiten erweitern und neue Impulse für ihre Beratungspraxis erhalten.

Band 14: Steinbock - Saturn Struktur - Stabilität - Konzentration - Disziplin - Beruf(ung) - Eigenes Rückgrat - Meisterschaft
Herausgeber:
Freigegeben:
2. Nov. 2014
ISBN:
9783847618584
Format:
Buch

Über den Autor


Ähnlich wie Psychologische Astrologie - Ausbildung Band 14

Mehr lesen von Beate Helm

Ähnliche Bücher

Ähnliche Artikel

Buchvorschau

Psychologische Astrologie - Ausbildung Band 14 - Beate Helm

Urheberrecht

Das Werk einschließlich aller Inhalte ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck oder Reproduktion (auch auszugsweise) in irgendeiner Form (Druck, Fotokopie oder anderes Verfahren) sowie die Einspeicherung, Verarbeitung, Vervielfältigung und Verbreitung mit Hilfe elektronischer Systeme jeglicher Art, gesamt oder auszugsweise, ist ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung des Verlages untersagt. Alle Übersetzungsrechte vorbehalten.

Titelbild: Christos Georghion (fotolia.com)

Horoskopzeichnungen erstellt mit dem Programm Astrocontact Astroplus (www.astrocontact.at)

Haftungsausschluss

Die Benutzung dieses Buches und die Umsetzung der darin enthaltenen Informationen erfolgt ausdrücklich auf eigenes Risiko. Der Verlag und die Autorin können für Schäden jeder Art, die sich bei der Anwendung der in diesem Buch aufgeführten Informationen, Empfehlungen und Übungen ergeben, aus keinem Rechtsgrund eine Haftung übernehmen. Haftungsansprüche, Rechts- und Schadenersatzansprüche sind daher ausgeschlossen. Das Werk inklusive aller Inhalte wurde unter größter Sorgfalt erarbeitet. Der Verlag und die Autorin übernehmen jedoch keine Gewähr und keine Haftung für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit und Qualität der bereitgestellten Informationen. Für die Inhalte von den in diesem Buch abgedruckten Internetseiten sind ausschließlich die Betreiber der jeweiligen Internetseiten verantwortlich. Der Verlag und die Autorin haben keinen Einfluss auf Gestaltung und Inhalte fremder Internetseiten. Verlag und Autorin distanzieren sich daher von allen fremden Inhalten. Zum Zeitpunkt der Verwendung waren keinerlei illegalen Inhalte auf den Webseiten vorhanden.

Autorin

Beate Helm ist Heilpraktikerin und hat über 30 Jahre Erfahrung mit psychologischer Astrologie, feinstofflichen Heilweisen, Körper- und Energiearbeit und Meditation. Sie hat in ihrer Arbeit schon früh Methoden der systemischen Kurzzeittherapie und Horoskopaufstellungen eingesetzt. Ihr fundiertes Wissen hat sie in der vorliegenden Astrologie-Ausbildung strukturiert, spannend und gut verständlich zusammengefasst.

Weitere Publikationen im Sati-Verlag: Astrotherapie * Das Weib im Horoskop – Lilith und die Asteroiden * Astrologie und Meditation * Horoskope deuten * Das Mädchen Namenlos - Ein spirituelles Märchen * Bach-Blüten und Bewusstseinsarbeit * Kalifornische Blüten und Bewusstseinsarbeit * Bach-Blüten und kalifornische Blüten von A-Z – Kompendium. Weitere Infos: www.sati-verlag.de

Wichtige Hinweise

Die in dieser Buchreihe aufgeführten Methoden, Therapien und Übungen dienen der Persönlichkeitsentwicklung und Selbstheilung. Sie unterstützen darin, Bewusstheit in sein Leben zu bringen und eigenständig seine inneren Potenziale umzusetzen.

