Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Mathematikstudium für das Lehramt an Gymnasien: Anforderungen, Ziele und Ansätze zur Gestaltung
Mathematikstudium für das Lehramt an Gymnasien: Anforderungen, Ziele und Ansätze zur Gestaltung
Mathematikstudium für das Lehramt an Gymnasien: Anforderungen, Ziele und Ansätze zur Gestaltung
eBook88 Seiten46 Minuten

Mathematikstudium für das Lehramt an Gymnasien: Anforderungen, Ziele und Ansätze zur Gestaltung

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

Dieses essential stellt praxisnah dar, wie den vielfältigen, zum Teil gegensätzlichen Herausforderungen des gymnasialen Lehramtsstudiums im Fach Mathematik begegnet werden kann. Es zeigt Wege auf, wie die Lehramtsausbildung den unterschiedlichen Fachkulturen in Schule und Hochschule bewusst Rechnung tragen und Brückenschläge in beide Richtungen vornehmen kann.
SpracheDeutsch
Erscheinungsdatum3. Juni 2019
ISBN9783658266820
Mathematikstudium für das Lehramt an Gymnasien: Anforderungen, Ziele und Ansätze zur Gestaltung
Vorschau lesen
Autor

Thomas Bauer

Thomas Bauer wurde 1995 in Deutschland geboren und wuchs sehr ländlich auf einem ehemaligen Bauernhof auf. Durch die Interesse zur Natur begann er 2015 sein Biologiestudium, das er erfolgreich mit dem Bachelorabschluss absolvierte. Während des Studiums beschäftigte er sich ausgiebig mit verschiedensten Lebewesen und beschloss daraufhin fortan vegan zu leben. Aus dem Gedanken heraus, wie eine Welt aussehen könnte, in der Tiere soweit wie möglich von Menschen getrennt leben, veröffentlichte der Student am 2020 im Selbstverlag seinen ersten Roman „Die Grenze“. Zu dieser Zeit studierte Thomas bereits „Biodiversität und Naturschutz“ als Masterstudiengang und fand immer weiter Gefallen am Schreiben eigener Texte. Zum 01.08.2022 veröffentlichte der Autor sein Thriller-Debüt "Ockhams Rasiermesser".

Mehr von Thomas Bauer lesen

Ähnlich wie Mathematikstudium für das Lehramt an Gymnasien

Ähnliche Artikel

Rezensionen für Mathematikstudium für das Lehramt an Gymnasien

Bewertung: 0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

0 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

Die Rezension muss mindestens 10 Wörter umfassen

    Buchvorschau

    Mathematikstudium für das Lehramt an Gymnasien - Thomas Bauer

    essentials

    essentials liefern aktuelles Wissen in konzentrierter Form. Die Essenz dessen, worauf es als „State-of-the-Art" in der gegenwärtigen Fachdiskussion oder in der Praxis ankommt. essentials informieren schnell, unkompliziert und verständlich

    als Einführung in ein aktuelles Thema aus Ihrem Fachgebiet

    als Einstieg in ein für Sie noch unbekanntes Themenfeld

    als Einblick, um zum Thema mitreden zu können

    Die Bücher in elektronischer und gedruckter Form bringen das Expertenwissen von Springer-Fachautoren kompakt zur Darstellung. Sie sind besonders für die Nutzung als eBook auf Tablet-PCs, eBook-Readern und Smartphones geeignet. essentials: Wissensbausteine aus den Wirtschafts-, Sozial- und Geisteswissenschaften, aus Technik und Naturwissenschaften sowie aus Medizin, Psychologie und Gesundheitsberufen. Von renommierten Autoren aller Springer-Verlagsmarken.

    Weitere Bände in der Reihe http://​www.​springer.​com/​series/​13088

    Thomas Bauer und Lisa Hefendehl-Hebeker

    Mathematikstudium für das Lehramt an GymnasienAnforderungen, Ziele und Ansätze zur Gestaltung

    ../images/469023_1_De_BookFrontmatter_Figa_HTML.png

    Thomas Bauer

    Marburg, Deutschland

    Lisa Hefendehl-Hebeker

    Essen, Deutschland

    ISSN 2197-6708e-ISSN 2197-6716

    essentials

    ISBN 978-3-658-26681-3e-ISBN 978-3-658-26682-0

    https://doi.org/10.1007/978-3-658-26682-0

    Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://​dnb.​d-nb.​de abrufbar.

    © Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

    Das Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der vorherigen Zustimmung des Verlags. Das gilt insbesondere für Vervielfältigungen, Bearbeitungen, Übersetzungen, Mikroverfilmungen und die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.

    Die Wiedergabe von allgemein beschreibenden Bezeichnungen, Marken, Unternehmensnamen etc. in diesem Werk bedeutet nicht, dass diese frei durch jedermann benutzt werden dürfen. Die Berechtigung zur Benutzung unterliegt, auch ohne gesonderten Hinweis hierzu, den Regeln des Markenrechts. Die Rechte des jeweiligen Zeicheninhabers sind zu beachten.

    Der Verlag, die Autoren und die Herausgeber gehen davon aus, dass die Angaben und Informationen in diesem Werk zum Zeitpunkt der Veröffentlichung vollständig und korrekt sind. Weder der Verlag, noch die Autoren oder die Herausgeber übernehmen, ausdrücklich oder implizit, Gewähr für den Inhalt des Werkes, etwaige Fehler oder Äußerungen. Der Verlag bleibt im Hinblick auf geografische Zuordnungen und Gebietsbezeichnungen in veröffentlichten Karten und Institutionsadressen neutral.

    Springer Spektrum ist ein Imprint der eingetragenen Gesellschaft Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH und ist ein Teil von Springer Nature

    Die Anschrift der Gesellschaft ist: Abraham-Lincoln-Str. 46, 65189 Wiesbaden, Germany

    Vorwort

    Das gymnasiale Lehramtsstudium im Fach Mathematik unterliegt vielfältigen, zum Teil gegensätzlichen Anforderungen: Die Studierenden sollen Anschluss an die aktuellen Standards des Faches finden und zugleich Sensibilität für die Genese mathematischen Denkens entwickeln, sie sollen sich in systematisch aufgebauten formalisierten Theorien zurechtfinden und zugleich elementare Ansatzpunkte für die Vermittlung grundlegender Ideen kennen, sie sollen fachliches Selbstbewusstsein und zugleich Einfühlungsvermögen für Lernende erwerben. Diesen widerstreitenden Anforderungen gerecht zu werden ist eine besondere Herausforderung an die Gestaltung der Studiengänge. Erschwerend kommt hinzu, dass die fachlichen Studienanteile des Lehramtsstudiums zunehmend knapp bemessen werden, weil mehr Raum für die Vorbereitung auf komplexer werdende pädagogische Anforderungen des Lehrberufes geschaffen wird.

    Dieses Buch möchte zu diesem Problemkreis eine Bestandsaufnahme skizzieren, wünschenswerte Zielvorstellungen entwickeln und Ansätze für einen konstruktiven Umgang mit den bestehenden Herausforderungen vorstellen. Dabei werden Wege aufgezeigt, wie die Lehramtsausbildung den unterschiedlichen Fachkulturen in Schule und Hochschule bewusst Rechnung tragen und Brückenschläge in beide Richtungen vornehmen kann. Die Autoren hoffen, mit diesen Überlegungen eine möglichst lebendige Diskussion über eine von vielen Beteiligten als unbefriedigend empfundene Situation anzustoßen und weitere Initiativen zur Überwindung anzuregen.

    Die Überlegungen entstanden als Ausarbeitung eines Tandem-Hauptvortrages gleichen Titels, den die Autoren auf der 3. Gemeinsamen Jahrestagung der Deutschen Mathematiker-Vereinigung (DMV) und der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik (GDM) vom 5. bis 9. März 2018 in Paderborn gehalten haben (siehe Bauer und Hefendehl 2018). Dem wissenschaftlichen Organisationsteam der Tagung sei an dieser Stelle für die Einladung nochmals herzlich gedankt. Ein besonderer Dank gebührt auch Frau Ulrike Schmickler-Hirzebruch vom Springer-Verlag dafür, dass sie uns zur Ausarbeitung des Vortrages ermuntert und die Publikation an dieser Stelle angeregt hat.

    Thomas Bauer

    Lisa Hefendehl-Hebeker

    Marburg und Essen

    im März 2019

    Was Sie in diesem essential finden können

    Eine Bestandsaufnahme zu den vielfältigen, zum Teil gegensätzlichen Herausforderungen des gymnasialen Lehramtsstudiums im Fach Mathematik

    Entwicklung von Zielvorstellungen zu dieser Situation auf der Basis eines Stufenmodells

    Ansätze für einen

    Gefällt Ihnen die Vorschau?
    Seite 1 von 1