Erfreu Dich an Millionen von E-Books, Hörbüchern, Magazinen und mehr

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Die Fahrt auf dem See: Monstergeschichte

Die Fahrt auf dem See: Monstergeschichte

Vorschau lesen

Die Fahrt auf dem See: Monstergeschichte

Länge:
55 Seiten
28 Minuten
Herausgeber:
Freigegeben:
22. Aug. 2018
ISBN:
9783746755595
Format:
Buch

Beschreibung

Wenn Kinder alleine Zelten gehen, was kann da schon passieren?
Nun, wenn Monster dabei sind, eine Menge.
Erstmal wird eine Rundfahrt auf den See gemacht, damit das Nörgeln ein Ende hat. Doch damit nicht genug. Nun wollen sie auch noch Ruderboot fahren.
Das in die Hose geht. Denn es gibt Nichtschwimmer auf dem kleinen Boot.
Wie sollte es auch sein, die Angst kommt hoch, zu ertrinken.
Auch ein ungewollter Schlossbesuch meldet sich unverhofft an. Was die Monster und Kinder da erleben, ist eine gruselige Angelegenheit.
Was kommt noch auf sie zu?
Am Lagerfeuer erzählt Judith allen die Geschichte von Käpten Haki. Das hätte sie lieber nicht tun sollen. Denn alle Monster und Elias flüchten ….. wohin?
Das müsst ihr herausfinden. Ich hatte viel Spaß beim Schreiben.
Euer Omaliebchen aus Ganzweitweg
Herausgeber:
Freigegeben:
22. Aug. 2018
ISBN:
9783746755595
Format:
Buch

Über den Autor


Ähnlich wie Die Fahrt auf dem See

Buchvorschau

Die Fahrt auf dem See - Jutta E. Schröder

Fino 5 - Die Fahrt auf dem See

und die gruselige Schlossnacht

Jutta E. Schröder

Band, Nr. 5

Impressum

© 2018 Jutta E. Schröder

Lektor : Barbara Siwik

Druck und Verlag: epubli GmbH, Berlin, www.epubli.de

ISBN 978-3-****-***-*

Printed in Germany

Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek

Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://dnb.d-nb.de abrufbar

Inhalt

Kapitel 1 - Zelten ohne Eltern

Kapitel 2 – Eine Fahrt auf dem See

Kapitel 3 – Nass bis auf die Haut

Kapitel 4 – Die Schlossnacht

Kapitel 5 – Fino verwandelt sich

Kapitel 6 – Lagerfeuer und Käpten Haki

Ich danke allen Freunden und Bekannten.

Die mir aus dem Urlaub immer so schöne Fotos mitbringen.

Ich verwende sie als Hintergrund für meine Zeichnungen.

Danke, dass ihr mich, mit den Fotos, so unterstützt.

Eure Jutta E. Schröder

Zelten ohne Eltern.

Kapitel 1

Aufregung war im Haus. Wieder einmal packten die Monster zusammen. Diesmal sind sie allein mit Judith, ihren Bruder Elias, Corinna und Berat. Sie wollen Zelten und auf dem See Schiffchenfahren. Sie sind ja keine kleinen Kinder mehr. Nein, Sie gehörten jetzt schon zu den Großen. Zwar noch nicht zu den Ganzgroßen aber auch nicht zu den Kleinen. Sie brauchten ihre Eltern für besondere Abenteuer nicht mehr. Aufpasser haben sie genug. Das sind die Monster, die nicht mehr von ihrer Seite weichen.

Nur deshalb, liesen die Eltern sie an dem See, Zelten. Da sie wussten, das Gonzo ein verantwortliches, strenges Monsterchen ist. Ja auch auf Judith konnten sich die Eltern verlassen, für ihr Alter (elf) war sie schon sehr vernünftig.

An dem See wollten aber nicht alle Monster mit. Fino und Gonzo, Grimlie und Hypo waren dabei. Das waren die Freunde dieser Kinder. Alle anderen hatten keine Zeit, denn am Wochenende war immer Action. Alle waren beschäftigt und die Kinder hatten da immer sehr viel Zeit für die Monsterchen. Da war was los und ein jeder hatte sehr viel zu erzählen, wenn sich alle wieder am Dachboden von Judiths Eltern trafen.

Es war Freitagmittag, die Väter und Mütter fuhren die Kinder zum See. Von weiten sahen Judith, Elias und ihre Monster, Berat und Corinna mit ihren Eltern dort stehen. Sie warteten schon auf sie. Auch sie haben ihre Monster mitgebracht.

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. , um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Die Fahrt auf dem See denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen