Sie sind auf Seite 1von 78

Downloaden

zum

Treffpunkt Gesundheit Ganzheitliche Angebote mit Terminen & Veranstaltungen 2012
Treffpunkt
Gesundheit
Ganzheitliche Angebote
mit Terminen & Veranstaltungen 2012
Downloaden z u m Treffpunkt Gesundheit Ganzheitliche Angebote mit Terminen & Veranstaltungen 2012 1

Liebe Leserinnen und Leser,

Liebe Leserinnen und Leser, herzlich begrüßen wir Sie zu unserer zweiten und erweiterten Ausgabe des „Treffpunkt

herzlich begrüßen wir Sie zu unserer zweiten und erweiterten Ausgabe des „Treffpunkt Gesundheit – ganzheitliche Angebote“.

Im ersten Teil unserer Netzwerkbroschüre stellen wir uns mit unseren vielseitigen Methoden und Dienstleistungen zur Förderung, Erhaltung und Wiederherstellung der Gesundheit und des seelischen Wohlbefindens vor.

Wir freuen uns, dass wir Ihnen im zweiten Teil neben dem neuen Veranstaltungs- kalender 2012 weitere Angebote und Unternehmenspräsentationen darbieten können.

Herzlich laden wir Sie zu unseren „Treffpunkt-Gesundheit-Tag“ am 6. Oktober 2012 von 10:00 – 18:00 Uhr ein. Zeit zum Kennenlernen. Zeit für Informationen, Fragen und Antworten, vollwertige köstliche Snacks und eine Verlosung. Mehr zu diesem Tag finden Sie im Innenteil.

Wir wünschen uns, dass wir alle die Zeichen der Zeit erkennen und zu dem finden, was wirklich wichtig und von Bedeutung für uns ist.

Mit Freude unterstützen wir Sie darin, Anregungen und Kraft zu finden und danken Ihnen, wenn Sie unseren „Treffpunkt Gesundheit“ auch an andere Menschen weiter- reichen.

Viel Freude beim Lesen, Entdecken und Ausprobieren

an andere Menschen weiter- reichen. Viel Freude beim Lesen, Entdecken und Ausprobieren Eva Rausch und Susanne

Eva Rausch

und

an andere Menschen weiter- reichen. Viel Freude beim Lesen, Entdecken und Ausprobieren Eva Rausch und Susanne

Susanne Friese

2

2

Auf den nächsten Seiten …

… stellen sich die Anbieter vom "Treffpunkt Gesundheit" vor.

Rund um das Thema Ganzheitliche Gesundheit können Sie sich über die vielfältigen Angebote, über Termine, Orte und »Personalien« informieren.

Wir wünschen Ihnen viel Freude und entdecken Sie das passende Angebot für Sich!

Inhalt

Vorstellung der Anbieter Seite 4 – 41 Regelmässige Termine Seite 42 – 43 Veranstaltungskalender Seite
Vorstellung der Anbieter
Seite
4 – 41
Regelmässige Termine
Seite
42 – 43
Veranstaltungskalender
Seite
44 – 75
Gewinnspiel
Seite
76
»Die Welt in Ordnung bringen«
Ein kleiner Junge kam zu seinem Vater und wollte mit ihm spielen. Der
aber hatte keine Zeit für den Jungen und auch keine Lust zum Spiel. Also
überlegte er, womit er den Knaben beschäftigen könnte.
Er fand in einer Zeitschrift eine komplizierte und detailreiche Abbildung der
Erde. Dieses Bild riss er aus und zerschnipselte es dann in viele kleine Teile.
Das gab er dem Jungen und dachte, dass der nun mit diesem schwierigen
Puzzle wohl eine ganze Zeit beschäftigt sei.
Der Junge zog sich in eine Ecke zurück und begann mit dem Puzzle. Nach
wenigen Minuten kam er zum Vater und zeigte ihm das fertig zusammen-
gesetzte Bild. Der Vater konnte es kaum glauben und fragte seinen Sohn,
wie er das geschafft habe.
Das Kind sagte: “Ach, auf der Rückseite war ein Mensch abgebildet. Den
habe ich richtig zusammengesetzt. Und als der Mensch in Ordnung war,
war es auch die Welt.”
Quelle unbekannt
3
Elke S. Esser , HP Psychotherapie Skan in Fulda Körperpsychotherapeutische Praxis Karlsbader Str. 49 36100

Elke S. Esser, HP Psychotherapie

Skan in Fulda Körperpsychotherapeutische Praxis

Karlsbader Str. 49 36100 Petersberg

Tel.:

0 66 57 / 9 14 08 27

eMail:

Elke.S.Esser@web.de

www.SkaninFulda.de

08 27 eMail: Elke.S.Esser@web.de www.SkaninFulda.de „Körperarbeit lehrt nicht den Ernst, sondern das Spiel

„Körperarbeit lehrt nicht den Ernst, sondern das Spiel des Lebens.“ Loil Neidhöfer

Über das Strömen:

In einem gesunden und unbelasteten Organismus fließt die Körperenergie unge- hindert und harmonisch. Wilhelm Reich nannte diesen Fluss das Strömen. Es ist eine sinnlich-körperliche, konkrete Erfahrung, die jeder schon einmal gemacht hat. Sie geht einher mit positiven Gefühlen wie Zuversicht, Freude, Stärke und Wohlbefinden. In Momenten des Strömens – wie bei großer Freude oder großer Innigkeit – erlebt man die eigenen Grenzen als weiter, die Erfahrungen und Empfindungen als tiefer, das Denken als fließend und frei.

Dieses Strömen wird unterbrochen durch seelische und körperliche Verspannungen, die durch alte Verletzungen, Traumata und Schmerzen entstanden sind.

Ist der natürliche Lebensfluss unterbrochen entstehen Unglücklichkeit, Ängste, Depressionen, Grübelei, zwanghaftes Denken bis hin zu körperlichen Erkrankungen.

Verspannungen zeigen sich im Körper als dauerhafte muskuläre Barrieren (Kontraktionen) und in der Psyche als Beengung im Verhalten und Erleben.

Elke S. Esser

Meine Angebote

• Körperpsychotherapie (SKAN)

• Paartherapie

• Psychologische Beratung

• Selbsterfahrung

• Supervision

• Einzel- und Gruppenarbeit

Wer im Strömen lebt, ist glücklicher!

Die Körperarbeit unterstützt die Sehnsucht jedes Menschen nach mehr Qualität, nach mehr Strö- mungserleben. Sie attackiert und löst die Barrieren, so dass die Lebense- nergie freier strömen kann. Aus dem eigenen Strömen entwickelt sich unmittelbares Fühlen und Erleben anstelle einer durch Bewertungen, Urteile und Konzepte begrenzten Wahrnehmung. Mit der Erfahrung der eigenen Lebendigkeit tritt der Wunsch zu wachsen und sich auszubreiten in den Vordergrund –wie auch die Sehn- sucht nach echtem und innigen Kontakt zu anderen Menschen.

Nicht nur in der Einzelarbeit sondern auch in der Paartherapie steht diese Sehnsucht nach unverstelltem, vertrauendem Kontakt im Mittelpunkt der Arbeit. Die Barrieren, die in einer Beziehung zwischen zwei Partnern stehen, sind nicht nur muskulärer Na- tur, unterbrechen aber ebenso das lebendige, gelassene und unbeschwerte Miteinander.

Typische Themen wie Misstrauen, Ängste, Kommunikationsprobleme, Eifersucht und Nichtverstehen können in der Arbeit bewusst gemacht, verstanden und aufgelöst werden.

Eifersucht und Nichtverstehen können in der Arbeit bewusst gemacht, verstanden und aufgelöst werden. 5 5
Annette Frankholz kundalini-Yogalehrerin Adalbertstrasse 24 36039 Fulda Tel.: 06 61 / 2 92 99 99

Annette Frankholz

kundalini-Yogalehrerin

Adalbertstrasse 24 36039 Fulda

Tel.:

06 61 / 2 92 99 99

eMail:

yogafulda@web.de

www.yogafulda.de

/ 2 92 99 99 eMail: yogafulda@web.de www.yogafulda.de „Glücklichsein ist Dein Geburtsrecht.“ Yogi Bhajan

„Glücklichsein ist Dein Geburtsrecht.“ Yogi Bhajan

Yoga – in all seinen verschiedenen Ausprägungen und Schulen – ist bestens geeignet,

gungen und Schulen – ist bestens geeignet, he und Stimmungsschwank-
gungen und Schulen – ist bestens geeignet,
he und Stimmungsschwank-

um Problemen wie Stress, Schlaflosigkeit, Rückenschmerzen, Rückenschmerzen, Bewegungs- Bewegungs-

mangel, Nervosität, Konzentrationsschwäche und Stimmungsschwank-

ungen entgegen zu wirken.

In meinen Kursen vermittele ich die Techniken ken des Kundalini-Yoga nach Yogi Bhajan.

Im Vergleich zum hierzulande bekannteren n Hatha-Yoga Hatha-Yoga ist ist

rnen und zu leben.
rnen und zu leben.

Kundalini-Yoga eine dynamischere und energetischere ergetischere Yogaform, Yogaform,

bei deren Meditationen auch heilsamer Mantra-Gesang antra-Gesang praktiziert praktiziert

wird. Diese Form des Yoga ist sehr effizient und und ermöglicht ermöglicht uns, uns, unser unser

volles menschliches Potential kennen zu lernen und zu leben.

Es geht darum, den jeweils individuellen Weg eg zu zu mehr mehr Gesundheit, Gesundheit,

Weg eg zu zu mehr mehr Gesundheit, Gesundheit, Ausgeglichenheit und Selbstentfaltung zu finden. finden.

Ausgeglichenheit und Selbstentfaltung zu finden. finden. Ziel Ziel ist ist nicht, nicht, als als

Einsiedler in Askese zu leben, sondern mit beiden beiden Beinen Beinen im im Leben Leben zu zu

stehen und das Leben gesund, glücklich und d würdevoll würdevoll zu zu meistern.

glücklich und d würdevoll würdevoll zu zu meistern. und nicht zuletzt: Kundalini-Yoga macht Spaß! ht Spaß!

und nicht zuletzt:

Kundalini-Yoga macht Spaß!

ht Spaß!
ht Spaß!

Annette Frankholz

Meine Angebote:

• Kundalini-Yoga für Anfänger und Fortgeschrittene

• Sanftes Yoga für den Rücken, Entspannung

• Sommeryoga

• Hormon-Yoga nach Dinah Rodriguez

• Sadhana (Morgenyoga und Meditation)

• Business-Yoga

• auf www.yogafulda.de immer aktuelle Termine von Gong-Mediationen, Mantrasingen und Klang-Trance-Reisen

Über mich

Ich bin Jahrgang 1960 und lebe seit 2004 in Fulda. Im Jahr 2006 habe ich meine Ausbildung zur Yogalehrerin an der Amrit Nam Sarovar- Schule in Frankreich beendet und freue mich sehr, dieses Wissen und meine Erfahrungen weitergeben zu können.

dieses Wissen und meine Erfahrungen weitergeben zu können. Im September werde ich die Ausbildung der „Stufe
dieses Wissen und meine Erfahrungen weitergeben zu können. Im September werde ich die Ausbildung der „Stufe

Im September werde ich die Ausbildung der „Stufe 2“ nach IKYTA abschliessen.

Yoga ist ein wichtiger Teil meines Lebens. Ein weiterer (beruflicher) Teil ist meine Arbeit als Grafikerin und Kinderbuchillustratorin.

Da ich selbst auch im beruflichen „Alltag” stehe, ist es mir wichtig zu vermitteln, dass Kundalini-Yoga eine große Bereicherung in unserem Leben sein kann. Es ist eine kraftvolle Quelle der Regeneration und der Inspiration.

„ Wir sind nicht irdische Wesen, die eine spirituelle Erfahrung machen, wir sind

spirituelle Wesen, die eine irdische Erfahrung machen

“ (Yogi Bhajan)

Susanne Friese Ganzheitliche Lebensberatung sberatung und Mediation Adalbertstr. 13 36039 Fulda Tel.: 46 06 61

Susanne Friese

Ganzheitliche Lebensberatung

sberatung

und Mediation

Adalbertstr. 13

36039 Fulda

Tel.:

46

06 61 / 5 00 58 46

eMail:

info@sonnenraum.eu raum.eu

www.sonnenraum.eu

Meine Intention und meine Freude ist es, mit meinem Sonnenschein Ihre innere Sonne zu berühren, Sie wachsen und erstrahlen zu lassen …

In dieser Zeit des großen Wandels und der globalen, wie auch privaten Herausforderungen, braucht es mehr denn je Zeiten der Besonnenheit, der Ruhe und der Innenschau, um Kraft zu tanken, neue Sicht- und Wahrnehmungsweisen zu ent- decken und daraus neue Handlungen auszuprobieren. Altes funktioniert nicht mehr – Neues ist nur in Ansätzen oder noch gar nicht da.

Im Mittelpunkt meiner Arbeit stehen Sie als einzigartiger Mensch in Ihrer Ganzheit von Körper, Gefühlen, Gedanken, Seele und Geist eingebettet in Ihre Systeme (Familie, Freunde, Beruf…)

Ich biete Ihnen Raum …

• für Gesundung

• Ihre Mitte und Ihre Kraftquelle finden

• Ziele entdecken und Wege finden

• zum Spüren

zum Kraft tanken

sich annehmen

• zum Aussprechen und in sich hineinhören

• sich klar werden

• Neues ausprobieren

• Entscheidungen zu treffen

zur Neuordnung

einfach sein…

Susanne Friese

Meine Angebote

• Einzelberatung und Coaching

• Gesundheitsmanagement

• Mediation

• Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg

• Schamanische Energieharmonisierung

• Love Remedies (australische Buschblüten)

• Love Remedies (australische Buschblüten) »SONNEN- STRAHLEN« … Über mich Meine ganzheitlichen
»SONNEN- STRAHLEN« …
»SONNEN-
STRAHLEN«

Über mich

Meine ganzheitlichen Ausbildungen:

• Dipl. Oecothrophologin

• CoreDynamik-Trainerin

• Referentin für Gesundheitsförderung

• Mediatiorin

• Einweihungen in schamanische und mediale Techniken

• Therapeutin für australische Buschblüten

• Matrix Energetics nach Dr. Bartlett …PER MAIL: • Gesundheitsmanagerin (IHK) • … und das
• Matrix Energetics nach Dr. Bartlett
…PER MAIL:
• Gesundheitsmanagerin (IHK)
• … und das Leben
www.
sonnenraum.
Sie tragen die Lösung zu einem zufriedenen und erfüllten
Leben in sich.
eu
Gerne bin ich Ihre Begleitung.
GESCHENK-
GUTSCHEINE

9 9

Hakima-Karin Gote Heilpraktikerin – Praxis zur Entfaltung Loheland „Haus Raphael“ 36093 Künzell Tel.: 0 15

Hakima-Karin Gote

Heilpraktikerin – Praxis zur Entfaltung

Loheland „Haus Raphael“ 36093 Künzell

Tel.:

0 15 22 / 3 51 59 61

oder

0 66 56 / 50 40 71

eMail:

gategate@web.de

www.praxis-zur-entfaltung.de

eMail: gategate@web.de www.praxis-zur-entfaltung.de „Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins

„Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare“

Christian Morgenstern.

