Erfreu Dich an Millionen von E-Books, Hörbüchern, Magazinen und mehr

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Die Neun Orte mit den extremsten Temperaturen: Die ganze Welt der Ortstemperaturen - Von der Wostok-Station bis zum Death-Valley-Nationalpark

Die Neun Orte mit den extremsten Temperaturen: Die ganze Welt der Ortstemperaturen - Von der Wostok-Station bis zum Death-Valley-Nationalpark

Vorschau lesen

Die Neun Orte mit den extremsten Temperaturen: Die ganze Welt der Ortstemperaturen - Von der Wostok-Station bis zum Death-Valley-Nationalpark

Länge:
44 Seiten
27 Minuten
Herausgeber:
Freigegeben:
16. Dez. 2015
ISBN:
9783738051889
Format:
Buch

Beschreibung

Diese Welt ist so verschieden, ob Berge oder Täler, Meer oder Wüste oder Tropen und Arktis, es gibt auf diesem Planeten so unglaublich verschiedene Orte. Oft werden einem die extremen Bedingungen erst bewusst, wenn man einen dieser Orte besucht hat und man feststellen muss, wie verschieden diese Orte vom eigenen Lebensraum sind. Ob Kalt oder Warm, beide Extreme stellen besondere Herausforderungen an den menschlichen Körper. Viele Tiere können sich an ihre Umgebung anpassen, in dem sie von der Natur gegebene Mechanismen einsetzten. Dem Mensch wiederum ist diese Art der Anpassung verwehrt und stattdessen muss er sich mit technischen Hilfsmitteln begnügen.
Wussten Sie z.B das:
bei der Wostok-Station am 21. Juli 1983 -89,2 °C gemessen wurden?
Ulaanbaatar als kälteste Hauptstadt der Welt gilt?
Bangkok als im Jahresdurchschnitt heißeste Stadt der Welt gilt?
Ich hoffe also, dass sie ebenso viel Spaß bei der Lektüre haben, wie ich es bei der Recherche hatte und, dass sie einige interessante Informationen mitnehmen können, um sie im nächsten Small-Talk einfließen lassen zu können.
Herausgeber:
Freigegeben:
16. Dez. 2015
ISBN:
9783738051889
Format:
Buch

Über den Autor


Ähnlich wie Die Neun Orte mit den extremsten Temperaturen

Mehr lesen von A.D. Astinus

Ähnliche Bücher

Ähnliche Artikel

Buchvorschau

Die Neun Orte mit den extremsten Temperaturen - A.D. Astinus

Einleitung

Diese Welt ist so verschieden, ob Berge oder Täler, Meer oder Wüste oder Tropen und Arktis, es gibt auf diesem Planeten so unglaublich verschiedene Orte. Oft werden einem die extremen Bedingungen erst bewusst, wenn man einen dieser Orte besucht hat und man feststellen muss, wie verschieden diese Orte vom eigenen Lebensraum sind. Ob Kalt oder Warm, beide Extreme stellen besondere Herausforderungen an den menschlichen Körper. Viele Tiere können sich an ihre Umgebung anpassen, in dem sie von der Natur gegebene Mechanismen einsetzten. Dem Mensch wiederum ist diese Art der Anpassung verwehrt und stattdessen muss er sich mit technischen Hilfsmitteln begnügen.

Wenn wir über die kältesten Orte der Welt reden, dann sind das Orte an denen bis zu -70C° herrschen. Das sind Temperaturen, die wir uns in Deutschland nicht vorstellen können. Solche Gebiete sind nur in besonderer Kleidung betretbar und es Bedarf besonderer Vorkehrungen, um Unterkühlungen und Erfrierungen zu verhindern. Die allermeisten dieser Gebiete können auch gar nicht erst besiedelt werden, weil das Klima so lebensfeindlich ist, dass jede auf Dauer angelegte Beheimatung den Umständen nicht gerecht werden könnte. Meistens handelt es sich um Wetter- und Forschungsstationen, die dort gebaut werden, in denen die Wissenschaftler auch nicht allzu lange Zeit bleiben.

Wer jedoch an einem der kältesten Orte dieser Erde lebt, der muss sich besonders anpassen und tut dies auch. Es gibt zum Beispiel besondere Arten von Weizen, die auch unter solchen Bedingungen angebaut werden können, um somit die Rohstoffproduktion zu gewährleisten. Wer also hier leben will, der muss besonders hart sein und die Kälte abkönnen. Dies gilt natürlich auch für Tiere alle Art. Unter solch extremen Bedingungen können nur die am besten angepassten Tiere überleben.

Sprechen wir über die wärmsten Orte der Welt, dann reden wir über Temperaturen um die 60C°-Marke. Ebenfalls eine unvorstellbare Temperatur für westeuropäische Lebensverhältnisse. Auch hier stellen sich hohe Anforderungen an Mensch und Tier. Viele dieser Gebiete sind auch wie die kältesten Orte der Welt nur schwer oder gar nicht bewohnbar. Die Gefahr für den Körper ist einfach zu hoch und die lebensfeindlichen Verhältnisse machen es damit unmöglich auf Dauer zu überleben.

Sollte man also im Rahmen eines Urlaubs einer dieser Orte besuchen, so sollte man sich nicht allzu lange dort aufhalten und stets genug zu trinken dabei haben. Der Mensch ist nicht

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. , um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Die Neun Orte mit den extremsten Temperaturen denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen