Genießen Sie von Millionen von eBooks, Hörbüchern, Zeitschriften und mehr - mit einer kostenlosen Testversion

Nur $11.99/Monat nach der Testversion. Jederzeit kündbar.

Nicht verfügbar
Personalentwicklung als Kommunikationsaufgabe: Herausforderungen, Lösungsansätze und Praxisbeispiele
Nicht verfügbar
Personalentwicklung als Kommunikationsaufgabe: Herausforderungen, Lösungsansätze und Praxisbeispiele
Nicht verfügbar
Personalentwicklung als Kommunikationsaufgabe: Herausforderungen, Lösungsansätze und Praxisbeispiele
eBook183 Seiten3 Stunden

Personalentwicklung als Kommunikationsaufgabe: Herausforderungen, Lösungsansätze und Praxisbeispiele

Bewertung: 0 von 5 Sternen

()

Derzeit bei Scribd nicht verfügbar

Derzeit bei Scribd nicht verfügbar

Über dieses E-Book

Jedes Produkt der Personalentwicklung braucht Kommunikation. Mitarbeiterbefragungen, Karrieremodelle, Diversity Management werden nur dann richtig gelebt, wenn die Kommunikation dahinter stimmt. Erfolg oder Misserfolg hängen maßgeblich davon ab, wie die Verantwortlichen die mit diesen und anderen Produkten verbundenen Kommunikationsherausforderungen meistern.
Informieren, Überzeugen und Motivieren sind Kernaufgaben der Personalentwicklung: Dieses Buch zeigt an praktischen Beispielen, wie Kommunikation in Unternehmen verschiedener Branchen und Größen den Erfolg von Personalentwicklung fördert.
Das Buch richtet sich an Personalentwickler und Personalleiter, die ihr Angebot formulieren, ihre internen Kunden überzeugen und ihre Produkte "verkaufen" müssen. Auch Kommunikationsspezialisten in Unternehmen sowie im Personalentwicklungsumfeld tätige Berater finden hier wertvolle Hinweise für die eigene Praxis.
SpracheDeutsch
HerausgeberWiley
Erscheinungsdatum9. Sept. 2009
ISBN9783895786488
Nicht verfügbar
Personalentwicklung als Kommunikationsaufgabe: Herausforderungen, Lösungsansätze und Praxisbeispiele

Rezensionen für Personalentwicklung als Kommunikationsaufgabe

Bewertung: 0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

0 Bewertungen0 Rezensionen

Wie hat es Ihnen gefallen?

Zum Bewerten, tippen

Die Rezension muss mindestens 10 Wörter umfassen