Sie sind auf Seite 1von 4

Das Gesetz der universellen Variante, Band 1.

Das Gesetz der universellen Variante stets variabel. Dieses Gesetz besagt, dass keine zwei identische Momente im Universum, also keine zwei Dinge gleich sind, keine zwei Meinungen gleichermaen und kann nicht die exakten Wissenschaften zu sein, ist die einzige exakte Wissenschaft Mathematik, und diese sind eine menschliche Erfindung .

Dieses Gesetz gibt ein allgemeines Gefhl, all die Ereignisse, die in einem materiellen und physischen passieren, aber es geht noch weiter, wie es Erklrung gibt zur natrlichen Zeit, beseitigt den falschen Begriff der Entropie chaotisch, wegen der Natur dieses Gesetzes verhindert Gesetze mit spezifischen und genauen Charakter formuliert.

Das Gesetz der universellen Variante ist eine Konstante, die Natur des Universums so bestimmt, beobachtet und getestet werden knnen, kommt es auf die gleiche Weise es geschieht die Vernderung der Position der Sterne im Universum.

Dieses Gesetz ist die einzige absolute Wahrheit in unserer physischen Welt, sowohl makroskopische und mikroskopische, nicht nur in dieser Hinsicht, wie dieses Gesetz regelt unsere Gedanken.

Das Gesetz der universellen Variante mit der Einfhrung seiner Vielfalt gibt, um das Universum.

Das Gesetz der universellen Variante gibt uns ein Verstndnis unserer Umwelt, und alles ist nicht mehr in Konflikt.

Das Gesetz der universellen Variante verhindert, dass zwei Teilchen gleich zwei identischen Atomen, zwei Molekle gleich zwei identische Zellen, zwei Menschen sind gleich, 2 gleiche Gedanken, zwei identische Planeten, Sonnensysteme gleich zwei, zwei gleich groe Galaxien, unser Universum ist einzigartig und vielfltig.

Das Gesetz der universellen Variante ist das Fundament des Universums. Die einfachsten Dinge unbemerkt zu unserem Verstndnis. Die einfachsten Dinge enthalten Weisheit.

Das Gesetz der universellen Variante ist das einzige Gesetz, das keine Fehler enthlt, ist das ewige Gesetz ist immer variabel.

Das Gesetz der universellen Variante ausgearbeitet, formuliert und verkndet.

Autor.

Arturo Ral Corts

Alle Rechte vorbehalten.