Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Suchmaschinenmarketing in der Personalakquise: Wie Sie mit Search Engine Advertising die richtigen Mitarbeiter finden
Suchmaschinenmarketing in der Personalakquise: Wie Sie mit Search Engine Advertising die richtigen Mitarbeiter finden
Suchmaschinenmarketing in der Personalakquise: Wie Sie mit Search Engine Advertising die richtigen Mitarbeiter finden
eBook92 Seiten44 Minuten

Suchmaschinenmarketing in der Personalakquise: Wie Sie mit Search Engine Advertising die richtigen Mitarbeiter finden

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

Thorsten Piening und Saskia Kampmeyer zeigen in diesem essential kompakt und auf den Punkt gebracht, wie Unternehmen im Internet neue Mitarbeiter gewinnen und insbesondere Search Engine Advertising (SEA) zielführend dafür nutzen können. Die Autoren erklären, wie Google und Co. die Candidate Journey effektiv unterstützen können und wie wichtig das kontinuierliche Monitoring mit allen Kennzahlen ist. Angereichert ist das essential mit zahlreichen praktischen Beispielen und konkreten Handlungsempfehlungen.


SpracheDeutsch
HerausgeberSpringer Gabler
Erscheinungsdatum11. Juli 2018
ISBN9783658228064
Suchmaschinenmarketing in der Personalakquise: Wie Sie mit Search Engine Advertising die richtigen Mitarbeiter finden
Vorschau lesen

Ähnlich wie Suchmaschinenmarketing in der Personalakquise

Ähnliche E-Books

Ähnliche Artikel

Rezensionen für Suchmaschinenmarketing in der Personalakquise

Bewertung: 0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

0 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

Die Rezension muss mindestens 10 Wörter umfassen

    Buchvorschau

    Suchmaschinenmarketing in der Personalakquise - Thorsten Piening

    © Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

    Thorsten Piening und Saskia KampmeyerSuchmaschinenmarketing in der Personalakquiseessentialshttps://doi.org/10.1007/978-3-658-22806-4_1

    1. Einleitung

    Thorsten Piening¹   und Saskia Kampmeyer¹  

    (1)

    qualitytraffic GmbH, Bielefeld, Deutschland

    Thorsten Piening (Korrespondenzautor)

    Email: thorsten.piening@qualitytraffic.de

    Saskia Kampmeyer

    Email: saskia.kampmeyer@qualitytraffic.de

    Unser Leben spielt sich heute in großen Teilen digital ab: Wir nutzen Smart Home-Technologien, kaufen online ein, kommunizieren in Echtzeit von überall auf der Welt und teilen unser Leben in sozialen Netzwerken. Im Schnitt sind wir täglich 278 min online (vgl. Koch und Frees 2017, S. 437, Tab. 4).

    Eine Entwicklung, die vor dem Arbeitsmarkt ebenso wenig Halt macht: Auch die Akquise von Mitarbeitern und anschließende Bewerbungsprozesse sind vielfach zu großen Teilen digitalisiert worden.

    In Zeiten der angehenden Vollbeschäftigung und des demografischen Wandels ist die Akquise von geeigneten Bewerbern für Unternehmen aller Branchen ein allgegenwärtiges Thema von großer Bedeutung. Unternehmen befinden sich im steten Wandel und sind laufend der Herausforderung ausgesetzt, Stellen neu zu besetzen, für neu geschaffene Stellen den optimalen Bewerber zu finden oder eine temporäre Lösung für zeitweise unbesetzte Stellen zu finden. Viele deutsche Unternehmen befinden sich im Wachstum und gehen davon aus, die Zahl ihrer Mitarbeiter weiter zu erhöhen (vgl. Weitzel 2017, S. 6). Hinzu kommt der wahrnehmbare Fachkräftemangel (vgl. Troesser 2017, S. 6).

    Heute qualifizierte Mitarbeiter zu gewinnen ist jedoch angesichts der zahlreichen Möglichkeiten des Internets nicht leichter geworden: Mehr denn je ist es erforderlich, über ein grundlegendes Verständnis für die Mechanismen, nach denen vakante Stellen im Internet publiziert werden können und nach denen potenzielle Bewerber im Web handeln, zu verfügen. Daraus ergibt sich die zentrale Fragestellung:

    Wie lassen sich mithilfe des Internets effizient qualifizierte Bewerber akquirieren?

    Ziel dieses Buches ist es, Personen, die mit der Personalakquise betraut sind und die nach effizienten Wegen suchen, um geeignete Bewerber zu finden, einen kompakten Einstieg ins Thema zu ermöglichen und aufzuzeigen, wie sich insbesondere die Suchmaschinenwerbung als klassisches Tool aus dem Online Marketing nutzen lässt, um Bewerber zu akquirieren.

    Die Möglichkeiten der Personalakquise, die sich online ergeben, werden als „Online Recruitment, „Online Recruiting oder „E-Recruiting" bezeichnet. Dieses essential setzt sich ausschließlich mit der Online-Stellensuche auseinander und fokussiert die Ansprache der Bewerber durch die Unternehmen zu Beginn der Candidate Journey. Unter „Candidate Journey" wird der Weg verstanden, den jeder Arbeitssuchende – vom Beginn der Suche nach einem geeigneten Arbeitgeber bis hin zur Integration des neuen Mitarbeiters ins Unternehmen – durchläuft. Der Schwerpunkt dieser Ausführungen liegt auf den Möglichkeiten, die Arbeitgeber während der Orientierungs- und Recherchephase des Kandidaten nutzen können (vgl. Wald und Athanas 2017, S. 7).

    An dieser Stelle soll bereits darauf hingewiesen werden, dass zur Ausschöpfung des vollen Potenzials, welches die Suchmaschinenwerbung vor allem hinsichtlich der Erfolgsmessung bietet, ein durchgehend digitalisierter Bewerbungsprozess optimal ist, bei dem die Interessenten ihre Bewerbung in einem digitalen Formular hochladen.

    Das Suchmaschinenmarketing wird in der Regel zum Vertrieb von Produkten oder zur Bewerbung von Dienstleistungen eingesetzt. Dass sich diese Maßnahmen jedoch auch in der Personalakquise einsetzen lassen, soll in den folgenden Ausführungen dargelegt werden.

    Die ersten Kapitel bieten einen Überblick zur Entwicklung und zum Status quo der Personalakquise über das Internet. Es folgt eine nähere Erläuterung zum Fachbereich „Suchmaschinenmarketing mit einer kurzen Erläuterung der wichtigsten Teilbereiche und Fachbegriffe. In diesem Zuge wird auch die Funktionsweise der Suchmaschine „Google und dessen Bedeutsamkeit hervorgehoben. Im Anschluss daran wird näher darauf eingegangen, welche Möglichkeiten die Suchmaschinenwerbung in der Online-Personalakquise bietet und welche Chancen sich hier entlang der Candidate Journey effizient nutzen lassen. Ein Best Practice-Beispiel soll anschaulich darstellen, wie ein solcher Prozess in der Praxis aussehen kann. Abschließend werden die Möglichkeiten der Evaluation anhand verschiedener Kennzahlen und die Möglichkeiten eines kontinuierlichen Monitorings zur Optimierung und Erfolgssicherung kurz vorgestellt.

    Nach der Lektüre können Sie eigene Maßnahmen zur Rekrutierung bewerten und neue Wege im Online Recruiting einschlagen.

    [1]

    Koch, Wolfgang und Beate Frees. 2017. ARD/ZDF-Onlinestudie 2017: Neun von zehn Deutschen online. Media Perspektiven 9/2017: 434–446. http://​www.​ard-zdf-onlinestudie.​de/​files/​2017/​Artikel/​917_​Koch_​Frees.​pdf. Zugegriffen: 13. Februar 2018.

    [2]

    Weitzel, Tim, Sven Laumer, Christian Maier, Caroline Oehlhorn, Jakob Wirth, Christoph Weinert, und Andreas Eckhardt. 2017. Employer Branding und Personalmarketing, Ausgewählte

    Gefällt Ihnen die Vorschau?
    Seite 1 von 1