Erfreu Dich an Millionen von E-Books, Hörbüchern, Magazinen und mehr

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Die Knöllchenbande… und das Geheimnis um die verschwundenen Ostereier

Die Knöllchenbande… und das Geheimnis um die verschwundenen Ostereier

Vorschau lesen

Die Knöllchenbande… und das Geheimnis um die verschwundenen Ostereier

Länge:
56 Seiten
26 Minuten
Herausgeber:
Freigegeben:
17. März 2016
ISBN:
9783737593212
Format:
Buch

Beschreibung

Die Knöllchenbande ist wieder unterwegs. Da bald Ostern ist, wollen sie den Hasen Lampo besuchen. Vielleicht können sie ihm beim Bemalen der Ostereier helfen?

Doch Lampo ist in großer Not!

Jeder Hase im Hasental muss dem Osterhasen bis einen Tag vor Ostern eine Kiepe mit bunt bemalten Eiern abliefern, damit alle Kinder Ostereier finden. Dem Hasen Lampo wurden jedoch drei Tage vor diesem Termin alle Ostereier gestohlen.

Er ist ratlos und tief betrübt, weil er nun nicht liefern kann.

Alle Hasen werden ihn deshalb bestimmt verspotten und auslachen.

Kann die Knöllchenbande Lampo helfen?
Findet sie den Eierdieb?
… Und was dann?


Eine zauberhafte Ostergeschichte für Kinder ab 4 Jahren zum Vorlesen oder zum Selberlesen für Erstklässler.

Auch in dieser Geschichte der Knöllchenbande geht es um die Stärkung des Sozialverhaltens und um Freundschaft. Es sind wieder altersgemäße Wissenselemente in die Handlung eingebunden. Die Beschreibung der Natur und der aktiven Figuren in der Geschichte lassen Kino im Kopf entstehen.
Herausgeber:
Freigegeben:
17. März 2016
ISBN:
9783737593212
Format:
Buch

Über den Autor


Buchvorschau

Die Knöllchenbande… und das Geheimnis um die verschwundenen Ostereier - Erika Bock

1_knoellchenbande

… und das Geheimnis

um die verschwundenen Ostereier

© Erika Bock

Alle Rechte vorbehalten

Autorin: Erika Bock

www.knoellchenbande.de

eb@tingmarke.de

Cover und Illustrationen: Volker Nökel

www.volker-noekel.de

Lektorat: Erika Treublut-Suhk

Satz & Layout der Printversion: Miri Zymny

www.tingmarke.de

ISBN: 978-3-7375-9321-2

Die Knöllchenbande ist wieder unterwegs. Da bald Ostern ist, wollen sie den Hasen Lampo besuchen. Vielleicht können sie ihm beim Bemalen der Ostereier helfen?

Doch Lampo ist in großer Not!

Jeder Hase im Hasental muss dem Osterhasen bis einen Tag vor Ostern eine Kiepe mit bunt bemalten Eiern abliefern, damit alle Kinder Ostereier finden. Dem Hasen Lampo wurden jedoch drei Tage vor diesem Termin alle Ostereier gestohlen.

Er ist ratlos und tief betrübt, weil er nun nicht liefern kann.

Alle Hasen werden ihn deshalb bestimmt verspotten und auslachen. Kann die Knöllchenbande Lampo helfen? Findet sie den Eierdieb? … Und was dann?

Inhalt

Inhalt_ schmetterling auf eiern

Auf dem Weg zu Hase Lampo

Dem Rätsel auf der Spur

Die Elster Stibitzki weiß etwas

Auf der Jagd nach den Eierdieben

Molli hat eine Idee

Kann Miri-Piri helfen?

Die Hühnerschar greift ein

Gefahr in Anmarsch

Überraschung für Lampo

Auf dem Weg zu Hase Lampo

Die Knöllchenbande mit den Kartoffelkindern, Molli, Rote Emmalie, Christa, Sieglinde, Desiree und dem Blauen Schweden sowie Maulwurf Volli sind wieder unterwegs.

Es ist Frühling. In den Vorgärten der  Häuser wachsen unzählige gelbe Narzissen, die man auch Osterglocken nennt, weil sie zur Osterzeit blühen. Die Blüten leuchten in der Sonne. Ihr Duft steigt in die Luft. Atmet einmal tief durch! Vielleicht könnt ihr es riechen?

Seite_7

In den Auen recken die Schlüsselblumen ihre Köpfchen in den Himmel. Sie wachsen neben den prallen gelben Sumpfdotterblumen am Rande des Wassers.

Die Knöllchenbande freut sich über die vielen Blumen. Desiree und Christa haben sich einen kleinen Strauß Gänseblümchen gepflückt und wollen sich daraus einen Blumenkranz binden.

Seite_11

Oh, ihr habt wohl vor, kleine Elfen zu werden?, neckt der Blaue Schwede die beiden Freundinnen und

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. Registrieren Sie sich, um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Die Knöllchenbande… und das Geheimnis um die verschwundenen Ostereier denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen