Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Gehirnlesen: Wie die nationale Sicherheit Zugang zu unserem Gehirn bekommen könnte
Gehirnlesen: Wie die nationale Sicherheit Zugang zu unserem Gehirn bekommen könnte
Gehirnlesen: Wie die nationale Sicherheit Zugang zu unserem Gehirn bekommen könnte
eBook417 Seiten3 Stunden

Gehirnlesen: Wie die nationale Sicherheit Zugang zu unserem Gehirn bekommen könnte

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

Was ist Gehirnlesen


Gehirnlesen, auch als Gedankenidentifikation bekannt, wird erreicht, indem die Antworten mehrerer Voxel im Gehirn entschlüsselt werden, die durch einen Stimulus mit Hilfe von Functional Magnetresonanztomographie (fMRT). Möglich wurde dies durch Entwicklungen in der Forschung, die es möglich machen, die menschliche Neurobildgebung zu verwenden, um die bewusste Erfahrung einer Person auf der Grundlage nicht-invasiver Messungen der Gehirnaktivität einer Person zu entschlüsseln. Verschiedene Arten der Dekodierung, unterschiedliche Ziele und unterschiedliche algorithmische Ansätze zur Dekodierung werden in den verschiedenen Gehirnleseforschungen verwendet.


Wie Sie davon profitieren


(I ) Einblicke und Validierungen zu den folgenden Themen:


Kapitel 1: Gehirnlesen


Kapitel 2: Magnetenzephalographie


Kapitel 3: Funktionelle Magnetresonanztomographie


Kapitel 3: Funktionelle Magnetresonanztomographie


Kapitel 4: Funktionelle Neuroimaging


Kapitel 5: Mentales Bild


Kapitel 6: Gehirn-Computer-Schnittstelle


Kapitel 7: Auditorischer Kortex


Kapitel 8: Sprachverarbeitung im Gehirn


Kapitel 9: Alphawelle


Kapitel 10: Brainwave Entrainment


Kapitel 11: Metastabilität im Gehirn


Kapitel 12: Neurale Oszillation


Kapitel 13: Neuroimaging


Kapitel 14: Elektrokortikographie


Kapitel 15: Sensorische Neurowissenschaft


Kapitel 16: Elektroenzephalographie


Kapitel 17: Eingebildete Sprache


Kapitel 18: Frank H. Guenther


Kapitel 19: Gebärdensprache im Gehirn


Kap Kapitel 20: Dynamische funktionelle Konnektivität


Kapitel 21: Neuronale Synchronität


(II) Beantwortung der häufigsten öffentlichen Fragen zum Gehirnlesen.


(III) Beispiele aus der Praxis für die Verwendung des Gehirnlesens in vielen Bereichen.


(IV) 17 Anhänge, um kurz 266 neue Technologien in jeder Branche zu erklären, um ein vollständiges 360-Grad-Verständnis der Technologien des Gehirnlesens zu erhalten.


An wen richtet sich dieses Buch?


Profis, Studenten und Doktoranden, Enthusiasten, Bastler und diejenigen, die über grundlegendes Wissen oder Informationen hinausgehen möchten, um jede Art von Gehirnlesen zu ermöglichen .

SpracheDeutsch
Erscheinungsdatum4. Aug. 2022
Gehirnlesen: Wie die nationale Sicherheit Zugang zu unserem Gehirn bekommen könnte
Vorschau lesen

Ähnlich wie Gehirnlesen

Titel in dieser Serie (1)

