Sie sind auf Seite 1von 1

Union Hherer Schler Obere Donaulnde 7 4010 Linz tel. 0732 77 00 35 fax. 0732 77 00 35 338 mail. uhs@uhs.at web.

www.uhs.at

PRESSEAUSSENDUNG Gesamtschule/Bildung/UHS O Schlervertreter gegen Einheitsschule

Linz, am 05.09.2012

UHS emprt sich ber parteipolitischen Hick-Hack in der Gesamtschul-Debatte


Es ist nicht realistisch zu glauben, dass alle Schlerinnen und Schler dieselben Interessen und Begabungen teilen, ist der Landesobmann der Union Hherer Schler O Patrick Wawricka berzeugt. Talente und Strken in unterschiedlichen Bereichen mssen gefrdert werden. Genau dafr brauchen wir unser differenziertes Schulsystem! Das differenzierte Schulsystem in sterreich, vor allem in den berufsbildenden Schulen, wie HTL und HAK, ist in der Wirtschaft hoch anerkannt. Auch in der Unterstufe ist ein breites Angebot an Musikhauptschulen, Sporthauptschulen, Realgymnasien und Neuen Mittelschulen fr die Frderung von Interessen und Talenten wichtig, wei Katharina Weinbergmair, Landesgeschftsfhrerin der UHS O. Auch die internationalen Erfahrungen mit der Gesamtschule versprechen wenig. Eine Studie des Max-Planck-Instituts zeigt, dass Gesamtschulen den Gymnasien in Deutschland bis zu drei Lernjahre hinterherhinken. In Grobritannien fhrte die Abschaffung der Grammar Schools (Gymnasien) zu einem verstrkten Andrang an Privatschulen. In Gesamtschul-Modellregionen, wie von Landeshauptmann Platter gefordert, nehmen Eltern grere Schulwege in Kauf, um Kindern den Besuch einer geeigneten Schule in einer anderen Region zu ermglichen. Dass unsere Bildung im politischen Schlagabtausch gegen andere parteipolitische Forderungen gehandelt wird, ist in hchstem Ma verantwortungslos. Wir Schlerinnen und Schler sind die Zukunft Obersterreichs und drfen nicht parteipolitischem Hick-Hack zum Opfer fallen, emprt sich Wawricka ber die aktuelle Gesamtschul-Debatte. Die UHS O ist die grte Schlerorganisation Obersterreichs und handelt nach dem Motto Service.Vertretung.Events im Interesse Obersterreichs Schler. Sie stellt fr rund 90.000 Schler in Obersterreich eine serise Vertretung in allen Schulfragen dar. Die UHS O stellt im Schuljahr 2012/13 die drei Landesschulsprecher in der Landesschlervertretung und hlt 23 von 24 Mandaten.