Die Seele folgt ihrem eigenen Rhythmus. Sie ist weder ziel- noch ergebnisorientiert. Sie will sich vervollständigen und ausdrücken. Ob körperlich oder seelisch, es ist mir immer wichtig, die innewohnenden Heilkräfte und individuellen kreativen Lösungen anzuregen. Stille erleben ist dabei ein wertvoller Moment.

Erwachsene mit:

• Lebenskrisen und/oder Lebensfragen

• Erschöpfung, Burnout

• psychosomatischen Beschwerden

• traumatischen Erlebnissen

• orthopädischen Problemen ( Rückenbeschwerden, Hexenschuss, Schulter- Arm-Syndrom, u.a. ), Schmerzen im Kopf- und Gesichtsbereich

… können sich an mich wenden.

Bei Kindern

… setze ich die von mir angewandten körpertherapeutischen Methoden ein bei:

• Wachstumsschmerzen,

• Koordinationsstörungen auch bei Zappelphilippen,

• orthopädischen Problemen,

• Konzentrationsschwäche;

Babys, die traumatische Geburten hatten, sogenannte Schreibabys und Babys mit Verdauungsproblemen.

Hakima-Karin Gote

Meine Angebote

• HAKOMI® erfahrungsorientierte Körperpsychotherapie

• PITT® Psychodynamisch Imaginative Traumatherapie

• Beratung bei Lebens- und Sinnkrisen wie auch spirituellen Krisen

• Cranio-Sacral-Therapie (eine sanfte Arbeit an den Schädelknochen, am Kreuzbein, an der Wirbelsäule und am Bindegewebe)

• Behandlung von Blockaden an der Wirbelsäule und Fehlfunktionen des Beckens und der Hüftgelenke

• Yogakurse, Friedenstänze

Über mich

Seit 1987 bin ich Heilpraktikerin und unterrichte seit 1986 Yoga.

In Bonn studierte ich Vergleichende Religionswissenschaft und absolvierte meinen Heilpraktiker. Ich war mehrere Jahre Mitarbeiterin in der körpertherapeutischen Praxis „Balance“ (in Mondorf nahe Bonn) mit dem Schwerpunkt Cranio-Sacral- Therapie und Psychosomatik. In Bonn gebar ich auch meine Tochter.

In Ostfriesland habe ich in freier Praxis gearbeitet und in Zusammenarbeit mit der psychoonkologischen Beratungsstelle der evangelischen Kirche dort Krebs- patientInnen begleitet.

Zur Zeit arbeite ich teilzeitig als Kreativtherapeutin in der Psychosomatischen Klinik Heiligenfeld in Bad Kissingen und baue meine Praxis im Raum Fulda auf.

Persönlich wichtig auf meinem Lebensweg und Quellen der Heilung waren und sind für mich mein Yogalehrer Sri Rajagopalan, dem ich 1983 in Bonn begegnete und verschiedene Lehrer des Sufiwegs, darin vor allem die Beschäftigung mit aramäischer christlicher Mystik und die Friedenstänze. Und natürlich alle Lehrer meiner Weiterbildungen, jede und jeder auf seine Weise.

Renate Gränzer Wege & Wandlungen Praxis für Beratung, Konfliktlösung und Supervision (DGSv) Dammersfelder Str. 5

Renate Gränzer

Wege & Wandlungen

Praxis für Beratung, Konfliktlösung und Supervision (DGSv)

Dammersfelder Str. 5 · 36129 Gersfeld/Dalherda Pfandhausstraße 19 · 36037 Fulda

Tel.:

06 61 / 2 21 96

eMail:

Renate.Graenzer @t-online.de

www.wege-wandeln.de

„Du mußt mit dem Herzen hören und sehen, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar“

sagt der kleine Prinz

Ich schätze es in meiner Arbeit, daß es mir erlaubt ist, mich auf das Wesentliche, auf den Wesenskern der Menschen zu richten. Ich erlebe es immer wieder als Geschenk, in tiefer Begegnung mit den Menschen sein zu dürfen.

In der Einzel-Paarberatung, im Coaching, der Teamberatung und in den Weiterbildun- gen unterstütze ich Sie darin, das Wesentliche zu finden, ein stimmiges Gleichgewicht in sich selbst: Selbstwerterleben, Selbstbejahung, Selbstliebe, Selbstachtung, und/ oder im Kontakt mit anderen im tiefen Verstehen, im Einfühlen und Wertschätzen zu sein.

Methoden, die ich gelernt bereichern mich selbst sehr und ermöglichen mir inzwischen ein vielfältiges, lebendiges Spektrum an Begleitungen. Ich gebe dies gerne in den Gruppen und Weiterbildungen weiter:

• Gewaltfreie Kommunikation: Intensivgruppe (4 WE-Seminare) 20.-22.April.2012

• Übungsgruppe Gewaltfreie Kommunikation ab März 2012

• Phönix aus der Asche Gruppe für Alleinerziehende 1x monatlich Mittwochs

• Herzens-Angelegenheiten mit Maria Semmler und Inge Hologa 11.-13. Mai 2012

• Abgrenzung und Kontakt: »Nein-Sagen« – Vertiefungstag GfK am 10. Juni 2012

• In Selbstachtung wachsen, Selbsterfahrungs-Seminar, 22.-24.Juni 2012

• Paarseminar: Zwiegespräche üben (in Anlehnung an Lucas Möller) 24.+25. Nov. 2012

Renate Gränzer

Meine Angebote

Unterstützung zur Selbstentfaltung und Konfliktklärung

• im Einzelgespräch (auch telefonisch)

• Paarberatung

• Supervision für Einzelne, Teams und Gruppen

• Coaching für Führungskräfte,

• Weiterbildungen , Selbstentfaltungs-Seminare

Über mich

Ich bin seid 1994 als Beraterin und Supervisorin in Fulda tätig und leite seid 1999 das Ausbildungsinstitut für Personenzentrierte Gesprächsführung, Beratung und Supervision.

ausgebildet und zertifiziert als

• Diplom-Sozialarbeiterin, FH-Fulda

• Supervisorin (DGSv),

• Personenzentrierter Gesprächsführung (GwG)

• Personenzentrierte Beraterin und Supervisorin (GfKT)

• Ausbilderin für Personenenzentrierte Gesprächsführung, Beratung und Supervision (GfKT)

• Wieder-Erlebens-Begleiterin nach S. Petry (Trauma-Hilfe e.V.)

• Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation nach M. Rosenberg

Inge Hologa Jin Shin Jyutsu® Praktikerin Bahnhofstr. 22 36157 Ebersburg-Schmalnau Tel.: 0 66 56 /

Inge Hologa

Jin Shin Jyutsu® Praktikerin

Bahnhofstr. 22 36157 Ebersburg-Schmalnau

Tel.:

0 66 56 / 50 58 77

eMail:

inge@hologa.info

www.jinshinjyutsurhoen.jimdo.com

“Sei Dein eigenes Zeugnis.“ Mary Burmeister

Jin Shin Jyutsu ist eine mehrere tausend Jahre alte Kunst zur Harmonisierung der Lebensenergie im Körper.

Auf dem Weg Erkenne mich selbst – Hilf mir selbst hilft mir diese sanfte und hochwirksame Heilkunst, meine Lebensenergie zu stärken und Blockaden zu lösen.

Regelmässiges „Strömen“ unterstützt Körper, Geist und Seele in Harmonie zu sein.

Mühelos erlernen wir die Heilübungen und haben jederzeit die „göttliche Medizin“ zur Verfügung.

Jin Shin Jyutsu ist vor allem Hilfe zur Selbsthilfe.

Dazu biete ich Selbsthilfekurse an.

Es gibt Krisen im Leben, da kann es hilfreich sein, die Unterstützung eines JSJ Prakti- kers in Anspruch zu nehmen. Dafür biete ich Einzelsitzungen an.

Sie liegen bei voller Bekleidung eine Stunde bequem auf einer Liege und ich lege mei- ne Hände auf.

Die Kunst des Schöpfers ist kein Eingriff in das Leben, den Körper, den Fluss oder das Bewusstsein eines Anderen. Es ist ein sorgfältiges, ein gekonntes Hinhören und Hin- fühlen in harmonischer Resonanz mit dem, was heil ist im Anderen.

Inge Hologa

Meine Angebote

• Selbsthilfekurse

• Einzelsitzungen

• Wochenendkurse

• „Kur-Strömen“ bei Auszeiten

• Hausbesuche

Über mich

Ich bin 1952 geboren, glücklich verheiratet und Mutter fünf erwachsener Kinder. Mit meinem Mann bin ich im Bereich der sozialen Arbeit tätig.

Meine wichtigsten Lehrer sind die Kinder, das Leben und die vielen wunderbaren Begegnungen mit den Menschen.

Als ich vor neun Jahren schwer erkrankte, betete ich um Heilung und wurde zu Jin Shin Jyutsu geführt.

Mein Herz ist voller Dankbarkeit den Wiedererweckern dieser Heilkunst: Jiro Murai und Mary Burmeister.

Es macht mir große Freude diese mühelose und doch so wirksame Heilkunst meinen Mitmenschen weiterzugeben.

Die Kurse finden in meinen Heilräumen unterhalb der Milseburg statt. Dort können Sie auch Urlaub machen und ich ströme Sie.

Ich freue mich, wenn auch Sie sich berühren lassen und ich Sie ein Stück auf Ihrem Weg begleiten darf.

Matthias Dhammavaro Jordan Praxis für Meditation und Achtsamkeit Wadbergstrasse 2 a 36145 Langenbieber Tel.: eMail:

Matthias Dhammavaro Jordan

Praxis für Meditation und Achtsamkeit

Wadbergstrasse 2a 36145 Langenbieber

Tel.:

eMail:

www.Dhammavaro.de

0 66 57 / 60 86 88 mj@dhammavaro.de

www.Dhammavaro.de 0 66 57 / 60 86 88 mj@dhammavaro.de “Der Weg in die Stille führt über

“Der Weg in die Stille führt über den Lärm des Marktplatzes“

Das Achtsamkeitstraining

An sechs Abenden werden die Grundlagen der Achtsamkeits-Meditation vermittelt.

Was Sie lernen:

• Sich gezielte Auszeiten vom Alltag nehmen

• Strukturierte Meditationen und Achtsamkeitsübungen

• Anregungen mit Gefühlen, Gedanken und Stress umzugehen

• mehr Achtsamkeit/ Präsenz im Alltag

Was Sie entwickeln können:

• mehr Energie und Lebensfreude

• mehr Gelassenheit in Stresssituationen

• eine verbessert Selbstakzeptanz und Selbstvertrauen

• erhöhte Fähigkeit, sich zu entspannen

• dauerhafte Verminderung körperlicher und psychischer Symptome

Trainingsumfang eines Sechs Wochenkurses: 2 Std. / pro Woche Kurs, 2 CDs, 1 Arbeitsmappe und Übungsblätter.

Matthias Dhammavaro Jordan

Meine Angebote

• Achtsamkeitstraining

• Buddhistische Lehre und Meditation

• Die Teilpersönlichkeiten (Wer bin Ich?)

• 5 Tage Meditationsseminare

• Focusing

• Beratung / Begleitung bei spirituellen Krisen

Über mich

Ich lebte 12 Jahre (bis 2001) als Mönch des Theravada Buddhismus in Thailand, Sri Lanka und Europa.

In dieser Zeit studierte und praktizierte ich unter verschiedenen Meditationslehrern der Thailän- dischen Waldtradition. Einer Einladung nach Deutschland folgend, begann ich Interesse für die westliche Psychotherapie zu entwickeln.

2001 entschloss ich mich, wieder in das sogenann- te „weltliche Leben“ zurückzukehren und erwei- terte meine Ausbildung zum Heilpraktiker für Psy- chotherapie, Focusingbegleiter und Hospizhelfer.

Seit 1995 leite ich Meditationsseminare in Thailand, Kanada, Europa und seit 2001 vorwiegend in Deutschland.

Weiterhin arbeite ich in eigener Praxis und begleite Menschen durch spirituelle Krisen und unterstütze sie dabei, mehr Klarheit und Verständnis in die verschiedenen Lebensbereiche zu bringen.

Krisen und unterstütze sie dabei, mehr Klarheit und Verständnis in die verschiedenen Lebensbereiche zu bringen. 17
Detlef Just TaijiQuan und Qi Gong- Lehrer Dr.-Gartenhof-Straße 6 Rückgebäude I. OG 97769 Bad Brückenau

Detlef Just

TaijiQuan und Qi Gong- Lehrer

Dr.-Gartenhof-Straße 6 Rückgebäude I. OG 97769 Bad Brückenau

Tel.:

eMail: info@just-taiji.de

www.just-taiji.de

0173 / 3882208

„Wer Taijiquan regelmäßig übt, erlangt die Geschmeidigkeit eines Kindes, die Gesundheit eines Holzfällers und die Gelassenheit eines Weisen.”

Die chinesischen Entspannungs- und Kampfkünste sind gleichermaßen geeignet für Jung und Alt und auch ideal für Menschen, die im Beruf stark gefordert sind. Körperliche Bewegung, Gesundheit und Kraft sind gerade in unserer modernen und schnellen Gesellschaft ein wichtiger Faktor. Die Übungen fördern nicht nur innere Ausgeglichenheit, sondern helfen auch, die Gelenke zu lockern, den ganzen Körper zu entspannen und die Körperhaltung auf Dauer so zu verändern, dass damit ungünstige Gelenkbelastungen vermieden werden. Der Schwerpunkt beim Erlernen des Taiji und Qi Gong ist der gesundheits- und lebenspflegende Aspekt. Stärkung, Gesundheit und Freude an der Bewegung sind mein Anliegen.

