Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Der Unverfälschte Ägyptische Ursprung
Der Unverfälschte Ägyptische Ursprung
Der Unverfälschte Ägyptische Ursprung
eBook75 Seiten44 Minuten

Der Unverfälschte Ägyptische Ursprung

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Vorschau lesen

Über dieses E-Book

Diese in die deutsche Sprache übersetzt Ausgabe soll einen kurzen prägnanten Überblick über einige Aspekte der alten ägyptischen Zivilisation schaffen, die uns auch heute in unserem täglichen Leben dienen kann, egal wo wir in dieser Welt sind. Das Buch behandelt Themen wie Selbstermächtigung, die Verbesserung der derzeitigen politischen, sozialen, wirtschaftlichen und ökologischen Fragen, die Anerkennung und Implementierungen von harmonischen Prinzipien in unserer Arbeit

 

Die vorgestellten Themen decken folgende Bereiche ab:

 

– Unser Platz im Universum und seine Funktionsweise
– Sich selbst verstehen und wie man seine innere Energie klärt, um glücklich und gesund zu leben.


– Probleme und alte (ägyptische) Heilmittel für die politischen, sozialen und wirtschaftlichen Bedingungen


– Wie das friedliche Zusammenleben zwischen den Völkern, dem Land und den natürlichen Ressourcen erreicht werden kann; was auch damit zu tun hat, eine saubere Umwelt zu haben.


– Verständnis und Umsetzung von harmonischen Prinzipien im Hochbau.


– Würdigung der Kunst, ihrer Funktionen und Anwendungen auf harmonische Art und Weise.


– Die zeitlose Natur der altägyptischen Zivilisation.

SpracheDeutsch
HerausgeberMoustafa Gadalla
Erscheinungsdatum9. Sept. 2022
ISBN9798215500750
Vorschau lesen
Autor

Moustafa Gadalla

Moustafa Gadalla is an Egyptian-American independent Egyptologist who was born in Cairo, Egypt in 1944. He holds a Bachelor of Science degree in civil engineering from Cairo University. From his early childhood, Gadalla pursued his Ancient Egyptian roots with passion, through continuous study and research. Since 1990, he has dedicated and concentrated all his time to researching and writing. Gadalla is the author of twenty-two published internationally acclaimed books about the various aspects of the Ancient Egyptian history and civilization and its influences worldwide. In addition he operates a multimedia resource center for accurate, educative studies of Ancient Egypt, presented in an engaging, practical, and interesting manner that appeals to the general public. He was the Founder of Tehuti Research Foundation which was later incorporated into the multi-lingual Egyptian Wisdom Center (https://www.egyptianwisdomcenter.org) in more than ten languages. He is also the Founder and Head of the online Egyptian Mystical University (https://www.EgyptianMysticalUniversity.org). Another ongoing activity has been his creation and production of performing arts projects such as the Isis Rises Operetta (https://www.isisrisesoperetta.com); to be followed soon by Horus The Initiate Operetta; as well other productions.

Ähnlich wie Der Unverfälschte Ägyptische Ursprung

Ähnliche E-Books

Ähnliche Artikel

Verwandte Kategorien

Rezensionen für Der Unverfälschte Ägyptische Ursprung

Bewertung: 0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

0 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

Die Rezension muss mindestens 10 Wörter umfassen

    Buchvorschau

    Der Unverfälschte Ägyptische Ursprung - Moustafa Gadalla

    Der Unverfälschte Ägyptische Ursprung

    Aktualisiert 2022

    Der Unverfälschte Ägyptische Ursprung  

    Moustafa Gadalla

    Der Unverfälschte Ägyptische Ursprung 

    von Moustafa Gadalla

    Aus dem Englischen übersetzt von Daniela Mattes

    Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieses Buches darf in irgendeiner Form oder durch irgendwelche elektronische oder mechanische Medien, inklusive Fotokopie oder der Aufzeichnung auf irgendeinem Speichermedium oder Datensystem, übermittelt oder vervielfältigt werden ohne die schriftliche Genehmigung des Autors, mit Ausnahme von kurzen Zitaten in Rezensionen.

