Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Du edler Rosengart: Die Wiederentdeckung der Gottesmutter
Du edler Rosengart: Die Wiederentdeckung der Gottesmutter
Du edler Rosengart: Die Wiederentdeckung der Gottesmutter
eBook30 Seiten15 Minuten

Du edler Rosengart: Die Wiederentdeckung der Gottesmutter

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

Wie können die Probleme in der heutigen modernen Welt gelöst werden? Sie müssen im Kleinen angepackt werden. Die Problemlösung beginnt bereits in den Familien, wobei die Frauen eine wichtige Rolle spielen. Maria ist hierbei das große Vorbild. Sie neu zu entdecken und von ihr zu lernen, dazu möchte dieses Buch anregen.
SpracheDeutsch
Herausgeberneobooks
Erscheinungsdatum26. Juli 2014
ISBN9783847699323
Du edler Rosengart: Die Wiederentdeckung der Gottesmutter
Vorschau lesen

Mehr von Andrea Pirringer lesen

Ähnlich wie Du edler Rosengart

Verwandte Kategorien

Rezensionen für Du edler Rosengart

Bewertung: 0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

0 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

Die Rezension muss mindestens 10 Wörter umfassen

    Buchvorschau

    Du edler Rosengart - Andrea Pirringer

    Vorwort

    Liebe Leserin,

    lieber Leser,

    nein, dies ist nicht wieder so ein Marien-Buch, wie es sie zuhauf gibt. Dies ist ein Buch, das aufrütteln und jenen die Augen öffnen will, die bisher noch vor sich hin dämmern.

    Wir stehen in Europa vor einer Katastrophe gigantischen Ausmaßes – und vielen ist dies überhaupt (noch) nicht bewusst. Das Unheil ist nicht fern, sondern klopft schon an unsere Türen.

    70 Jahre nach dem 2. Weltkrieg ist der große Aufschwung endgültig vorbei. Er ist verpufft, zerplatzt wie eine Seifenblase. Er ist nichts weiter als eine schöne Erinnerung. Es gibt keine „Verlängerung" der 1980er und 1990er Jahre (auch wenn alles dafür getan wird, diese Illusion so lange wie möglich aufrecht zu erhalten). - In den nächsten Jahrzehnten wird es den Wohlstand, den wir einmal hatten, nicht mehr in der uns bekannten Form geben.

    Deutschland wähnt sich – noch – in Sicherheit. – Wie trügerisch! Europa ist „vorerst gescheitert" – auch wenn man uns anderes weismachen will. Die Probleme, die sich aufgestaut haben, sind inzwischen so gewaltig, dass sie weder von Einzelpersonen, noch von Organisationen, Politikern oder Regierungen bewältigt und gelöst werden können.

    Eine Vielzahl von Fehl-Entscheidungen und Fehl-Verhaltensweisen – sowohl von Individuen als auch von der Gesellschaft insgesamt – hat zu diesem Drama geführt. Man hat gelebt,

    Gefällt Ihnen die Vorschau?
    Seite 1 von 1