Das Taiji Quan setzt sich zusammen aus explosiven und kraftbetonten- sowie aus lockeren, sanften und anmutigen Elementen. Es wirkt sehr positiv auf Geist und Ge- müt. Es trainiert und stärkt den ganzen Körper.

Beim Qi Gong handelt es sich um sehr ästhetische Bewegungen die wenig Platz be- anspruchen und unabhängig sind von Alter, Geschlecht und körperlicher Konstitution. Sie haben den Anspruch jedes Gelenk, jeden Muskel, die inneren Organe so wie den Geist zu trainieren. Die Übungen werden sehr genau ausgeführt - mit innerer Ruhe und Konzentration. Schon nach den ersten Übungen kann die wohltuende Wirkung wahrgenommen werden.

Detlef Just

Meine Angebote

• Wöchentlich stattfindende, fortlaufende Taiji Quan und Qi Gong Kurse sowie Xing Yi Quan, Bagua Zhang und KungFu-Kurse

• Ausbildung zum Taiji oder Qi Gong Lehrer

• Präventionskurse für Firmen und Unternehmen

• Individueller Einzelunterricht

• Intensiv- und Wochenendseminare

Über mich

Schon als Kind faszinierten mich die asiatischen Kampfkünste. So erlernte ich die japanischen Kampfsportarten Judo und Karate. Als junger Erwachsener zog es mich aber immer mehr zu den chinesischen Kampfkünsten, da diese den Schülern noch mehr Raum zur Selbstentwicklung lassen. Und so fand ich bald in meinem Kung Fu Trainer Richard Sämmer, München, den richtigen Lehrer. In den Pausen übte er Taiji Quan und machte mich neugierig.

Der meditative Aspekt, die entspannten Bewegungen, dieser inneren Kampfkunst beeindruckte mich zutiefst und so übte ich bald sehr intensiv Taiji. 1991 eröffnete ich in Regensburg meine erste eigene Taiji und Qi Gong Schule und unterrichte seither hauptberuflich. Meine erste 10-jährige Ausbildung begann ich 1986 im Yang Stil Taiji bei Meister Chu King Hung in London. Zahlreiche Reisen nach China und meine seit 2000 intensive und immer noch andauernde Zusammenarbeit mit Meister Shen Xi Ying aus Xian, China, vertiefen meine weitere Ausbildung.

Bei der ETG (www.taijidao.com) und beim Taijiquan & Qigong Netzwerk Deutschland e.V.( www.taijiquan-qigong.de ) bin ich seit Jahren als Lehrer zertifiziert. Bei der ETG bin ich unter anderem für die Kinder- und Jugendarbeit zuständig, es ist mir ein großes Anliegen die Beweglichkeit, Spontaneität und die Lebensfreude bei den Kindern und Jugendlichen zu erhalten oder schnell wieder in Erinnerung zu rufen.

Dagmar Kapfer Ganzheitliche Energiearbeit Bahnhofstr. 26 36037 Fulda Termine nach Vereinbarung Tel.: eMail:

Dagmar Kapfer

Ganzheitliche Energiearbeit

Bahnhofstr. 26

36037 Fulda

Termine nach Vereinbarung

Tel.:

eMail: info@dagmar-kapfer.de

www.dagmar-kapfer.de

06656/911 09 70

„Etwas lernen bedeutet, mit einer Welt in Verbindung zu treten, von der man nicht die geringste Vorstellung hat.“ Paulo Coelho

Den Weg des Herzens gehen

Ich habe das Gefühl, dass ein neues Wärmehoch auf uns zuweht: dass wir alle wieder mehr auf idealistische Werte achten und mehr Verständnis füreinander entwickeln. Sowohl persönlich als auch gesellschaftlich. Ohne Wärme und ohne Herzenswärme ist kein Wachstum möglich.

Ja, jeder hat seine eigenen kleinen Dinge, die nicht im Lot sind und die verändert wer- den wollen. Durch das Klären unserer Themen (Probleme) räumen wir in uns auf und schaffen so Platz für das Mehr, das jeder Mensch ist.

Manche Herausforderungen des Lebens können wir nicht alleine lösen, wir brauchen Hilfe von anderen. Gerne biete ich Ihnen meine Unterstützung an.

Sind wir in negativen Gefühlen gefangen, können wir keine echte Herzenswärme und Mitgefühl, weder für uns selbst noch für unsere Mitmenschen, empfinden. Als Folge davon verschlechtert sich oft dann auch noch unser Gesundheitszustand. Gemeinsam kümmern wir uns um das Anschauen und Lösen dieser Themen und Blockaden auf der Gefühlsebene.

Dagmar Kapfer

Meine Angebote

• Vesseling Einzelsitzungen & Beratungen

• Regenbogenmassage nach P. A. Pfister

• Workshops & Seminare

• Energiereisen & Meditationen

• Energie-KinderHeilTage

Über mich

Zu mir kommen Menschen, die "für sich" ein wenig weiter kommen wollen, die wieder Visionen und vor allen Dingen Freude, Lachen und Spaß im Leben finden und leben wollen. Den Weg des Herzens gehen. Dazu lade ich Sie ganz herz- lich ein! Ich freue mich auf Sie als Ihre Wegbegleiterin.

Dagmar Kapfer

Termine:

• Jeden 1. Mittwoch im Monat: Vesseling Heilreise

• Januar + September 2012: Vesseling KinderHeilTage Gratissitzung für ihre Kinder, wenn mind. 1 Elternteil ebenfalls eine Sitzung macht! Termine nach Vereinbarung

• In der geraden KW am Freitag Abend: Klangabend

Alle angebotenen Energiebehandlungen dienen der Entspannung und Gesundheits- förderung. Sie sind kein Ersatz für medizinische, therapeutische oder psychologische Beratungen. Ich führe keine Diagnosen, Behandlungen und Therapien im medizi- nischen Sinne durch. Bei Verdacht auf eine Erkrankung, bitte zuerst einen Arzt aufsu- chen. Danke.

Mehr Informationen zu meiner Arbeit finden Sie auf meiner Homepage oder rufen Sie mich einfach an.

aufsu- chen. Danke. Mehr Informationen zu meiner Arbeit finden Sie auf meiner Homepage oder rufen Sie
Steffen Keßler Naturheilpraxis für Traditionelle Chinesische Medizin Buchwaldstraße 15 97769 Bad Brückenau Tel.: 0

Steffen Keßler

Naturheilpraxis für Traditionelle Chinesische Medizin

Buchwaldstraße 15 97769 Bad Brückenau

Chinesische Medizin Buchwaldstraße 15 97769 Bad Brückenau Tel.: 0 97 41 / 76 19 59 Mobil:

Tel.:

0 97 41 / 76 19 59

Mobil:

01 72 / 6 66 74 75

eMail:

info@tcm-praxis-rhoen.de

www.tcm-praxis-rhoen.de

„Auf der Welt gibt es nichts, was weicher und dünner ist als Wasser. Doch um Hartes und Starres zu bezwingen, kommt nichts diesem gleich. Dass das Schwache das Starke besiegt, das Harte dem Weichen unterliegt, jeder weiß es, doch keiner handelt danach.“ Laotzi

das Starke besiegt, das Harte dem Weichen unterliegt, jeder weiß es, doch keiner handelt danach.“ Laotzi

Steffen Keßler

Meine Angebote

• Chinesische Diagnostik

• Akupunktur

• Moxibustion (Wärmetherapie)

• Schröpftherapie

• Tuina (manuelle Massagekunst der Chinesischen Medizin)

• Diätetik (Ernährungsberatung nach den 5 Elementen)

• Chinesische Kräutertherapie

• Medizinisches Qi Gong

Über mich

Trotz der frühen Begeisterung für die Natur und ihre Kreisläufe begann mein beruf- licher Werdegang ganz konventionell mit einer Lehre zum Industriekaufmann und anschließender Weiterbildung zum Industriefachwirt. Erst im Laufe der weiteren Jahre wurde der Wunsch wieder stärker, die Interessen und Hobbys zum Beruf zu machen.

Der erste Schritt dahin war die Erlangung der Erlaubnis zur berufsmäßigen Ausübung der Heilkunde als Heilpraktiker vor dem Gesundheitsamt in Würzburg im Oktober 2006.

Die nächsten Schritte waren dann eine zweijährige Ausbildung in der Traditionellen Chinesischen Medizin am Zentrum für Naturheilkunde in München. Darüber hinaus eine Zusatzausbildung in chinesischer Kräuterheilkunde. Die Ausbildungen wurden fachlich durch meine verehrten Lehrer Xie Ru Ritzer und Friedrich Ritzer geleitet und begleitet. Xie Ru Ritzer ist chinesische Fachärztin mit Studium und mehrjähriger Tätig- keit an der TCM Universität Chengdu/VR China.

Zur Ergänzung der verschiedenen Säulen der TCM absolvierte ich 2009 eine Ausbil- dung zum Therapeuten für chinesische Diätetik und eine Grundausbildung in Tuina.

2008 und 2010 fanden jeweils Studienaufenthalte an der TCM Universitätsklinik in Chengdu/VR China statt.

Mitgliedschaft besteht in der AGTCM, der Arbeitsgemeinschaft für Klassische Aku- punktur und Traditionelle Chinesische Medizin e.V., und dem BDHN, Bund Deutscher Heilpraktiker und Naturheilkundiger e.V

Daniela Kircher Dipl. Oecotrophologin (FH) Ernährungsberatung und Coaching Mainstr. 39 · 36041 Fulda Tel.: eMail:

Daniela Kircher

Dipl. Oecotrophologin (FH) Ernährungsberatung und Coaching

Mainstr. 39 · 36041 Fulda

Tel.:

eMail: daniela.kircher@kircher- ernaehrungsberatung.de

www.kircher-ernaehrungsberatung.de

0176 / 324 16 216

„Wecke den Sieger in Dir!“

Essen und Trinken mit Genuss sind mir ein wichtiges Anliegen.

Zu einem gesunden Lebensstil gehören ausreichend Bewegung, ausgewogene und genussvolle Ernährung und eine Balance zwischen Anspannung und Entspannung.

Die meisten wissen, wie ein gesunder Lebensstil aussehen soll, die meisten wünschen sich und anderen Gesundheit, doch die wenigsten schaffen die Umsetzung.

Ich unterstütze Sie gerne, Ihren individuellen, genussvollen und gesunden Lebensstil, der zu Ihnen passt, zu finden und zu realisieren. Denn die Zeit und das Geld, was Sie heute in Ihre Gesundheit investieren, müssen Sie später nicht in Ihre Krankheit inve- stieren.

„Wecke den Sieger in Dir!“ Sieger denken an das, was sie gewinnen. Das treibt sie an, ihr Ziel zu verfolgen. Veränderung bedeutet zu leben. Sie machen neue Erfahrungen, entwickeln sich weiter und bleiben in Bewegung - das hält jung, gesund und bereitet Lebensfreude!

neue Erfahrungen, entwickeln sich weiter und bleiben in Bewegung - das hält jung, gesund und bereitet

Daniela Kircher

Meine Angebote

• Ernährungsberatung und Therapie

• Einzelgespräche – individuelle Termine auf Anfrage

• Abnehmkurse – regelmäßige Termine

• Klärung der Ursache für gewichtige Probleme Abnehmseminar in der Rhön 20. - 22.04. und 02.- 04.11.2012

• Kochkurse – regelmäßige Termine

• Vorträge

Über mich

Ich bin Dipl. Oecotrophologin (FH), habe 8 Jahre in der Gesundheitsförderung gearbeitet und bin seit 2010 selbständig tätig.

Ich berate und arbeite nach dem aktuellen Stand der Wissenschaft, meine Zertifizierung belegt meine fortlaufende Weiterbildung und ermöglicht die Bezuschussung der Kosten durch die gesetzlichen Kran- kenkassen.

Als Leistungssportlerin und Un- ternehmerin weiß ich, wie wichtig eine sinnvoll zusammengesetzte Ernährung als Vorraussetzung ist, um körperlich und geistig gesund und leistungsfähig zu sein.

Nicht nur das was Sie essen ist wichtig, sondern auch zu wissen, welche Bedürfnisse hinter einem Verhalten stecken – den inneren Schweinehund zu gewinnen!

Ich begleite Sie auf Ihren Weg und helfe Ihnen individuelle Lösungen zu finden.

den inneren Schweinehund zu gewinnen! Ich begleite Sie auf Ihren Weg und helfe Ihnen individuelle Lösungen
Steffi Kunath Praxis für Feldenkrais und Logopädie Horaser Weg 83 36039 Fulda Tel. und Fax:

Steffi Kunath

Praxis für Feldenkrais und Logopädie

Horaser Weg 83 36039 Fulda

Tel. und Fax: 06 61 / 9 70 93 74

“Erst wenn ich weiß, was ich tue, kann ich tun was

ich will” Moshe Feldenkrais

In meinen Seminaren / Workshops und Einzelstunden geht es mir vor allem um Bewusstheitsarbeit als Voraussetzung für Veränderung.

Welche Muster lebe ich (Haltung, Bewegung, Verhalten, Denken). Mehr Bewusstheit führt zu mehr Freiheit im Handeln, zu mehr Wohlbefinden und hilft unsere Potenziale zu erkennen und zu entfalten.

Es geht darum Neugier zu wecken, zu erkennen wer wir sind und wie wir zu unserem Ausdruck finden können.

Mit meinen Angeboten möchte ich Menschen erreichen, die Bewegungseinschrän- kungen oder Schmerzen haben. Meine Arbeit kann helfen Stress abzubauen, neue Lebensperspektiven zu entwickeln und in eine neue Lebensqualität zu kommen durch einen achtsameren Umgang mit sich selbst und anderen.

Stefi Kunath

Meine Angebote

• Logopädie (Sprach- und Stimmtherapie)

• Feldenkrais: Einzelstunden „Funktionale Integration“ und Gruppenstunden „Bewusstheit durch Bewegung“

• Bewusstheitsarbeit, um Heilungs- und Lebensprozesse zu unterstützen

• Stimmbildung

• Elternseminare mit dem Thema: Entwicklungsförderung ihrer Kinder

Über mich

Ausbildungen: Logopädin, Feldenkraislehrerin

Fortbildungen: Gestalttherapie (Heel-Institut, Holland), Stimmbildung (Lichtenberginstitut), Afrikanischer Tanz und Trommeln, Flamenco und Argentinischer Tango

Meine Lust an Bewegung, am Lernen und am Erkennen von Zusammenhängen haben mich durch das Leben geleitet.