    Alle Rechte vorbehalten

    © 2019 und 2022 Moustafa Gadalla

    Inhalt

    ÜBER DEN AUTOR

    GELEITWORT VON PAUL JEFFELS

    VORWORT

    BEGRIFFSERKLÄRUNGEN

    Karte von Ägypten

    1. AUFTAKT: „IMAGINE" von JOHN LENNON

    2. ENTDECKEN SIE ÄGYPTEN AUFS NEUE

    3. DIE HIMMLISCHEN ENGEL ÄGYPTENS

    3.1 DIE HIMMLISCHEN ENGEL ÄGYPTENS

    3.2 MONOTHEISMUS UND POLYTHEISMUS

    3.3 Neteru—DIE GÖTTLICHEN ENERGIEN

    3.4 EINE FRAGE DER ENERGIEN

    3.5 AUS ÄGYPTEN HERAUS

    3.6 ÄGYPTISCHE KOSMOLOGIE UND ALLEGORIEN 

    4. ENTDECKEN SIE IHRE INNEREN KRÄFTE

    4.1 ÜBERNEHMEN SIE DIE KONTROLE ÜBER IHR PERSÖNLICHES LEBEN

    4.2 VERFOLGEN SIE IHREN EIGENEN PFAD ZUR QUELLE

    4.3 DIE SITTEN UND DIE MORAL VON MAAT

    5. SO FUNKTIONIERT DEMOKRATIE!

    5.1 AKTUELLE PROBLEME UND ALTE LÖSUNGEN

    5.2 COMMONWEALTH GEGEN ZENTRALREGIERUNG

    5.3 DIE MITVERANTWORTUNG DES VOLKES – INDIVIDUEN INNERHALB EINES FORUMS/EINER PARTEI

    5.4 GERECHTE BESTEUERUNG UND IHRE RECHTFERTIGUNG

    5.5 WURZELN UND HEILMITTEL DER INNEREN KONFLIKTE 

    5.6 EXTERNE KONFLIKTE – KRIEG UND FRIEDEN

    6. DER UMGANG MIT MUTTER ERDE

    6.1 MIETER NICHT EIGENTÜMER

    6.2 SEI VORSICHTIG MIT DEM, WAS DU TUST 

    6.3 HALTE SIE SAUBER

    6.4 FRIEDE AUF ERDEN

    7. ENTDECKEN SIE DIE FREIMAURERISCHEN MÄCHTE ÄGYPTENS

    7.1 DIE ÄGYPTISCHE FREIMAURERISCHE SYMPHONIE

    7.2 PERSÖNLICHE DENKMÄLER ODER ENERGIEERZEUGER

    7.3 ARCHITEKTUR UND HEILIGE GEOMETRIE

    7.4 LASST DIE ENERGIE FLIESSEN

    7.5 PYRAMIDENENERGIE

    8. DIE SCHRIFT AN DEN (ÄGYPTISCHEN) WÄNDEN LESEN

    8.1 DIE ART DER ÄGYPTISCHEN KUNST   

    8.2 DIE DYNAMISCHEN WÄNDE (FLACHRELIEFS) 

    8.3 KOSMISCHES BEWUSSTSEIN ODER PROFANE KUNST

    8.4 SYMBOLISMUS

    8.5 TIERSYMBOLIK

    8.6 DIE DREI FUNKTIONEN JEDES HIEROGLYPHENBILDES

    9. DIE AUSDEHNUNG DER ALTÄGYPTISCHEN ZIVILISATION

    9.1 DAS ZEITALTER DER ALTÄGYPTISCHEN ZIVILISATION

    9.2 DAS BEVÖLKERUNGSREICHSTE, REICHSTE UND EINFLUSSREICHSTE 

    AUSGEWÄHLTE LITERATURHINWEISE

    ÜBER DEN AUTOR

    Moustafa Gadalla ist ein ägyptisch-amerikanischer unabhängiger Ägyptologe, der 1944 in Kairo, Ägypten, geboren wurde. Er hat einen Bachelor of Science in Bauingenieurwesen von der Universität Kairo.

    Seit seiner frühen Kindheit verfolgte Gadalla seine altägyptischen Wurzeln mit Leidenschaft durch kontinuierliches Studium und Forschung. Seit 1990 widmet und konzentriert er seine ganze Zeit dem Forschen und Schreiben.

    Gadalla ist Autor von zweiundzwanzig veröffentlichten, international anerkannten Büchern über die verschiedenen Aspekte der altägyptischen Geschichte und Zivilisation und ihre weltweiten Einflüsse. Darüber hinaus betreibt er ein Multimedia-Ressourcenzentrum für genaue, erzieherische Studien des alten Ägypten, das auf ansprechende, praktische und interessante Weise präsentiert wird und die breite Öffentlichkeit anspricht.

    Er war der Gründer der Tehuti Research Foundation, die später in mehr als zehn Sprachen in das mehrsprachige Egyptian Wisdom Center (https://www.egyptianwisdomcenter.org) integriert wurde. Er ist auch der Gründer und Leiter der Online Egyptian Mystical University (https://www.EgyptianMysticalUniversity.org). Eine weitere laufende Aktivität war seine Kreation und Produktion von Projekten für darstellende Künste wie die Isis Rises Operetta (https://www.isisrisesoperetta.com); bald gefolgt von Horus The Initiate Operetta; sowie andere Produktionen.

    GELEITWORT VON PAUL JEFFELS

    Während der gesamten Antike, bis fast zum Untergang des Römischen Reiches, wurde Ägypten als die Wiege der Zivilisation angesehen. Die Christen und Muslime unternahmen während des ganzen dunklen Zeitalters und des Mittelalters energische Anstrengungen, das kulturelle Erbe Ägyptens zu beseitigen. Ihre Hauptwaffe war es, das Wissen über die ägyptische Schrift und Sprache zu verbieten.

    Jedoch überlebten so viele griechische und römische Erzählungen über den ägyptischen Ruhm in den klassischen Schriften, dass diese fehlgeleiteten Versuche lediglich dazu dienten, das Interesse in philosophischen Zirkeln zu steigern und eine Aura des Geheimnisvollen und Verbotenen um die ägyptische Weisheit und Kultur zu legen.

    Dies wurde noch verstärkt durch die klassischen Schriften, die Ägypten den Ruf als Land der Magie einbrachten und durch die unzähligen Verweise auf Ägypten in der christlichen Bibel. Darüber hinaus fanden sich in philosophischen Zirkeln zahlreiche Hinweise auf

    Gefällt Ihnen die Vorschau?
    Seite 1 von 1