Sie sind auf Seite 1von 2

Studien zu den mittnlalterliclion Marienlegenden.

I.

971

Die erste beginnt mit Theophilus ^Factum est priusqunm', worauf der Prolog beginnt, dessen erste Worte eine kleine Variante aufweisen: Ad excitanda corda mortalia cum saepe recitentur sanctorum miracida. Die zweite beirinnt mit dem Prologe: /h l andern Del cum s. r. s. m. Im Uebrigen gehen die zwei Handschriften fast durchwegs zusammen nur ist
;

Leipzig

Lpz.
J7

am

Schlsse viel reichhaltiger.


1

Cph.

Theophilus: ^Factum

est^.

115

2 1()

P 115.
;

Toledo
41,

Christusbild
23.

beschimpft

SV

SG

Murieldis

17.

Drei Ritter

SV

60