Sie sind auf Seite 1von 19
“Ein Durchbruch im Managen stromloser Einheiten” ©© 20112011 TiProNetTiProNet
“Ein Durchbruch im Managen stromloser Einheiten”
©© 20112011 TiProNetTiProNet
Präsentation TiProNet von Axel Tittel – Inhaber von TiProNet ©© 20112011 TiProNetTiProNet
Präsentation
TiProNet
von
Axel Tittel – Inhaber von TiProNet
©© 20112011 TiProNetTiProNet
Projekt Definition 1. Anforderungen erfassen 2. Kritische Erfolgsfaktoren 3. ROI / Budgets ©© 20112011
Projekt Definition
1. Anforderungen erfassen
2. Kritische Erfolgsfaktoren
3. ROI / Budgets
©© 20112011 TiProNetTiProNet
Über TiProNet GPS / Satelliten Kommunikations basiertes Anhänger / Einheiten Management System TiProNet ist ein
Über TiProNet
GPS / Satelliten Kommunikations basiertes
Anhänger / Einheiten Management System
TiProNet ist ein vollständig privates Unternehmen aus Leipzig, Deutschland.
Gegründed 2000 mit dem Ziel, hochwertige Softwareprodukte zu entwickeln und
kundenorientiete Dienstleistungen im Internet zu erbringen.
TiProNet verfügt über eine eigene Serverinfrastruktur. Angefangen vom
IP-Netz, über DNS, Webserver, SQL-Server und Backup-Systeme.
TiProNet ist sehr innovativ und erfolgreich in seinem Kerngeschäft.
©© 20112011 TiProNetTiProNet
Die Herausforderungen für das Tracking stromloser Einheiten • Umweltfaktoren - Wird es überleben, zuverlässig
Die Herausforderungen für das Tracking
stromloser Einheiten
Umweltfaktoren - Wird es überleben, zuverlässig arbeiten
• ROI
- langes, zuverlässiges, wartungsfreies Arbeiten
• Einsatzgebiet (geografisch)
- ein einzelnes globales Netzwerk
• Installation & Systembetrieb
- einfach, preiswert, nicht professional
• Preiswerteste Lösung
- Service & Hardware – keine versteckten Kosten
• Einfache Anwendung
- Software, Programmierung, Datenvolumen
• Sicherheit
- Jamming, Spoofing, Interception (Störung,
Manipulation, Abfangen)
©© 20112011 TiProNetTiProNet
Umwelteinflüsse AUFGABE AXTracker LÖSUNG (der Aufgabe) Temperatur Industriebereich (-40 o C to +85 o C)
Umwelteinflüsse
AUFGABE
AXTracker
LÖSUNG (der Aufgabe)
Temperatur
Industriebereich (-40 o C to +85 o C)
Staub
SAE J1455
Sand
Schotter
SAE J1455
SAE J1455
Vibration
Schock
SAE J1455
SAE J1455
Druckwäsche
SAE J1455
Sonnenstrahlung
MIL-810
Salzwasser (Spray)
MIL-810
Luftfeuchtigkeit
MIL-810
©© 20112011 TiProNetTiProNet
Serviceleben / Lebensdauer AUFGABE AXTracker LÖSUNG (der Aufgabe) Lang Variable Anforderungen an die Stromquelle.
Serviceleben / Lebensdauer
AUFGABE
AXTracker
LÖSUNG (der Aufgabe)
Lang
Variable Anforderungen an die Stromquelle.
Wechselnde Einsatzgebiete. Verschiedene
Kommunikationsnetze wurden unabhändig
voneinander entwickelt – es ist schwierig, den
Standard ein Service Leben lang zu nutzen.
Zuverlässung
Hoch entwickelte Funk- und Mikroprozessor
Komponenten sind notwendig, um unter
schwierigen Bedingungen zu funktionieren.
Wartungsfrei
Variabler Betrieb, Physische Sicherheit,
Zuverlässigkeit, Wartungsanforderungen.
©© 20112011 TiProNetTiProNet
Großes Operationsgebiet (Geographisch) AUFGABE AXTracker LÖSUNG (der Aufgabe) Global Nur sehr wenige mobile
Großes Operationsgebiet
(Geographisch)
AUFGABE
AXTracker
LÖSUNG (der Aufgabe)
Global
Nur sehr wenige mobile globale
Kommunikationsnetze können ein beständige und
allgegenwärtige Abdeckung bieten.
Ein einzelnes Netz
Die meisten Netzwerke sind an einen Standard
gebunden (GSM, CDMA, AMPS, I-mode, TETRA)
und können keine Kompatibilität / Interoperabilität
der Hardardware unter verschieden
Netzbetreibern bieten (versch. Frequenzen GSM,
Abdeckung GPRS etc.).
