Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Gesundes Herz: Anleitung um zu verhindern und behandeln von Herzkrankheiten.
Gesundes Herz: Anleitung um zu verhindern und behandeln von Herzkrankheiten.
Gesundes Herz: Anleitung um zu verhindern und behandeln von Herzkrankheiten.
eBook50 Seiten26 Minuten

Gesundes Herz: Anleitung um zu verhindern und behandeln von Herzkrankheiten.

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

Aus dem Herz Gesundheit Ratgeber werden Sie etwas über Herzerkrankungen lernen, davon ausgehende Risikofaktoren, die Auswirkung eines zu hohen Cholesterinspiegels oder zu hohen Blutdrucks auf Ihr Herz sowie Veränderungen Ihres Lebensstils, die Sie vornehmen können. Sie erfahren, wie Sie mit Herzerkrankungen leben können und was Sie von Anfang an tun können um das Risiko am Herzerkranken zu minimieren.

Wissen ist Macht in allen Aspekten des Lebens! Je mehr Sie über Herzerkrankungen wissen, desto mehr können Sie tun, um dies zu verhindern und ein langes, gesundes Leben zu führen.
SpracheDeutsch
Herausgeberneobooks
Erscheinungsdatum25. Apr. 2016
ISBN9783738068092
Gesundes Herz: Anleitung um zu verhindern und behandeln von Herzkrankheiten.
Vorschau lesen

Ähnlich wie Gesundes Herz

Ähnliche E-Books

Ähnliche Artikel

Verwandte Kategorien

Rezensionen für Gesundes Herz

Bewertung: 0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

0 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

Die Rezension muss mindestens 10 Wörter umfassen

    Buchvorschau

    Gesundes Herz - Andreas Ledwig

    Einführung

    Herz ist unser Motor zum Leben, gerade mal 250 Gramm bei Frau und 350 Gramm bei Mann schwer, es schlägt 100 000 Mal am Tag. Jede Minute pumpt es etwa fünf Liter Blut durch unseren Körper. Das Herz versorgt alle Organe und hält uns am Leben. Funktioniert es nicht richtig, kann es uns krank machen.

    Etwa 300 000 Menschen erleiden jährlich einen Herzinfarkt, 170 000 sterben daran. Herzkreislauf-Erkrankungen stehen in Deutschland somit auf Platz eins der Todesursachen.

    Während die meisten Menschen Herzkrankheiten mit Herzinfarkten gleichstellen, gibt es viele weitere Herzerkrankungen und Bedingungen die dazu führen können, dass unser Herz erkrankt.

    Zu Herzerkrankungen zählen koronare Herzerkrankungen (Herzinfarkt), kongestive Herzerkrankungen, Herzinsuffizienz, Herzrhythmusstörungen und weitere, weniger bekannte Erkrankungen.

    Während der Großteil der Aufmerksamkeit auf Männer ausgerichtet ist, können auch Frauen von Herzkrankheiten betroffen sein. Es ist äußerst wichtig, dass sich Frauen über die Risiken und Symptome einer Herzerkrankung informieren. Herzkrankheiten betreffen Männer und Frauen unterschiedlich, da die bekanntesten Symptome bei Männern häufiger auftreten als bei Frauen.

    In diesem Bericht werden Sie etwas über Herzerkrankungen lernen, davon ausgehende Risikofaktoren, die Auswirkung eines zu hohen Cholesterinspiegels oder zu hohen Blutdruckes auf Ihr Herz sowie Veränderungen Ihres Lebensstils, die Sie vornehmen können, wie Sie mit Herzerkrankungen leben können und was Sie von Anfang an tun können um das Risiko am Herzen zu erkranken zu minimieren. Wissen ist Macht in allen Aspekten des Lebens! Je mehr Sie über Herzerkrankungen wissen, desto mehr können Sie tun, um dies zu verhindern und ein langes, gesundes Leben zu führen.

    Herzrhythmusstörung

    Viele Menschen leiden unter Herzrhythmusstörungen. Meistens sind diese aber harmlosen Naturen und viele Menschen wissen gar nicht, dass sie überhaupt Herzrhythmusstörungen haben. Wie der Name schon sagt, schlägt in solchen Fällen das Herz nicht im Takt. Wie aber kann es dazu kommen?

    Herzrhythmusstörungen oder auch Arrhythmien treten häufig bei Fehlern im Reizleitungssystem auf. Dieses steuert die Kontraktionen der Pumpkammern des Herzens.

    Die Ursachen krankhafter Herzrhythmusstörungen sind Schädigungen des natürlichen Schrittmachers des Herzens (des Sinusknotens) oder des Reizleitungssystems. Herzrhythmusstörungen können oft jahrelang unbemerkt bleiben, sie können aber auch durch bestimmte Situationen verursacht werden oder aber sogar mit schweren Beeinträchtigungen bis hin zum plötzlichen Herzstillstand verbunden sein. Sie treten sowohl bei herzgesunden als auch bei Herzkranken Menschen auf.

    Gefällt Ihnen die Vorschau?
    Seite 1 von 1