Sie sind auf Seite 1von 16

THEMA ❚ FRANKFURT ❚ REGENBOGENSITZUNG

Fotos: cc, Wango Deligianis, Jens Schneider


Es zucke die Tucke!
Der Regenbogensitzung Stage-Report

Die Oberbürgermeisterin tanzt, Gaines Hall Roth-Parodien. Die OB war persönlich am verhalten, die Homoristen befragten die
singt barfuß, Bäppi kommt unter die Haube Altweiber-Donnerstag in erster Reihe anwe- Heteros nach ihrem Outing, Stephen Folkers
und das Publikum feiert drei Tage im Süd- send und wagte mit Bäppi, verkleidet als kam mit Harekrishna Charme und die Rosa
bahnhof unter dem Regenbogen. Crystel Cox perfektes Roth-Double, ein kleines Tänzchen Bembel Böckchen spreizten die Beine wie
schlich sich in den Elferrat und berichtet von auf der Bühne. Auch unser Prinzenpaar war nie zuvor.
der Bühnenaction: vor Ort und heizte mit frischen Fassenachts- Am dritten und letzten Abend wackelte
Die Regenbogensitzung ist zurück und mit songs dem Publikum ein. der Südbahnhof mit dem besten und lautes-
ihr die bissigen Sprüche der großen Bäppi. Mikroausfall, ungewollt hörbare Unterhal- ten Gay-Publikum wie zu den besten
Hauptgrund für die letztjährige Pause: der tungen aus dem Backstage und müde Witze Club78-Zeiten. Die Überraschung des Abends
Hessische Rundfunk ist nicht mehr dabei, gehören immer dazu, genau wie die Tatsa- bekam Bäppi von Babsi Heart und mir mit
was die Crew 2008 vor unlösbare technische che, dass eine Regenbogensitzung im "Wet- der Choreo zu Beyoncés "Single Ladies" -
Probleme stellte. Ob die Absage nun wirk- ten dass...?"-Stil immer Überlänge hat. Dem schließlich blieb es nicht verborgen, dass
lich an Bäppies nacktem Arsch im Fernse- Elferrat wird übrigens außer Äppelwoi der Bäppi dieses Jahr unter die Haube kommt.
hen lag, bleibt allerdings ein Geheimnis. Im- Alkohol verwehrt, was allerdings ein Meenzer Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr,
merhin: eine zukünftige Zusammenarbeit Meedsche wie mich natürlich nicht ab- wenn es wieder heißt: "Da zucke die Tucke!"
mit dem hr ist trotzdem nicht ausgeschlos- schreckt; eine heimlich organisierte Pipeline - oder vielleicht auch unter dem neuem
sen. Gerüchte türmten sich in der einjähri- zur Bar versorgte mich unauffällig mit Sekt - Motto: "Da ficke die Zicke!" Helau! (cc)
gen Pause genauso wie der Zündstoff für mein Glas wurde nie leer!
Bäppis Bühnenmoderation, die kein Auge Ansonsten war eigentlich alles erlaubt. Regenbogensitzung 2010 voraussichtlich Mi, 10.2. -
trocken ließ: angefangen bei Papst Benedikt, Gaines Hall strippte barfuss, Marion Scholz Fr, 12.2. 2010, VVK startet im Mai/Juni 2009, checkt
Angela Merkel und natürlich seine Petra aus Köln erforschte lesbisches Paarungs- regenbogensitzung.de

28 MÄRZ 2009
SZENE ❚ FRANKFURT ❚ KOLUMNE

Gabbing about
Fünf Fragen an Katja Rosenbecker vom PRINZ-Magazin
Foto: Julia Kroh

Schwule stolzieren ja gerne zeiten und genieße mein Leben.

1 mal als Drag durch die


Nacht - wie ist das eigent-
lich bei den Lesben? ● In der
Viel Schlaf, gutes Essen, lecker
Weinchen und eine fantastische
Beziehung gehören für mich
Lesbenszene gibt es einige Frauen, dazu. Auch durch meine Arbeit
die gerne Ihre maskuline Seite komme ich in den Genuss, inte-
hervorheben und auch männli- ressante Menschen zu treffen
cher erscheinen als mancher und bleibe offen für neue Erfah-
Mann selbst. Ich persönlich rungen. Joggen und Yoga helfen
schaue mir lieber die weiblichen mir körperlich und geistig fit zu
Frauen an und auch die schillern- bleiben (Gramyo, you´re the
de und glamouröse Welt der Drag best!)
Queens gefällt mir besser. Für
mich kommt das Spiel mit dem Wie war dein erstes Mal?
Geschlechterwandel nicht in
Frage. Ich bin gerne eine Frau. 4 ● Ausbaufähig würde ich
sagen! Ich war 17, lebte
noch bei meinen Eltern und meine
www.fitnessfirst.de

Lesarion, Facebook, My- Mutter erwischte uns.

2 Space - wie viele Profile


braucht Frau von heute? Was magst du an Frankfurt WELCOME TO
● Interessante Frage. Meiner
Meinung nach hängt dies von
vielen Faktoren ab. Wenn jemand
5 - was geht dir auf die Ner-
ven? ● Die Kombination
aus Großstadt und dörflicher
FITNESS FIRST
schüchtern ist, mag es zunächst Intimität finde ich wunderbar.
einfacher sein, im Chat Men- Die Vielzahl unterschiedlicher
schen zu kontakten. Ich kenne
einige Frauen, die ihre Partnerin
kultureller Veranstaltungen ge-
fällt mir. Ich liebe den Äppler
BIS 31.3.09
BEI DER WELTWEITEN
über Internet kennen gelernt und die Apfelweinwirtschaften.
haben und auch glücklich sind. Im Sommer am Main auf der NR.1 STARTEN
Auf der anderen Seite gibt es
Frauen, die gleich mehrere Profile
Wiese liegen und chillen ist
herrlich.... In der Szene stört UND TOLLE
mit unterschiedlichen Nicknames
haben, um ihre Chancen zu stei-
mich das ewige Gemeckere und
die negative Grundhaltung ge-
ANGEBOTE
gern. So etwas stößt mich eher
ab. In einer Stadt wie Frankfurt
genüber Neuem. Die Communi-
ty sollte sich doch unterstützen!
SICHERN
ist es doch eigentlich leicht Was mir richtig auf die Nerven
Gleichgesinnte zu treffen. Das geht ist die Politik vor Ort. Die
Party- und Locationangebot bietet Verantwortlichen in einer multi-
mittlerweile viele Möglichkei- kulturellen Stadt wie Frankfurt
ten. Ich hatte noch kein Profil auf müssten sich endlich zu einem
einer der Datingseiten und lernte offeneren Umgang, auch mit
meine Freundinnen eher im priva- Schwulen und Lesben, beken-
ten Umfeld kennen. Letztendlich nen.
muss aber jede Frau ihren eige-
nen Weg zum Glück finden...
Vita: Katja Rosenbecker (geb. 30.
Du bist immer so quirlig - Mai 1972 in Bad Nauheim) lebt

3 wie hälst du
fit? ● Ich nehme mir
dich

schon regelmäßig meine Aus-


seit 2004 in Frankfurt und arbei-
tet beim PRINZ-Magazin als An-
zeigenleiterin. (bjö)
Jetzt 9x in Frankfurt
MÄRZ 2009 29
SZENE ❚ FRANKFURT ❚ KULTUR

Foto: cutja/photocase
Junge Oper - Junge Talente
"Angels in America" als Oper im Depot