©© 20112011 TiProNetTiProNet
Installation & Betrieb AUFGABE AXTracker LÖSUNG (der Aufgabe) Einfach Verfügbarer Strom / Stromaufnahme
Installation & Betrieb
AUFGABE
AXTracker
LÖSUNG (der Aufgabe)
Einfach
Verfügbarer Strom / Stromaufnahme limitiert
Anwendbarkeit. Verschiedene Anwender
brauchen eine einfache Bedienüberfläche
unabhängig vom Standort oder der Sprache.
Preiswert
Manche Systeme brauche 6 oder mehr
Stunden für die Installation. Komplexe
Softwaresysteme haben hohe Lizenzkosten
und Schulungskosten.
Nicht-professionell
Die Systeme werden am besten vom
Bedienpersonal angebaut, wenn der
Anhänger oder Container zurück ins Depot
kommt. Das Systems kann mit sehr einfachen
PC Kenntnissen bedient werden.
©© 20112011 TiProNetTiProNet
Umwelteinwirkungen / Störungen AUFGABE AXTracker LÖSUNG (der Aufgabe) Hardware Batterielebensdauer bis zu 7 Jahren,
Umwelteinwirkungen / Störungen
AUFGABE
AXTracker
LÖSUNG (der Aufgabe)
Hardware
Batterielebensdauer bis zu 7 Jahren, wenig Batterien
zu wechseln – geringe Entsorgungskosten.
RF Übertragung
Siehe Presseberichterstattung von Fällen, wo
Funktechnologie im Kfz die
Fahrzeugelektronik gestört hat – MMT stört
niemals die Bordelektronik, da keine
klassische Funktechnologie
©© 20112011 TiProNetTiProNet
AXTracker / SMARTONE Simplex Funktionsweise Globalstar Gateway Amwendungs-and Back Office Server TiProNet Portal oder
AXTracker / SMARTONE Simplex Funktionsweise
Globalstar Gateway
Amwendungs-and Back
Office Server
TiProNet Portal
oder Kundenportal
Endkunde
(Kundenseite)
INTERNET
GPS Satelliten Netzwerk
Globalstar Satelliten
“LEO”
Mobile and stationäre Einheiten mit AXTracker / SMARTONE
ausgestattet.
©© 20112011 TiProNetTiProNet
AXTracker / SMARTONE Simplex Funktionsweise Endpunkt Abschattung – Anders als GEO Systeme, kommunizieren AXTracker
AXTracker / SMARTONE Simplex Funktionsweise
Endpunkt Abschattung
– Anders als GEO Systeme,
kommunizieren AXTracker Geräte
simultan mit verschiedenen
Satelliten auf 3 LEO Bahnen
Globale Ausleuchtzone
– Satelliten sind über +/-75 °
Breite sichtbar
– Datenverbindung vom Satelliten
zu verschiedenen Bodenstationen
– Einheitliche gobale Prozesse
Service Leben
– GPS & GSM / GPRS = Abeckungsprobleme, versteckte Kosten, Stromprobleme
– GPS & GEO = Abschattung und Sichtlinien beachten, großes Equipment nötig
– LEO + Simplex = hervorragendes Serviceleben mit internen Primärbatterien
– Vollständig abgeschlossen, keine Kabel nötig = schnelle, einfache Installation
GEO = geostationär = 36.000 km über dem Äquator
LEO = low earth orbit = niedrige Erdumlaufbahn max. 1.200 km
©© 20112011 TiProNetTiProNet
AXTracker / SMARTONE Simplex Funktionsweise 4. Generation des Trackers (Über 300,000 Anlagen weltweit eingesetzt)
AXTracker / SMARTONE Simplex Funktionsweise
4. Generation des Trackers (Über 300,000 Anlagen weltweit eingesetzt)
Montage auf dem Dach der Einheit, arbeitet auch vertikal (Tür oder Seite)
– Installiert in Minuten, permanent und schnell
– Komplett drahtlos – Erweiterte Funktionen:
• Drahtlose Konfiguration, RFID Sensoren, Lokal/WAN (Internet)
• Bis zu 7 Jahre Batterielebensdauer, keine Kabel für Sensoren oder
Tracker
• Umkonfiguration der Anlage automatisch bei Erreichen des Depots
• Unterstützt drahtlose Konfiguration von einzelnen Anlagen oder
Anlagengruppen
• Kommuniziert per Funktechnologie über RS232 Serielle Schnittstelle
– Geringe Maße. Kleiner als eine Container-Türverriegelung
• Paßt in ISO Container Profile hinein.
– Kann nicht einfach “Gestört” oder “Manipuliert” werden
• Hochwertige Güter / Sicherheitsrelevante Ladung tracken, Datensicherheit,
Personalsicherheit.
