Sie sind auf Seite 1von 2

Lachsfiletspiee

mit Spargel und Sauerampfercreme


Zutaten [fr 2 Portionen]: 1/2 Bund (25 g) Sauerampfer 1/2 Zitrone 100 g Joghurt (0,3 % Fett) 3 EL Seidentofu (oder Crme frache) 400 g weier Spargel 1 Bund Frhlingszweibeln 300 g Lachsfilet (ohne Haut) 2 EL Rapsl 1 Prise Rohrzucker Salz Pfeffer

Zubereitung: 1. Sauerampfer waschen und trockenschleudern.

2.

Die dicken Stiele entfernen und die Sauerampferbltter grob hacken. Zitronenhlfte auspressen.

3.

Sauerampfer in ein hohes Gef geben. Joghurt, Tofu, 1 TL Zitronensaft, Salz und Pfeffer zufgen. Alles mit dem Stabmixer fein prieren. Den Spargel waschen, grndlich schlen und die holzigen Enden abschneiden.

4.

5.

Spargelstangen schrg in dnne Scheiben schneiden und beiseitelegen.

Quelle: www.eatsmarter.de

6.

Frhlingszwiebeln waschen, putzen und in dnne Ringe schneiden.

7.

Lachsfilet absplen, trockentupfen und in 2 cm breite Streifen schneiden. Jeweils mit der grauen Seite nach innen zu Schnecken aufrollen und mit Zahnstochern feststecken. Mit Salz und Pfeffer wrzen. Die Hlfte des ls in einer groen, beschichteten Pfanne erhitzen. Spargelscheiben darin bei starker Hitze 45 Minuten krftig braten. Mit Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und dem restlichen Zitronensaft wrzen. Zeitgleich in einer 2. Pfanne das restliche l erhitzen und die Lachsspiee darin bei starker Hitze von jeder Seite 2 Minuten braten. Frhlingszwiebeln unter den Spargel mischen und noch 1 Minute braten. Mit den Lachsspieen auf einer Platte anrichten und mit der Sauerampfercreme servieren.

8.

9.

10.

Quelle: www.eatsmarter.de