Eine Oper im 21. Jahrhundert: stammt aus Iowa, arbeitet seit lich hassen soll, wird im Stück frequentierten Sendezeit, ausge-
Peter Eötvös' "Angels in America", der Spielzeit 2002/03 als Solo- diese Utopie real. In seiner Bos- strahlt, trotz Starbesetzung. Ist
uraufgeführt 2004 in Paris, ba- repetitor und seit 2008/09 als heit bringt er ein Medikament für die Oper mit ähnlichen Akzep-
siert auf dem gleichnamigen, Kapellmeister an der Oper Frank- ins Spiel, mit dem Prior weiter- tanzproblemen zu rechnen?
vielfach ausgezeichneten Drama furt. Johannes Erath (33) erhielt leben kann. Erik Nielsen: Es geht ja nicht
von Tony Kushner. Im Mittel- kürzlich den Götz-Friedrich-Preis Johannes Erath: Heute wird primär um Aids oder Schwule.
punkt der in New York angesie- für junge Regisseure für seine mit dem Thema Aids anders um- Für mich ist es das gleiche
delten Handlung stehen Men- Sicht auf Massenets "Cendrillon". gegangen, es wird zunehmend Thema wie in "La Bohème" oder
schen auf der Suche nach ihrem verdrängt oder wieder zum Tabu. "La Traviata". Ob es nun Schwind-
Glück: Louis verlässt seinen gab-Magazin: Das Drama rech- Ich habe streckenweise das Ge- sucht oder Aids ist, es geht um
Freund Prior, als dieser ihm offen- net ab mit Fanatismus, Aids- fühl, dass es heute wichtiger ist, Beziehungen und die gleichen
bart, HIV-positiv zu sein. Die Ehe Hysterie und Diskriminierungen den Fokus darauf zu lenken, dass Problematiken.
von Joe und Harper zerbricht, der späten 80er Jahre. Was leistet man trotzdem Sterben wird. Johannes Erath: Wir werden
weil Joe seine homosexuellen die Oper von 2004 heute? vielleicht Schwierigkeiten ha-
Neigungen auslebt, Roy Cohn hat Johannes Erath: Das Stück ist gab-Magazin: Ist Aids und die ben, die Leute hinzubekommen,
Aids, leugnet aber seine Krank- uns natürlich näher als andere Reaktion der US-Gesellschaft in denen etwas mehr Toleranz gut
heit und seine Homosexualität. Opern, in denen es auch um der Reagan-Ära zentraler Gegen- täte, aber man kann sie ja nicht
Die musikalische Leitung und Liebe und Tod geht. Im Stück stand der Oper? zwingen. Aber es ist gut und not-
die Inszenierung der Neuproduk- war es wichtig zu signalisieren, Johannes Erath: Nein. Auch wendig es anzubieten. (los)
tion im Bockenheimer Depot dass Prior mit der Krankheit wei- Eötvös hatte nie eine Abhand-
liegen bei zwei jungen Talenten, terleben wird, was damals noch lung über Aids zum Thema. Aids "Angels in America", Oper von Peter Eöt-
die mit "Angels in America" eine Utopie war. ist der Katalysator für dieses vös, Premiere 21.3., 19:30 Uhr, Bockenhei-
Frankfurts Kulturlandschaft be- Erik Nielsen: ...und mit dem Stück, der die Handlung ins Rol- mer Depot, Frankfurt. Weitere Vorstellun-
reichern: Erik Nielsen (31) Charakter Roy, den man eigent- len bringt und die Angst vor dem gen 23., 25., 27. + 29. März sowie 1.+ 3.,
Tod, vor einer Endgültigkeit vor April, 15 - 50 EUR (zzgl. VVK-Gebühr)
Augen führt.
Fotos: Wolfgang Runkel / Oper Frankfurt

Erik Nielsen: ...über diesen Kata- Die Produktion wird begleitet von einer
lysator vernetzen sich die Bezie- Ausstellung der AIDS-Hilfe Frankfurt e.V..
hungen der einzelnen Personen, Neben einer Dokumentation zum aktuel-
die aber alle auch furchtbar ein- len Sachstand der HIV-Erkrankungen, un-
sam sind. Es ist eine bunte Mi- terstützt von der Speyer'schen Hoch-
schung von Menschen mit zeit- schulstiftung, ergänzen interessante
losen Ängsten und Fehlern. Diese Beiträge von Reinhard Brodt (Leiter der
Emotionalität ist eine allgemein- HIV Infektiologie der Universität Frank-
gültige, egal vor welchem Hinter- furt), Winfried Hassemer (ehem. Richter
grund, sei es Politik oder Aids. am Bundes Verfassungsgericht), Martin
Dannecker (Institut für Sexualforschung
gab-Magazin: Die Mini-Fern- der Universität Frankfurt) und Christian
Regisseur Johannes Erath Kapellmeister Erik Nielsen sehserie zum Theaterstück wurde Setzepfandt, Vorstand der AIDS-Hilfe
late night, also zu einer wenig Frankfurt, die Informationstafeln.

30 MÄRZ 2009
Endless Happiness!
Ist Jo van Nelsen wirklich wunschlos glücklich?
Seit 20 Jahren unterhält er vom
Feinsten, vielseitig und abwechs-

Foto: mousonturm
lungsreich, auf und hinter der
Bühne. Was einige vielleicht
nicht wissen: Seit 2007 ist er eso-
terischer Lebensberater und
Kartenleger und löst Energie-
blockaden als ausgebildeter Scha-
mane. Wie geht das eigentlich
zusammen? In seinem neuen
Bühnenstück "Wunschlos glück-
lich" beweist Jo van Nelsen, dass
Kabarett auch nur eine Form von
Therapie ist - seien es nun der
Darsteller, oder das Publikum,
die hier traumatisiert sind.

gab-Magazin: Gibst du einer


deiner Tätigkeiten einen Schwer-
punkt?
Jo van Nelsen: Es befruchtet
sich alles zum Glück gegenseitig.
Aber es gab auch Probleme, das
Esoterische mit den Theaterakti-
vitäten zu vereinbaren. Zum Bei-
spiel mit Thorsten, meinem Pia-
nisten, der mit Spirituellem
überhaupt nichts am Hut hat. verfolgt. Junge Kabarettisten ha- "Wunschlos glücklich" bedient glücklich wird; sehr aktuell in
Diesen Konflikt haben wir inner- ben es heute viel schwerer, das meinen Wunsch, mehr zeitgenös- Zeiten der Bankenkrise also. Ein
halb unseres Programms "Well- Gebiet ist jetzt so vielschichtig. sisches und eigenes Material zu sehr schönes Lied handelt auch
ness" auf der Bühne ausgetragen Der Mediendruck ist viel stärker bringen, zum Beispiel das sehr vom Universum, das sich über
und nun harmoniert es. geworden. Ich glaube, es ist gut, absurde "Schneewittchen - was die Flut an Bestellungen be-
dass ich mich nie festlegen woll- danach geschah". Darüber kamen schwert. Das neue Programm ist
gab-Magazin: 20 Jahre Bühnen- te, nicht in einem Genre und wir dann auch schnell zu unse- spielerischer und weniger di-
präsenz - das bedeutet viel Ar- auch nicht innerhalb eines Be- rem Hans-im-Glück-Thema... daktisch im Vergleich zu frühe-
beit und Erfahrung. Wie siehst rufszweiges. ren, mit vielen Elementen, die
du deine Entwicklung innerhalb gab-Magazin: ...der Trottel, der Chansonpuristen überraschen
von Kultur und Unterhaltung? gab-Magazin: Was war der Mo- immer weniger hat und immer werden.
Jo van Nelsen: Ich hatte gleich tor für das neue Programm? glücklicher wird?
zu Anfang sehr gute Resonanz Jo van Nelsen: Ich hatte immer Jo van Nelsen: ...Genau. Eine Wunschlos glücklich, Jo van Nelsen/
und auch viel Glück. Ich war das große Glück, das auf die Büh- Figur, die sich aber systematisch Thorsten Larbig, Do 19.3 - Sa 21.3., 21 Uhr,
sehr fixiert auf diese Karriere ne bringen zu können, was mich von ihrem wertvollen Ballast Mousonturm, Waldschmidtstraße 4, Frank-
und habe sie auch sehr ernsthaft zu dem Zeitpunkt beschäftigt. trennt und am Ende mit nichts furt. 22 EUR im VVK

Mein Leben, mein Vorteil,


meine Frankfurter Sparkasse
Paul M. | Polizeibeamter | Kunde seit 1967
„Spielend in den Ruhestand gehen? Wer später nicht
im Aus landen will, muss wie ich am Ball bleiben und
rechtzeitig privat vorsorgen.“
Die Vorsorgekonzepte der Frankfurter Sparkasse –
Spiel, Satz und Sieg in jeder Lebensphase.
SZENE ❚ FRANKFURT ❚ KULTUR

Ataman Edirne
Surreale und Abstrakte
Zusammen mit zwei Künstler-Freundinnen aus Japan
und Frankreich stellt der in Frankfurt lebende türkische
Maler Ataman Edirne Exponate im Atelier Rafi aus.
Neben Arbeiten mit Acryl und Aquarell auf Leinwand,
Papier und Karton zeigt er "bead paintings", Gemälde
oder Kollagen aus Perlen.
Sa 7.3., 16 - 23 Uhr, Vernissage Atelier Rafi,
Unterweg 12, Frankfurt

