Sie sind auf Seite 1von 1

Wer hat Mut ?

"Nachdem wir ein ausgezeichnetes, von meiner jngsten Schwester zubereitetes Frhstck mit groem Vergngen verzehrt hatten,

stiegen wir in ein von einem guten Freund geliehenes, nicht besonders schn aussehendes aber sehr gut fahrendes kleines blaues Auto,

und fuhren bei herrlichem, sonnigen Frhlingswetter auf der mit Recht so benannten Romantischen Strae

von der schnen Stadt Wrzburg

nach dem im lieblichen Wrnitztal gelegenen Dinkelsbhl, wo wir,

schon wieder hungrig aber sehr von der Fahrt befriedigt,

ein reichliches, ausgezeichnetes, speziell fr uns vorbereitetes echt deutsches Essen i

in dem vor Kurzem neu renovierten Speisesaal unseres Hotels einnahmen,

nicht ohne dem grozgigen Gastgeber, der ein guter Bekannter meines mit seiner Familie in Rothenburg wohnenden lteren Bruders ist,

fr seine Mhe gebhrend zu danken."