Sie sind auf Seite 1von 1

ATITool der kleine Allesknner ATITool lsst sich kinderleicht installieren und startet bei jedem Booten von

Windows automatisch mit. Dies ist notwendig, da ATITool die Vernderungen nicht permanent vornimmt, sondern bei jedem Windows-Start einstellt. ber das mitgelieferte Men knnen Sie ber Regler den Takt von GPU und Speicher regulieren. Alternativ berlassen Sie dem Programm die Wahl der richtigen Takte. Scan for Artefacts startet den Direct3D-Modus Ihrer Grafikkarte und heizt den Chipsatz auf. So berprfen Sie zuverlssig, ob die eingestellten Werte auch unter Volllast stabile Ergebnisse liefern. Vista-Nutzer schauen in die Rhre: Zwar gibt es bereits eine Beta-Version fr das neue Windows-System, die ist aber noch nicht ausgereift.