Und ich freue mich meine Erfahrungen mit anderen Menschen teilen zu können.

Christiane Ludwig Wellness Concept Thalasso-Therapeutin Ganzheitliche Körper & Kosmetikbehandlung Heinrichstr. 54

Christiane Ludwig

Wellness Concept

Thalasso-Therapeutin Ganzheitliche Körper & Kosmetikbehandlung

Heinrichstr. 54

36037 Fulda

& Kosmetikbehandlung Heinrichstr. 54 36037 Fulda Tel.: eMail: 06 61 / 2 25 98 wellnessfulda@gmx.de „Das

Tel.:

eMail:

06 61 / 2 25 98 wellnessfulda@gmx.de

„Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile.“

Aristoteles

Seit mehr als 30 Jahren biete ich mit meinem Wellness Concept meinen Kunden eine indi- viduell auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene Beratung und Behandlung in entspannter Atmosphäre an.

Ich verwende hochwertige naturbelassene Produkte der Firmen Herbula, Thalasso Intern.® und PRIMAVERA sowie LCN.

Wohlbefinden, Ausstrahlung und eine gezielte Körperwahrnehmung, insbesondere in unserer heutigen stressbelastenden Zeit werden durch die ganzheitlichen Behandlungen erfolgreich bewirkt. Auch tieferliegende Ursachen, z.B. Hautirritationen, Nagelpilz u.v.m., können durch ergänzende Maßnahmen und Ernährungsum- stellung unter anderem mit Hilfe der Thalasso- therapie und -produkte Heilung finden.

Mit meiner langjährigen medizinischen Berufserfahrung als LTA bilde ich mich jetzt aktuell zur Thalasso Therapeutin fort, um mein Wissen in der Gesundheitsvorsorge und Kosmetik noch besser anwenden und damit Ihnen helfen zu können.

um mein Wissen in der Gesundheitsvorsorge und Kosmetik noch besser anwenden und damit Ihnen helfen zu

Christiane Ludwig

Meine Schwerpunkte

• ganzheitliche Körper- und Kosmetikbehandlung

• Thalasso-Meeresbehandlung in Form von Packungen und kosmetischen Anwendungen

• Verkauf hochwertiger Pflegeprodukte, die ohne Tierversuche und chemische Zusätze hergestellt werden

Weitere Angebote

Klassische kosmetische Behandlung:

• Gesichtspflege und -kosmetik

• Maniküre und Pediküre

Thalasso-Therapie Beratung:

• Anwendung von Algen in Ernährung und Kosmetik

Massagen:

• Meridian-Massage Tuina (Akupressur)

• Fussreflexzonen-Massage

Dekorative Behandlung:

• Make-up-Beratung

• Farb-, Stil- und Image-Beratung

Andrea Luley-Kempf Wechseljahresberatung Heckenstraße 23 36100 Petersberg Tel.: 06 61 / 4 80 58 59

Andrea Luley-Kempf

Wechseljahresberatung

Heckenstraße 23

36100 Petersberg

Tel.:

06 61 / 4 80 58 59

eMail:

Andrea-luley@t-online.de

www.wechseljahre-fulda.de

„Wenn eine Tür sich schließt, öffnet sich eine andere. Die Tragik liegt darin, dass wir nach der geschlossenen Tür blicken, statt nach der geöffneten.” André Gide

Augen auf – und durch!

Wechseljahre sind keine Krankheit, sondern eine natürliche Lebensphase und bieten die Chance, das bisherige Leben einer kritischen Bilanz zu unterziehen und dann neu auszurichten. Durch die Hormonumstellung, wie sie auch in der Pubertät und in der Schwangerschaft stattfindet, kann das körperliche und seelische Gleichgewicht aus den Fugen geraten, was sich bei vielen Frauen in Form unterschiedlicher Beschwerden bemerkbar macht.

Es ist es mir wichtig, Möglichkeiten zu schaffen:

• die Zeichen der eigenen Wechseljahre zu entschlüsseln

• sich der Chancen dieser Lebensphase bewusst zu werden

• über körperliche, seelische und soziale Veränderungen zu sprechen

• Veränderungen in der Partnerschaft zu integrieren

• Informationen zu Ernährung, Bewegung und Entspannung zu bekommen

• sich mit möglichen Beschwerden auseinanderzusetzen

• sich mit dem Für und Wider der Hormontherapie zu befassen

• alltagstaugliche Tipps zu erhalten

Andrea Luley-Kempf

Meine Angebote

• Individuelle Einzelberatung

• Abend-, Tages- und Wochenendseminare

• Öffentliche Vorträge oder auf Anfrage Vorträge für bestehende Frauenengruppen

• Die Termine der aktuellen Veranstaltungen finden Sie auf meiner Homepage

Über mich

Meine Grundausbildungen sind Erzieherin und Dipl. Sozialpädagogin.

Seit vielen Jahren bin ich mit Freude in der Schwangerenberatung tätig.

Im Lauf meines Lebens und mit zunehmender Erfahrung in der Beratungstätigkeit erkannte ich immer mehr, wie alle Aspekte des Seins in einer Wechselwirkung mitei- nander stehen. Dies führte dazu, meine pädagogisch-psychologische Ausbildung um den körperlichen (also den Gesundheitsaspekt) zu erweitern.

Daher habe ich eine Weiterbil- dung zur naturheilkundlichen Gesundheitsberaterin und an- schließend zur Wechseljahres- beraterin begonnen und 2008 abgeschlossen.

Seither bin ich nebenberuflich in Form von Vorträgen und Seminaren als Wechseljahres- beraterin tätig. Auch begleite ich einzelne Frauen durch die Wechseljahre.

und Seminaren als Wechseljahres- beraterin tätig. Auch begleite ich einzelne Frauen durch die Wechseljahre. 31 31
Gertraud Elisabeth Prause HeiLpraktikerin Sinntor 20 97769 Bad Brückenau Tel.: 0 97 41 / 93

Gertraud Elisabeth Prause

HeiLpraktikerin

Sinntor 20 97769 Bad Brückenau

Tel.:

0 97 41 / 93 94 61

„Wer unter einer Last fällt, wird nur schwerlich mit der Last aufstehen.“ (Juan de la Cruz)

Traumata – das sind schmerzliche Geschehnisse, angstbesetzte Situationen und ähn- liches – hinterlassen Narben in unserer Psyche, die immer wieder aufbrechen können und uns unser ganzes Leben begleiten.

Hier setzt die neue Behandlungsmethode EMDR (Eye Movement Desensitization and Reprocessing – in Deutsch: Desensibilisierung und Neuorientierung durch Augenbe- wegung) an.

Auslöser sind oft berufliche oder familiäre Probleme oder sogar Unfälle. Selbsterlebte Traumata aus der Kindheit und sogar aus vorgeburtlicher Zeit können mit dieser Me- thode aufgelöst werden.

Da immer mehr Menschen damit belastet sind, habe ich einen meiner Schwerpunkte auf diese Behandlungsmethode gesetzt.

Gertraud Elisabeth Prause

Meine Angebote

Neue Homöopathie nach Körbler

• Ohrakupunktur und Koreanische Handakupunktur

• Sanfte Wirbel- und Gelenkbehandlung nach der Dornmethode

• Schröpfen und Schröpfmassage

• Bioresonanz

• Kinesiologie, Psychokinesiologie und Energetische Kinesiologie

• Klassische Homöopathie

• Heilhypnose

Schamanische Heilarbeit

Über mich

Ich habe mir meine Fähigkeiten erarbeitet unter anderem

• durch eigene Lebenserfahrung

• Arbeit am Selbst

• durch Inspiration und Intuition

• durch Erlernen spezieller Techniken

• durch verschiedene Ausbildungen und Seminare

34 34

34 34 Eva Rausch Praxis für Lebensenergie Munkenstraße 10 36124 Eichenzell Tel.: 0 66 59 /

Eva Rausch

Praxis für Lebensenergie

Munkenstraße 10

36124 Eichenzell

Tel.:

0 66 59 / 91 58 72

eMail:

rausch.eva@web.de

www.energierausch.de

58 72 eMail: rausch.eva@web.de www.energierausch.de „Die größte Entscheidung deines Lebens liegt darin, dass

„Die größte Entscheidung deines Lebens liegt darin, dass du dein Leben ändern kannst, indem du deine Geisteshaltung änderst. “ Albert Schweitzer

“ A l b e r t S c h w e i t z e

Unsere Denkweise und unsere Überzeugungen wirken sich auf unsere körperliche und seelische Gesundheit aus.

„The Work“

von Byron Katie ist ein Weg zur Befreiung von negativen Überzeugungen und Gefüh- len. Stresserzeugende und krankmachende Gedanken werden erkannt und können sich auflösen. Ihre Lebensenergie wird befreit und kann sich auf Ihre Ziele ausrichten.

Craniosacral-Healing®

ist eine sanfte Körperheilarbeit mit einer tiefgehenden entspannenden Wirkung. Ziel ist es, die Selbstheilungskräfte zu unterstützen. Craniosacral-Healing® befasst sich mit dem Rhythmus der Gehirn-und Rückenmarksflüssigkeit, dem Craniosacralen System. Ist diese Harmonie gestört, können körperliche und seelische Krankheiten entstehen. Neben Herzschlag und Atemrhythmus ist der craniosacrale Rhythmus entscheidend und lebensnotwendig. Dieser Rhythmus ist durch feines Erfühlen am ganzen Körper spürbar.

Durch die tiefe Entspannung können sich Blockaden auflösen, Lebensenergie kann frei fließen und Körper, Geist und Seele kommen wieder in Einklang.

Eva Rausch

Meine Angebote

• Craniosacral-Healing®

• The Work nach Byron Katie

• Lebensberatung

• Kinesiologie

• Inneres Kind Seminar

• Jahresgruppe zur Persönlichkeitsentwicklung

Über mich

Ich bin Jahrgang 1957, verheiratet und habe 2 erwachsene Kinder und Enkelkinder.

Von 2005-2008 absolvierte ich eine Ausbildung in der Schule für Craniosacral- Healing® im Odenwald. (anerkannt im DVCST)

Weitere Ausbildungen in Kinesiologie, sensitiver Lebensberatung, Familienaufstellung, Chakra Harmonisierung. Mitglied im DGH e.V.

Termine 2012

The Work – Ein Weg zur Klärung von Gedanken und Emotionen

19. April und 28. Juni 2012

Inneres Kind Seminar 16.Juni /14.Juli /11. Aug. / 15. Sept. / 13.Okt. 2012

Jahresgruppe „ Persönliche Entwicklung

20. Okt. / 10.Nov. / 08.Dez. 2012 / Termine für 2013 noch offen

Stille – Retreat an der Milseburg

17. Nov. – 18. Nov. 2012

Klang und Stille. Die eigenen Selbstheilungskräfte erkennen und erfahren . jeden 1. Donnerstag im Monat. Offene Gruppe.

Details dazu auch unter www.energierausch.de „news“

Rudi Scheuermann Trainer für Gewaltfreie Kommunikation Systemischer Coach Kohlstöcken 8 36163 Poppenhausen Tel.: 0

Rudi Scheuermann

Trainer für Gewaltfreie Kommunikation Systemischer Coach

Kohlstöcken 8 36163 Poppenhausen

Tel.:

0 66 58 / 91 8 34 81

Mobil:

01 71 / 5 21 86 52

eMail:

info@rudi-scheuermann.de

www.rudi-scheuermann.de

„Lasst uns zu dem Wandel werden, den wir in der Welt erreichen möchten.” Mahatma Ghandi

Begegnung auf Augenhöhe, eine innere Haltung, in der ich mein Gegenüber als gleichwertig betrachte und das Ziel, auch bei Konflikten eine für beide Seiten einvernehmliche Lösung zu finden ist für mich sehr wichtig.

Lösung zu finden ist für mich sehr wichtig. Gerade in den großen Konflikten sehe ich ein

Gerade in den großen Konflikten sehe ich ein außerordentliches Wachstumspotential.

Rudi Scheuermann

Meine Angebote

• Zielorientierte Lebensberatung

• systemisches Einzelcoaching

• Mediation bei Streit und Konflikten

• Durchführung von Vorträgen, Seminaren und Übungsgruppen in Gewaltfreier Kommunikation

• Durchführung von Workshops in Gewaltfreier Kommunikation in Unternehmen und Organisationen

Über mich

Ich begleite Menschen, die auf der Suche nach neuen Wegen sind, die etwas in ihrem Leben verändern wollen und/oder die die Sprache der Gewaltfreien Kommunikation erlernen möchten.

Dabei ist es mein oberstes Ziel, Ihre Anliegen anzunehmen und diese zu verstehen.

Aktives Zuhören, empathisches Einfühlen in die jeweilige Situation, sowie meine Erfahrungswerte als Trainer und Mensch bilden die Grundlage meiner Arbeit.

Gemeinsam werden wir neue Strategien entwickeln, damit Sie Ihren persönlichen Weg finden können.

Claudia Scholl-Kleinfelder Präventive Gymnastik Bewegungstherapie Wechseljahresberatung Jahnstraße 12 36088 Hünfeld

Claudia Scholl-Kleinfelder

Präventive Gymnastik Bewegungstherapie Wechseljahresberatung

Jahnstraße 12

36088 Hünfeld

Tel.:

06652-6838

eMail:

claudia@scholl-kleinfelder.de

www.scholl-kleinfelder.de

„Wer sich bewegt, bringt etwas in Bewegung.”

Bewegungspädagogik

Ausgehend von ihren individuellen Möglichkeiten unterstütze ich Sie auf Ihrem Weg über die Entwicklung Ihres Körpergefühls zu einem verstärkten Körperbewusstsein. Sie gelangen dadurch zu

• harmonischen, organischen Bewegungsabläufen

• Bewegungsfreiheit der Gelenke

• kräftigere Muskulatur

• körperlicher und seelischer Spannungsbalance

• verstärkter Wahrnehmung der Zusammenhänge in Ihrem Körper

• größerer Belastungsfähigkeit

• Regulierung der Atmung

Bewegte Wechseljahre

Die Wechseljahre als Wandel- und Wendezeit verstehen, ein neues Gleichgewicht finden zwischen Altbekanntem und neuen Herausforderungen, andere Wege für sich entdecken: Entwickeln Sie mit meiner Hilfe eine Strategie zum selbständigen Umgang mit Ihren individuellen Lebensumständen.