Wespenplage
Eine lesbische Actionkomödie
Die konservative Familienministerin Renate van der
Schwall verfolgt eine restriktive Politik. Die Affäre mit
ihrer Physiotherapeutin ist allerdings nicht leicht ge-
heim zu halten; dazu machen militante Feministinnen
ihr das Leben schwer. Ironisch und turbulent präsen-
tiert vom Bonner Lesben-Theater "Die Cinderellas".
Sa 14.3., 20 Uhr, LSKH,
Klingerstraße 6, Frankfurt. Ab 8 EUR

Nach mir ist man süchtig


Karin Pagmar als Zarah Leander
Eine hinreißende Karin Pagmar als Zarah, große Gefühle,
wehmütige Gedanken und Konfrontationen mit dem
eigenen Ego sowie mit ersehnten oder verflossenen
Liebhabern. Perfekte Illusion und schöne Roben - die
Göttin mit der rauchig tiefen Stimme lebt!
Di, 26.3. - So, 12.4., 20 Uhr (So 18 Uhr),
Die Komödie, Neue Mainzer Straße 14-18,
Frankfurt. Ab 19 EUR

Kein Lied für Germany Promitipp


Der Frankfurter Grand Prix
Thomas "Bäppi" Bäppler (baeppi.de), Tanzlehrer und Entertainer, empfiehlt:
Jubel, Trubel, Tragik - endlich ist es wieder soweit: zum siebten Mal "Hedwig and the angry inch" - Dieses kleine Musical,
geht der wahre deutsche Grand Prix Vorentscheid über die Bühne. das schon in London und New York Erfolge feierte, ist
Horst Blue und seine Assistentin, die arbeitslose Quotenphysikerin ein Muss für die schwule Subkultur. In der Inszenierung
im ehemaligen English Theater "K52" auf der Kaiser-
Dr. Ruslana Onassis-Krupp, präsentieren herzzerreißende Balladen,
str. 52 hat man das Feeling einer gnadenlos guten Off-
kuriose Songs und unglaubliche Showeinlagen und suchen, gemein-
Broadway-Inszenierung. Das melodramatische Stück ist
sam mit dem Publikum, "Kein Lied für Germany". Alles live, ver-
jedem zu empfehlen und ich lege es allen ans Herz. Das
steht sich. Unter anderen dabei: Die 3 Frisöre, Thorsten Larbig und ganze Team hat viel Herzblut in das Projekt gesteckt und
die Band Perle. das soll belohnt werden. Also hin! Läuft noch bis Mitte
April, jeweils Mi bis So. hedwigandtheangryinch.de
Fr 27.3. + Sa 28.3., 20 Uhr, Gallustheater, Kleyerstr. 15, Frankfurt. 11 EUR

Kochkurs

Küchenparty
.RFKHQLVW.XOWXU
.RFKHQLVW.XOWXU
Kochschule Frankfurt Main

Event

Meeting
Ein leckeres Geschenk zu Weihnachten

Feinkost www.kochenistkultur.de
32 MÄRZ 2009
SZENE ❚ FRANKFURT ❚ COMMUNITY

Wohlfühlen
Gay rein Sauna feiert Einjähriges
Im Januar 2008 startete das Team
des "Gay Rein"-Shop und Kino
sein zweites Projekt, die Gay
Rein"-Sauna, die etwas abseits
des Szenezentrums unweit der
Leipziger Straße in Bockenheim
liegt. Nach einem Jahr Saunabe-
trieb ist das Fazit ausgesprochen
gut. "Die Gäste sagen immer, dass
das ihre Wohlfühlssauna ist" er-
zählt Martin, der seit Anfang
2009 fest im Team ist. Mit insge-
samt fünf Gay-Saunen hat Frank-
furt vergleichsweise viel Ange-
bot - wie klappt das? "Jede Sauna
hat ihren eigenen Stil" meint
Martin. "Viele Gäste kommen kann. Die eigentliche Sauna be- großzügig und mit viel Platz ge- Welcomedrink und ab 16 Uhr
von außerhalb, die genau wie die findet sich im Untergeschoss mit staltet. Freitags gibt es hier den freies Buffet samt Verlosung von
Frankfurter gerne Abwechslung einer 100-Grad Trockensauna FKK-Club, zu dem die Gäste mit Goodies vom Dildo bis zum Sau-
suchen. Das ist ein bisschen wie und der rund 20qm großen kleinen Taschenlampen die Gän- nahandtuch aus dem "Gay Rein"-
Sauna-Tourismus. Und ich glau- Dampfsauna. Mittwochs ist Well- ge erkunden. "In Zukunft planen Shop - und das alles für den Ge-
be, dass Gayromeo den Saunen nesstag, der mit verschiedenen wir noch mehr verschiedene burtstagseintritt von 7 EUR. (bjö)
nicht, wie viele Bars das bekla- Aufgüssen und frischem Obst die Club-Specials anzubieten" meint
gen, wirklich Konkurrenz ge- Saunafreunde erfreut. Wellness Martin. Das Schmuckstück der "Gay rein" Sauna, Kurfürstenstraße 8a (HH),
macht hat." Gemütlich startet ist auch Thema der drei Masseu- Sauna ist ohne Zweifel die Frankfurt. Mo-Sa 12 - 1 Uhr, So, 13 - 1 Uhr.
man bei "Gay rein" im Barbereich re, die täglich ab 15 Uhr vor Ort 250qm große Freiluft-Dachterras- Tägliche Specials wie Wellnesstag (Di), 2
mit angeschlossenem Living- sind; das Happy End gibt's indes se, die mit Pflanzen und Liege- for 1 mit zwei Spinden (Mi), oder FKK-Club
room samt Ledersofa und -Ses- an anderer Stelle: im Anschluss stühlen entspanntes Urlaubsfee- (Fr). Neu ist ab März die Bonus-Karte: nach
seln, bevor man die insgesamt an die Bar im Erdgeschoss er- ling aufkommen lässt. Zum fünf Saunabesuchen gibt's einen Gratisein-
drei Etagen und der zusätzlichen streckt sich eine Kabinenland- einjährigen gibt's am Samstag tritt. Wir verlosen auch Tickets - schnell auf
großen Sonnenterrasse erkunden schaft bis in den ersten Stock, den 21.3. für jeden Gast einen AktionLeser geblättert. gayrein-sauna.de

Blumentopf »Stonefiber« ¤ 85,00 S.165 Fußmatte »swiss cross« ¤ 29,50 Seite 16 Outdoor-Radio »iPal« ¤ 199,80 Seite 160 ikarus … design katalog ¤ 0,00 260 Seiten

Design Shop Design Kaufhaus Versand

ikarus Design Shop ikarus Design Kaufhaus ikarus Design Handel GmbH
Königsbau Passagen
Königstraße 26 Hanauer Landstraße 136 Gutenberstraße 3
70173 Stuttgart 60314 Frankfurt am Main 63571 Gelnhausen
Fon 0711 - 2 48 38 00 Fon 069 - 94 31 82 0 Fon 0180 - 592 1000 *
ikarus

Mo – Fr 10.00 – 20.00 Uhr Mo – Fr 10.00 – 20.00 Uhr Fax 0180 - 592 2000 *
Sa 10.00 – 20.00 Uhr Sa 10.00 – 18.00 Uhr *(¤ 0,14 / Min. aus dem deutschen Festnetz,
Mobilfunkpreise können abweichen)

www.ikarus.de
ikarus ... design katalog jetzt kostenfrei anfordern
SZENE ❚ FRANKFURT ❚ GASTRO

&EEL'OOD&OOD
2EZEPTDES-ONATS Alte Schale - neuer Kern
WWWMIRKO REEHCOMGABHTMl Essen an historischen Adressen: Echt und Strandcafé

Fotos: pez
Fachwerkgebälk mit modernem Inhalt:
die Restaurant/Bar "Echt" in Bornheim