Mehr anzeigen

Ähnliche E-Books

Ähnliche Artikel

Verwandte Kategorien

Rezensionen für Gehirnlesen

Bewertung: 0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

0 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

Die Rezension muss mindestens 10 Wörter umfassen

    Buchvorschau

    Gehirnlesen - Fouad Sabry

    Andere books von the author

    1 - Plasmaantrieb

    2 - Pulsdetonationsmotor

    3 - Agrarrobotik

    4 - Geschlossene ökologische Systeme

    5 - Kultiviertes Fleisch

    6 - Vertikale Landwirtschaft

    7 - Autonome Fahrzeuge

    8 - Autonome Drohnen

    9 - Autonome Robotik

    10 - Autonome Waffen

    11 - Arktologie

    12 - 4D-Druck

    13 - Kuppelstadt

    14 - Biometrie

    15 - Digitale Dufttechnologie

    16 - Elektronische Nase

    17 - E-Textilien

    18 - Flexible Elektronik

    19 - Memristor

    20 - Molekulare Elektronik

    21 - Nanoelektromechanische Systeme

    22 - Halbleiter-Transformator

    23 - Spintronik

    24 - Thermische Kupfersäulenbeule

    25 - Dreidimensionale integrierte Schaltung

    26 - Twistronik

    27 - Windkraftanlage in der Luft

    28 - Americium

    29 - Künstliche Photosynthese

    30 - Konzentrierte Solarenergie

    31 - Kryogene Behandlung

    32 - Superkondensator

    33 - Energy Harvesting

    34 - Schwungrad-Energiespeicherung

    35 - Fusionskraft

    36 - Reaktor der Generation IV

    37 - Schwerkraftbatterie

    38 - Brennstoffzelle für zu Hause

    39 - Lithium-Luft-Batterie

    40 - Lithium-Eisenphosphat-Batterie

    41 - Lithium-Schwefel-Batterie

    42 - Magnesium-Batterie

    43 - Magnonics

    44 - Flüssigsalzreaktor

    45 - Nanodraht-Batterie

    46 - Optische Rektenna

    47 - Umwandlung von Wärmeenergie im Ozean

    48 - Festkörperbatterie

    49 - Intelligentes Stromnetz

    50 - Weltraumgestützte Solarenergie

    51 - Thorium-Brennstoffkreislauf

    52 - Vortex-Motor

    53 - Drahtlose Energieübertragung

    54 - Null-Energie-Gebäude

    55 - Computergenerierte Bilder

    56 - Eintauchen in die virtuelle Realität

    57 - Verteiltes Hauptbuch

    58 - Digitale Währung

    59 - Dezentrale Finanzen

    60 - 6G-Netzwerk

    61 - Umgebungsintelligenz

    62 - Künstliches Gehirn

    63 - Künstliche Allgemeine Intelligenz

    64 - Erweiterte Realität

    65 - Kohlenstoff-Nanoröhren-Feldeffekttransistor

    66 - Bürgerliche Technologie

    67 - Digitale DNA-Datenspeicherung

    68 - Exascale Computing

    69 - Holographische Datenspeicherung

    70 - Allzweck-Computing auf Grafikprozessoren

    71 - Exocortex

    72 - Li-Fi

    73 - Industrielle Bildverarbeitung

    74 - Mobile Zusammenarbeit

    75 - Multimodale kontaktlose biometrische Systeme

    76 - Nanoradio

    77 - Neuromorphes Engineering

    78 - Optisches Rechnen

    79 - Quantencomputer

    80 - Quantenkryptographie

    81 - Quantenradar

    82 - Radiofrequenz-Identifikation

    83 - Semantic Web

    84 - Software Defined Radio

    85 - Spracherkennung

    86 - Subvokale Erkennung

    87 - Virtuelle Realität

    88 - Digitale Forensik

    89 - Intelligente Maschinen

    90 - Aerogel

    91 - Amorphes Metall

    92 - Biokunststoff

    93 - Leitfähiges Polymer

    94 - Kryogene Behandlung

    95 - Dynamische Panzerung

    96 - Fulleren

    97 - Graphen

    98 - Labor auf einem Chip

    99 - Hochtemperatur-Supraleitung

    100 - Magnetische Nanopartikel

    101 - Magnetorheologische Flüssigkeit

    102 - Mikrofluidik

    103 - Suprafluidität

    104 - Metamaterial

    105 - Metallschaum

    106 - Multifunktionsstruktur

