Sie sind auf Seite 1von 2
Nr. 25 14.10.2012 Flughafen Münster/Osnabrück heißt OLT Express willkommen Flugbetrieb startet am Montag Der Flughafen

Nr. 25

14.10.2012

Flughafen Münster/Osnabrück heißt OLT Express willkommen

Flugbetrieb startet am Montag

Der Flughafen Münster/Osnabrück hat am heutigen Sonntag seinen neuen Homecarrier OLT Express mit einem Willkommensevent begrüßt, zu dem mehrere tausend Besucher zum FMO gekommen sind. Um sich in der Region vorzustellen, hat OLT Express heute insgesamt fünf Rundflüge über das Münsterland und Osnabrücker Land durchgeführt. Die Flughafenfeuerwehr des FMO hat standesgemäß nach der Landung eines Rundflugs das Flugzeug mit einer großen Wasserfontaine begrüßt. An Bord waren auch Flughafengeschäftsführer Prof. Gerd Stöwer und der Geschäftsführer der OLT Express Prof. Dr. Joachim Klein.

Ab dem morgigen Montag, 15.10., startet der Linienflugbetrieb der OLT Express Germany ab Münster/Osnabrück mit täglichen Flügen nach Berlin, München, Stuttgart und Wien. Darüber hinaus finden bereits im Herbst/Winter, vorwiegend in den Ferien, Flüge nach Mailand und Paris statt. Ab Frühjahr 2013 wird die Airline dann auch diese Ziele regelmäßig anbieten.

Alle OLT-Flüge sind im Internet unter www.oltexpress.de bereits ab 98 Euro für den Hin- und Rückflug buchbar.

OLT Express ist eine deutsche Fluggesellschaft mit Sitz in Bremen. Das traditionsreiche und bereits 1958 gegründete Unternehmen betreibt derzeit eine Flotte von 15 Flugzeugen, darunter zehn Fokker 100 mit je 100 Sitzplätzen, vier Saab 2000 mit je 50 Sitzplätzen und eine Saab 340A mit 33 Sitzplätzen.

1

Nr. 25 14.10.2012 Fotos: Als Anlage finden Sie Fotos von der Begrüßung eines OLT- Flugzeugs

Nr. 25

14.10.2012

Fotos: Als Anlage finden Sie Fotos von der Begrüßung eines OLT- Flugzeugs durch die Flughafenfeuerwehr sowie von dem Empfang mit den Geschäftsführern des FMO Prof. Gerd Stöwer (2.v.l) und der OLT Express, Prof. Dr. Joachim Klein (r) mit der Crew.

2