Sie sind auf Seite 1von 2

Universitaet Mumbai Department of German Studies Studienfach: Kultur Geschichte Lehrstuhl: Frau Girisha Sawant Referantin: Neha Upadhyay

Das Geteilte Deutschland (1945-1989) Die Besatzungszonen 1945-1949 (Von der Katestrophe zum Neubeginn)
1. 2. Die historische Entwichelung zwischen 1945-1949) Die Situation in Deutschland nach Kriegsende im Jahr 1945 Besatzungspolitik und strukturelle Reformen Allierte Kontrollrat

Die politische und wirtschaftliche Bestimmungen, die als auch fuenf Ds bezeichnet wunden
A. Das Postdamer Abkommen: Die Demokratisierung Deutschlands, die Dezentralisierung seiner Wirtschaft, die Einrichtung eines gemeinsamen Allierten Kontrollrates, die Demontage der Wiedergutmachtung fuer die Kriegschaeden, die Demilitarisierung und Denazifizierung des Landes. B. Nuernberg Prozess/ ,,Entnazifizierung C. Bodenreform/ Industriereform und Bildungsreform

Die Gesellschaftliche Entwickelung in der Besatzungszeit


Das Kulturleben Die Lage der Frauen Massenmedien Entnazifizierung durch die Reeducation

Parteigruendung in der Besatzungszonen


Auseinandersetzung zwischen Ost und West in der Ostzone

Wirtschaftliche Entwickelungen
Marshall Plan Waehrungsreform Berlin Blokade: vom 24. Juni 1948 bis zu 12. Mai 1949 (der Beginn des kalten Krieges)

Teilung Deutschlands Nachkriegszeitliteratur


Trmmerliteratur und Kahlschlagliteratur Gruppe 47 Ost-Heimkehrer Lyrik Themen