    107 - Nanomaterialien

    108 - Programmierbare Materie

    109 - Quantenpunkt

    110 - Silicen

    111 - Superlegierung

    112 - Synthetischer Diamant

    113 - Zeitkristall

    114 - Transluzenter Beton

    115 - Künstliche Gebärmutter

    116 - Gehirnimplantat

    117 - Kryonik

    118 - Aussterben

    119 - DNA-Impfstoff

    120 - MRNA-Impfstoff

    121 - Enzybiotika

    122 - Gentechnik

    123 - Suspendierte Animation

    124 - Verlängerung der Lebensdauer

    125 - Strategien für eine vernachlässigbare Seneszenz

    126 - Nanomedizin

    127 - Nanosensor

    128 - Omniprozessor

    129 - Onkolytisches Virus

    130 - Personalisierte Medizin

    131 - Sequenzierung des gesamten Genoms

    132 - Phagentherapie

    133 - Plantibody

    134 - Regenerative Medizin

    135 - Roboterassistierte Chirurgie

    136 - Senolytisch

    137 - Stammzelltherapie

    138 - Synthetische Biologie

    139 - Synthetische Genomik

    140 - Tissue Engineering

    141 - Tricorder

    142 - Virotherapie

    143 - Vitrifikation

    144 - Kryoprotektivum

    145 - Hülsenlose Munition

    146 - Tarnvorrichtung

    147 - Gerichtete Energiewaffe

    148 - Elektrolaser

    149 - Elektromagnetische Waffen

    150 - Elektrothermische Chemische Technologie

    151 - Energieschild

    152 - Grüne Kugel

    153 - Marschflugkörper

    154 - Laserwaffe

    155 - MAHEM

    156 - Präzisionsgelenkte Schusswaffe

    157 - Schallwaffe

    158 - Stealth-Technologie

    159 - Teleskopmunition

    160 - Leichte Kleinwaffentechnologien

    161 - Gehirn-Computer-Schnittstelle

    162 - Gehirnlesen

    163 - Neuroinformatik

    164 - Elektroenzephalographie

    165 - Kopftransplantation

    166 - Neuroprothetik

    167 - Volumetrische Anzeige

    168 - Laser-TV

    169 - Holographie

    170 - Optischer Transistor

    171 - Bildschirmloses Video

    172 - Schwarmintelligenz

    173 - Android

    174 - Gynäkologie

    175 - Gastroboter

    176 - Molekulare Nanotechnologie

    177 - Nanorobotik

    178 - Angetriebenes Exoskelett

    179 - Selbstkonfigurierender modularer Roboter

    180 - Schwarmrobotik

    181 - Unbemanntes Fahrzeug

    182 - Künstliche Schwerkraft

    183 - Asteroidenbergbau

    184 - Durchbruch Starshot

    185 - Aufblasbarer Weltraumlebensraum

    186 - Wiederverwendbares Startsystem

    187 - Airless-Reifen

    188 - Autonome Schiene Rapid Transit

    189 - Ionengetriebenes Flugzeug

    190 - Boeing X53 Active Aeroelastic Wing

    191 - Adaptiver konformer Flügel

    192 - Fluidische Flugsteuerungen

    193 - Fliegende Autos

    194 - Fusionsrakete

    195 - Netzteil auf Erdboden

    196 - Hoverbike

    197 - Hovertrain

    198 - Bodeneffektzug

    199 - Atmosphärischer Satellit

    200 - Jetpack

    201 - Rucksack Hubschrauber

    202 - Magnetschwebebahn

    203 - Vactrain

    204 - Magnetschwebebahn

    205 - Massenfahrer

    206 - Persönliche Schnellbahn

    207 - Physisches Internet

    208 - Scooter-Sharing-System

    209 - Treibstoffdepot

    210 - Selbstfahrendes Auto

    211 - Weltraumaufzug

    212 - Raumflugzeug

    213 - Fahrzeugkommunikationssysteme

    Reihen von the a uthor

    Neue Technologien in der Luft- und Raumfahrt

    1 - Plasmaantrieb

    2 - Pulsdetonationsmotor

    Neue Technologien in der Landwirtschaft

    1 - Agrarrobotik

    2 - Geschlossene ökologische Systeme

    3 - Kultiviertes Fleisch

    4 - Vertikale Landwirtschaft

    Neue Technologien in autonomen Dingen

    1 - Autonome Fahrzeuge

    2 - Autonome Drohnen

    3 - Autonome Robotik