Ganzheitliche Körperarbeit hilft dabei, Muskelkraft und innere Stärke aufzubauen. Sie umfasst Beckenboden-, Wirbelsäulen- und Osteoporosegymnastik, Kreislauftraining, Entspannungsübungen zur Stressreduktion sowie Atemarbeit. Thematisiert werden außerdem unterschiedliche Behandlungsformen zur Linderung der körperlichen und seelischen Symptome, von der Hormonersatztherapie über gesunde Ernährung bis hin zu alternativen Methoden.

Claudia Scholl-Kleinfelder

Meine Angebote

• Fit für Schwangerschaft und Geburt – Körperarbeit für werdende Mütter

• Ganzheitliche Beckenbodenarbeit

• Beckenbodengymnastik - Kontinenztraining für Männer

• Wirbelsäulengymnastik

• Autogenes Training

• Bewegte Wechseljahre – ein Kurs für Frauen in der Lebensmitte

Über mich

Ich bin Familienfrau, verheiratet, Mutter von vier Kindern und Großmutter.

verheiratet, Mutter von vier Kindern und Großmutter. Ausbildungen: • Staatl. gepr. Gymnastiklehrerin/ Diplom

Ausbildungen:

• Staatl. gepr. Gymnastiklehrerin/ Diplom Bewegungs- und Gesundheitspädagogin

• GfG-Wechseljahresberaterin®

• Lehrerin für Autogenes Training

Über die Körperarbeit möchte ich den Menschen ganzheitlich ansprechen und ihn auf seinem „bewegten“ Weg begleiten.

Phil von Ehren Atelier AtmenSprechenStimmen Mozartstr. 1 a 36043 Fulda Tel.: eMail: philvonehren@gmx.de

Phil von Ehren

Atelier AtmenSprechenStimmen

Mozartstr. 1a

36043 Fulda

Atelier AtmenSprechenStimmen Mozartstr. 1 a 36043 Fulda Tel.: eMail: philvonehren@gmx.de www.philvonehren.de 0661

Tel.:

eMail: philvonehren@gmx.de

www.philvonehren.de

0661 – 480 42 28

„Das Auge führt den Menschen in die Welt, das Ohr führt die Welt in den Menschen ein“ Lorenz Oken

Therapeutische Arbeit mit Melodie, Harmonie und Rhythmus

Melodie, Harmonie und Rhythmus sind die Parameter der Musik. Auf diese drei Urprinzipien ist auch das ganze Leben aufgebaut. Sowohl für meine künstlerische als auch für meine therapeutische Arbeit bilden sie die Grundlage. Ziel meiner Arbeit ist, Körper, Atem und stimmlichen Ausdruck in Harmonie zu bringen.

Die ganzheitliche Arbeitsweise Schlaffhorst-Andersen

Clara Schlaffhorst und Hedwig Andersen übersetzten vor rund 100 Jahren das Buch „The art of breathing“ von Leo Kofler, und sie entwickelten daraus ein ganzheitliches Konzept für Sprache, Stimme und Bewegung.

5 Regenerationswege

Stimme, Atmung, Haltung und Artikulation stehen miteinander in sehr enger Ver- bindung. Sie bilden ein individuelles System von Wechselwirkungen, das auch die Kommunikation mit anderen Menschen bestimmt. Durch die sogenannten 5 Regene- rationswege, die einen Grundpfeiler der Schlaffhorst-Andersen-Arbeit bilden, wird der Mensch mehr und mehr in die Lage versetzt, seine ganz eigene, individuelle Atemfüh- rung und Körper-Wohlspannung zu erleben. Diese 5 Wege sind: das Atmen, das Tönen, die kreisende, die schwingende und die rhythmische Bewegung. Dieses kann zum Kraftquell für Stimme, Stimmung, Alltag und Leben werden.

Phil von Ehren

Meine Angebote

• Solo-Unterricht in den Fächern Stimme/Gesang, Sprechen/Rezitation, Klavier/Korrepetition, Gehörbildung/Musiktheorie

• Therapie bei Aphasie und zentral-auditiver Wahrnehmungsschwäche

• Phonetik für Redner und Schauspieler

• Stimmbildung für Chöre und Theatergruppen

• Musikalische Entspannungs- und Märchenreisen und Meditationen

• Atemmassagen

Über mich

Ich bin Phil von Ehren, seit Januar 2000 staatlich geprüfter Atem-, Sprech- und Stimm- lehrer nach der Methode Schlaffhorst-Andersen. Meiner Arbeit liegt ein ganzheitliches Menschenbild zu Grunde.

Ich betrachte den Menschen als Einheit von Geist, Seele und Leib. Nichts spiegelt deren Harmonie oder Disharmonie, Balance oder Aus-dem-Lot-sein so sehr wider wie des Menschen Sprache oder seine Stimme. Beides aber wird vom Atem getragen. Nach meinem Klavierstudium bei Prof. Elgin Roth und meiner Gesangsausbildung bei Prof. Flory Drath in Hamburg absolvierte ich die staatlich anerkannte Ausbildung zum Atem-, Sprech- und Stimmlehrer.

In den folgenden Jahren konnte ich sowohl im künstlerisch- pädagogischen als auch im therapeutischen Bereich wert- volles Wissen und Erfahrungen sammeln, die ich heute an mei- ne Schüler und Patienten gerne weitergebe.

Vereinbaren Sie gerne mit mir Ihren Termin für den indivi- duellen und unverbindlichen Probeunterricht!

Vereinbaren Sie gerne mit mir Ihren Termin für den indivi- duellen und unverbindlichen Probeunterricht! 41 41

Veranstaltungskalender · Veranstaltungskalender · Veranstaltu

Regelmässige Termine

> Montags

Qi Gong Probestunde

Einstieg nach telefonischer Voranmeldung jederzeit möglich.

Ort: TaijiQuan + Qi Gong Zentrum Bad Brückenau

Zeit: 18:00 Uhr – 19:00 Uhr

Kontakt: > Detlef Just > Tel. 0173-3882208

> www.just-taiji.de

> Montags

Achtsames YOGA

„Yoga ist jener innere Zustand, in dem die seelisch-geistigen Vorgänge zur Ruhe kommen. Dann ruht

der Sehende in seiner Wesensidentität“(Yogasutra nach Patanjali)

Ort: in Loheland

Kontakt: > Hakima Gote

> Tel. 06656-504071

Zeit: 17:30 Uhr – 19:00 Uhr > Email: gategate@web.de

> Jeden 1. Montag im Monat

Gebets- und Heilkreis der Geistigen Welt

Ort: Großenbacher Str. 52, 36088 Hünfeld

Zeit: 19:00 Uhr

Kontakt: > Dr. Adriana Raslan > Tel. 06652-7946406

> Jeden 1. Montag im Monat

Offene Atem-Gruppe

Körpertherapeutische Atemarbeit. Anmeldung erforderlich.

Ort: Praxis Skan, Karlsbader Str. 49, 36100 Petersberg

Zeit: 18:30 Uhr

Kontakt: > Elke S. Esser, > Tel. 06657-9140827 > www.SkanInFulda.de

> Jeden 4. Montag im Monat

Offene Aufstellungsgruppe

Nimm die Herausforderung deines Lebens an.

Ort: Am Kronhof 12, 36037 Fulda

Zeit: 19:00 Uhr – 21:00 Uhr

Kontakt: > Monika Klenk-Bickel > Tel. 0661-249436

> www.go-fulda.de

> Dienstag, Donnerstag, Freitag

Aikidotraining für Erwachsene und Kinder

Aikido ist eine wettkampffreie Kampfkunst die das Selbstbewußtsein, das Selbstvertrauen, die Körper-

beherrschung und die Selbstverteidigung trainiert und stärkt. Jederzeit kostenfreies Schnuppertraining.

Ort: Praxis Energie und Bewegung, Fuldaer Str.15, Künzell

Zeiten: verschiedene

Kontakt: > Monika Gensler > Tel. 0661-9335309

> www.energie-bewegung.de.be

> Dienstags

Sprechstunde Taijiquan, Qi Gong

Ort: TaijiQuan + Qi Gong Zentrum Bad Brückenau

Zeit: 12:30 Uhr – 14:00 Uhr

Kontakt: > Detlef Just > Tel. 0173-3882208

> www.just-taiji.de

> Dienstags und Donnerstags

Beckenboden- und Wirbelsäulengymnastik

Rückenschmerzen? Unbeweglich? Gebärmuttersenkung? Blasenprobleme? Lassen Sie uns etwas dagegen tun!! Fortlaufend Kurse in angenehmer Atmosphäre. Krankenkassenzuschuss möglich.

Ort: Praxis Energie und Bewegung, Fuldaer Str.15, Künzell

Zeiten: verschiedene

Kontakt: > Monika Gensler > Tel. 0661-9335309

> www.energie-bewegung.de.be

ngskalender · Veranstaltungskalender · Veranstaltungskalender

> Mittwochs

Feldenkraisseminare

Ort: Am Kronhof 12, Fulda Kontakt: > Steffi Kunath

Zeit: 18:00 Uhr – 19:30 Uhr > Tel. / Fax: 0661 – 9709374

> Mittwochs

Kundalini-Yoga für alle

Einstieg und Schnupperstunden jederzeit nach Vereinbarung.

Ort: Praxis Energie und Bewegung, Fuldaer Str. 15, Künzell

Zeit: 20.00 Uhr – 21:30 Uhr

Kontakt: > Annette Frankholz

> Tel. 0661-2929999

> www.yogafulda.de

> Jeden 1. Mittwoch im Monat

Vesseling Heilreise

Ort: Bahnhofstr. 26 (Centhof), 36037 Fulda

Zeit:19.30 Uhr – 21:30 Uhr

Kontakt: > Dagmar Kapfer > Tel. 06656-9110970

> www.dagmar-kapfer.de

> Jeden 1. Donnerstag im Monat

Klang und Stille

Die eigenen Selbstheilungskräfte erkennen und erfahren. Frei werden von Vorstellungen und dem Lebensfluss vertrauen. Anmeldung erforderlich.

Ort: Eichenzell

Zeit: 19:30 Uhr – 21:30 Uhr

Kontakt: > Eva Rausch > Tel. 06659-915872

> www.energierausch.de

> Donnerstags

Qi Gong Probestunde

Einstieg nach telefonischer Voranmeldung jederzeit möglich.

Ort: TaijiQuan + Qi Gong Zentrum Bad Brückenau

Zeit: 19:15 Uhr – 20:15 Uhr

Kontakt: > Detlef Just > Tel. 0173-3882208

> www.just-taiji.de

> Jeden 1. Donnerstag im Monat

Sufi-Meditation (Vier-Himmelsrichtungen)

Nimm die Herausforderung deines Lebens an.

Ort: Am Kronhof 12, 36037 Fulda

Zeit: ab 5. April 19:00 Uhr – 21:00 Uhr

Kontakt: > Monika Klenk-Bickel > Tel. 0661-249436

> www.go-fulda.de

> Freitags

Feldenkraisseminare

Ort: Am Kronhof 12, Fulda Kontakt: > Steffi Kunath

Zeit: 9:30 Uhr – 11:00 Uhr > Tel. / Fax: 0661 – 9709374

> Freitags

Energetische Gruppensitzung

Während einer einstündigen Meditation erhält jede/r Anwesende durch mich die Energie, die

individuell für den ganz persönlichen Wachstumsprozess benötigt wird. Ausgleich 10,00 Euro.

Ort: Institut für basische Anwendungen , Künzell/Dirlos, Wisselser Str. 7a

Zeit: 19:00 Uhr – 20:00 Uhr

Kontakt: > Gudrun Uffelmann > Tel. 06659-915766

> www.baseninstitut.de

> Jeden 1. Freitag im Monat

Offener Abend Familienstellen

Ort: Großenbacher Str. 52, 36088 Hünfeld

Zeit: 19:00 Uhr

Kontakt: > Yassin Raslan > Tel. 06652-7946406

Veranstaltungskalender · Veranstaltungskalender · Veranstaltu

   

März

>

13. März

EM-Stammtisch

 

"Wie bereite ich meinen Garten auf das Frühjahr vor" – Vortrag von EM-Berater Jürgen Amthor Telefonische Anmeldung bis 6. März

Ort: Prima Denta Zahntechnik GmbH, Kohlhäuser Str. 65, 36043 Fulda

Zeit: 18:00 Uhr

Kontakt: > Jörg Pfleger

> Tel. 0661-9418100

> www.em-zahnersatz.de

>

14. März

»Hilfe, mein Kind ist krank«

 

Referent: Dr. med. Ulrich Kraft Ort: Familienzentrum Hofbieber Kontakt: > Tel. 0661-251990

Zeit: 19:30 Uhr

>

14. März

Heilsteine – Info-Abend mit Jens Wallstein

 

Info-Abend rund um Heilsteine und ihre Wirkung auf unseren Körper vom Edelsteinpraktiker Jens Wallstein. Energieausgleich: 5 Euro

Ort: Lichtblick, Krämerstraße 7-9, 36381 Schlüchtern

Kontakt: > Reinhard Ruppel

> Tel. 06661-747930

Zeit: 19:00 Uhr > Email: r.ruppel@t-online.de

>

14. März

»Brotaufstriche, Dips und Fladenbrote«

 

Wir bereiten verschiedene Kreationen von leckeren Aufstrichen und Dips ohne tierischem Eiweiß zu. Dazu backen wir glutenfreie Brötchen und Fladenbrote. Ausgleich: 34,00 Euro

Ort: Institut für basische Anwendungen, Künzell/Dirlos, Wisselser Str. 7a

Zeit: 18:00 Uhr – 21:00 Uhr

Kontakt: > Cornelia John

> Tel. 0661-9335288

> www.baseninstitut.de

>

15. März

Großer Dr. Hauschka-Naturkosmetik-Tag in der B!Othek

 

Lernen Sie die Neuheiten der Dr. Hauschka Naturkosmetik kennen. Tagesveranstaltung mit vielen

Produktproben. Informieren Sie sich über unsere Dr. Hauschka Bonus-Aktion und profitieren sie davon.

Ort: B!Othek by petra röhrig, Königstrasse 84 - 86, Fulda

Zeit: 10.00 Uhr – 18:30 Uhr

Kontakt: > Petra Röhrig > Tel. 0661-9016330

> www.biothek-fulda.de

>

16. März

Kristallseminarabend mit Jens Wallstein

 

Seminarabend mit weiterführenden Heilsteinanwendungen vom Edelsteinpraktiker Jens Wallstein. Energieausgleich: 5 Euro

Ort: Lichtblick, Krämerstraße 7-9, 36381 Schlüchtern

Kontakt: > Reinhard Ruppel

> Tel. 06661-747930

Zeit: 19:00 Uhr > Email: r.ruppel@t-online.de

>

22. März

»Offen und einfühlsam miteinander reden«

 

An diesem Info-Abend erfahren Sie etwas über die „Gewaltfreie Kommunikation nach M. Rosenberg“, lernen uns kennen und wie wir die Übungsgruppe gestalten.

