Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Kundalini Yoga als Unterstützung bei Infektionskrankheiten: Yoga Infos Basistext Nr. 9
Kundalini Yoga als Unterstützung bei Infektionskrankheiten: Yoga Infos Basistext Nr. 9
Kundalini Yoga als Unterstützung bei Infektionskrankheiten: Yoga Infos Basistext Nr. 9
eBook65 Seiten27 Minuten

Kundalini Yoga als Unterstützung bei Infektionskrankheiten: Yoga Infos Basistext Nr. 9

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

Kundalini Yoga ist eine effektive Methode, um das Immunsystem zu stärken und zu balancieren. Es gibt zahlreiche Übungsreihen, die manuell, energetisch und auf der Informationsebene des Körpers das Immunsystem unterstützen.
In diesem Basistext sind die Informationen dazu zusammengetragen. Es wird auf die psychosomatischen, kulturellen und mentalen Vernetzungen eingegangen, die für das Immunsystem des Körpers relevant sind.
Außerdem finden sich spezielle Übungen, die sich explizit eignen, um die Auswirkungen des Corona-Virus abzuschwächen.
Das weit verbreitete U-Yoga-Set dient der mittelfristigen Vorbereitung auf eine körperliche Krise. Sie verankert das Energiesystem des Körpers in unsere physische Präsenz.
Die Sitali-Pranayama-Meditation hilft, um mit den Auswirkungen von allgemeinem Unwohlsein und Fieber besser klar zu kommen.
Spezielle Yoga-Übungen bei Husten und zur Unterstützung der Lungen helfen, einer Erkrankung des Lungengewebes vorzubeugen.
Übungen gegen Wut und Angst arbeiten an der psychosomatischen Thematik, die mit Lungen-Krankheiten in Verbindung gebracht werden kann.
Die Übungsreihe für Thymus, Immunsystem und Zellen-Sauerstoffversorgung ist eine Yoga-Reihe zur Vorbeugung von Atemnot, die vor Ausbruch der Krankheit als Prävention hilfreich ist.
SpracheDeutsch
Herausgeberepubli
Erscheinungsdatum14. Apr. 2020
ISBN9783752940404
Kundalini Yoga als Unterstützung bei Infektionskrankheiten: Yoga Infos Basistext Nr. 9
Vorschau lesen

Ähnlich wie Kundalini Yoga als Unterstützung bei Infektionskrankheiten

Ähnliche E-Books

Ähnliche Artikel

Rezensionen für Kundalini Yoga als Unterstützung bei Infektionskrankheiten

Bewertung: 0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

0 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

Die Rezension muss mindestens 10 Wörter umfassen

    Buchvorschau

    Kundalini Yoga als Unterstützung bei Infektionskrankheiten - SangeetSingh Gill

    Kundalini Yoga als Unterstützung bei Infektionskrankheiten

    Imnpressum

    Einleitung

    Autoimmunkrankheiten und Virus-Infektionen

    Die Krankheit als natürlicher Prozess des inneren Wachstums

    Entfremdung und Immunität

    Psychische Einflüsse auf das Immunsystem

    Die Psychosomatik des Immunsystems

    Die Psychosomatik der Lungen

    Das mentale Immunsystem

    Der Plastikkörper und Yoga

    Der Kuss als Infektionsrisiko

    Haare und Natürlichkeit

    Homo Sapiens Personatus – Der konforme Mensch

    Die vitale Kraft der Subrationalität

    Die fünf Ebenen unseres Immunsystems

    Yogatipps für das Immunsystem

    Nahrungsmittel für die Lungen

    FLU & COLD PANCAKES – Rezept für Anti-Grippe-Pfannkuchen

    Veränderungsprozesse durch die eigene Yoga-Praxis

    Wie Kundalini Yoga Übungen benutzt werden

    U-Yoga um die Prana-Energie in Ordnung zu bringen

    Meditation gegen Fieber, Krankheit und Unwohlsein

    Übung bei Husten

    Übungen zur Unterstützung der Lungen

    Übung um inneren Ärger zu verbrennen und um das Immunsystem aufzubauen

    Übungsreihe für Thymusdrüse, Immunsystem und Zellen-Sauerstoff-Versorgung

    Yoga Infos Basistexte im Überblick

    Imnpressum

    Kundalini Yoga, wie es von Yogi Bhajan unterrichtet wurde.

    © Übungsreihen und Vorträge: KRI, kriteachings.org

    Bildquelle Titel: © agsandrew - Fotolia.com

    Autoren: Sangeet Singh Gill

    Sprache: Deutsch

    PDF-Datei, 42 Seiten

    Inklusive 2 Kundalini Yoga Übungsreihen, 4 Yoga-Einzelübungen und 2 Kundalini Meditationen

    Alle Übungen ersetzen keinen Arztbesuch oder Krankenhaus-Aufenthalt sondern sind als Hilfe zur Selbsthilfe gedacht.

    Kontakt: Sangeet Singh Gill

    Email: sangeet@yoga-infos.de ,

    Telegram: https://t.me/yoga_infos

    Web: www.yoga-infos.de ,

    Facebook: www.facebook.com/sangeet.gill.yoga/

    Twitter: https://twitter.com/SangeetYoga ,

    Instagram: www.instagram.com/singh_sangeet/

    Yoga Forum/ individuelle Betreuung: www.yoga-infos.de/index.php/angebote/anmeldung

    Einleitung

    Das Verhältnis von Schulmedizin zu Bewusstseinstechniken, wie (u.a.) Kundalini Yoga, sollten nicht als Gegensatz, sondern als Ergänzung verstanden werden. Yoga ist eine Präventivmethode, die vor allem im Vorfeld und langfristig der Gesunderhaltung dient. Auch nach Ausbruch einer Infektion kann Yoga noch hilfreich sein, um Symptome abzumildern, einen leichten Krankheitsverlauf zu fördern und um zu verhindern, dass das Immunsystem überreagiert.

    Die Schulmedizin greift ein, wenn es ernst wird. Sie ist eine Notfall-Methode, die mit relativ brachialen Mitteln versucht, die Krankheit abzuwenden bzw. in manchen Fällen den Tod zu verhindern. Hier ist sie stark und sinnvoll einsetzbar. Die beiden Bereiche sollten nicht miteinander vermischt oder gegeneinander ausgespielt werden, sondern sich ergänzen.

    Kundalini Yoga ist eine effektive Methode, um das Immunsystem zu stärken und zu balancieren. Es gibt zahlreiche Übungsreihen, die manuell, energetisch und auf der Informationsebene des Körpers das Immunsystem unterstützen.

    In diesem Basistext sind die Informationen dazu zusammengetragen. Es wird auf die psychosomatischen, kulturellen und mentalen Vernetzungen eingegangen,

    Gefällt Ihnen die Vorschau?
    Seite 1 von 1