Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Wortschatz erweitern und Ausdrucksweise verbessern: Wie Sie mit Kommunikation, Rhetorik und Smalltalk Ihre Mitmenschen von sich überzeugen. Mit 200 Vokabeln von A-Z und Praxisübungen
Wortschatz erweitern und Ausdrucksweise verbessern: Wie Sie mit Kommunikation, Rhetorik und Smalltalk Ihre Mitmenschen von sich überzeugen. Mit 200 Vokabeln von A-Z und Praxisübungen
Wortschatz erweitern und Ausdrucksweise verbessern: Wie Sie mit Kommunikation, Rhetorik und Smalltalk Ihre Mitmenschen von sich überzeugen. Mit 200 Vokabeln von A-Z und Praxisübungen
eBook129 Seiten1 Stunde

Wortschatz erweitern und Ausdrucksweise verbessern: Wie Sie mit Kommunikation, Rhetorik und Smalltalk Ihre Mitmenschen von sich überzeugen. Mit 200 Vokabeln von A-Z und Praxisübungen

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Über dieses E-Book

  • Möchtest du in jeder Situation die richtigen Worte finden? 
  • Möchtest du in jederzeit schlagfertig und eloquent antworten können? 
  • Möchtest du selbstbewusst, schlagfertig und überzeugend auftreten und deine Mitmenschen in den Bann ziehen?

 

Dann wird dir dieses Buch dabei helfen, mit bewährten Techniken und Methoden deine Ausdrucksweise zu verbessern und deinen Wortschatz zu erweitern. Schon mit etwas Übung werden deine Freunde und Kollegen an deinen Lippen hängen und dir gespannt zuhören, wenn du das Wort ergreifst.


Anstatt dir nach einem hitzigen Wortgefecht im Nachhinein zu denken "Hätte ich doch das oder jenes geantwortet…", wirst du schon in kurzer Zeit zum Wortakrobaten, der immer die richtigen Antworten parat hat.


Dominik Wenzeslaus zeigt dir in seinem Buch, wie du deine Rhetorik Fähigkeiten aufs nächste Level bringst und erprobte Lernmethoden nutzt, mit denen du schnell einen umfangreichen Wortschaft aufbauen wirst. 

 

Dieses Buch bietet dir zahlreiche Praxisübungen und bewährte Lernmethoden, mit denen du deinen Wortschatz in kürzester Zeit erweitern kannst, sodass du jedes Gespräch im Alltag sicher meisterst.


Zudem bietet dir dieses Buch:

  • Wortschatz aufbauen leicht gemacht: alphabetisch sortierte Liste von wörtern für jede Situation, um jedes Gespräch selbstbewusst und sicher zu meistern.
  • Die Macht der Sprache: erfahre, wie Sprache wirkt und wie du dich zielgerichtet und effektiv ausdrückst, um dem Gesagten Nachdruck zu verleihen.
  • Die 10 wichtigsten Regeln der Rhetorik:    finden Sie heraus, wie Sie jeden Menschen überzeugen können, das zu tun, was Sie wollen.
  • Kinderleichte Lernmethoden: verbessere aktiv deine Kommunikation und verbessere deine Ausdrucksweise mühelos mit erprobten Techniken, cleveren Tipps und der richtigen Nutzung von Fremdwörtern im Alltag.
  • Wortakrobat auf Knopfdruck: lerne die richtige Aussprache und Betonung jedes Wortes durch die dazugehörige Lautschrift. Und erfahre durch umfangreiche Beispiele, wann und wie du welche Fremdwörter sicher verwendest.

 

Die Wahrheit ist: Die Feder ist mächtiger als das Schwert. Nur wer die Macht des Wortes kennt und zu nutzen weiß, kann die Magie einer eloquenten Ausdrucksweise für sich und seinen Erfolg nutzen. 

 

Nutze diese Chance, sichere dir dein Exemplar und werde noch heute zum Wortakrobaten!

SpracheDeutsch
HerausgeberLudwig Ottokar
Erscheinungsdatum27. Apr. 2022
ISBN9798201641061
Wortschatz erweitern und Ausdrucksweise verbessern: Wie Sie mit Kommunikation, Rhetorik und Smalltalk Ihre Mitmenschen von sich überzeugen. Mit 200 Vokabeln von A-Z und Praxisübungen
Vorschau lesen

Ähnlich wie Wortschatz erweitern und Ausdrucksweise verbessern

Ähnliche Bücher

Rezensionen für Wortschatz erweitern und Ausdrucksweise verbessern

Bewertung: 0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

0 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

    Buchvorschau

    Wortschatz erweitern und Ausdrucksweise verbessern - Ludwig Ottokar

    Ludwig Ottokar

    Copyright 2022 – Ludwig Ottokar - Alle rechte vorbehalten

    Der in diesem Buch enthaltene Inhalt darf ohne direkte schriftliche Genehmigung des Autors oder des Verlags nicht reproduziert, vervielfältigt oder übertragen werden.

    Unter keinen Umständen kann der Herausgeber oder der Autor für Schäden, Wiedergutmachung oder finanzielle Verluste aufgrund der in diesem Buch enthaltenen Informationen verantwortlich gemacht werden, weder direkt noch indirekt.

    Rechtlicher Hinweis:

    Dieses Buch ist durch Copyright geschützt. Dieses Buch ist nur für den persönlichen Gebrauch bestimmt. Der Inhalt dieses Buches darf nicht ohne Zustimmung des Autors oder des Verlags verändert, verbreitet, verkauft, verwendet, zitiert oder paraphrasiert werden.

    Hinweis zum Disclaimer:

    Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen sind ausschließlich für Ausbildungs- und Unterhaltungszwecke bestimmt.  Es wurden alle Anstrengungen unternommen, um genaue, aktuelle und zuverlässige, vollständige Informationen zu präsentieren. Keine Garantien jeglicher Art werden hiermit abgegeben oder impliziert. Der Leser nimmt zur Kenntnis, dass der Autor keine rechtliche, finanzielle, medizinische oder professionelle Beratung vornimmt. Der Inhalt dieses Buches wurde aus verschiedenen Quellen entnommen. Bitte konsultieren Sie einen lizenzierten Fachmann, bevor Sie die in diesem Buch beschriebenen Techniken ausprobieren.

    Durch das Lesen dieses Dokuments erklärt sich der Leser damit einverstanden, dass der Autor unter keinen Umständen für direkte oder indirekte Verluste verantwortlich ist, die durch die Verwendung der in diesem Dokument enthaltenen Informationen entstehen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf - Fehler, Auslassungen oder Ungenauigkeiten.

    Zusammenfassung

    Was ist unter Kommunikation zu verstehen?

    Das Grundprinzip der Kommunikation

    Wie wichtig ist ein guter Wortschatz in der Kommunikation?

    Schlüssel zum Erreichen und Verbessern effektiver Kommunikation

    Welche Arten der Kommunikation verwenden wir?

    Wichtige Regeln für erfolgreiche Kommunikation

    Verbale/Nonverbale Sprache in der selbstbewussten Kommunikation

    Wie man selbstbewusst denkt

    Irrationale Ideen

    Die Kunst des Geschichtenerzählens

    Wie du deine Kommunikation verbessern kannst

    Lerne deinen Stil kennen

    Verwende Aussagen in der ersten Person

    Lerne Nein zu sagen

    Die Techniken hinter der Selbstbehauptung

    Tipps für selbstbewusste Kommunikation

    Hör auf, dich zu beschweren

    Wie kannst du aufhören, dich ständig zu beschweren und geistig grün sein?

    Wie du die Prokrastination besiegst

    Ziele setzen

    Zerlege die Ziele in kleine Schritte

    Schlaf: Die Bedeutung von richtiger Erholung

    Früh am Morgen aufwachen

    Fang an, gesund zu essen: Wir sind, was wir essen

    Die Bedeutung des Lesens: Füttere deinen Geist

    Entwickle eine unternehmerische Denkweise

    Schlussfolgerungen

    Was ist unter Kommunikation zu verstehen?