Dieter Burochs
Nach einer Renovierung im Jahr- gerne und aufmerksam angenom- Gebäudes. Das soll "Echt" sein
hundertwende-Stil, mit schön men wurde, versöhnte uns wie- und ist es auch: weder Bornhei-
olivgrauen Wänden, dunkelgrau- der. Und geschmeckt hat es auch mer Gemütlichkeitskitsch noch
Damit Kochen em Holz bei sanft-heller Glühbir- sehr gut. Pseudo-Style, sondern irgendwie
nenkranz-Illumination, geht das echt dazwischen. Genauso ver-
zum Erlebnis wird … "Strandcafe" in der Koselstraße Speisen im Fachwerkhäuschen: fährt man beim Menüangebot:
unter neuer Leitung an den Start. "Echt" in Bornheim Der so genannte "Echt-Teller"
In gemütlicher Atmosphäre einen Nostalgischen Charme verströmt (9,20 EUR) zeigt endlich allen
kulinarischen Abend verbringen und eine große Schiffswanduhr und Nach Bornheim und dann immer Rechthabern, die meinen, das
in geselliger Stimmung das selbst eine in die abschließende Rück- geradeaus, die Berger Straße hin- Originalrezept der Frankfurter
zubereitete Menü genießen: Das ist wand des Lokals eingelassene auf bis zur Hausnummer 319 Grünen Soße zu kennen, die rote
Kochen in der Kochschule Mirko Literatur-Schmöker-und-Spiele- zieht es ein lässig lebhaftes Publi- Karte, indem gleich mal drei ver-
Reeh in Frankfurt. Ecke. Doch in dieser Kaiserzeit kum ins "Echt". Seit Januar haben schiedene Variationen angeboten
Retro-Stimmung überleben auch die Betreiber des Restaurants werden - sehr clever! Die Meis-
Mit einer Kombination aus tradi- warme Erinnerungen an die und der Bar das schöne Alt-Born- terstücke des Küchenchefs dürf-
tionellen und außergewöhnlichen 1980er Jahre, wo das damalige heimer Fachwerkhäuschen (vor- ten aber unstrittig die exzellenten
Rezepten sowie seiner einzigartigen "Strandcafé" zwischen New Wave, mals "Markou") übernommen. Steaks sein, die mit hausgemach-
Art lässt Mirko Reeh Ihren Abend Henna und Punk, Öko- und Der sich über drei verwinkelte ten Saucen oder beispielsweise
zum Erlebnis werden. Gemeinsam Schwulenbewegung Anlaufpunkt Etagen erstreckende Innenraum als Entrecôte mit gebratenen
werden Sie je nach Thema köstliche erster Nachmittagsrendezvous ist von Zimmerwänden fast voll- Quarkgnocchi, sautiertem Blatt-
Menüs aus aller Welt zaubern, die "zum Kaffee" war oder dazu dien- ständig befreit und zaubert aus spinat und Pinienkernjus (Größen
sich auch im Alltag leicht nachko- te, betont unauffällig die neueste dem historischen Balkengerippe M: 17,60 bis XL: 21,50 EUR) auf
chen lassen. Betttrophäe beim Sonntagsfrüh- und aus Treppchen eine aben- den Tisch kommen. Echt gut -
stück vorzuführen. Schon da- teuerliche 3-D-Szenerie, die - echter gibt's nicht. (pez)
Mirko Reeh begleitet Sie auch gerne mals hing das schöne Gemälde vom Dachfirst bis zum Boden - in
bei Ihren familiären Festen: Er "Frau mit Eisbecher" an der Ecken und Nischen bewirtschaftet Strandcafe, Koselstr. 46, Tel. 241 454 95,
kreiert an Geburtstagen, Hoch- Wand, das auch heute ganz zu wird. Der helle Anstrich und die strandcafe-frankfurt.de, tägl. 10 - 24 Uhr
zeiten und sonstigen Jubiläen ein Recht seinen prominenten Ehren- gepolsterten cremefarbenen Wand-
unvergessliches Menü, schwingt platz erhalten hat. Doch vorbei bänke in Straußenleder-Optik Echt Bar/Restaurant, Berger Str. 319,
bei einem privaten Homecooking sind die Zeiten... und mit ihnen kontrastieren dabei sehr schön Tel. 244 049 83, echt-frankfurt.de, Mo - Sa
mit Ihnen und Ihren Freunden den auch Vollkornkuchen, Maracuja- mit der rustikalen Rauheit des 18 - 1 Uhr, So 10 - 1
Kochlöffel oder schmeißt bei dem Yoghurt und Müsli, jawohl. Statt-
Kindergeburtstag Ihrer Liebsten dessen erwartet heute den Gast
eine wilde Küchenparty. eine ehrgeizige, kleine Speise-
karte, die Features wie "Rinder-
Mirko Reeh – Feel Good Food hackgefüllte Calamares mit Ar-
Wiesenstraße 33 tischockensalat" (8 EUR) als
D-60385 Frankfurt am Main Vorspeise nicht fürchtet und
Fon +49 (0) 69 / 94 50 71 - 0 ebenso gut "Königsberger Klop-
Fax +49 (0) 69 / 94 50 71 - 17 se" (12,50 EUR) und Tafelspitz
E-Mail info@mirko-reeh.com anbietet. Angesichts der mittel-
Internet www.mirko-reeh.com großen Portionen sind die Teller
nicht gerade billig und waren
leider auch nicht angewärmt. Da
die Küche aber erst seit drei Wo- Ehrgeizige Speisekarte im
chen den vollen Betrieb aufge- wiederbelebten Strandcafé
nommen hatte und unsere Kritik
SZENE ❚ FRANKFURT ❚ PARTY-PROFILE

Komputerliebe Re-Boot
Billie Ray Martin und Mark Moore
Bereits im Herbst 2008 startete Electro-Soul-
Sängerin Billie Ray Martin ihre in London
begonnene Partyreihe "Komputerliebe" zu-
sammen mit den befreundeten Partyteam
Fabian und Thomas (Posh Tiles) neu in
Hans Romanovs "Yachtklub". Singen wollte
Billie dort eigentlich nicht, sondern nur
DJane sein. Das Publikum schrie und bekam
am Ende des Abends was es wollte: die
Diva knallte den Gästen eine überdrehte,
hysterisch-improvisierte Live-Techno-Show Foto: insicht.de
vor den Latz. In die krachenden Sounds
mischte sich ihre unverwechselbare weiße
Soul-Stimme - das war anarchistisch, das
war herrlich. Nachdem der Yachtklub zur
Winterpause ins Osthafendock geschleppt wurde, musste eine neue Location her. Die findet sich im Dora
Brilliant (Ex-Cantina, neben Tanzhaus West), und zum 2009er Re-Boot von Komputerliebe hat Billie
ihre London-Connections spielen lassen und DJ und S'Express-Gründer Mark Moore eingeladen. (dr)

Sa, 14.3., 22 Uhr, Dora Brilliant (Ex-Cantina) auf dem Gelände des Tanzhaus West, Gutleutstr. 294, Frankfurt.

Das Casting Wochenende


Xtremeties und Lucky's starten durch
10-jähriges Jubiläum feiern die Xtremeties mit
ihren Gay Girls and Friends-Partys. Damit das
Event im April ein Knaller wird, gibt's vorab ein
Casting für jede, die Teil der Jubiläumsparty-
Show "Time of my Life" werden möchte. Bewer-
berinnen können sich als Soloact oder Gruppe
unter casting@xtremeties.de (mit Angabe, was
on Stage geboten wird), anmelden, um sich bei
der Casting-Party im Friends dem Publikums-
Voting zu stellen! Und auch die Karaoke-Fraktion
fiebert ab März wieder: im Lucky's startet zum
vierten Mal der "Lucky Star Contest" - drei mo-
natliche Vorrunden müssen die Kandidaten
überstehen, bevor beim Finale im Juni der Sieger
gekürt wird. Ihm winken 500 EUR und Auftritte
beim Schäfergassenfest und dem CSD. (dr)

Lucky Star Contest Runde eins, Fr, 20.3., 20 Uhr, Lucky's Manhattan Lounge, Schäfergasse 27, Frankfurt.