    4 - Autonome Waffen

    Neue Technologien im Bauwesen

    1 - Arktologie

    2 - 4D-Druck

    3 - Kuppelstadt

    Neue Technologien in der Elektronik

    1 - Biometrie

    2 - Digitale Dufttechnologie

    3 - Elektronische Nase

    4 - E-Textilien

    5 - Flexible Elektronik

    6 - Memristor

    7 - Molekulare Elektronik

    8 - Nanoelektromechanische Systeme

    9 - Halbleiter-Transformator

    10 - Spintronik

    11 - Thermischer Kupfersäulenstoß

    12 - Dreidimensionale integrierte Schaltung

    13 - Twistronik

    Neue Technologien im Energiebereich

    1 - Windkraftanlage in der Luft

    2 - Americium

    3 - Künstliche Photosynthese

    4 - Konzentrierte Solarenergie

    5 - Kryogene Behandlung

    6 - Superkondensator

    7 - Energy Harvesting

    8 - Schwungrad-Energiespeicher

    9 - Fusionskraft

    10 - Reaktor der Generation IV

    11 - Schwerkraftbatterie

    12 - Brennstoffzelle für zu Hause

    13 - Lithium-Luft-Batterie

    14 - Lithium-Eisenphosphat-Batterie

    15 - Lithium-Schwefel-Batterie

    16 - Magnesium-Batterie

    17 - Magnonics

    18 - Flüssigsalzreaktor

    19 - Nanodraht-Batterie

    20 - Optische Rektenna

    21 - Umwandlung von Wärmeenergie im Ozean

    22 - Festkörperbatterie

    23 - Intelligentes Stromnetz

    24 - Weltraumgestützte Solarenergie

    25 - Thorium-Brennstoffkreislauf

    26 - Vortex-Motor

    27 - Drahtlose Energieübertragung

    28 - Null-Energie-Gebäude

    Neue Technologien in der Unterhaltungsbranche

    1 - Computergenerierte Bilder

    2 - Eintauchen in die virtuelle Realität

    Neue Technologien im Finanzwesen

    1 - Verteiltes Hauptbuch

    2 - Digitale Währung

    3 - Dezentrale Finanzen

    Neue Technologien in der Informations- und Kommunikationstechnologie

    1 - 6G-Netzwerk

    2 - Umgebungsintelligenz

    3 - Künstliches Gehirn

    4 - Künstliche Allgemeine Intelligenz

    5 - Erweiterte Realität

    6 - Kohlenstoff-Nanoröhren-Feldeffekttransistor

    7 - Bürgerliche Technologie

    8 - Digitale DNA-Datenspeicherung

    9 - Exascale-Computing

    10 - Holographische Datenspeicherung

    11 - Allzweck-Computing auf Grafikprozessoren

    12 - Exocortex

    13 - Li-Fi

    14 - Industrielle Bildverarbeitung

    15 - Mobile Zusammenarbeit

    16 - Multimodale kontaktlose biometrische Systeme

    17 - Nanoradio

    18 - Neuromorphes Engineering

    19 - Optisches Rechnen

    20 - Quantencomputing

    21 - Quantenkryptographie

    22 - Quantenradar

    23 - Radiofrequenz-Identifikation

    24 - Semantic Web

    25 - Software Defined Radio

    26 - Spracherkennung

    27 - Subvokale Erkennung

    28 - Virtuelle Realität

    29 - Digitale Forensik

    30 - Intelligente Maschinen

    Neue Technologien in der Materialwissenschaft

    1 - Aerogel

    2 - Amorphes Metall

    3 - Biokunststoff

    4 - Leitfähiges Polymer

    5 - Kryogene Behandlung

    6 - Dynamische Panzerung

    7 - Fulleren

    8 - Graphen

    9 - Labor auf einem Chip

    10 - Hochtemperatur-Supraleitung

    11 - Magnetische Nanopartikel

    12 - Magnetorheologische Flüssigkeit

    13 - Mikrofluidik

    14 - Suprafluidität

    15 - Metamaterial

    16 - Metallschaum

    17 - Multifunktionsstruktur

    18 - Nanomaterialien

    19 - Programmierbare Materie

    20 - Quantenpunkt

    21 - Silicen

    22 - Superlegierung

    23 - Synthetischer Diamant

    24 - Zeitkristall

    25 - Transluzenter Beton

    Neue Technologien in der Medizin

    1 - Künstliche Gebärmutter

    2 - Gehirnimplantat

    3 - Kryonik

