You are on page 1of 2

Wittenberg und Byzanz

Orthodoxie und Protestantismus im Dialog Jahrestagung 2013 der GSCO


26.-27. April 2013 06110 Halle (Saale)

Freitag, 26. April 2013 Ort: Theologische Fakultt (Franckeplatz 1, Haus 30;Hrsaal II) Bis 14.30 Uhr: Uhr Eintreffen und Kaffee 15.00 Uhr: Begrung durch den Dekan der Theologischen Fakultt der MartinLuther-Universitt Halle-Wittenberg, Prof. Dr. Stefan Schorch 15.15 Uhr: PD Dr. Reinhard Flogaus (Berlin): Eine orthodoxe Interpretation der lutherischen Lehre? Neue Erkenntnisse zur Entstehung der Confessio Augustana Graeca und zu ihrer Sendung an Joasaph II. 16.00 Uhr: Igumen Petr Meerinov (Moskau): Johann Arndt (1555-1621) und die russische Orthodoxie 16.45-17.15 Uhr: Pause 17.15 Uhr: PD Dr. Daniel Munteanu (Bamberg): Was ist der Mensch? Grundlagen einer kumenischen Anthropologie anhand der Theologie von Wolfhart Pannenberg und Ioannis Zizioulas 18.15-19.30 Uhr: Imbiss im Spielehaus (direkt gegenber der Theologischen Fakultt) Ort: Aula der Universitt: Lwengebude/Universittsplatz 20.00 Uhr: Begrung durch den Vorsitzenden der GSCO, Prof. Dr. H. Ohme 20.15 Uhr: Prof. Dr. Udo Strter, Rektor der Martin-Luther-Universitt HalleWittenberg (Halle): Halle und die Kirchen des Ostens Verleihung des GSCO-Preises 2013 Kleiner Empfang

Samstag, 27. April 2013 Ort: Theologische Fakultt (Franckeplatz 1, Haus 30, Seminarraum B) 9.00 Uhr Gesprch mit Axel Noack, Honorarprof. der Theologischen Fakultt der Martin-Luther-Universitt Halle-Wittenberg (Arbeitsstelle Kirchengeschichte der DDR), von 1997-2009 Bischof der Evangelischen Kirche der Kirchenprovinz Sachsen/ Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland: Die Theologische Fakultt Halle in der DDR

10.00 Uhr: Kaffee 10.30 Uhr: Vorstellung von Projekten 11.30 Uhr: Mitgliederversammlung 13.00 Uhr: Mittagessen (Ort: Zum Groben Gottlieb: Groe Mrkerstr. 20) Fakultativ: 15.00 - Fhrung durch die Franckeschen Stiftungen