Sie sind auf Seite 1von 2

Literatur: Kennzeichen: rasendes Leben, intensives Gefhl, leidenschaftliches Engagement, Aufruf zum Aufbegehren radikale Befreiung/ Bruch von

traditionellen Formen, konventioneller Sprache (des bisherigen sthetischen Darstellungsweisen) provokant sachliche Schilderung (tabuisierter) Themen: Grostadt, Industrialisierung Tod, Verfall, Verwesung, Krieg, Selbstmord Krankheit, Wahnsinn, Weltuntergang (Apokalypse) Peinliches, Hssliches Nichtigkeit des Seins, Vater-Sohn-Konflikt Vllig neuer, visionrer Blick Sprache: Neologismen Chiffren & Metaphern, starke einprgsame Bildlichkeit Ironie Interjektion (Ausruf) Kurz, Ellipsen, Sprachverknappung Abstraktion (Abwendung vom Gegenstndlichen) Simultan- & Montagestil Reihungsstil Charakteristische Farbsymbolik Personalisierung von Naturgewalten Dynamisierung der Sprache (Verben d. Bewegung) Sprengung der Grammatik/ Aufbrechen grammatischer Strukturen ( Darstellung von Visionen, Trumen, etc.) Lyrik: Probleme an Wurzel ansprechen

Nicht Gestaltung des Schnen Aber: intensiver Ausdruck des inneren Erlebens der Auenwelt Soll Seele berhren Neue Definition von Kunst: Befreiung der Seele Umarmung des brderlichen Du Luterung Liebe Gute Ausdruckskunst: innerlich gesehene Wahrheiten & Erkenntnisse dargestellt Gefhle: Ohnmachtsgefhl, Enge & Beengtheit Qulende Traurigkeit Ich-Zerfall: Mensch ist isoliert, vereinsamt, betubt Erschaffung neuer Wirklichkeit: Befreiung von ueren Einflssen Humanitre sehen Umarmung des brderlichen Du Inneres nach auen kehren Radikaler Bruch mit bisherigen Darstellungsweisen Neuer visionrer Blick Simultanitt Symbol fr Dynamik der Zeit