Ort: Praxis Skan, Karlsbader Str. 49, 36100 Petersberg

Zeit: 19:00 Uhr

Kontakt: > R. Scheuermann + S. Friese > Tel. 06658-9183481 > www.rudi-scheuermann.de

4444

 

ngskalender · Veranstaltungskalender · Veranstaltungskalender

Ich lade Sie herzlich ein, den Weg zu gesunden Haaren und gesunder Haut mit mir
Ich lade Sie herzlich ein, den Weg zu gesunden Haaren und gesunder Haut mit mir zu gehen.
Ihr Fachgeschäft für Fastenprodukte NEU: Bio-Gemüsetüten-Abo mehr Info in Ihrer B!Othek
Ihr Fachgeschäft für Fastenprodukte
NEU: Bio-Gemüsetüten-Abo
mehr Info in Ihrer B!Othek

Veranstaltungskalender · Veranstaltungskalender · Veranstaltu

>

23. März

Homöopathie für Einsteiger mit Monika Kress

 

Wissenswertes über Homöopathie und wie man das richtige homöopathische Mittel findet

Ort: Lichtblick, Krämerstraße 7-9, 36381 Schlüchtern

Kontakt: > Reinhard Ruppel

> Tel. 06661-747930

Zeit: 19:00 Uhr > Email: r.ruppel@t-online.de

> 23.-25. März

»Einfach sein und aus der Quelle schöpfen«

 

Friedenstänze, Stille, achtsames Yoga, Meditationen, Atemübungen, auch i. d. Natur, erlauben dir, ins einfache Sein zu rutschen und darin deine Seele zu fühlen, die verbunden ist m. der Quelle allen Lebens. Ort: Bad Kissingen Zeit: Wochenendseminar

Kontakt: > Hakima Gote > Tel. 06656-504071

> Email: gategate@web.de

> 23.-25. März

Workshop »Unser Körper als Ventil für Un(v)erträgliches«

 

In diesem Workshop werden Ursachen für die Entstehung einer Lebensmittelunverträglichkeit erörtert.

Ort: Neuenstein bei Bad Hersfeld

Zeit: Wochenendseminar

Kontakt: > Daniela Kircher > Tel. 0176-342416216 > www.kircher-ernaehrungsberatung.de

> 23.-25. März

Ayurvedisches Yoga- und Enschlackungswochenende

 

An diesem Wochenende reinigen Sie Körper und Geist mit sanfter Diät (keine Fastenkur), unterstützenden Ölmassagen und viel Yoga und Meditation.

Ort: Geb.haus und Fam.zentrum Fulda

Zeit: Fr. 18:30 –20:30, Sa. + So. 7:30 – 11:00 und 17:00 – 19:00 Uhr

Kontakt: > A.Luley-Kempf > Tel. 0661- 4805859 > A.Frankholz > Tel. 0661- 2929999 > www.yogafulda.de

> 24. März

Feldenkraistagesworkshop

 

Ort: Kerzell, Fatimastr.12 Kontakt: > Steffi Kunath

Zeit: 10:00 Uhr – 18:00 Uhr > Tel. / Fax: 0661-9709374

> 24. März

Fortbildungsreihe des Frauenbüros Teil I

 

Thema des Workshops: „Der Schatzkasten“ Ort: Frauenzentrum Fulda, Schlossstr. 12

Zeit: 10.00 Uhr – 16:00 Uhr

Kontakt: > Frauenbüro > Tel. 0661-102-1040 > www.frauenbuero-fulda.de

> 24. März

»Roh – köstlich, lecker und gesund«

 

Roh macht froh – mit Kreativität und Freude werden wir einige Köstlichkeiten zubereiten. Z.B.:

Engelshaare Pesto Rosso, Zucchini Lasagne, Sauerkraut Sushi und Spaghettoni Käs`!

Ort: Institut für basische Anwendungen, Künzell/Dirlos, Wisselser Str. 7a

Zeit: 11:00 Uhr – 15:00 Uhr

Kontakt: > Cornelia John

> Tel. 0661-9335288

> www.baseninstitut.de

> 25. März

Jin Shin Jyutsu in der Rhön

 

Mühelos lernen wir mit unseren Händen uns selber zu strömen und haben diese göttliche Medizin jederzeit zur Verfügung. Kosten 50 Euro.

Ort: Danzwiesen, Am Ringwall 2

Zeit: 09:00 Uhr – 17:00 Uhr

Kontakt: > Inge Hologa

> Tel. 06656-505877

> www.jinshinjyutsurhoen.jimdo.com

ngskalender · Veranstaltungskalender · Veranstaltungskalender

Institut für basische Anwendungen nach Dr. h. c. Peter Jentschura • Ernährungs-und Gesundheitsberatung •
Institut für basische Anwendungen
nach Dr. h. c. Peter Jentschura
• Ernährungs-und Gesundheitsberatung
• Jentschura´s Kurbehandlungen
• Individuelle Kur-Angebote
• Basische Ganzkörper- Rücken - und Fußmassagen
• Kurse zu basischer Ernährung und basischer Körperpflege
• Seminare für die Figur
• Monatliche Vorträge
• Jentschura-Produkte
Cornelia John I Wisselser Str. 7a I 36093 Künzell – Dirlos
Telefon: 0661-9335288 I E-mail: cjohnfd@web.de I www.baseninstitut.de
I Wisselser Str. 7a I 36093 Künzell – Dirlos Telefon: 0661-9335288 I E-mail: cjohnfd@web.de I www.baseninstitut.de

Veranstaltungskalender · Veranstaltungskalender · Veranstaltu

> 26. März

Friedenstänze

Gesungene Gebete aus der ganzen Welt verbinden uns mit deren heilenden Qualitäten. Wir singen und tanzen im Kreis, beten mit dem ganzen Körper und begegnen uns selbst im Spiegel der Gruppe.

Ort: Loheland

Kontakt: > Hakima Gote

> Tel. 06656-504071

> Email: gategate@web.de

> 28. März

»Ätherische Öle, Anwendungs-und Wirkungsweise«

Duft- und Informationstag der Firma Primavera in der B!Othek. Sie erfahren viel Nützliches über die Anwendungs- und Wirkungsweise, sowie die Einsatzmöglichkeiten von naturreinen ätherischen Ölen.

Ort: B!Othek by petra röhrig, Königstrasse 84 - 86, Fulda

Zeit: 11:30 Uhr – 17:30 Uhr

Kontakt: > Petra Röhrig > Tel. 0661-9016330

> www.biothek-fulda.de

> 28. März

Vortrag: »Mehr Gesundheit und Leistungsfähigkeit …

… durch Vitamine und Mineralien.«

Referent: Dr.med. Ulrich Kraft

Ort: Volkshochschule des Landkreises Fulda, Gallasini-Ring 1, 36043 Fulda

Zeit: 20:15 Uhr

Kontakt: > Tel. 0661-251990

> 28. März

Workshop »Basische Körperpflege in der Praxis«

Ich führe Sie ein in die basische Körperpflege von Kopf bis Fuß. Basisches Wecken, Vliesmaske, eine Gesichtsbehandlung u.v.m. Für 6 Frauen, Ausgleich 25.00Euro.

Ort: Institut für basische Anwendungen, Künzell/Dirlos, Wisselser Str. 7a

Zeit: 18:00 Uhr – 21:00 Uhr

Kontakt: > Cornelia John

> Tel. 0661-9335288

> www.baseninstitut.de

> 28. März

Kundalini-Gong-Meditation

Der GONG gilt als eines der mächtigsten Instrumente zur Heilung im Zustand der Trance. An diesem Abend spielt Onni Schäfer von "Yogini" für uns. Weitere Gongtermine: www.yogafulda.de

Ort: Praxis Energie und Bewegung, Fuldaer Str.15, Künzell

Zeit: 20.00 Uhr – ca. 21:45 Uhr

Kontakt: > Annette Frankholz

> Tel. 0661-2929999

> www.yogafulda.de

> 28. März

»Phönix aus der Asche«

Selbstwert-Erlebens-Gruppe für ALLEIN-ERZIEHENDE FRAUEN in Zusammenarbeit mit Barbara Heil (Dipl.Soz.Päd.)

Ort: Frauenzentrum Fulda

Zeit: jeden letzten Mittwoch im Monat (8 Treffen) 9:00 Uhr –11:30 Uhr

Kontakt: > Renate Gränzer > Tel. 0661-22196

> www.wege-wandeln.de

> 29. März

»Offen und einfühlsam miteinander reden«

Eine neue Übungsgruppe in die verbindende Herzenssprache von M. Rosenberg mit vielen persönlichen Anliegen und Situationen startet. Üben ist groß geschrieben.

Ort: Praxis Skan, Karlsbader Str. 49, 36100 Petersberg

Zeit: 19:00 Uhr

Kontakt: > R. Scheuermann + S. Friese > Tel. 06658-9183481 > www.rudi-scheuermann.de

ngskalender · Veranstaltungskalender · Veranstaltungskalender

Maria Fröhlich Golden Touch Home STILLE | BEWEGUNG | KLANG ZEN PRIVAT Sagen Sie JA
Maria Fröhlich
Golden Touch Home
STILLE | BEWEGUNG | KLANG
ZEN PRIVAT
Sagen Sie JA zu sich -
wenn Sie sich überlastet, gereizt und erschöpft fühlen
und stattdessen Freude und Energie spüren möchten.
ZEN IM BERUF
Sagen Sie JA zu sich -
wenn Sie beruflich ausgepowert, unzufrieden und frustriert sind
und stattdessen gelassen und motiviert sein möchten.
ZEN IM MANAGEMENT
Sagen Sie JA zu Ihrem Team –
wenn Sie in Ihrem Unternehmen schwelende Konflikte, fehlende Motivation und
Resignation feststellen und stattdessen Ihre Mitarbeiter zu mehr Einsatzfreude,
Teamgeist und gemeinsamen Zielen führen möchten.
ZEN SEMINARE
In die Klarheit des ZEN eintauchen. Sich in der Stille wieder finden.
Gestärkt und freudig in den Alltag zurückkehren.
Termine 2012 in Fulda: Sa./So., 5.–6. Mai, Mi./Do., 11.–12. Juli,
Do./Fr., 1.–2. Nov., jeweils 10–19 Uhr
210 € p. P. (max. 8 Personen)
ZEN IM ALLTAG
ZEN am frühen Morgen:
5 –
7 Uhr
ZEN nach Feierabend:
20 – 22 Uhr
Ich freue mich auf unsere Begegnung!
Golden Touch Home | Maria Fröhlich | An der Steinlinde 1| 36041 Fulda / Maberzell
Telefon 0176-325 381 34 | Email: goldentouch.home@gmail.com

4949

Veranstaltungskalender · Veranstaltungskalender · Veranstaltu

5. Auflage

Friedrich Butzbach

Hand und Fuß – Quellen der Heilung

Eine völlig neuartige Reflexzonen-Massage

Paperback, 192 Seiten, 70 Grafiken und Zeichnungen, ISBN 978-3-86616-138-2, 15,90 In einer über dreißigjährigen Praxis erwuchsen dem Autor neue Erkenntnisse der Fußreflexzonenmassage, besonders an den großen Zehen. Er fand hier über 40 neue Reflexpunkte, die schnell und effektiv die Gesundheit positiv beeinflussen können. Genaue Beschreibungen und viele Skizzen und Schaubilder machen nicht nur die Lokalisierung der Reflexpunkte klar, sondern eröffnen auch die Mög- lichkeit zur Selbsthilfe für sich und vor allem zur Anwendung bei Kindern.

für sich und vor allem zur Anwendung bei Kindern. Dr. med. Richard Harslem Medizin die JEDEN
für sich und vor allem zur Anwendung bei Kindern. Dr. med. Richard Harslem Medizin die JEDEN

Dr. med. Richard Harslem

Medizin die JEDEN angeht

Schulmedizin und alternative Heilverfahren als Partner

Paperback Taschenbuch, 208 Seiten, ISBN 978-3-86616-204-4, 16,95 Auf der Grundlage neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse der Physik, der Hirn- und Placeboforschung zeigt dieses Buch anhand einfacher Alltagsbei- spiele den gemeinsamen Nenner aller Heilmethoden sowohl der Schulmedizin als auch alternativer Heilverfahren auf. Die zahlreichen, praktisch umsetzba- ren Informationen sind für alle, die mit dem Gesundheitswesen zu tun haben, von großer Bedeutung, aber auch für alle, die gesund werden wollen!

Peter Pukownik

Das Heilwissen der Hl. Hildegard von Bingen

Ernährungsheilkunde, Heilmittel, Anwendung bei verschiedenen Krankheiten, Heilfasten

Hardcover, 288 Seiten, ISBN 978-3-86616-205-1, 19,95 Die Lehren der heiligen Hildegard von Bingen sind heute noch genauso aktuell wie vor 1000 Jahren. Die Basis der Hildegard-Heilkunde besteht vor allem aus der richtigen Ernährung. Dabei spielen Dinkel und Fenchel sowie die Gewürze Galgant, Quendel und Bertram eine bedeutende Rolle. Wichtig ist zudem für die Hildegard-Medizin die Reinigung von Körper und Geist durch Heilfasten, Aderlass und Schröpfen, durch Meditation, Gebet und Entspannung.

und Schröpfen, durch Meditation, Gebet und Entspannung. Bettina Lindner Ganzheitlich entgiften und entschlacken Die
und Schröpfen, durch Meditation, Gebet und Entspannung. Bettina Lindner Ganzheitlich entgiften und entschlacken Die

Bettina Lindner

Ganzheitlich entgiften und entschlacken

Die 8-Kräuterkur für ein gesundes Leben

Paperback, 144 Seiten, ISBN 978-3-86616-219-8, 12,95 Tausende haben in den letzten Jahrzehnten hervorragende Erfahrungen mit einem speziellen 8-Kräutertee gemacht. Sogar Schwerkranke verbessern ihren Zustand meist deutlich mit dem Rezept der Ojibwa-Indianer Kanadas, auf deren Wissen diese Kräutermischung beruht. Der Tee ist in der Lage, Krank- heiten vorzubeugen oder zu heilen, weil er intensiv entsäuert, entgiftet, ent- schlackt. Dadurch wird auch das Immunsystem gestärkt. Das Buch erklärt, warum diese spezielle Zusammensetzung der Kräuter so wirkungsvoll ist.

spezielle Zusammensetzung der Kräuter so wirkungsvoll ist. Verlag VIA NOVA Alte Landstraße 12, D-36100 Petersberg

Verlag VIA NOVA Alte Landstraße 12, D-36100 Petersberg Tel. (06 61) 6 29 73, Fax (06 61) 9 67 95 60, E-Mail: info@verlag-vianova.de Internet: www.verlag-vianova.de, www.transpersonale.de

ngskalender · Veranstaltungskalender · Veranstaltungskalender

3. Auflage

Barbara Schenkbier

Heilgebärden

Verbindung mit dem heilenden Feld durch Bewegung und Meditation – Vorwort von Chuck Spezzano

Hardcover, 160 Seiten, 42 mehrfb. Fotos, ISBN 978-3-86616-175-7, 15,95 Achtsame Gebärden und Haltungen öffnen den Übenden für den Strom der Heilenergie aus dem heilenden Feld. Dynamische Bewegungen und Energie- massage aktivieren die Lebensenergie, so dass der Körper und die Feinstoff- ebenen durchströmt und geheilt werden. In der wachen Vergegenwärtigung der strömenden Heilkraft werden wichtige spirituelle Grundhaltungen wie Achtsamkeit, Hingabe und Demut entfaltet.

