Sie sind auf Seite 1von 1

Checkliste

e zur richttigen Zah
hnzusatzvversicheru
ung 
 

  Die Zahnzusatzv
D versicherung e
erstattet minde
estens 70 % dess Rechnungsbettrages einer prrivatärztlichen ZZahnersatzleisttung.  
E
Erstattungssatz
z darf sich nichtt auf die Restko
osten oder auf eine GKV‐ Vorleistung bezieh
hen. 

  kassenunabhän
k ngige Leistung: die Zahnzusatzzversicherung m
muss auch dann zahlen, wenn
n die gesetzlich
he Krankenkassse nicht vorleistet 

  Zahnarzthonora
Z are sollten mögglichst bis zum Höchstsatz der GOZ (3,5 fach e) erstattet werden. 
her Satz der Gebührenordnung für Zahnärzte

  Kostenerstattun
K ng durch die Zaahnzusatzversiccherung nicht n
nur bei erstmaliger Behandlung. (Negativbeeispiel: Karstadtt Quelle) 

ung der Anzahl an Inlays und IImplantaten. Einige Tarife ersstatten z.B. nurr 4 Implantate w
  Keine Begrenzu
K während der La
aufzeit. 

  Erstattung von 
E plantaten sind b
Inlays und Imp betragsmäßig n
nicht begrenzt.. 

  Knochenaufbau
K u bei Implantatt‐Leistungen so
ollte unbedingt mitversichert sein. 

  Funktionsdiagn
F nostik sollte mittversichert sein
n. 

  Kostenübernah
K hme für Keramiik‐Verblendunggen auch für Baackenzähne 

  kkeine langfristigge Leistungsbegrenzung und LLeistungsstaffe
el 
 
Folgende Tarife sind empfehlensw
wert:      
Be
edeutung:          sehr gut      Mittel       keine Leistun
ng      * Beschrän
nkungen  

 
Folgende Tarife sind nur bedingt e
empfehlenswe
ert: 

 
Sie
e haben Frage
en zu Zahnzussatz‐Tarifen?
On
nlinevergleich uf  www.fairfekt.de 
h und Infos au
od
der Tel:  040 –– 79301678 
 
Die  Prozentangaben  bezieh hen  sich  auf  den  Rechnungsbetrag,  einige  Tarife  erhö öhen  durch  Vorweeisen  eines  vollständigen  GKV‐Bonussheftes  die  Leistunngen.  Ein  *  bedeutet:  Diese 
ngssätze  sind  teilweeise  dann  nicht  errreichbar,  wenn  ein  bestimmter  Gesam
Erstattun mtrechnungsbetragg    oder  eine  bestim
mmte  Anzahl  an  Implantaten  überschrritten  wird.  Die  anfänglichen 
Summenbegrenzungen wurrden bei der Ermittlung der Erstattunggssätze nicht berüccksichtigt, jedoch w wurden Tarife mit laangen anfänglichen n oder generellen SSummenbegrenzunggen in der 
weiter unten eingeo
Tabelle w ordnet. Alle Angaben sind ohne Gewäh hr. Des Weiteren wird kein Anspruch au
uf Vollständigkeit erhoben. 
Informationen von Fairfekt ee.K.; Nordkanalstr. 58; 20097 Hamburgg