Mit der Heilung oder Linderung körperlicher Beschwerden und psychischer Erkrankungen können diese Methoden und Übungen nicht in Zusammenhang gebracht werden. Wenn in dem vorliegenden Buch in der Medizin gebräuchliche Begriffe wie Heilung, Therapie oder Diagnose verwendet werden, so ist dies nicht im Sinne der Schulmedizin und des Heilpraktikergesetzes, sondern im auf den seelisch-geistigen Bereich übertragenen Sinn zu verstehen.

Dank

Mein Dank gilt in der Astrologie sehr vielen Autoren, die mich in den letzten 30 Jahren inspiriert haben. Eingestiegen bin ich mit Wolfgang Döbereiner. Am meisten beeinflusst hat mich immer wieder Peter Orban.

Besonders danke ich meinen Eltern Karl und Irene und meinen Geschwistern Uwe und Claudia, die auf meinem sehr unkonventionellen Lebensweg immer fest an meiner Seite standen.

Steinbock - Saturn

Grundeigenschaften

Festigkeit, Ordnung und Kontinuität

Realitätssinn und Praxisorientierung

Beruf(ung) und Lebensziele

Eigenes Rückgrat, sein eigenes Gesetz sein

Aktive Form

Stabilität

Reifezeit, Reifung

Erwachsensein (Abnabelung von Abhängigkeiten, eigene Wurzeln schlagen, Selbstverantwortung in allen Lebensbereichen, eigene Ziele; sich selbst anerkennen und bestätigen können; immer mehr Kräfte in sich zu spüren, auf die man sich felsenfest verlassen kann)

Verantwortung übernehmen

Zuverlässigkeit

Hohe Ansprüche haben, Strenge

Disziplin

Beschränkung auf das Wesentliche

Konzentration und Manifestation

Ehrgeiz, Zielstrebigkeit

Bezug zu Öffentlichkeit und Gesellschaft

Seine Grenzen erkennen, achten und akzeptieren

Maßstäbe, Richtlinien und Gesetze, nach denen man sein Leben ausrichtet

Sich selbst Autorität sein

Anerkennung durch sich selbst; sich Respekt zollen

Gehorsam (Hören), z.B. gegenüber der inneren Stimme, der individuellen Natur

Sich Struktur und Halt geben

Lebensziele

Seiner Berufung folgen

Karriere machen

Planung und geradlinige Umsetzung

An Schwierigkeiten wachsen, erstarken, fest werden

Sich Zeit geben für die Entwicklung der Saturnfelder

Bewahren des Status quo

Leistungswille und Durchhaltevermögen

Realitätssinn und Geradlinigkeit

Kristallene Klarheit.

Passive Form

Sich einschränken lassen, indem andere einem die Grenzen setzen (müssen)

Äußere Autoritäten, Ämter, öffentliche Institutionen

Sich unterdrücken, extremen Verzicht üben, Askese

Minderwertigkeitsgefühle

Sich unfähig, ungeschickt fühlen

Sich der Norm und Konvention seiner jeweiligen Gesellschaftsform beugen

Sich fremden Lebensgesetzen unterstellen

Kompensation in Form von Dauerleistungsdruck und workaholismus

Sich Traditionen verschreiben

In ein und derselben Lebensform erstarren

Blockaden, Bremsungen, Schranken.

Zuordnungen

1. Entsprechungen der Saturnkraft in der körperlichen Erscheinung

Wie es sich gehört; gerade, aufrechte Haltung; der Körper ist fest bis hin zu steif; gerader bis militärischer Gang; kein überflüssiges Fett, keine Weichheit; auf das Wesentliche konzentriert; Ausdruck von Unterdrückung (z.B. eingezogener Hintern), mangelnder Veränderungsfähigkeit (schnurgerader, leicht erstarrter Körper) oder aber gewachsenem, echtem, eigenem Rückgrat; selbstbeherrscht, ernst.

2. Körperliche Zuordnungen

Knochen, Wirbelsäule, Gelenke, Sehnen, Bänder, Stützgewebe. Nägel und Zähne von der Substanz her (in ihrer Funktion gehören sie zu Mars); Haare; Haut.

