Sie sind auf Seite 1von 2

Gebackene Rosmarinkartoffeln

mit Champignongemse
Zutaten [fr 4 Portionen]: 2 Zweige Rosmarin 6 groe, vorwiegend festkochende Kartoffeln 2 EL Olivenl grobes Meersalz 2 Zwiebeln ( ca. 50 g) 2 Knoblauchzehen 800 g Champignons 1/2 Bund Schnittlauch 150 g saure Sahne

Zubereitung: 1. Rosmarin waschen und trockenschtteln. Rosmarinnadeln abzupfen.

2.

Kartoffeln grndlich waschen, trockentupfen und der Lnge nach halbieren. Die Schnittflchen jeweils mit einem Messer kreuzweise ca. 1 cm tief einritzen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Kartoffeln mit den Schnittflchen nach oben darauf verteilen. Mit 1 EL Olivenl bestreichen, mit Rosmarin und Meersalz bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 180 C (Umluft 160 C, Gas: Stufe 23) etwa 45 Minuten backen. Inzwischen Zwiebeln schlen, halbieren und in Wrfel schneiden. Knoblauch schlen und fein hacken.

3.

4.

5.

Champignons mit einem Pinsel oder mit Kchenpapier putzen und je nach Gre halbieren oder vierteln.

6.

Restliches Olivenl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin zugedeckt bei kleiner Hitze 4-5 Minuten dnsten.
Quelle: www.eatsmarter.de

7.

Champignons dazugeben, andnsten und salzen. Zugedeckt bei kleiner Hitze noch 8-10 Minuten dnsten. Anschlieend 5 Minuten ohne Deckel garen, bis die Flssigkeit verdampft ist. Schnittlauch waschen, trockenschtteln und in breite Rllchen schneiden.

8.

9.

Saure Sahne und 2/3 der Schnittlauchrllchen unter das Champignongemse rhren. Salzen und pfeffern, mit den Rosmarinkartoffeln anrichten und mit restlichem Schnittlauch bestreuen.

Quelle: www.eatsmarter.de