    4 - Aussterben

    5 - DNA-Impfstoff

    6 - MRNA-Impfstoff

    7 - Enzybiotika

    8 - Gentechnik

    9 - Angehängte Animation

    10 - Verlängerung der Lebensdauer

    11 - Strategien für eine vernachlässigbare Seneszenz

    12 - Nanomedizin

    13 - Nanosensor

    14 - Omniprozessor

    15 - Onkolytisches Virus

    16 - Personalisierte Medizin

    17 - Sequenzierung des gesamten Genoms

    18 - Phagentherapie

    19 - Plantibody

    20 - Regenerative Medizin

    21 - Roboterassistierte Chirurgie

    22 - Senolytisch

    23 - Stammzelltherapie

    24 - Synthetische Biologie

    25 - Synthetische Genomik

    26 - Tissue Engineering

    27 - Tricorder

    28 - Virotherapie

    29 - Vitrifikation

    30 - Kryoprotektivum

    Neue Technologien im Militär

    1 - Hülsenlose Munition

    2 - Tarnvorrichtung

    3 - Gerichtete Energiewaffe

    4 - Elektrolaser

    5 - Elektromagnetische Waffen

    6 - Elektrothermische Chemische Technologie

    7 - Energieschild

    8 - Grüne Kugel

    9 - Marschflugkörper

    10 - Laserwaffe

    11 - MAHEM

    12 - Präzisionsgelenkte Schusswaffe

    13 - Schallwaffe

    14 - Stealth-Technologie

    15 - Teleskopmunition

    16 - Leichte Kleinwaffentechnologien

    Neue Technologien in den Neurowissenschaften

    1 - Gehirn-Computer-Schnittstelle

    2 - Gehirnlesen

    3 - Neuroinformatik

    4 - Elektroenzephalographie

    5 - Kopftransplantation

    6 - Neuroprothetik

    Neue Technologien in der Optoelektronik

    1 - Volumetrische Anzeige

    2 - Laser-TV

    3 - Holographie

    4 - Optischer Transistor

    5 - Bildschirmloses Video

    Neue Technologien in der Robotik

    1 - Schwarmintelligenz

    2 - Android

    3 - Gynäkologie

    4 - Gastroboter

    5 - Molekulare Nanotechnologie

    6 - Nanorobotik

    7 - Angetriebenes Exoskelett

    8 - Selbstkonfigurierender modularer Roboter

    9 - Schwarmrobotik

    10 - Unbemanntes Fahrzeug

    Neue Technologien in der Raumfahrt

    1 - Künstliche Schwerkraft

    2 - Asteroidenbergbau

    3 - Durchbruch Starshot

    4 - Aufblasbarer Weltraumlebensraum

    5 - Wiederverwendbares Startsystem

    Neue Technologien im Verkehrssektor

    1 - Airless-Reifen

    2 - Autonome Schiene Rapid Transit

    3 - Ionengetriebene Flugzeuge

    4 - Boeing X53 Aktiver Aeroelastischer Flügel

    5 - Adaptiver konformer Flügel

    6 - Fluidische Flugsteuerungen

    7 - Fliegende Autos

    8 - Fusion Rakete

    9 - Netzteil auf Erdebene

    10 - Hoverbike

    11 - Hovertrain

    12 - Bodeneffekt-Zug

    13 - Atmosphärischer Satellit

    14 - Jetpack

    15 - Rucksack Hubschrauber

    16 - Magnetschwebebahn

    17 - Staubsauger

    18 - Magnetschwebebahn

    19 - Massenfahrer

    20 - Persönlicher S-Transit

    21 - Physisches Internet

    22 - Scooter-Sharing-System

    23 - Treibstoffdepot

    24 - Selbstfahrendes Auto

    25 - Weltraumaufzug

    26 - Raumflugzeug

    27 - Fahrzeugkommunikationssysteme

    Eine Milliarde

    Bewandert

    Gehirn-Reading

    Wie die nationale Sicherheit Zugang zu unseren Gehirnen erhalten könnte
    Fouad Sabry

    Urheberrecht

    Brain Reading Copyright © 2022 von Fouad Sabry. Alle Rechte vorbehalten.

    Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieses Buches darf in irgendeiner Form oder mit elektronischen oder mechanischen Mitteln, einschließlich Informationsspeicher- und -abrufsystemen, ohne schriftliche Genehmigung des Autors reproduziert werden. Die einzige Ausnahme ist von einem Rezensenten, der kurze Auszüge in einer Rezension zitieren kann.