Xtremeties Casting "Time of my Life", So, 22.3., 17 Uhr, Friends, Bleichstr. 46, Frankfurt. Eintritt frei

Die Mischung macht's


25 Jahre Schlosskeller-Party Darmstadt
Das ist schon beachtlich: mit 25 Jahren ist die schwul-lesbi-
Foto: M. Tarsia

sche Party des autonomen AStA-Referats der TU Darmstadt


älter als manch einer ihrer Gäste! Das stimmt aber nur fast,
denn die Mischung im Schlosskeller macht's und Stammgäste
schwören auf die besondere Atmosphäre und die Lockerheit
der Gäste. Nach einer experimentellen Phase der wöchentli-
chen Partys steigt der Schlosskeller inzwischen wieder ganz
traditionell jeden ersten, dritten und fünften Sonntag im
Monat. Die DJs Ernie, Geli und Peter bringen ihre gewohnten
Mixes aus Hits und Aktuellem, einmal monatlich liefert ein
zweiter Dancefloor sogar musikalische Alternativen. Weitere
Specials werden im Jubiläumsjahr folgen, als Starter zum
Beispiel das Flirt- und Single-Special "Frühlingserwachen"
mit Special DJ Andrea, am Sonntag den 29. März. (dr)

Schlosskeller Darmstadt, Hochschulstr. 1 (im Schlosshof), Darmstadt


SZENE ❚ FRANKFURT ❚ PARTY-PROFILE

Clubtalk
Die Partykolumne im gab-Magazin
Ein bisschen wie das letzte Kon- einem ehemaligen Pulse-Mitar- Eine gute Entwicklung auch für immer noch wissen, was Frauen
zert von Cher ziehen sich die beiter, der weder Steffen Lopens die Xtremeties-Girls: für ihre wünschen.
Entwicklungen in der Alten Gasse noch Larry Crichton heißt) für "L-World"-Party hieß es im Fe- Auch Party-Macher Norman
5, auch bekannt als Flop-Club die Basement-Disco verantwort- bruar "Ab in den Dschungel" schwimmt mit seiner "Treib-
"The Saint". Wobei hier wider lich und möchte nach einigen und man verwandelte "The Saint" jagd" weiterhin auf Erfolgskurs.
Erwarten nicht der finale Vor- Umbaumaßnahmen Mitte Mai in eine Urwald- und Partyhölle. Die Stimmung der Feierwütigen
hang fällt - ganz im Gegenteil; dort einen neuen Club eröffnen. Dabei offenbarten die Mädels kochte wenige Minuten nach be-
aber der Reihe nach: während Heidewitzka. Im Zuge dieser Ent- eine gehörige Portion Fetisch- treten des Walden auf höchster
die Saint-Crew um Wolfgang wicklung kam eine weitere News Faktor: Tarnfleck ist eben doch Flamme! Dies lag nicht nur an
Hemlein inzwischen die entgül- ans Licht: das Team hatte sich das neue schwarz. Holt mich den überhöhten Zimmertempe-
tige Location-Kündigung bekam, nämlich parallel um die ehema- hier raus, hat an diesem Abend raturen, sondern auch an den
die Veranstalter Bareuter und ligen Räume des Blue Angel be- dann auch keine gerufen. Statt- wallenden Beats von David Whode
Bubenheim trotzdem die Zusage müht, sie aber nicht bekommen, dessen feierten die Frankfurter (extra-Lob für gute Musik!!), der
seitens des Vermieters hatten, weil die bereits an jemanden ver- Frauen (und ein paar verspreng- mit DJ Dirk Dreyer den Abend
zumindest bis April ihre Partys geben sein sollen, der dort auch te Jungs) zu feinsten House- bestritt und somit den schwulen
"UC" (sprich "utsch") und "L- wieder einen Club eröffnen Sounds. Die Thunderpussy ist Jägern die passende akustische
World" weiter zu feiern, kam En- möchte. Bleibt zu hoffen, dass eben noch immer Garant für Untermalung zur Treibjagd lie-
de Februar neuer Schwung in die die negativen Schlagzeilen rund delikate, tanzbare Sets. Mit der ferte. Es wurde gejagt, gefum-
Alte Gasse: wie uns eine vertrau- um das Saint-Debakel die neuen neuen Ausgabe der L-Word- melt, getanzt, geknutscht und das
ensvolle Quelle mitteilte, ist ein Projekte nicht allzu stark beein- Party haben die Xtremeties Ganze für extrem gut befunden.
neues Veranstalter-Team (u.a. mit trächtigen. bewiesen, dass sie offenbar Weiter so! (dr, rol, cc)

Fotos: ez
Tarnfleck ist das neue
Schwarz: Claudia (li)
von den Xtremeties
weiß was Frauen
wünschen
Foto: wdg

Smart und gut: DJ-


Newcomer David Whode
rockte zur Treibjagd im Heiß wie der Club: GoGo-Jungs auf
Wald(en) Treibjagd im Wald(en)

"Milk" Film-Preview
Großer Erfolg - bewegender Film: die vom
Fotos: realrah 2009

LSVD Hessen und dem gab-Magazin initi-


ierte Preview für Gus von Sants Biopic über
Harvey Milk im Cinestar Metropolis war
mit über 300 Besuchern ein voller Erfolg.
Vorab gab es in der Hollywoodbar des Kinos
einen vom Pulse gesponserten Sektempfang
des LSVD, mit dabei waren untern anderen
die gab-MitarbeiterInnen Gaby Wanzke,
Mark Minn und Chris Schäfer und unser
gab-Covermodel-2008 Achim. Gute Aktion,
und gute Vorschusslorbeeren für das Ende
März steigende Verzaubert Filmfest.

36 MÄRZ 2009
1 Jahr
Szenebummel Wohlfühlen
Franks Bermudadreieck-Kolumne Entspannen
Spaß haben...

Fotos: fd
1 2 3

4 5 6

7 8

21. März 2009


Eintritt,
Welcome-Drink,
Buffet, (ab 16.00 Uhr)
Verlosung und
Überraschungen

für nur 10 €
Nach der Abgabe von Leon und der Übernahme 21. Februar finden dort Samstags echte Männer-
durch die "Putzfrau" hat sich im Tangerine schon partys statt. Markus Lohmann (Foto 5) hat weder
wieder einiges getan. Zwischendurch wurde ge- Kosten noch Mühen gescheut und sogar DJ Urge-
schlossen, am 21. Februar aber wieder geöffnet. stein Timo (Foto 6), Ex-Loft House, Blue Angel,
Man glaubt es kaum, doch es ist wahr: der neue In- und Connex/Mannheim ausgegraben. Ob aller-
haber, Eddy vom Maurice, ist mit von der Partie, dings eine Party ganz ohne Fraueneinlass heutzu-
und hinter der Theke steht Steven, Ex- Comeback tage noch politisch korrekt ist, bleibt zu abzuwar-
(Foto 1). Wir lassen uns überraschen was kommt, ten. Einen unglaublichen Huschenschub bescherte
aber geschlossen wird jedenfalls so schnell nicht der Stadt natürlich die Ambiente-Messe. So war
wieder, Eddy war schon immer ein bisschen zäher es Samstagabend im Pulse schon sehr früh voll,
als die anderen. Nach dem Hoffnungsschimmer ebenso in der Piper Lounge, dort gab es überhaupt
für das Weiterbestehen des "The Saint" (siehe kein Plätzchen mehr. La Giraffe Diddi (Foto 7) ließ
Clubtalk) sieht es jetzt auch wieder gut für die sich davon nicht beeindrucken und machte ihre
Xtremeties- und UC-Partys aus - gut denn die Arbeit wie immer mit der nötigen Ruhe. Auch Kurfürstenstraße 8a,
Februar-UC war gut besucht und mit bester Stim- immer voller und schon langsam beängstigend: Frankfurt-Bockenheim
mung hat Ralf (Foto 2) mit der Theke (Foto 3, Tho- der Beardance in der Lucky's Lounge, bekannt www.gayrein.de
mas) um die Wette gestrahlt. Eher an die Walpur- für ihre gute Statik. Sollte es noch voller werden,
gisnacht auf dem Blocksberg als an das Einjährige wird die Party wohl in Keller verlegt. Dort gesichtet
der Hex erinnerte die Jahresparty in der Hex. In und verkleidet als die Kessler Zwillinge: Daphne
Scharen kam alles, was in Frankfurt Rang und und das dicke Mädchen Thomas (Foto 8).
Namen hat (Foto 4: Zarah, Patrizia und Charlotte
als Trio Infernale, auch dabei Isaac, Nick, Dolly. Wir sehen uns, bis zum nächsten Mal vom 16.03. bis 20.03. 2009
Auch im Friends tut sich wieder etwas: seit dem Euer Frank 4 € Ermäßigung
mit dieser Anzeige.
SZENE ❚ MAINZ/WIESBADEN

Wolf im Schafspelz
Denis Fischer mit aktuellem Programm im Unterhaus
Nein, der kleinere Bruder von Tim Fischer ist er schon lange nicht
mehr: "Nach "Fischer singt Juhnke", den "Death Songs" und "Six
Strings that drew Blood", stellt Denis Fischer Anfang März in Mainz-
als androgynes Engelsgesicht mit teuflischen Charme - sein neues
Programm vor. Mit dem zum größten Teil selbstgeschriebenem Pro-
gramm "Devil in Disguise" beweist Denis Fischer dabei, dass er mit
seinem Soloprogramm erwachsen geworden ist. Lieben, Leiden, Le-
ben statt zu Überleben, sind die Themen seiner Songs. Geschickt ver-
woben mit Versionen von Pop-, Country- und Rockklassikern von
Neil Young, Cyndi Lauper, Patti Smith, Iggy Pop oder Depeche Mode
schreckt Fischer vor nichts zurück, verleiht jedem Song seinen eige-
nen dunklen Charakter, der auch in Gestik und Kleidung zum Leben
kommt. Begleitet wird er dabei von seinem langjährigen musikali-
schen Partner an Orgel und Klavier Carsten Sauer. Ein Abend für alle
Fans einer skurrilen Mischung bittersüße Musik aller Stilrichtungen.
(cos)

