Sie sind auf Seite 1von 158
Es wirkten mit: Generaloberst Heinrici, Oberbefehlshaber der Armeegruppe Heinrici (1. Panzerarmee) General der Infanterie Schulz, vorletzter Oberbefehlshaber der 17. Armee General der Panzertruppen Nehring, letzter Oberbefehls- haber der 1, Panzerarmee Generalmajor Kniippel, letzter Chef des Generalstabes der 4. Panzerarmee sowie zahlreiche weitere Persénlichkeiten GENERALMAJOR HANS VON AHLFEN DER KAMPF UM SCHLESIEN 1944-1945 MOTORBUCH VERLAG STUTTGART Unschagichnung: Calo Demand Enbund und Umsighonzcio: Sieged Horm ie Unsclagzichnang i in Sturmgachit noch der Bln Lavbans, Anfang Mice 194s ‘Copytigt © 196 by Grfe und Unzer Verlag, Minchen alah Hein, Watin- E15: Genero Kap Kobe: 2139, Generabrs Hei, ae ee aidaet Waste: iyi s2 Goer Neng Duel 4 Hee Toei Resets yy Slee rag Mane See aati Claes tain: Brie: 0083 ISBN 3-87943-480-8 ensasgbe 176 dex Motorbch Vrs, zoe Suga, Pstch 1370. Eine Acng des Bach nd Vorpnses Pa Fess Gr & Co XG Slrliche Reco der Verbetung is eliche Form ond Teck = ind vorbshen, Druck: Saldeusche Verapamil und Drackrel GmbH, 7g Ladogburg Bindong: Vesosbucbndere Kar Miler Soo, 7 Seta Mahrngen. Prine in Germany INHALTSVERZEICHNIS. Vorwort 9 Ein Gang durch die Geschichte Schlesiens a Oberblick — 20 Beurteilung der Front. Bau rickwirtiger Stellungen 24 Riesige feindliche Oberlegenheit. Abgelehnter Operationsplan sSdilittenfahri” 34 Die Armeegruppe Heinrici in den Beskiden 40 Die Schlacht zwischen Weichsel und Oder 46 Der ,Wandernde Kessel” 56 Die Fihrung der Heeresgruppe Mitte nachSchornersBefehlsitbernahme 63 Trecks, Volkssturm, Verwaltung 7o Die Armeegruppe Heinrici schiitzt die Mahrische Pforte 7 Kiimpfe ostwarts der Oder zwischen Lublinitz und Gr. Wartenberg 84 Ende Januar geht das oberschlesische Industriegebiet verloren 92 Kimpfe um die Oder zwischen Steinau und Grinberg 00 Kiimpfe bet der EinschlieBung Breslaus 217 Enfolgreiches Angriffsunternchmen am s. Februar ilber die Oder bei Dyhernfurth — 127 Riickzugskimpfe in Niederschlesien zwischen Oder und Lausitzer Neisse 134 Die 1. Schlacht der 1. Panzerarmee um das Mahrisch-Ostrauer Industriegebiet vom 30. Januar bis 22. Februar 142 Lage und eigene Krafte im Laufe des Februar 149 Gegenschlige der 17. Armee bei Lauban und Striegau Anfang Mirz 159 Entscheidende Leistungen der Reichsbahn 170 Die 1. Panzerarmee nutzt die Operationspause vom 23. Februar bis 10, Marz 181