    Cover entworfen von Fouad Sabry.

    Dieses Buch ist ein Werk der Fiktion. Namen, Charaktere, Orte und Ereignisse sind entweder Produkte der Phantasie des Autors oder werden fiktiv verwendet. Jede Ähnlichkeit mit tatsächlichen Personen, lebenden oder toten, Ereignissen oder Orten ist völlig zufällig.

    Bonus

    Sie können eine E-Mail an 1BKOfficial.Org+BrainReading@gmail.com mit dem Betreff Brain Reading: How national security could gain access to our brains senden und Sie erhalten eine E-Mail, die die ersten Kapitel dieses Buches enthält.

    Fouad Sabry

    Besuchen Sie die Website von 1BK unter

    www.1BKOfficial.org

    Vorwort

    Warum habe ich dieses Buch geschrieben?

    Die Geschichte des Schreibens dieses Buches begann 1989, als ich ein Schüler der Secondary School of Advanced Students war.

    Es ist bemerkenswert wie die MINT-Schulen (Wissenschaft, Technologie, Ingenieurwesen und Mathematik), die jetzt in vielen fortgeschrittenen Ländern verfügbar sind.

    STEM ist ein Lehrplan, der auf der Idee basiert, Schüler in vier spezifischen Disziplinen - Wissenschaft, Technologie, Ingenieurwesen und Mathematik - in einem interdisziplinären und angewandten Ansatz auszubilden. Dieser Begriff wird typischerweise verwendet, um eine Bildungspolitik oder eine Lehrplanwahl in Schulen zu adressieren. Es hat Auswirkungen auf die Entwicklung der Arbeitskräfte, die nationale Sicherheit und die Einwanderungspolitik.

    Es gab eine wöchentliche Klasse in der Bibliothek, wo jeder Schüler frei ist, jedes Buch zu wählen und für 1 Stunde zu lesen. Das Ziel der Klasse ist es, die Schüler zu ermutigen, andere Fächer als den Lehrplan zu lesen.

    In der Bibliothek, während ich mir die Bücher in den Regalen ansah, bemerkte ich riesige Bücher, insgesamt 5.000 Seiten in 5 Teilen. Der Name des Buches ist The Encyclopedia of Technology, das alles um uns herum beschreibt,vom absoluten Nullpunkt bis zu Halbleitern, fast jede Technologie, zu dieser Zeit, wurde mit bunten Illustrationen und einfachen Worten erklärt. Ich fing an, die Enzyklopädie zu lesen, und natürlich war ich nicht in der Lage, sie in der 1-stündigen wöchentlichen Klasse zu beenden.

    Also überzeugte ich meinen Vater, die Enzyklopädie zu kaufen. Mein Vater kaufte alle Technologie-Tools für mich zu Beginn meines Lebens, den ersten Computer und die erste Technologie-Enzyklopädie, und beide haben einen großen Einfluss auf mich und meine Karriere.

    Ich habe die gesamte Enzyklopädie im selben Sommerurlaub dieses Jahres beendet, und dann begann ich zu sehen, wie das Universum funktioniert und wie man dieses Wissen auf alltägliche Probleme anwendet.

    Meine Leidenschaft für die Technologie begann vor mehr als 30 Jahren und die Reise geht immer noch weiter.

    Dieses Buch ist Teil von The Encyclopedia of Emerging Technologies, was mein Versuch ist, den Lesern die gleiche erstaunliche Erfahrung zu bieten, die ich in der High School hatte, aber anstelle von Technologien des 20. Jahrhunderts interessiere ich mich mehr für die aufkommenden Technologien, Anwendungen und Branchenlösungen des 21. Jahrhunderts.

    The Encyclopedia of Emerging Technologies wird aus 365 Büchern bestehen, wobei sich jedes Buch auf eine einzige aufstrebende Technologie konzentriert. Sie können die Liste der aufstrebenden Technologien und ihre Kategorisierung nach Branchen im Teil von Coming Soon am Ende des Buches lesen.

    365 Bücher, um den Lesern die Möglichkeit zu geben, ihr Wissen über eine einzige aufkommende Technologie jeden Tag innerhalb eines Jahres zu erweitern.