Grundhaltungen wie Achtsamkeit, Hingabe und Demut entfaltet. Tina Stümpfig-Rüdisser Jin Shin Jyutsu – Das
Grundhaltungen wie Achtsamkeit, Hingabe und Demut entfaltet. Tina Stümpfig-Rüdisser Jin Shin Jyutsu – Das

Tina Stümpfig-Rüdisser

Jin Shin Jyutsu – Das Powerprogramm für Kinder und Jugendliche

Leistungsfähigkeit – Ausdauer – Konzentration – Gelassenheit

Paperback, 160 Seiten, 64 fb. Fotos, 37 Grafiken, 2 Tabellen, ISBN 978-3-86616-201-3, 19,95 Jin Shin Jyutsu ist eine uralte Heilmethode, die Harmonie in Körper, Geist und Seele bringt. Durch einfaches Auflegen der Hände auf bestimmte Punkte am Körper beginnt die Lebensenergie wieder ungehindert zu fließen, die Selbst- heilungskräfte werden aktiviert, Ängste verschwinden, Wut und Trauer wan- deln sich, Stress wird abgebaut. Alle Übungen sind mit vielen Fotos und Abbil- dungen veranschaulicht und einfach und ohne Vorkenntnisse anwendbar.

Dr. med. Jürgen Freiherr von Rosen

Naturheilkunde für jeden

Ein Wegweiser für eine bessere Gesundheit

Hardcover, 128 Seiten, ISBN 978-3-86616-166-5, 14,95 Ein praktischer und auch für den Laien gut verständlicher Leitfaden über die Vorteile und Anwendungsmöglichkeiten der Naturheilkunde mit vielen Tipps zur Gesundheitsvorsorge. Dem Thema Krebs ist ein eigenes Kapitel gewidmet. Im Register der häufigsten Krankheiten werden typische Symptome beschrie- ben und – soweit möglich – Empfehlungen für naturheilkundliche Therapien ausgesprochen.

für naturheilkundliche Therapien ausgesprochen. Dr. med. Jürgen Freiherr von Rosen Fahrplan Gesundheit Die
für naturheilkundliche Therapien ausgesprochen. Dr. med. Jürgen Freiherr von Rosen Fahrplan Gesundheit Die

Dr. med. Jürgen Freiherr von Rosen

Fahrplan Gesundheit

Die universellen Heilprinzipien der Natur

Hardcover, 112 Seiten, 20 fb. Fotos, ISBN 978-3-86616-216-7, 13,95 Dieses Buch regt an, sich umfassend mit den universellen Heilprinzipien der Natur zu beschäftigen und mit deren Kenntnis neue Wege zu gehen und neue Verhaltensweisen einzuhalten, um eine optimale Gesundheit zu erreichen. Der Autor stellt eine Vision vom optimalen Gesundsein vor, die er selbst vorlebt. Alle wichtigen Grundprinzipien einer gesunden Lebensweise werden darge- stellt. Zum Beispiel: Ernährung, Ausdauersport, Schlaf und Schlafplatz, Hei- lung von Blockaden, Intuition, geistige Einstellung.

Hei- lung von Blockaden, Intuition, geistige Einstellung. Verlag VIA NOVA Alte Landstraße 12, D-36100 Petersberg

Verlag VIA NOVA Alte Landstraße 12, D-36100 Petersberg Tel. (06 61) 6 29 73, Fax (06 61) 9 67 95 60, E-Mail: info@verlag-vianova.de Internet: www.verlag-vianova.de, www.transpersonale.de

Veranstaltungskalender · Veranstaltungskalender · Veranstaltu

> 30. März

»Lebensquelle Wasser« – Vortrag von Fr. Kling-Schlicker

Ermittlung der Leitfähigkeit (Mikrosiemenswert) und des Energiegehaltes (Clustern) des Wassers. Mitbringen von Proben (Leitungs- und Trinkwasser) möglich. Anmeldung erforderlich!

Ort: Frauenzentrum (gegenüber Schlosstheater) Kontakt: > Wellness Concept Christiane Ludwig

Zeit: 19:00 Uhr > Tel. 0661-22598

> Email: wellnessfulda@gmx.de

> 31. März

Tagesworkshop für Tinnitusselbsthilfegruppe

Ort: Kerzell, Fatimastr.12 Kontakt: > Steffi Kunath

Zeit: 10:00 Uhr – 18:00 Uhr > Tel. / Fax: 0661 – 9709374

> 30. März – 1. April.

»Zwei Verrückte spielen Schach«

Inhalt des Kurses mit Frau Dr. Kerstin Abel ist die Anwendung systemischen Denkens und Handelns bei psychiatrischen Diagnosen.

Ort: Am Kronhof 12, 36037 Fulda

Zeit:Freitag 14:00 Uhr – Sonntag 14:00 Uhr

Kontakt: > Monika Klenk-Bickel > Tel. 0661-249436

> www.go-fulda.de

April

> 1. April

Mantrasingen

Schon zum 4. Mal kommen Ellen und Andreas aus Frankfurt nach Fulda, um einen begeisternden Nach- mittag mit viel Musik und Herzenswärme für uns zu gestalten. Yogis, Yoginis, Interessierte willkommen!

Ort: Praxis Energie und Bewegung, Fuldaer Str. 15, Künzell

Zeit: 15.30 Uhr – ca. 17:30 Uhr

Kontakt: > Annette Frankholz

> Tel. 0661-2929999

> www.yogafulda.de

> 3. April

»Dankeschön-Party« in Ihrer B!Othek

Die B!Othek gehört, Dank Ihrer Wahl, zu den besten Bioläden in Deutschland! Sie erwartet an diesem Tag eine große Verkostungsaktion, viele tolle Angebote und jede Menge Wohlfühl-Wellness zum Erleben

Ort: B!Othek by petra röhrig, Königstrasse 84 - 86, Fulda

Zeit: 10.00 Uhr – 18:30 Uhr

Kontakt: > Petra Röhrig > Tel. 0661-9016330

> www.biothek-fulda.de

> 4. April

Erlebnis-Vortrag »Gesundheit durch Entschlackung«

Warum übersäuert und verschlackt der Körper? Der Dreisprung der Entschlackung, erfolgreich und ohne Krise, dies erfahren Sie hier. Mit Anmeldung. Ausgleich 7.00 Euro

Ort: Institut für basische Anwendungen, Künzell/Dirlos, Wisselser Str. 7a

Zeit: 18:00 Uhr – 21:00 Uhr

Kontakt: > Cornelia John

> Tel. 0661-9335288

> www.baseninstitut.de

> 13.-14. April

»Seminar für die Figur«

Freitag 19.00-21.00 Uhr Vortrag „Figurkiller Übersäuerung“, Samstag 11.00-13.00 Uhr die basische Ernährung + Essen, 13.30- 17.00 Uhr die bas. Körperpflege Praxis, für 6 Frauen.

Ort: Institut für basische Anwendungen, Künzell/Dirlos, Wisselser Str. 7a

Zeit: Wochendseminar

Kontakt: > Cornelia John

> Tel. 0661-9335288

> www.baseninstitut.de

ngskalender · Veranstaltungskalender · Veranstaltungskalender

> 16. April

Dr. Michael König im ZukunftsSalon Fulda

Wie Erkenntnisse aus neuesten Forschungsergebnissen in Bio- und Quantenphysik einen nachhaltigen Paradigmenwechsel in Natur- und Geisteswissenschaften bewirken.

Ort: Schlosstheater Fulda

Zeit: 19.00 Uhr

Kontakt: > Hildegard Hast > Tel. 0661-102-1040

> zukunftssalon@fulda.de

> 18. April

»Bratlinge und Aufläufe«

Mit welchen Rezepten führe ich die basische und vegetarische Ernährung in meiner Familie ein? Erprobte und kinderfreundliche Menüs. Ausgleich: 34,00 Eur0

Ort: Institut für basische Anwendungen, Künzell/Dirlos, Wisselser Str. 7a

Zeit: 18:00 Uhr – 21:00 Uhr

Kontakt: > Cornelia John

> Tel. 0661-9335288

> www.baseninstitut.de

> 19. April

»The Work« nach Byron Katie

Ein Weg zur Klärung von Gedanken und Emotionen. Unsere Denkweise beeinflusst unser Wohlbefinden, Fühlen und Handeln. Anmeldung erforderlich.

Ort: Eichenzell

Zeit: 19:00 Uhr – 21:15 Uhr

Kontakt: > Eva Rausch > Tel. 06659-915872

> www.energierausch.de

> 20. April

Seelizin- und Soleopathie-Info-Abend

Info-Abend mit Gertraud Lutschitsch. Was sind Seelizin und Soleopathie? Wie wirken Sie? Wie wende ich Sie an? Besonnte Sole als Trägersubstanz für Bachblüten, Schüsslersalze und Homöopathika.

Ort: Lichtblick, Krämerstraße 7-9, 36381 Schlüchtern

Kontakt: > Reinhard Ruppel

> Tel. 06661-747930

Zeit: 19:00 Uhr > Email: r.ruppel@t-online.de

> 21. April

Tagesseminar und Workshop Soleopathie

Was ist Soleopathie? Schüsslersalze, Bachblüten, Homöopathika – diese Naturmittel in besonnter Sole als Trägersubstanz bieten die natürlichste Art von Harmonisierung in unserem Körper. 65 Euro.

Ort: Lichtblick, Krämerstraße 7-9, 36381 Schlüchtern

Kontakt: > Reinhard Ruppel

> Tel. 06661-747930

Zeit: 10:00 Uhr – 18:00 Uhr > Email: r.ruppel@t-online.de

> 21. April

Tag der Achtsamkeit

An diesem Tag können Sie sich ganz sich selbst widmen um zu mehr Kraft, Entspannung und Ruhe zu finden mit Meditation- Entspannungs- u. leichten Körperübungen.

Ort: Gesundheitstreff Fulda (NHV)

Zeit: 10:00 Uhr – 16:00 Uhr

Kontakt: > Matthias Dhammavaro Jordan

> Tel. 06657-608 688

> www.Dhammavaro.de

> 20.-21. April

Gewaltfreie Kommunikation (GfK) intensiv

Weiterbildung: Echte Begegnung wagen – Herzensqualitäten leben: Jahresgruppe (4 WE ) zum Erlernen der GfK nach M. Rosenberg. (Voraussetzung: Einführung in die GfK vorauss. 24. März 2012) Ort: Gersfeld/ Dalherda Zeit: Wochenendseminar

Kontakt: > Renate Gränzer > Tel. 0661-22196

> www.wege-wandeln.de

Veranstaltungskalender · Veranstaltungskalender · Veranstaltu

> 20.-21. April

»Du bist die Farbe die Du wählst«

diese Farbe reflektiert Deine momentanen Bedürfnisse. Die Kraft der Farben als Schlüssel, um sich selbst auf tiefster Ebene zu verstehen.

Ort: Fulda, Am Luckenberg 8a

Zeit: Freitag 19:30 Uhr, Samstag 15:00 Uhr

Kontakt: > Elke Gebb, Licht im Schatten > Tel. 0151-11644912

> www.licht-im-schatten.com

> 21. April

Wildkräutererlebnis für Kinder

Mit Freude, Aufmerksamkeit und Dankbarkeit sind wir mit allen Sinnen als Kräuter-Detektive unter- wegs um zu staunen, zu fühlen, zu pflücken und zu schmecken. Ausgleich : 5 Euro

Treffpunkt: Loheland, Künzell/Dirlos, Bushaltestelle Wendeschleife

Zeit: 11:00 Uhr – 14:00 Uhr

Kontakt: > Cornelia John

> Tel. 0661-9335288

> www.baseninstitut.de

> 22. April

Wildkräutererlebnis für Erwachsene

Wildkräuter, so genannte „Un“ – Kräuter, ihre Besonderheiten, ihre Vitalstoffe, mit Zubereitung „wilder Köstlichkeiten“. Max. Teilnehmer: 12 Personen, Ausgleich: 10 Euro

Treffpunkt: Loheland, Künzell/Dirlos, Bushaltestelle Wendeschleife

Zeit: 11:00 Uhr – 14:30 Uhr

Kontakt: > Cornelia John

> Tel. 0661-9335288

> www.baseninstitut.de

> 20.-22. April

Gewichtsverlagerung – Ursachenfindung des Übergewichts

Sie lernen die ganz persönlichen Verursacher Ihrer Gewichtsprobleme unter den verschiedensten Blickwinkeln kennen. Ort: Rhönschafhotel Seiferts Zeit: Wochenendseminar Kontakt: > Daniela Kircher > Tel. 0176 342416216 > www.kircher-ernaehrungsberatung.de

> 20.-22. April

Körpertherapeutischer Selbsterfahrungs-Workshop

Bewegung, Begegnungs- und Atemexperimente, Theaterarbeit, Mattensitzungen. Anmeldung bitte per Telefon oder Mail.

