Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Der Untertan
Der Untertan
Der Untertan
eBook513 Seiten7 Stunden

Der Untertan

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Über dieses E-Book

Ein wahrhaft prophetisches Buch, fertiggestellt 1914, in Vorahnung dessen, was danach tatsächlich geschah, weil dem Spießer nun einmal nie ein anderer Ausweg bleibt, als die von ihm geschaffene Welt voller Gehorsam, Feigheit und Angst am Ende selbst zu zerstören: Auf jedes Biedermeier, wie auch immer es heißen mag, folgt stets der große Krieg oder die Revolution - oder beides; immer wieder...
SpracheDeutsch
HerausgeberBooks on Demand
Erscheinungsdatum16. Aug. 2022
ISBN9783756815272
Der Untertan
Vorschau lesen
Autor

Heinrich Mann

(Luiz) Heinrich Mann, geb. 1871 in Lübeck; 1889 Abbruch der Schulausbildung, Buchhändlerlehre, erste Erzählungen und Texte; ab 1890 Volontariat bei S. Fischer in Berlin; 1905 "Professor Unrat", zunächst kein großer Erfolg; 1914 Heirat, 1915 "Der Untertan", erst auf Russisch, ab 1918 auch auf Deutsch, schließlich großer Erfolg; einziges Kind 1916 geboren; 1930 Ehescheidung, Verfilmung von "Professor Unrat" unter dem Titel "Der blaue Engel", Welterfolg; 1933 Emigration, zunächst nach Frankreich; 1935-1938 "Die Jugend des Königs Henri Quatre" und "Die Vollendung des Königs Henri Quatre"; 1939 zweite Heirat; 1940 Flucht in die USA, dort 1950 gestorben.

Mehr von Heinrich Mann lesen

Ähnlich wie Der Untertan

Ähnliche E-Books