Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

65 Kuchen im Glas Rezepte
65 Kuchen im Glas Rezepte
65 Kuchen im Glas Rezepte
eBook91 Seiten30 Minuten

65 Kuchen im Glas Rezepte

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

Kuchen im Glas zu backen ist einfach und verführt dazu immer mal wieder eine Kleinigkeit zu naschen. Diese kleinen Köstlichkeiten können bis zu 6 Monate aufbewahrt werden. Ob süß oder deftig, hier findet jeder seine Lieblingsrezepte. Mit viel Liebe und Leidenschaft zusammengetragen.
SpracheDeutsch
Herausgeberneobooks
Erscheinungsdatum27. Mai 2015
ISBN9783738045390
65 Kuchen im Glas Rezepte
Vorschau lesen

Ähnlich wie 65 Kuchen im Glas Rezepte

Ähnliche E-Books

Ähnliche Artikel

Rezensionen für 65 Kuchen im Glas Rezepte

Bewertung: 0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

0 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

Die Rezension muss mindestens 10 Wörter umfassen

    Buchvorschau

    65 Kuchen im Glas Rezepte - Adelgunde Lang

    Kuchen im Glas

    Bild 3

    Wissenswertes zum Kuchen im Glas

    Empfehlenswert sind dabei Schraub- oder Weckgläser, die eine möglichst große Öffnung haben sollten, um den Kuchen vor dem Verzehr problemlos stürzen zu können. Im Internet gibt es inzwischen zahlreiche Seiten, die spezielle Gläser zum Backen der Glaskuchen anbieten.

    Die Vorbereitungen:

    Um einen Glaskuchen herzustellen, benötigt man ein gut gefettetes und mit Mehl oder Paniermehl ausgestreutes Glas. Entscheidet man sich für ein Weckglas mit Gummiring, sollte man diesen vor dem Verschließen des Glases in kochendem Wasser einweichen.

    Nun kann die Vorbereitung des Teiges beginnen. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Es eignen sich vor allem Rührteige, aber auch Muffin- oder Brotteige können im Glas gebacken werden. Der Teig sollte etwa zwei Drittel des Glases ausfüllen, da er während des Backens aufgeht und so auch den restlichen Platz einnimmt. Die gefüllten Gläser kommen ohne Deckel direkt in den Backofen.

    Wie bei einem normalen Kuchen hilft auch bei dem Kuchen aus dem Glas der Stäbchentest, um herauszufinden, ob die Backzeit ausreichend war. Dabei sticht man mit einem Holzstäbchen in den Kuchen und prüft, ob Teig daran hängen bleibt. Ist dies nicht der Fall, kann der Glaskuchen mit Topflappen oder Handschuhen aus dem Ofen genommen und verschlossen werden. Schraubgläser werden mit ihrem Schraubdeckel versehen und Weckgläser werden mit dem ausgekochten Gummi verschlossen. Durch das Verschließen des noch heißen Glases entsteht in dessen Inneren ein Vakuum, das den Kuchen bis zu sechs Monate lang haltbar macht.

    Kuchen im Glas, die Süssen

    Ananas - Mandel - Kuchen

    Zutaten:

    1/2 Dose Ananasstücke (Abtropfgewicht 130 g)

    3 Eier Größe M

    1 Prise Salz

    100 g Butter

    100 g Zucker

    200 g Schmand

    75 g Weizenmehl

    20 g Stärke

    1 gestr. TL Backpulver

    1 Btl. gemahlene Mandeln

    Zusätzlich werden benötigt:

    Neutrales Speiseöl und Semmelbrösel für die Glasformen

    8 Weckgläser, Durchmesser ca. 7 - 8cm

    Zubereitung:

    Ananasstücke gut abtropfen lassen, dabei den Saft in einem Gefäß auffangen. Weckgläser oder Mini-Gugelhupf-Formen mit Öl auspinseln und mit Semmelbröseln ausstreuen.

    Eier trennen, Eiweiße mit einer Prise Salz sehr steif schlagen. Butter oder Margarine mit Zucker cremig rühren. Eigelbe und Schmand unterziehen. Mehl mit Speisestärke, Backpulver und Mandeln vermengen, in den Teig einrühren. 2 EL Ananassaft hinzufügen. Eisschnee und Ananasstückchen gleichmäßig unterheben.

    Die Gläser zu 2/3 mit Teig füllen und im vorgeheizten Backofen (mittlere Einschubleiste) bei 175 °C (Gasherd: Stufe 2-3/Umluftherd: 160 °C) 30 - 35 Minuten backen.

    Die Gläser sofort verschließen

    Apfel - Rührkuchen

    Zutaten:

    65 g Butter

    65 Zucker

    1 Ei

    85 g Mehl

    1 EL Rahm

    Gefällt Ihnen die Vorschau?
    Seite 1 von 1