Mo, 9.3., 20 Uhr, Unterhaus, Münsterstraße 7, Mainz. Infos + Karten unter unterhaus-mainz.
de
Foto: LAU

Gabbing About
Fünf Fragen an Romana aus der Bar jeder Sicht

gab-Magazin: Du bist seit kurzer den ist wirklich nicht einfach, Winter mit einem Mann aus ei-
Zeit eine von zwei Teamleitern denn die Männer sind schwul ner Disco und ich war 16 Jahre
der Bar jeder Sicht! Was hat sich und wollen Männer haben! Ich alt.
für dich verändert und was hast liebe trotz alledem die Szene,
du an der Bar jeder Sicht verän- denn sie ist immer lustig, zickig gab-Magazin: Was magst du an
dert? und auch offen! (lach) Mainz und Frankfurt, was geht
Romana Juliana Schiffer: Nun dir auf die Nerven?
ja, verändert an mir persönlich gab-Magazin: Gibt es etwas, Romana Juliana Schiffer:
habe ich nichts (denke ich), nur was du Gleichgesinnten sagen Generell mag ich es, dass die
jetzt wird mir dort auch zugehört möchtest, oder rätst? Städte immer offener und ak-
und auf meine Ideen und Vor- Romana Juliana Schiffer: Der zeptabler mit der Homoszene
schläge wird eingegangen, was beste Rat den ich weiter geben werden, aber leider sind sie
ein sehr schönes und auch gutes kann ist: "Versteck dich nicht vor noch nicht offen genug. Viele
Gefühl ist. Und an der Bar selber dir, bleib immer du selbst, ver- Menschen denken immer noch,
kann und will ich nichts verän- stell dich nicht und verkaufe es wäre eine Krankheit so zu
dern! Bestimmt kann man einige dich nicht unter Wert!" sein und stellen dich dar als
Dinge besser machen aber das wärst du ansteckend. Die Ju-
sollten die Gäste als Vorschläge gab-Magazin: Wie war dein ers- gend wird leider immer schlim-
abgeben und dem Vorstand als tes Mal? mer und man muss nachts
Idee einbringen. Ihr könnt sie Romana Juliana Schiffer: Angst haben durch die Straßen tete sie später in den verschie-
auch gerne mir oder Thomas Mein erstes Mal hatte ich ja zu laufen und das macht mir densten Bars und Discotheken.
geben und wir leiten es weiter zweimal (lach). Als Junge war es wiederum Angst! Zu meiner Ju- 2006 fing sie als Ein-Euro-Jobbe-
war okay, aber ich war sehr jung gendzeit war das doch noch rin in der Bar jeder Sicht an und
gab-Magazin: Du bist transsexu- damals. Es ist ja auch nicht der anders und schöner! ein Jahr später arbeitete sie dort
ell. Hat man es als Transsexuelle sexuelle Grund, wieso ich mich ehrenamtlich. Im Oktober 2008
in der Szene sehr schwer einen meinem Geschlecht angleiche, Vita: wurde sie zusammen mit Tho-
Partner zu finden, oder hast du denn das denken viele! Als Frau Romana Juliana Schiffer lebt seit mas Becker Teamleiterin. Man
schon einen Partner? war es trotz allem viel schöner, ihrer Geburt, 12.7.1981, in Mainz. trifft Romana in der Bar jeder
Romana Juliana Schiffer: Ei- intensiver und leidenschaftli- Angefangen als Friseurin und Sicht, auf der Mainzer Unifete
nen Partner in der Szene zu fin- cher! Es geschah am Rhein, im ausgebildete Kosmetikerin arbei- und im Imperial. (cc)

38 MÄRZ 2009
SZENE ❚ MANNHEIM
Der Vorstand des AIDS-Hilfe Arbeitskreis Ludwigshafen: v.l.
Mike Ludwig, Wolfgang Karle, Andreas Weber,
Alexandra Weiß und
Klaus Neudecker

Eine neue AIDS-Hilfe

Foto: ama
AIDS-Hilfe Arbeitskreis Mannheim Ludwigshafen gegründet

"Offiziell hat unser Arbeitskreis len Mike Ludwig und Klaus Neu- Neudecker neue Ansätze in der sätzlich bei der Wahl von Räu-
seine Arbeit seit dem 1. Dezem- decker vom "AIDS-Hilfe Arbeits- Präventionsarbeit, zum Beispiel men auf Barrierefreiheit zu ach-
ber 2008 aufgenommen, noch kreis Ludwigshafen". Seit der stärker auf junge Erwachsene als ten, um allen Betroffenen einen
unter dem Dach der AIDS-Hhilfe Mediation ist klar, dass es eine Zielgruppe einzugehen. Projekte einfachen Zugang zu Angeboten
Landau wurde Präventionsarbeit Abspaltung von der bisherigen wie das Regenbogen-Cafe in der zu ermöglichen. Wichtig für die
zusammen mit dem Gesund- AIDS-Hhilfe Mannheim Lud- medizinischen Ambulanz des weiteren Aktivitäten wird neben
heitsamt Neustadt/Bad Dürk- wigshafen geben wird. Die Ver- Klinikums Ludwigshafen sollen tatkräftiger Unterstützung durch
heim durchgeführt. Auf dem einsgründung fand am 12. Febru- weitergeführt und auch direkte Helfer und Spender auch die
Neustädter Weihnachtsmarkt ar 2009 in Ludwigshafen statt. unterstützende Arbeit für Betrof- Entscheidung über die Aufnah-
wurde ein Info-Stand gestaltet Geplante Aktivitäten für 2009 fene angeboten werden. Aus der me in den Landesverband der
und eine Nikolaus-Aktion in sind ein Brunch im Mai, an dem eigenen Erfahrung in der beste- AIDS-Hilfen Rheinland-Pfalz
Gaststätten im Rhein-Neckar sich der neue Verein der Öffent- henden AIDS-Hilfe resultiert sein. (ama)
Raum sammelte Spenden für die lichkeit vorstellen möchte. Wich- auch der Anspruch, Fehler zu
Arbeit des neuen Vereins", erzäh- tig sind Mike Ludwig und Klaus vermeiden, zum Beispiel grund- Kontakt: Aids.Hilfe.AK-LU@gmx.net

Inside feiert Geburtstag La Dolce Vita!


Schräge Freitage und lange Samstage Oststadt feiert 4 Jahre Lello
2 Jahre wird das Kind von Peter Mit einer italienischen Nacht fei-
Chef Lello Ortu sagt "Grazie" für die
Foto: ama

Kampschulte, und das muss na- ert das Lello vier Jahre "dolce vita"
Treue der Gäste
türlich gebührend gefeiert wer- in der Mannheimer Oststadt. Zum
den. Für den Geburtstag am 14.3. Jubiläum begrüßt Chef Lello Ortu
Inside-Inhaber wird darum die ganz große Beset- Stammgäste und Freunde stilecht
Peter Kamp- zung aufgefahren, und neben Pe- mit einem Gratis-Prosecco. In den
schulte und ter auch Frank und Marcella für letzten Jahren ist die gemütliche
Foto: ama

Frontfrau Markus die Gäste da sein. DJ Waltraud Lounge in der Berliner Straße zu
Schwarz alias und DJ LiquidCosmo sorgen für einer fest etablierten Größe im
Marcella feiern! die entsprechende Party-Stim- Mannheimer Leben geworden. In
mung. Ein kleines Büffet und Sichtweite des Nationaltheaters serviert Lello Kaffeespezialitäten, küh-
günstige Getränke-Angebote runden den Abend ab. Neben den schrägen les Bier, leckere Cocktails und vollmundige Weine, die er überwiegend
Freitagen mit Marcella und wechselnden DJ-Specials samstags bietet direkt aus Italien bezieht. Lello: "Ich sage meinen Gästen 'Grazie' für ih-
das Inside seit Oktober letzten Jahres für Nachtschwärmer sonntags ab 6 re Treue und viele schöne Abende in den letzten vier Jahren. Mein Team
Uhr "morning house" mit DJ MoederJam an. Seit das Inside ein Raucher- und ich freuen uns darauf, auch zukünftig 'dolce vita' in die Mannhei-
lokal geworden ist, haben Personen unter 18 Jahren leider keinen Zutritt mer Oststadt zu bringen." Außerdem läuft schon der Countdown, denn
mehr. Ein Grund mehr für alle 17-jährigen endlich das letzte Jahr abzu- sobald die ersten Sonnenstrahlen heraus kommen "gibt es natürlich
reißen, denn im Inside gibt's spätestens wenn der Laden zu DJ-Waltrauts auch wieder hausgemachtes italienisches Eis." Der Sommer kann also
Schlagern rockt kein Halten mehr. (ama) kommen, die Oststadt ist bestens gerüstet. (ama)

