Sie sind auf Seite 1von 1

Zahnschmerzen

Manchmal tun die Zhne einfach weh, ohne dass besondere Probleme mit ihnen vorliegen: weil sie einfach empfindlich sind oder whrend eines Infektes, der den ganzen Krper schwcht. Die chinesische Massagetechnik der Akupressur hilft bei leichten Schmerzen sehr gut und strkt gleichzeitig ein bisschen die Widerstandskraft. Folgende Punkte sind geeignet: Unterkiefer-Punkte (Jiache) Diese beiden Akupressurpunkte kommen vor allem bei Zahnschmerzen in Frage, die in den Oberkieferbereich ausstrahlen. Die Punkte befinden sich am seitlichen Unterkieferknochen, etwa fnf Zentimeter unterhalb des Ohres. Massiere diese Stellen mehrere Minuten lang mit kreisenden Bewegungen. Jochbein-Punkte (Juliao) Zwei Punkte zur Behandlung von Zahnweh, das besonders in den Unterkiefer ausstrahlt, liegen auf der Unterseite des Wangenknochens, in einer Linie mit den Pupillen. Massiere diese "Juliao"-Punkte einige Minuten lang mit leicht kreisenden Fingerbewegungen. Das hilft brigens auch, wenn Du hufig unter Schnupfen oder verstopfter Nase leidest. Achtung! Bei lnger anhaltenden oder strkeren Zahnschmerzen solltest Du unbedingt zum Zahnarzt gehen.