Sie sind auf Seite 1von 3

Menu vom 31.8.

2012 verschiedene selbstgemachte Hppchen gemischter Salat Forelle aus dem Sud mit Gewrzbutter Aprikosengratin

Aperitif: Verschiedene Hppchen mundgerecht anfertigen Salat: Tomaten, grner Salat usw. waschen und anrichten Hauptgang: Gewrzbutter 80g Butter, weich mit den Schwingbesen des Handrhrgerts rhren, bis sie heller ist

1TL Senf 1TL Zitronensaft 1/4TL Kreuzkmmelpulver 1TL Zimt 1/4TL Salz, wenig Pfeffer

alles beigeben, kurz weiterrhren. Butter auf ein Stck Klarsichtfolie geben, zu einer Rolle formen, ca. 30 Min. khl stellen

Sud 1.5Lt Wasser 3dl Weisswein je 1 Karotte und Zwiebel, in Wrfeli 100g Sellerie, in Wrfeli 2 Lorbeerbltter 10 weisse Pfefferkrner, zerdrckt 1,5EL Salz zusammen im Brattopf oder in einer grossen Pfanne aufkochen, Hitze reduzieren, ca. 10 Min. kcheln

4 Forellen (je ca. 250g), innen und aussen kalt abgesplt

in den Sud geben, zugedeckt bei kleinster Hitze ca. 20 Min. ziehen lassen. Forellen und Gemse sorgfltig herausnehmen, auf vorgewrmten Tellern anrichten

2EL Petersilie, fein gehackt

darber streuen, Gewrzbutter dazu servieren

Tipps: - Die Forellen sind gar, wenn sich die Rckenflossen leicht herausziehen lassen - Statt Gewrzbutter flssige Butter und Zitronenscheiben dazu servieren

Dessert: 400g Aprikosen 2 Eier 40g Kristallzucker 150g Quark 50g gerieben Mandeln 2Kugeln Glace Pistazien 1EL Puderzucker 100g Johannisbeeren

Aprikosen halbieren, in 2 ofenfeste Portionenfrmchen verteilen. Ei mit Zucker schaumig rhren, Rahmquark und Mandeln sorgfltig darunterziehen. Masse ber die Aprikosen giessen. Backen: ca. 20 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, kurz abkhlen lassen. berbackene Aprikosen mit Puderzucker bestuben, mit Johannisbeeren verzieren und mit Glace servieren.