– Schnittstellen erhältlich für den Anschluß neuer Sensoren
• Achslast, Temperatur, Türalarm, Überfallalarmknopf, und mehr.
©© 20112011 TiProNetTiProNet
AXTracker / SMARTONE Simplex Funktionsweise Hauptvorteile AXTracker MMT – Wegfall von Kosten für das Suchen
AXTracker / SMARTONE Simplex Funktionsweise
Hauptvorteile
AXTracker MMT
– Wegfall von Kosten für das Suchen von Einheiten
• Reduzierung von Personalkosten
• Verbesserte Lokalisierungsgenauigkeit
• Verringerte Fahrstrecken für Rangiereinheiten und
Anhänger
– Verbesserte Einheitennutzung
• Verringerte Flottengröße (& Flottenkosten)
11”
• Mehr Fahrten pro Einheit
1”
• Verringerte Kurzzeitmietkosten
– Einfache TÜV & Service Überwachung
• Bessere Ausnutzung der Servicezyklen
• Bessere Werkstattauslastung
4”
• Verringerte Ausfallzeiten
Typischerweise erhält man einen 10 to 1 “Return on
Investment”, wenn man es bei Anhängerflotten
einsetzt.
©© 20112011 TiProNetTiProNet
Variable Funktionalitäten Standort bestimmung nach Uhrzeit Zeiten: z.B. 8 Uhr, 12 Uhr & 18 Uhr
Variable Funktionalitäten
Standort bestimmung nach Uhrzeit
Zeiten: z.B. 8 Uhr, 12 Uhr & 18 Uhr
Standortbestimmung nach Zeitintervall
Intervalle: z.B. GPS Lokalisierung alle Stunde, alle 30 Minuten etc.
Standortbestimmung bei Bewegungssensor
Start / Stop Bewegungssensor mit GPS Postion alle 30 minutes
(ideal für Security Tracking)
Kombinierte Standortbestimmung
GPS Position um 8 Uhr, 12 Uhr & 18 Uhr, aber ein Mal pro Stunde bei Bewegung
Alle Zeiten wenn nicht anders angegeben sind in GMT.
©© 20112011 TiProNetTiProNet
Allgegenwärtige Abdeckung Globales Datenkommunikationsnetzwerk. - Ein einziges Netzwerk für die nördliche und
Allgegenwärtige Abdeckung
Globales Datenkommunikationsnetzwerk.
- Ein einziges Netzwerk für die nördliche und südliche Hemisphere.
- Keine Roaminggebühren oder Verbindungsprobleme.
Hohe Sicherheit
- Das Netzwerk kann nicht einfach “gestört (jammed)” oder
“manipuliert /spoofed” werden.
©© 20112011 TiProNetTiProNet
Vorteile für mobile Einheiten Vorteile für das mobile Einheiten Manangement: Verfolgen Sie beliebige mobile
Vorteile für mobile Einheiten
Vorteile für das mobile Einheiten
Manangement:
Verfolgen Sie beliebige
mobile Einheiten, z.B. :
– Anhänger
– Bessere Einheitenauslastung
– Wechselbrücken
– Bessere Verwaltung der Einheiten
– Eisenbahnwaggons
– Baumaschinen
– Verringerter Diebstahl
– Boote, Schiffe
– Schnelleres Wiederfinden
vermißter Einheiten
– Container
– Kühlcontainer
– Militärfahrzeuge
– Reduzierung von Treibstoffkosten,
Standzeiten, Ausfallzeiten
– Servicefahrzeuge
– Wohnmobile
– Weniger beschädigte Ladung
– Besserer Kundenservice
– Geringere Versicherungsprämien
©© 20112011 TiProNetTiProNet
Tractor / Load ID Sensoren & Alarme Ladestatus Temperatur Tür-Status Treibstoff- stand Arbeitszeiten
Tractor / Load ID
Sensoren & Alarme
Ladestatus
Temperatur
Tür-Status
Treibstoff-
stand
Arbeitszeiten
Aggregatestatus
©© 20112011 TiProNetTiProNet
Zusammenfassung ROI & Kostenvorteile Rezierung der Einheiten und / oder bessere Einheitenausnutzung Verbesserte
Zusammenfassung ROI & Kostenvorteile
Rezierung der Einheiten und / oder bessere Einheitenausnutzung
Verbesserte Flottenausnutzung von bis zu 25% und mehr sind möglich
Die Suche nach Einheiten gehört der Vergangenheit an
Die Kosten für zeitintensive und nicht genaue Anhängersuche entfallen.
Wartung und TÜV Zyklen werden nun mit Leichtigkeit eingehalten
Das führt zu geringeren Ausfallzeiten und geringeren Wartungskosten.
©© 20112011 TiProNetTiProNet