3. Krankheitsdispositionen

Allgemein: Verhärtungen, Versteifungen, Verkürzungen; Schrumpfungen; Bewegungslosigkeit, Wachstumsstopp; Haarausfall; Erkrankungen der Knochen, Knorpel, Gelenke; Rheumatismus; bei zu starker Unterdrückung der Lebendigkeit: Krebs (kann ebenso Uranus, Neptun und Pluto zugeordnet werden).

4. Empfehlenswerte Therapieformen

Therapien mit System und Ordnung; Langzeittherapien; sehr bodenständige, greifbare Therapieformen. Klare Lebensplanung in konkreten, realistischen, kleinen Schritten; sich bestätigen und anerkennen lernen. Körpertherapien mit Marathoncharakter. Tiefenmassagen, die auch die Gelenke lockern, Alta major, Chiropraktik; Osteopathie und im speziellen Craniosacraltherapie.

5. Zuordnungen aus der Natur/Naturheilkunde

Farbe: blau, kristallfarben, dunkelgrau, schwarz.

Ätherische Öle

Kampfer, Rosmarin zur Wiederbelebung; Zedernholz zum Erden.

Blütenessenzen

Gentian, Honeysuckle, Mustard, Oak, Olive, Pine, Rock Water, Sweet Chestnut, Willow. Baby Blue Eyes, Borage, Buttercup, Dandelion, Dogwood, Golden Ear Drops, Larkspur, Penstemon, Saguaro, Sunflower, Zinnia.

Metall

Blei

Edelsteine

Rauchquarz; Bergkristall, Diamant.

Atemübung

Intensive Atmungen, die (wieder) Leben in den Körper bringen, wie z.B. Rebirthing oder in Verbindung mit Körperbewegung die Dynamische Meditation, Selbstbeherrschung und Selbstmeisterung durch Atemübungen des Yoga (Pranayama).

Körperübungen

Einerseits Übungen, die sehr viel Disziplin und Ausdauer verlangen, wie z.B. Yoga-Asanas; oder Körperarbeit, die tiefe Blockaden löst, wie Bioenergetik und Tiefenmassage (Rolfing, Rebalancing).

Meditation

ZEN (Zazen - stilles Sitzen; Kinhin - meditatives Gehen; Teezeremonie)

Kunsttherapie

Tanztherapie: Standardtänze; traditionelle Tänze; Tanzen ohne entgleisende Bewegungen; oder aber: bei zuviel körperlicher Festigkeit: gerade das Gegenteil, nämlich Tanzen zur Lockerung, um die extreme Ernsthaftigkeit abzubauen.

Musiktherapie: Klassik oder - wie oben - das Gegenteil: sehr verspielte, leichte Musikstücke, um zu lockern und wieder in Bewegung zu bringen.

Biblio- und Poesietherapie: Klassiker, anerkanntes Wissen, was man liest oder schreibt. Lektüre, die System und Ordnung ins Leben bringt. Lektüre bzgl. der beruflichen Ambitionen; Sachbücher; Dokumentationen; Fachliteratur - entweder lesen und/oder selbst verfassen.

Filmtherapie: Nachrichten, Nachrichtenmagazine, Dokumentationsfilme, nackte Informationen, sachliche Filme; keine Unterhaltungsfilme.

6. Projektionsflächen/Möglichkeiten zum symbolischen Ausleben

Autoritäten, Eltern, besonders der Vater; gestrenge Menschen; ältere Menschen, Lehrer, Ämter, Despoten, Unterdrücker; Grenzen, Schranken; Hürden; Gesetzbücher, Verordnungen, Polizei; Richter, Kontrolleure. Hohe Berge. Kargheit, Askese; Marathonlauf; Planungshilfen (Notebook, Terminplaner etc.); Traditionen; Militär (Zucht und Ordnung).

7. Grundangst

Zu versagen; keine Leistung zu bringen; den Ansprüchen nicht gerecht zu werden;

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Psychologische Astrologie - Ausbildung Band 14 denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen