Erfreu Dich an Millionen von E-Books, Hörbüchern, Magazinen und mehr

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Mitarbeitergespräche souverän führen: Eine praxisorientiertes Manual für Führungskräfte

Mitarbeitergespräche souverän führen: Eine praxisorientiertes Manual für Führungskräfte

Vorschau lesen

Mitarbeitergespräche souverän führen: Eine praxisorientiertes Manual für Führungskräfte

Länge:
82 Seiten
37 Minuten
Herausgeber:
Freigegeben:
31. Okt. 2020
ISBN:
9783658313586
Format:
Buch

Beschreibung

Mitarbeitergespräche stellen ein zentrales Element Ihres Führungsinstrumentariums dar. Indem Sie Ihren Mitarbeitern eine fundierte Rückmeldung zu deren Verhalten und Leistungen in Bezug auf die vereinbarten Ziele geben, schaffen Sie Orientierung und helfen dem Mitarbeiter sich weiterzuentwickeln. Damit das Mitarbeitergespräch keine Einbahnstraße darstellt und für beide Seiten nutzbringend ist, bedarf es einer soliden Vorbereitung, die insbesondere auch konkrete Verhaltensbeispiele aus dem Betrachtungszeitraum als Belege beinhalten sollte. Das richtige Gesprächssetting, eine klare Gesprächsführung sowie ein sicherer Umgang mit Konfliktsituationen sind wesentliche Aspekte, die Ihnen helfen, das enorme Potenzial, das Mitarbeitergespräche beinhalten, auch voll auszuschöpfen. Wie Sie dies schaffen, zeigt dieses essential strukturiert auf und liefert praktische Anregungen sowohl was die Formulierung von Zielen als auch die Vermeidung von klassischen Beurteilungsfehlern betrifft.​
Herausgeber:
Freigegeben:
31. Okt. 2020
ISBN:
9783658313586
Format:
Buch

Über den Autor


Ähnlich wie Mitarbeitergespräche souverän führen

Ähnliche Bücher

Ähnliche Artikel

Buchvorschau

Mitarbeitergespräche souverän führen - Doris Brenner

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020

D. BrennerMitarbeitergespräche souverän führenessentialshttps://doi.org/10.1007/978-3-658-31358-6_1

1. Mitarbeitergespräche – Warum Führungskräfte hier besonders gefordert sind

Doris Brenner¹  

(1)

Rödermark, Deutschland

Doris Brenner

Email: brenner@karriereabc.de

Als Führungskraft müssen Sie häufig zwischen zwei Fronten agieren: Sie sollen die Ihnen gesteckten Ziele erfüllen und gleichzeitig als Vorgesetzter Ihrer Mitarbeiter deren Belange und Wünsche berücksichtigen, um Ihrer Führungsverantwortung und Fürsorgepflicht nachzukommen.

Oft gleicht die Erfüllung dieser Rollenerwartungen einem Drahtseilakt. Wie hieß es früher oft: Zuckerbrot und Peitsche. Aber moderne Führungsstile und die Anforderungen des Marktes lassen sich mit diesen patriarchischen Ansätzen immer weniger verbinden. Gefragt ist der verantwortungsbewusste Teamplayer, der Coach, der die Rahmenbedingungen schafft, unter denen seine Mitarbeiter die besten Leistungen erbringen können. Hierzu zählt auch, den Mitarbeitern eine Orientierung zu geben, welche Erwartungen bestehen und wie der Mitarbeiter diesen Erwartungen gerecht werden kann. Nur so lassen sich Erfolge erzielen und, wenn notwendig, auch Verhaltenskorrekturen vornehmen. Mitarbeitergespräche sind damit ein Instrument für Sie als Führungskraft, um Ihren Mitarbeitern Ihre Erwartungen darzustellen und ein Feedback zu deren Leistungsverhalten zu geben. Gleichzeitig bietet das Mitarbeitergespräch die Chance, dass Sie auch seitens des Mitarbeiters ein Feedback bekommen, wie sich die Situation aus seiner Sicht darstellt und welche Erwartungen und Wünsche er Ihnen gegenüber und bezogen auf seine weitere Entwicklung hat.

Entscheidend ist dabei, welche Einstellung Sie gegenüber dem Mitarbeitergespräch haben und wie Sie dieses gestalten. Gelingt es Ihnen, eine Win-Win-Situation zu schaffen, bei der Sie und Ihr Mitarbeiter profitieren, werden Sie auf dem Weg Ihrer eigenen Zielerreichung ein gutes Stück weiterkommen. Damit sollten Sie das Mitarbeitergespräch nicht als lästige Zusatzaufgabe betrachten, sondern als hilfreiches Instrument auch im Hinblick auf Ihre eigene Zielerreichung und berufliche Weiterentwicklung. Schließlich tragen Ihre Mitarbeiter durch ihre Leistung auch zu Ihrem eigenen Erfolg bei. Eine offene Rückmeldung, wie Ihr Führungsverhalten aus der Perspektive eines Mitarbeiters wahrgenommen wird, kann Ihnen wichtige Impulse für die eigene Reflexion und Ihr zukünftiges Verhalten

Sie haben das Ende dieser Vorschau erreicht. , um mehr zu lesen!
Seite 1 von 1

Rezensionen

Was die anderen über Mitarbeitergespräche souverän führen denken

0
0 Bewertungen / 0 Rezensionen
Wie hat es Ihnen gefallen?
Bewertung: 0 von 5 Sternen

Leser-Rezensionen