    Einleitung

    Wie habe ich dieses Buch geschrieben?

    In jedem Buch von The Encyclopedia of Emerging Technologies versuche ich, sofortige, rohe Sucheinblicke zu erhalten, direkt aus den Köpfen der Menschen, die versuchen, ihre Fragen über die aufkommende Technologie zu beantworten.

    Es gibt 3 Milliarden Google-Suchanfragen pro Tag, und 20% davon wurden noch nie zuvor gesehen. Sie sind wie eine direkte Linie zu den Gedanken der Menschen.

    Manchmal ist das Wie entferne ich Papierstau. Zu anderen Zeiten sind es die zerreißenden Ängste und geheimen Sehnsüchte, die sie immer nur mit Google teilen würden.

    In meinem Bestreben, eine unerschlossene Goldgrube von Content-Ideen über Brain Reading zu entdecken, verwende ich viele Tools, um Autocomplete-Daten von Suchmaschinen wie Google zu hören, und dann schnell jede nützliche Phrase und Frage herauszuholen, die Leute fragen nach dem Keyword Brain Reading.

    Es ist eine Goldmine von Menscheneinsichten, mit denen ich frische, äußerst nützliche Inhalte, Produkte und Dienstleistungen erstellen kann. Die freundlichen Leute, wie Sie, wollen wirklich.

    Personensuchen sind der wichtigste Datensatz, der jemals über die menschliche Psyche gesammelt wurde. Daher ist dieses Buch ein Live-Produkt und wird ständig durch immer mehr Antworten auf neue Fragen zum Thema Brain Reading aktualisiert, die von Menschen wie Ihnen und mir gestellt werden, die sich über diese neue aufkommende Technologie wundern und mehr darüber erfahren möchten.

    Der Ansatz für das Schreiben dieses Buches besteht darin, eine tiefere Ebene des Verständnisses dafür zu bekommen, wie Menschen rund um Brain Reading suchen, Fragen und Fragen aufzudecken, die ich nicht unbedingt aus dem Kopf heraus denken würde, und diese Fragen in super einfachen und verdaulichen Worten zu beantworten und das Buch auf einfache Weise zu navigieren.

    Wenn es also darum geht, dieses Buch zu schreiben, habe ich darauf geachtet, dass es so optimiert und zielgerichtet wie möglich ist. Dieser Buchzweck ist es, den Menschen zu helfen, ihr Wissen über Brain Reading weiter zu verstehen und zu erweitern. Ich versuche, die Fragen der Menschen so genau wie möglich zu beantworten und viel mehr zu zeigen.

    Es ist eine fantastische und schöne Möglichkeit, Fragen und Probleme, die die Menschen haben, zu erforschen und direkt zu beantworten und dem Inhalt des Buches Einsicht, Bestätigung und Kreativität zu verleihen - sogar Pitches und Vorschläge. Das Buch deckt reiche, weniger überfüllte und manchmal überraschende Bereiche der Forschungsnachfrage auf, die ich sonst nicht erreichen würde. Es besteht kein Zweifel, dass erwartet wird, dass es das Wissen der Köpfe der potenziellen Leser erhöht, nachdem das Buch mit diesem Ansatz gelesen wurde.

    Ich habe einen einzigartigen Ansatz angewendet, um den Inhalt dieses Buches immer frisch zu machen. Dieser Ansatz hängt davon ab, den Köpfen der Menschen zuzuhören, indem die Such-Listening-Tools verwendet werden. Dieser Ansatz hat mir geholfen:

    Treffen Sie die Leser genau dort, wo sie sind, damit ich relevante Inhalte erstellen kann, die einen Nerv treffen und mehr Verständnis für das Thema fördern.

    Halten Sie meinen Finger fest am Puls der Zeit, damit ich Updates erhalten kann, wenn Menschen auf neue Weise über diese aufkommende Technologie sprechen, und Trends im Laufe der Zeit überwachen kann.

    Entdecken Sie verborgene Schätze von Fragen, die Antworten auf die aufkommende Technologie benötigen, um unerwartete Erkenntnisse und versteckte Nischen zu entdecken, die die Relevanz des Inhalts steigern und ihm einen Gewinnvorteil verschaffen.