    Es klingt so banal, aber in Beziehungen muss man kommunizieren, sagte der amerikanische Schauspieler Peter William Krause... das Problem ist, dass die Kommunikation genauso wichtig ist. Nicht nur in Beziehungen.

    Obwohl sich viele Eltern darauf konzentrieren, ihren Kindern die eher technischen Aspekte des Schutzes und der sicheren Nutzung von IKT beizubringen (d.h. die Methoden und Techniken, die bei der Übertragung, dem Empfang und der Verarbeitung von Daten und Informationen zum Einsatz kommen), ist die Entwicklung sozialer und persönlicher Kompetenzen weder bei Kindern noch bei anderen Personen zu unterschätzen.

    So sehr wir auch oft Hilfsmittel und Umgebungen nutzen, um die Sicherheit von uns selbst oder unseren Mitmenschen zu maximieren, in der IKT geht es in der Regel vor allem darum, das Verhalten zu überwachen. Und dieses Verhalten kann positiv und angemessen sein, wenn wir zum Beispiel unsere Kinder unterrichtet und erzogen haben, aber auch, wenn sie eine Reihe von individuellen Fähigkeiten und persönliches Wachstum entwickeln, nicht nur Wissen.

    All diese Fähigkeiten sind von großer Bedeutung für deine Beziehungen zu anderen Menschen, damit sie in vielen verschiedenen Lebensbereichen positiv sind.

    Wenn wir von sozialen Kompetenzen sprechen, meinen wir damit die Fähigkeit, mit anderen zu interagieren, Freundschaften oder positive Beziehungen aufzubauen und vor allem Konflikte zu lösen. Und das unabhängig davon, ob es sich um einen Online- oder Face-to-Face-Kontext handelt.

    Experten weisen darauf hin, dass das Selbstwertgefühl entscheidend ist, um Mobbing und Cybermobbing zu verhindern. Einerseits wird festgestellt, dass es Tyrannen offensichtlich an positiven sozialen Fähigkeiten mangelt, weil sie dazu neigen, zu dominieren, aber in vielen Fällen kennen sie keine andere Möglichkeit, sich zu sozialisieren, als sich anderen überlegen zu fühlen.

    Andererseits neigen Mobbingopfer auch dazu, eine unvollkommene Entwicklung ihrer sozialen Fähigkeiten zu zeigen, da sie nicht in der Lage sind, angemessen zu reagieren und ein soziales Umfeld zu schaffen, in dem sie sich sicher fühlen. Bei manchen Profilen besteht ihre Art, sich in eine Gruppe zu integrieren, darin, die Rolle des Opfers zu übernehmen.

    Und schließlich sind auch die sozialen Kompetenzen der Zeugen nicht voll entwickelt, da sie diese Art von Missbrauch miterleben und nicht zur Verteidigung der Opfer handeln können.

    Bei den sozialen Kompetenzen sticht die Empathie hervor, denn sie ist die Fähigkeit, die Cybermobbing und Konfliktsituationen am ehesten verhindern kann, da sie als die Kunst, sich in die Lage anderer zu versetzen definiert werden kann.

    Diese Kunst zu beherrschen ist in jedem Lebensbereich wichtig, aber im Falle der IKT ist sie noch wichtiger, da wir bei Online-Interaktionen dazu neigen, die Menschen, mit denen wir sprechen, aus den Augen zu verlieren.

    Diese Eigenschaft der Online-Kommunikation hat zwei wesentliche Auswirkungen:

    -Einerseits verlieren wir einen großen Teil der kommunikativen Elemente, die die Bedeutung und die Absicht dessen, was wir sagen, präzisieren (fehlende Intonation, Mimik, Handbewegungen ...). Dadurch erhöhen sich die Möglichkeiten für Missverständnisse beträchtlich, da das, was eine Person schreibt, sehr unterschiedlich verstanden werden kann, je nachdem, wer es liest oder wie er oder sie im Moment des Lesens ist.

    -Andererseits vergessen wir oft, dass auf der anderen Seite des Bildschirms eine andere Person mit eigenen Gefühlen und Empfindungen sitzt. Das bedeutet, dass unsere Sprache abrupter sein kann, als wenn wir das Gesicht unseres Gesprächspartners sehen könnten, und wir werden uns sogar der Reaktion dieser Person nicht bewusst, weil wir sie nicht sehen können.

    Außerdem haben Online-Beziehungen andere Besonderheiten, da du mit einem einfachen Klick entscheidest, mit wem du sprichst und mit wem nicht (was im Leben außerhalb des Internets nicht so einfach ist). Oft haben wir nur mit denen zu tun, die so denken wie wir und glauben, dass alle mit unserer Meinung übereinstimmen. Darüber hinaus fördern einige Anwendungen und Dienste diese Situation, indem sie uns bevorzugt die Veröffentlichungen derjenigen anzeigen, mit denen wir am meisten interagieren.

    All das führt dazu, dass wir ein gutes Stück Empathie verlieren, aber ihre Entwicklung ist wichtig, damit Kinder durch IKT ein respektvolles Verhalten gegenüber anderen an den Tag legen und die Konsequenzen und Auswirkungen ihres Handelns auf andere verstehen können.

    Ein weiteres grundlegendes Merkmal der heutigen Online-Kommunikation ist die Unmittelbarkeit. Wenn man zu dieser Unmittelbarkeit noch eine Portion Impulsivität hinzufügt (die für Minderjährige charakteristisch ist), kann man leider viele Diskussionen finden, die hätten vermieden werden können.

    Es ist sehr wichtig, dass Kinder lernen, mit Wut und Streit im Internet umzugehen, ohne dass der Konflikt in eine Sackgasse eskaliert. Ein Tipp, der immer nützlich ist, ist zu versuchen, diese Unmittelbarkeit in der Online-Kommunikation zu vermeiden, indem du auf Nachrichten oder Veröffentlichungen erst nach ein paar Minuten (zum Beispiel nach einer halben Stunde) antwortest. So kannst du heiße Antworten vermeiden und die Antworten besser abmildern.

    Im Einklang mit dem Emotionsmanagement und der Konfliktlösung kann die Durchsetzungsfähigkeit betont werden. Das ist die Fähigkeit, mit anderen Menschen in Beziehung zu treten, indem man seine eigenen Rechte und Positionen verteidigt, ohne die der anderen zu vergessen oder einzuschränken. Diese Haltung begünstigt natürlich die Schlichtung von Reibungen oder Konflikten, da sie ein Maß an Empathie voraussetzt, das es ermöglicht, die Situation des anderen zu verstehen (und zu respektieren) und gleichzeitig eine Passivität zu vermeiden, die dem Missbrauch durch andere Menschen Tür und Tor öffnen könnte.

    Die Fähigkeit, sich selbst zu respektieren, beinhaltet viele andere Fähigkeiten, insbesondere eine positive Kommunikation, damit Meinungen und Gefühle zur Sprache gebracht werden können, ohne die Menschen, mit denen man eine Lösung für ein Problem aushandeln will, zu beleidigen oder zu tadeln.

    Konfliktlösung und Durchsetzungsvermögen setzen voraus, dass man sich selbst gut kennt, weiß, was man will und was man tut. Wer also nicht in der Lage ist, seine eigenen Einstellungen zu verstehen, wird nie wirklich wissen, wie sie andere beeinflussen und wie sie Barrieren schaffen können, die eine herzliche und respektvolle Beziehung verhindern.

    Ein weiterer wichtiger Aspekt der persönlichen Entwicklung, der für das richtige Online-Verhalten sehr wichtig ist, ist das Selbstwertgefühl. In vielen Fällen nutzen Angreifer das geringe Selbstwertgefühl anderer

    Gefällt Ihnen die Vorschau?
    Seite 1 von 1