Ort: Praxis Skan, Karlsbader Str. 49, 36100 Petersberg

Zeit: Wochenendseminar

Kontakt: > Elke S. Esser, > Tel. 06657-9140827 > www.SkanInFulda.de

> 20.-22. April

Herzens-Angelegenheiten

Wir üben eigene tiefe und aktuelle Wünsche und Bedürfnisse wahrzunehmen und auszudrücken. Ein lebendiges, freudiges und hoffentlich sonniges Wochenendseminar!

Ort: Gersfeld/ Dalherda

Zeit: Freitag 16:00 Uhr – Sonntag 13:00 Uhr

Kontakt: > Renate Gränzer > Tel. 0661-22196

> www.wege-wandeln.de

> 23. April

Vortrag: »Nahrung für die Psyche …

richtig essen bei Stress und Burn-Out«.

Referent: Dr. med. Ulrich Kraft

Ort: Zentrum Vital, Gerloser Weg 20, 36039 Fulda

Zeit: 18:05 Uhr

Kontakt: > Tel. 0661-2427770

ngskalender · Veranstaltungskalender · Veranstaltungskalender

ngskalender · Veranstaltungskalender · Veranstaltungskalender 55
ngskalender · Veranstaltungskalender · Veranstaltungskalender 55

Veranstaltungskalender

·

Veranstaltungskalender · Veranstaltu

> 23. April

Friedenstänze

Gesungene Gebete aus der ganzen Welt verbinden uns mit deren heilenden Qualitäten. Wir singen und tanzen im Kreis, beten mit dem ganzen Körper und begegnen uns selbst im Spiegel der Gruppe.

Ort: Loheland

Kontakt: > Hakima Gote

> Tel. 06656-504071

> Email: gategate@web.de

> 24. April

Bewegte Wechseljahre

Ein neues Gleichgewicht finden zwischen Altbekanntem und neuen Herausforderungen und durch ganzheitliche Körperarbeit Muskelkraft und innere Stärke aufbauen.

Ort: Hünfeld, Gymnastik und Bewegungstherapie, Jahnstr. 12

Kontakt: > Claudia Scholl-Kleinfelder

Zeit: 20:00 Uhr > www.scholl-kleinfelder.de

> Tel. 06652-6838

> 25. April

Vortrag: »AD(H)S und Verhaltensauffälligkeiten …

… Ganzheitliche Diagnostik und Therapie

«

Referent: Dr.med. Ulrich Kraft

 

Ort: Volkshochschule des Landkreises Fulda, Gallasini-Ring 1, 36043 Fulda

Zeit: 20:15 Uhr

Kontakt: > Tel. 0661-251990

> 25. April

Fit für Schwangerschaft und Geburt

Körperliche Leistungsfähigkeit erhalten, Beckenboden und Atem neu entdecken, dem Körper und dieser Schwangerschaft besondere Stunden schenken Ort: Hünfeld, Hünfeld, Helios-Klinik Zeit: 18:00 Uhr

Kontakt: > Claudia Scholl-Kleinfelder

> Tel. 06652-6838

> www.scholl-kleinfelder.de

> 25. April

Kochkurs »Köstlichkeiten für Kochanfänger«

In diesem Kochkurs bekommen Kochanfänger Tipps, wie Sie aus wenigen Zutaten einfache aber köstliche Gerichte kreieren. Kosten 50 Euro.

Ort: Küche Perfekt Bug, Alte Ziegelei 16, Petersberg

Zeit: 18:00 Uhr – 22:00 Uhr

Kontakt: > Daniela Kircher > Tel. 0176 342416216 > www.kircher-ernaehrungsberatung.de

> 25. April

Vortrag »Augen auf und durch!«

Wechseljahre als Aufbruch in eine neue Lebensphase. Veranstalter: Katholische Frauengemeinschaft

Großenlüder Ort: Großenlüder, Raum noch unklar, kann erfragt werden

Zeit: 20:00 Uhr

Kontakt: > Andrea Luley-Kempf > Tel. 06 61- 4805859 > www.wechseljahre-fulda.de

> 27. April

Frühkindliche Reflexe mit Monika Kress

Frühkindliche Reflexe und ihre Auswirkungen auf Lern- und Sozialverhalten

 

Ort: Lichtblick, Krämerstraße 7-9, 36381 Schlüchtern

Kontakt: > Reinhard Ruppel

> Tel. 06661-747930

Zeit: 19:00 Uhr > Email: r.ruppel@t-online.de

> 28. April

Fortbildungsreihe des Frauenbüros Teil II

Thema des Workshops: "Punkten beim Meeting" Ort: Frauenzentrum Fulda, Schlossstr. 12

Zeit: 10.00 Uhr – 16:00 Uhr Kontakt: > Frauenbüro

> Tel. 0661-102-1040

> www.frauenbuero-fulda.de

ngskalender · Veranstaltungskalender · Veranstaltungskalender

> 28. April

»Gewaltfreie Kommunikation nach M. Rosenberg«

Im Grundkurs arbeiten wir intensiv mit den 4 Schritten nach M. Rosenberg, erfahren Gefühle und Bedürfnisse und was wir wirklich wollen und lernen dieses auszudrücken.

Ort: Praxis Skan, Karlsbader Str. 49, 36100 Petersberg

Zeit: 9:30 Uhr – 17:30 Uhr

Kontakt: > R. Scheuermann + S. Friese > Tel. 06658-9183481 > www.rudi-scheuermann.de

> 29. April

Jin Shin Jyutsu in der Rhön

Mühelos lernen wir mit unseren Händen uns selber zu strömen und haben diese göttliche Medizin jederzeit zur Verfügung. Kosten 50 Euro.

Ort: Danzwiesen, Am Ringwall 2

Zeit: 09:00 Uhr – 17:00 Uhr

 

Kontakt: > Inge Hologa

> Tel. 06656-505877

> www.jinshinjyutsurhoen.jimdo.com

> 28.-29. April

Wochenendworkshop »Stimme und Körper im Einklang«

Feldenkrais-, Stimm- und Atemarbeit werden in Verbindung erfahrbar sein

 

Ort: Kerzell, Fatimastr.12 Kontakt: > Steffi Kunath

Zeit: Samstag 10:00 – 18:00 Uhr, Sonntag 9:30 – 14:30Uhr

> Tel. / Fax: 0661 – 9709374

> Phil von Ehren

> Tel. 0162-9271992

> 28.-29. April

Einführung in das schamanische Reisen

Das schamanische Weltbild kennen lernen – ein altes Steinorakel befragen – Krafttiere finden – Trancetanz – Geistlehrer finden – Trommeln – Heilgesänge.

Ort: 36145 Hofbieber-Langenbieber, An der Bieber 3

Zeit: jeweils 10:00 Uhr – 18:00 Uhr

Kontakt: > Walter Mendla-Jacobi & Judith Jacobi > Tel. 06657-918840 > www.trommel.jimdo.com

Mai

> Mai

Jahresgruppe »Selbsterfahrung und Achtsamkeitstraining«

Vermittlung der Grundkenntnisse und Methoden systemischer Aufstellungsarbeit.

Ort: Am Kronhof 12, 36037 Fulda

Zeit: 19:00 Uhr –21:00 Uhr

 

Kontakt: > Monika Klenk-Bickel > Tel. 0661-249436

> www.go-fulda.de

> 4.-5. Mai

»Hormonyoga und andere Hilfen in den Wechseljahren«

Sie erlernen die Hormonyoga-Übungsreihe nach Dinah Rodriguez und erhalten praktische Tipps und Infos für die Zeit der Wechseljahre. Kursleitung: Annette Frankholz und Andrea Luley-Lempf

Ort: Geb.haus und Fam.zentrum Fulda e.V.

Zeit: Freitag 18:30 – 21:00 Uhr, Samstag 9:30 – 17:30 Uhr

Kontakt: > A.Luley-Kempf > Tel. 0661- 4805859 > A.Frankholz > Tel. 0661- 2929999 > www.yogafulda.de

> 4.-6. Mai

Weiterbildung Systemische Aufstellungsarbeit Modul I

Vermittlung der Grundkenntnisse und Methoden systemischer Aufstellungsarbeit.

Ort: Am Kronhof 12, 36037 Fulda

Zeit: Freitag 14:00 Uhr – Sonntag 14:00 Uhr

Kontakt: > Monika Klenk-Bickel > Tel. 0661-249436

> www.go-fulda.de

 

Veranstaltungskalender · Veranstaltungskalender · Veranstaltu

> 5.-6. Mai

ZEN-Seminar für Einsteiger und Geübte

In die Klarheit des ZEN eintauchen. Sich in der Stille wieder finden. Gestärkt und freudig in den Alltag zurückkehren. Kosten 210 Euro / Person (max. 8 Personen)

Ort: Golden Touch Home, An der Steinlinde 1, 36041 Fulda/Maberzell

Zeit: 10:00 Uhr – 19:00 Uhr

Kontakt: > Maria Fröhlich

> Tel.: 0176-32538134

> Email: goldentouch.home@gmail.com

> 5.-6. Mai

Schutz & Kraft in bewegten Zeiten 2012

Kosmische Symbole, magische Zeichen für Beistand und Kraft und andere hilfreiche Energien ermöglichen uns einfache, kraftvolle Rituale für Schutz und Sicherheit.

Ort: Praxis Energie und Bewegung, Fuldaer Str.15, Künzell

Zeit: Sa 9:30-17:00 Uhr, So 9:30- 16:00 Uhr

Kontakt: > Monika Gensler

> Tel. 0661-9335309

> www.energie-bewegung.de.be

> 7. Mai

Offene Atem-Abendgruppe

Körpertherapeutische Atemarbeit: Den Atem nutzen, um mit sich und dem Gegenüber in wahrhaftigen Kontakt zu kommen; Anmeldung erforderlich.

Ort: Praxis Skan, Karlsbader Str. 49, 36100 Petersberg

Zeit: 18:30 Uhr

Kontakt: > Elke S. Esser, > Tel. 06657-9140827 > www.SkanInFulda.de

> 9. Mai

Kochkurs »Leichte Frühsommerküche«

In diesem Kochkurs kreieren wir leichte Sommergerichte, die lecker schmecken und ohne gewichtige Folgen bleiben. Kosten 60 Euro.

Ort: Küche Perfekt Bug, Alte Ziegelei 16, Petersberg

Zeit: 18:00 Uhr – 22:00 Uhr

Kontakt: > Daniela Kircher > Tel. 0176 342416216 > www.kircher-ernaehrungsberatung.de

> 9. Mai

Vortrag: »Anti-Krebs-Therapie nach Dr. Coy«

Referent: Dr. med. Ulrich Kraft Ort: Volkshochschule des Landkreises Fulda, Gallasini-Ring 1, 36043 Fulda Kontakt: > Tel. 0661-251990

Zeit: 20:15 Uhr

> 12.-13. Mai

Tag der offenen Tür

Begrüßung, kleiner Imbiss. Kurzvorträge: Kur- Angebote, basische Ernährung und Körperpflege, Horus Energiepyramide, Engelgymnastik, Gutscheine, Wohlfühlangebote.

Ort: Institut für basische Anwendungen

Zeit: Sa. 11:00 Uhr – 17:00 Uhr, So. 10:00 Uhr – 17:00 Uhr,

Kontakt: > Cornelia John

> Tel. 0661-9335288

> www.baseninstitut.de

> 14. Mai

Achtsamkeitstraining

Der Kurs beinhaltet Übungen zur Meditation, Achtsamkeit und Entspannung, die in einem Sechs- Wochenprogramm erlernt werden (Immer Montags bis einschl. 18. Juni)

Ort: Seminarraum Frau Dr. Scheich-Hoffmann/ Fulda

Zeit: 19:30 Uhr – 21:30 Uhr

Kontakt: > Matthias Dhammavaro Jordan

> Tel. 06657-608688

> www.Dhammavaro.de

ngskalender · Veranstaltungskalender · Veranstaltungskalender

· Veranstaltungskalender · Veranstaltungskalender Hier könnte Ihre Anzeige stehen! Haben Sie Interesse eine

Hier könnte Ihre Anzeige stehen!

Haben Sie Interesse eine Anzeige oder Veranstaltungshinweise für 2013 zu platzieren? Rufen Sie an (S.
Haben Sie Interesse eine Anzeige oder Veranstaltungshinweise
für 2013 zu platzieren?
Rufen Sie an (S. Friese 0661-5005846 / E. Rausch 06659- 915872)
oder fordern Sie unsere Mediadaten und Konditionen über mail
an: treffpunkt_gesundheit@web.de.
Voraussichtlicher Erscheinungstermin: März 2013
erleBeN SIe VIelFAlT regionalregional •• frischfrisch •• natürlichnatürlich
erleBeN SIe VIelFAlT
regionalregional ••
frischfrisch
•• natürlichnatürlich
•• frischfrisch •• natürlichnatürlich www.denns-biomarkt.de Kothenbachweg 4 , 36041 Fulda Mo -
•• frischfrisch •• natürlichnatürlich www.denns-biomarkt.de Kothenbachweg 4 , 36041 Fulda Mo -
•• frischfrisch •• natürlichnatürlich www.denns-biomarkt.de Kothenbachweg 4 , 36041 Fulda Mo -

www.denns-biomarkt.de

•• natürlichnatürlich www.denns-biomarkt.de Kothenbachweg 4 , 36041 Fulda Mo - Fr: 8.00 - 20.00 Uhr
Kothenbachweg 4 , 36041 Fulda Mo - Fr: 8.00 - 20.00 Uhr Sa: 8.00 -
Kothenbachweg 4 , 36041 Fulda
Mo - Fr: 8.00 - 20.00 Uhr
Sa: 8.00 - 19.00 Uhr
GuTScheIN
für eine Bio-Kaffeespezialität
nach Wahl
in unserem Bistro.
Gültig bis 30.06.2012

Veranstaltungskalender · Veranstaltungskalender · Veranstaltu

> 16. Mai

Ausbildung Körperorientierte syst. Beratung und Therapie

Ein kostenfreier Info-Abend und ein erstes persönliches Kennenlernen mit den Inhalten und Zielen der Ausbildung

Ort: Am Kronhof 12, 36037 Fulda

Zeit:19:00 Uhr – 21:00 Uhr

Kontakt: > Monika Klenk-Bickel > Tel. 0661-249436

> www.go-fulda.de

> 20. Mai

Jin Shin Jyutsu in der Rhön

Mühelos lernen wir mit unseren Händen uns selber zu strömen und haben diese göttliche Medizin jederzeit zur Verfügung. Kosten 50 Euro.

Ort: Danzwiesen, Am Ringwall 2

Zeit: 09:00 Uhr – 17:00 Uhr

Kontakt: > Inge Hologa

> Tel. 06656-505877

> <