    Der Baustein für das Schreiben dieses Buches umfasst Folgendes:

    (1) Ich habe aufgehört, die Zeit mit Bauchgefühl und Rätselraten über den von den Lesern gewünschten Inhalt zu verschwenden, den Buchinhalt mit dem gefüllt, was die Leute brauchen, und habe mich von den endlosen Inhaltsideen verabschiedet, die auf Spekulationen basieren.

    (2) Ich habe solide Entscheidungen getroffen und bin weniger Risiken eingegangen, um die Plätze in der ersten Reihe zu dem zu bringen, was die Leute lesen und wissen wollen - in Echtzeit - und Suchdaten zu verwenden, um mutige Entscheidungen darüber zu treffen, welche Themen aufgenommen und welche Themen ausgeschlossen werden sollen.

    (3) Ich habe meine Content-Produktion optimiert, um Content-Ideen zu identifizieren, ohne einzelne Meinungen manuell durchsuchen zu müssen, um Tage und sogar Wochen Zeit zu sparen.

    Es ist wunderbar, den Menschen zu helfen, ihr Wissen auf einfache Weise zu erweitern, indem sie einfach ihre Fragen beantworten.

    Ich denke, der Ansatz des Schreibens dieses Buches ist einzigartig, da es die wichtigen Fragen verfolgt, die von den Lesern in Suchmaschinen gestellt werden.

    Bestätigungen

    Ein Buch zu schreiben ist schwieriger als ich dachte und lohnender, als ich es mir jemals hätte vorstellen können. Nichts davon wäre ohne die Arbeit renommierter Forscher möglich gewesen, und ich möchte ihre Bemühungen anerkennen, das Wissen der Öffentlichkeit über diese aufkommende Technologie zu erhöhen.

    Widmung

    Für die Erleuchteten, diejenigen, die die Dinge anders sehen und wollen, dass die Welt besser wird - sie mögen den Status quo oder den bestehenden Staat nicht. Du kannst mit ihnen zu sehr nicht einverstanden sein, und du kannst noch mehr mit ihnen streiten, aber du kannst sie nicht ignorieren, und du kannst sie nicht unterschätzen, weil sie immer Dinge ändern ... Sie treiben die menschliche Rasse voran, und während einige sie als die Verrückten oder Amateure sehen, sehen andere Genies und Innovatoren, weil diejenigen, die erleuchtet genug sind, um zu denken, dass sie die Welt verändern können, diejenigen sind, die es tun und die Menschen zur Erleuchtung führen.

    Epigraph

    Das Lesen des Gehirns, auch bekannt als Gedankenidentifikation, wird erreicht, indem die Reaktionen mehrerer Voxel im Gehirn entschlüsselt werden, die durch einen Reiz unter Verwendung der funktionellen Magnetresonanztomographie (fMRT) induziert wurden. Dies war aufgrund von Entwicklungen  in der Forschung möglich, die  es ermöglichen, die menschliche Neurobildgebung zu nutzen, um die bewusste Erfahrung einer Person auf der Grundlage von nicht-invasiven Messungen der Gehirnaktivität eines Individuums zu entschlüsseln. Verschiedene Arten der Dekodierung, verschiedene Ziele und verschiedene algorithmische Ansätze zur Dekodierung werden in den verschiedenen Gehirnleseforschungen verwendet.

    Inhaltsverzeichnis

    Weitere Bücher des Autors

    Serie des Autors

    Urheberrecht

    Bonus

    Vorwort

    Einleitung

    Bestätigungen

    Widmung

    Epigraph

    Inhaltsverzeichnis

    Kapitel 1: Gehirnlesen

    Kapitel 2: Magnetoenzephalographie

    Kapitel 3: Funktionelle Magnetresonanztomographie

    Kapitel 4: Funktionelle Neurobildgebung

    Kapitel 5: Mentales Bild

    Kapitel 6: Gehirn-Computer-Schnittstelle

    Kapitel 7: Auditorischer Kortex

    Kapitel 8: Sprachverarbeitung im Gehirn

    Kapitel 9: Alphawelle

    Kapitel 10: Gehirnwellen-Entrainment

    Kapitel 11: Metastabilität im Gehirn

    Kapitel

    Gefällt Ihnen die Vorschau?
    Seite 1 von 1