Sa, 14.3., 21 Uhr, Geburtstagsfeier, Inside, S6,12, Mannheim, inside-mannheim.de Sa, 7.3., 21 Uhr, Lello, Berliner Str. 17, Mannheim, cafe-lello.de

News
Club Hans geschlossen Szenerundgang für Lesben LASH zeigt "Positiv Leben"
Auch der kurzfristige Relaunch als "Club T" brachte Am 14. März gibt es wieder die Möglichkeit, Kneipen, Der Film gibt am Sonntag den 1. März um 16 Uhr Ein-
der "Club Hans"-Gruppe nicht den erhofften Erfolg: Treffpunkte und Discos gemeinsam unter kundiger blicke in die Lebensgeschichten junger Schwuler mit
Mitte Februar schloss der Laden. Wie es in T6, 14 Führung der PLUS-Szeneguides Heike und Sabine zu HIV. Im Anschluss gibt es die Möglichkeit, bei Cafe und
weitergeht war bei Redaktionsschluss noch nicht erkunden. Anmeldung und ein Unkostenbeitrag von 4 Kuchen bei PLUS in der Alphornstrasse 2a mit drei
sicher. (bjö) Euro sind hierfür notwendig. (ama) Darstellern des Films ins Gespräch zu kommen. (ama)

40 MÄRZ 2009
Jubiläums-Gala
PLUS feiert 10jähriges
Mehr Verführung...

www.adRivum.de
Am 7.März ist es soweit: im Jugendkulturzentrum Forum steigt die
große Gala für PLUS. Die Gäste erwartet ein buntes Programm mit
der Sängerin Nina Gaenßler, begleitet von Julian Zuber. Geballte
Frauenpower liefern die "Weibrations" (Foto): der Karlsruher
Lesbenchor lädt zu einer musikalischen Therapiesitzung auf die
Couch und präsentiert Beziehungsmuster in allen Schattierungen.
Ebenfalls aus Karlsruhe angereist kommen die Schrillmänner unter
Stefan Fischer mit A-cappella Stücken. Eine Tanzchoreographie na-
mens "a different conversation" von Luches Huddleston wird von
ihm und Luis Eduardo Sayago, beide Mitglieder des Ensembles des
Nationaltheaters Mannheim, beigesteuert. Carolina Bauckmann und
ihre kreativen lesbischen Songtexte sind einigen schon seit den 80er
Jahren bekannt, Gudrun Eymann komplettiert mit ihrem Akkordeon
... gibt’s bei
den musikalischen Reigen, bevor die Gala dann mit DJ Ernie in eine
all mixed up Party übergeht. (ama)
MANNheim Quadrate O7, 20, www.galileo-sauna.com
4 Minuten vom HBF., nahe Wasserturm, ggüb. Saturn, Telefon 0621 - 1 78 64 09
Sa, 7.3., 20 Uhr, Forum Jugendkulturzentrum, Neckarpromenade 46, Mannheim, 20 EUR, Geöffnet So-Do. 13:00 - 1:00 Uhr, Fr + Sa + vor Feiertagen 13:00 - 8:00 Uhr
VVK bei Plus, Xanthippe und Der andere Buchladen

Monnem hinne - Monnem vorne


hatte, auf einem Schiff arbeiten zu müs-
sen, wollte ich natürlich auch die passen-
den Seeleute dazu kennen lernen.
Problem: ich war noch nie in Bremen.
Aber was soll ich sagen? Meine rege Kor-
respondenz auf den blauen Seiten, meine
Internetrecherche, schwule Stadtpläne
und sogar der Spartacus waren komplett
für die Katz! Wie in der Heimat liegen alle
Locations im selben Ballungszentrum, be-
quem per Fuß zu erreichen und irgendwie
gruselig in der fast identischen Anord-
nung. Selbst so manche Außenfassade
erinnerte mich an die Mannheimer Knei-
pen. Was bei uns das Rosanellis, ist dort
oben das Toms- nur in rotem Plüsch. In
Ich habe da mal recherchiert...! Mann- Monnem regiert die Dolo das Klatsch, in
heim gibt es überall. Es ist wie mit einer Bremen tobt Rüdiger durch das La Vie.
Wegbeschreibung für die gemeine Fuß- Café Kussmann heißt da Friends und man
gängerzone an sich. Bei H&M rechts, geht nicht in den Club Hans, sondern ins
dann vorbei an C&A und Saturn und Downtown. Nur einen Club Action habe
schon bist du bei Kaufhof. Egal in wel- ich da nicht gefunden, dafür war ich aller-
cher Stadt, das passt immer! Offenbar dings auch zu nüchtern.
trifft das auch auf die Szene zu. Es Damit will ich sagen, es ist toll mal
verschlug mich für einen Monat in den rauszukommen und ein anderes Stadt-
kühlen Norden, der gar nicht so kühl war, leben zu erforschen, das bei genauerer
immerhin hatten wir meist sechs Grad Betrachtung der Heimat verdammt ähn-
plus, während hier der Schnee die Zug- lich ist. Irgendetwas müssen wir ja dann
linien lahm legte. Nachdem ich mich wohl richtig gemacht haben.
durch die teils abartige bremische Küche
gefuttert hatte und mich als Landratte Sex, Drags and Wodka-Bull,
endlich mit dem Gedanken angefreundet Eure Céline

MÄRZ 2009 41
SZENE ❚ STUTTGART

Foto: ihs
"Die Chance, jemanden Markus Doster (Mitte) mit

richtig kennen zu lernen" dem Betreuer-Team und


Teens-Mitgliedern.
Neue Jugendgruppe gegründet

Die Initiativgruppe Homosexua- die so genannte "Schülergruppe", werden die Königskinder aber personen, die Fragen beantwor-
lität Stuttgart (ihs), einer der äl-
was aber auch schon länger her weiterhin bestehen. ten können, auch intimere. An-
testen schwul-lesbischen Verei- ist. Für Lesben haben wir extra sonsten greifen wir das auf, was
ne in Stuttgart, hat eine neue seit einigen Jahren die "Weiber- gab-Magazin: Um was geht es von der Gruppe kommt. Die Jun-
Gruppe für homosexuelle Ju- helden", die sich aber seit An- euch bei der neuen Gruppe? gen verabreden sich dann auch
gendliche zwischen 16 und 21 fang des Jahres nicht mehr als Markus Doster: Immer wieder untereinander und unternehmen
Jahren ins Leben gerufen. Wir reine "Junglesbengruppe" defi- suchen Jugendliche Halt, sie sind etwas. Gerade der Kontakt und
trafen den 29-jährigen Leiter nieren, aber nach wie vor auch oft mitten im Coming Out, oft die Freundschaft untereinander
Markus Doster zum Interview. für ganz junge Lesben da sind. wissen es noch nicht einmal die sind uns wichtig.
Die Königskinder bilden zurzeit Eltern. Dann suchen sie Gleich-
gab-Magazin: Welche Angebote unsere wichtigste Jugendgruppe, gesinnte. Heutzutage gibt es dazu gab-Magazin: Seither gab es
für schwule uns lesbische Ju- bei der das Klientel unter 20 Jah- viele Möglichkeiten zum Bei- nun schon zwei Treffen. Wie war
gendliche gab es denn seither in ren sich aber eher weniger ange- spiel im Internet. Aber das ist die Resonanz?
Stuttgart? sprochen fühlt. sehr unverbindlich: man weiß Markus Doster: Die Stimmung
Markus Doster: Eine ganz frühe nicht, wer da gegenüber am Com- war sehr locker, weil die Leute
Gruppe der ihs für bis zu 27-Jäh- gab-Magazin: Also Zeit für eine puter sitzt und ob das stimmt, sich ja schon von den Königskin-
rige war "Max und Moritz", das neue Gruppe? was er sagt. In der Gruppe hat dern gekannt haben. Wir sind im
ist aber schon sicher 13 oder 14 Markus Doster: Wir haben fest- man die Chance, jemanden rich- Moment auch noch auf Namens-
Jahre her. Nach Gründung der gestellt, dass bei den Königskin- tig kennen zu lernen. Gleichaltri- suche, da der Name "Teens" nur
Weissenburg hat sich "Max und dern wieder mehr Jüngere sind. ge oder auch etwas Ältere, die ein Arbeitstitel ist. Und an einem
Moritz" aufgelöst, da die Gruppe Im Moment funktioniert das Jung ein bisschen Erfahrung haben Flyer wird schon kräftig geplant.
in sich festgefahren war und und Alt nebeneinander dort und zur Seite stehen können.
Neue nur noch schwer Zugang relativ gut, aber wir haben jetzt Infos: einfach samstags 16 Uhr in der Weis-
gefunden haben. Deshalb wurde eine Spannweite von 16 bis 27 gab-Magazin: Und wie läuft so senburg vorbeikommen oder vorher eine
dann eine neue Jugendgruppe Jahren, und die ist doch sehr ein Gruppennachmittag dann ab? E-Mail schicken: teens@ihs-ev.de. Ein Tref-
gegründet, die Königskinder. Die groß. Deshalb bieten wir jetzt für Markus Doster: Wir bieten den fen vorm Gruppentreffen an einem neutra-
hat jetzt auch schon seit 13 Jah- unter 21-Jährige extra die neue Rahmen, das heißt den Raum in len Ort ist für Neulinge problemlos möglich.
ren Bestand. Parallel gab es noch Gruppe "Teens" an. Parallel dazu der Weissenburg und Ansprech- ihs-ev.de/teens (cd)

