You are on page 1of 4

Uwe Fengler

Anmerkungen zu: Die Blumenwiese

Ich glaube kaum, dass ich meine Geschichten ber den Tod mit der Erzhlung Die Blumenwiese abschlieen werde. Der Tod ist etwas so Gegenwrtiges. Etwas, wozu einem immer was einfllt. Aber in diesen gesammelten Texten findet das Thema Tod zunchst

einmal einen Abschluss. Ich habe brigens ganz bewusst eine Person gewhlt, die ich schon fr eine meiner frhen Geschichten (Noch drei Schritte) als Hauptperson erdacht hatte. Diese wird bei einer schwierigen, aber bekannten Bergwanderung in einen mehrere hundert Meter tiefen Abgrund gestoen und wacht wenige Augenblicke spter auf einer Blumenwiese wieder auf. Bei dieser Erzhlung ist mir aber

auch irgendwie klar geworden: Als Schreibender kann ich immer wieder in die Handlung eingreifen. So schrieb ich zum Beispiel vor einiger Zeit ein alternatives Ende zu Noch drei Schritte, in dem alles anders verluft, und der Mann berlebt. So bin ich nun auf den Gedanken gekommen, beide Geschichten irgendwie weiter zu spinnen. Das Leben der Hauptperson, bevor sie gettet wird, und das Leben, wie es verlaufen wrde, wenn sie die Sache berlebt.

Wahnsinn, oder? Bin schon jetzt gespannt, was daraus wird


Uwe Fengler