News
PositHIV-Preis an Gauthier tanzt
Rotes Kreuz Ludwigsburg ...Stuttgart staunt
Der PositHIV-Preis der baden-württembergischen AIDS- Am Dienstag, dem 10. März, wird "Four Play", die drit-
Hilfen geht in diesem Jahr an die ambulante AIDS-Hilfe te Produktion der Stuttgarter Ballettkompanie "Gau-
des Deutschen Roten Kreuzes in Ludwigsburg. Diese thier Dance" im Theaterhaus Premiere feiern. Fünf
betreibt seit 1989 die ambulanten Hilfen für Menschen abwechslungsreiche, hoch ästhetische Stücke sind
Foto: Brocke

mit HIV. 1992 wurde eine Wohngemeinschaft mit sechs zu sehen: die Uraufführung von Philip Taylors "What It
Plätzen eröffnet. Der PositHIV-Preis wird an Menschen Is", die Uraufführung von Gauthiers "Seasons" sowie
und Einrichtungen verliehen, die sich in ganz besonde- "Duo" von William Forsythes, "Double You" von Jirí Ky-
rer Art und Weise für die Belange HIV-Infizierter und an liáns und "Björk Duets" von Eric Gauthiers. Die Pre-
Aids erkrankter Menschen eingesetzt haben und einset- miere ist restlos ausverkauft, für die weiteren Vorstel- "Four Play" Premiere: 10.3., 20 Uhr, Theaterhaus (T1),
zen. Im vergangenen Jahr hatte das "Netzwerk der An- lungen am 11. und 12. März gibt es nur noch weitere Vorstellungen: 11.3. + 12.3., 13.4. - 15.4. Karten
gehörigen von Menschen mit HIV und Aids" zusammen Restkarten - die nächste Möglichkeit haben Tanzbe- zu 26/23/20 EUR unter 0711-40207-20/21/22/23,
mit Erika Trautwein den Preis erhalten. (cd) geisterte am 13., 14., und 15. April. (cd) tickets@theaterhaus.com

42 MÄRZ 2009
Fame definitiv Hemmungslos
N-Pir-Goodbye verschiebt sich Fickstutenmarkt

Foto: Angeles Eyes


Obwohl der Termin für das N-Pir-Goodbye der Fame-Party bereits Der "Fickstutenmarkt" macht im März ein zweites Mal Halt in Stutt-
feststand, hat Macher Felix Horsch seine Pläne geändert: die Party gart. Die Idee der Party ist, sich selbst auf die eigentlichen Grundbe-
wird nicht am Osterwochenende stattfinden sondern am Samstag, dürfnisse zu reduzieren, mit Stuten und Hengsten - und viel Sex.
18.4. Grund es Ganzen: am Osterwochenende ist ganz Baden- Nach einer ersten erfolgreichen Auflage mit rund 80 Gästen ist Ver-
Württemberg geradezu zugepflastert mit Gay-Events, heißt es in ei- anstalter Sascha Müller-Bardone aus Berlin auf das zweite Mal ge-
ner Pressemitteilung. "Ich will mich wie immer auf die Qualität spannt. Zur ersten Party war bei Staatsanwaltschaft und Polizei im
der letzten und zugleich größten Fame im N-Pir konzentrieren, Vorfeld wegen eines "bordellähnlichen Betriebs" eine Klage einge-
nicht auf eine Werbeschlacht" meint Felix (Foto Mitte) zum gab- gangen. Doch das Ordnungsamt gab nach ausführlicher Prüfung
Magazin. Bis April ist noch ein bisschen hin, aber neben dem grünes Licht. "Jetzt habe ich meine Ruhe", hofft Müller-Bardone. (cd)
Termin steht schon soviel fest: vier Floors plus erweiterter Beach-
floor und Außenbereich. "Es wird keine Party, es wird ein Festival" Sa, 28.3., Einlass Stuten: 17:30 - 18:30 Uhr, Einlass Hengste: 19 - 20 Uhr, Eagle, Mozart-
meint Felix. (bjö) strasse 51, Stuttgart. 12 EUR. smb-berlin.de

Kirche und Aids Kerle gesucht!


Provokation à la Horst Mr. Leather Baden-Württemberg
Foto: kaba-reh production

Alex Rose-Grein ist der


amtierende Mr Leather
BW - wer wird sein
Nachfolger?

Der Schauspieler Horst Emrich wird am 5. März das Thema Aids Nach vier Jahren in Mannheim findet die Wahl zum Mr. Leather
der Kirche nahe bringen und einen Auszug aus dem Theaterstück Baden-Württemberg erstmals in Stuttgart statt. Anders als in den
LiebesLeben von Jutta Schubert spielen. Horst Emrich erzählt, wie Vorjahren richten der Lederclub (LC) Stuttgart und "Lugmann
die Veranstaltung zustande kam: "Die Betroffenen gehen zu den Mannheim" die Veranstaltung gemeinsam aus. "Bislang fand die
Gemeinden und die Pfarrer können das nicht auffangen, deshalb ist Wahl in Mannheim mit einem Übergewicht an Kandidaten aus
jetzt eine Art Informationsveranstaltung geplant." Eigentlich wollte dem Rhein-Neckar-Raum statt", sagt Jens Fahrion, Vorstand des LC
Horst Emrich gar nicht den schwulen Charakter David spielen, Stuttgart. Die Zahl der Interessenten habe mittlerweile nachgelassen.
doch das katholische Bildungswerk bestand darauf. "Das wird eine Man habe deshalb die Hoffnung, "das Kandidatenpotenzial der
ziemlich provokante Veranstaltung mit Konfrontation", sagt Region Stuttgart besser ausschöpfen zu können", sagt Jens. Über
Emrich, der mit 22 Jahren aus der katholischen Kirche ausgetreten den Titel entscheidet allein das Publikum, der Gewinner darf vom
ist, als der Papst forderte, in Afrika keine Kondome zu benutzen. 20. bis 25. Mai in Chicago beim International Mr. Leather 2009 teil-
Wolfgang Tripp, Caritasdirektor der Diözese Rottenburg-Stutt- nehmen. Für eine Bewerbung sind drei Dinge wichtig: du stehst zu
gart, und der evangelische Stadtdekan Hans-Peter Ehrlich stellen deinem Fetisch, hast Zeit und Lust, beim Maitreffen des LC Stutt-
sich der Diskussion, vor welchen Fragen die Kirchen im Angesicht gart als Kandidat mit dabei zu sein und fühlst dich der Szene in
von Aids stehen. Das Gespräch wird moderiert von Gerd Brunnert, Baden-Württemberg verbunden. (cd)
dem Leiter der Aidsberatung der Eva Stuttgart. (cd)
Informationen und Anmeldung: info@lc-stuttgart.de, Telefon: 0172/7119124,
Do, 5.3., 20 Uhr, Haus der Katholischen Kirche, Königstraße 7, Stuttgart lc-stuttgart.de.

MÄRZ 2009 43