Sie sind auf Seite 1von 5
FOCUS-MONEY FOCUS TV FOCUS-SCHULE FOCUS Magazin Heft-Abo Meine Themen Wetter Mobil RSS Schlagzeilen Facebook Twitter
FOCUS-MONEY FOCUS TV FOCUS-SCHULE FOCUS Magazin Heft-Abo Meine Themen Wetter Mobil RSS Schlagzeilen Facebook Twitter
Wetter
Wetter

RSS

Suche Login Registrieren Startseite Politik Finanzen Wissen Gesundheit Kultur Panorama Sport Digital Reisen
Suche
Login
Registrieren
Startseite
Politik
Finanzen
Wissen
Gesundheit
Kultur
Panorama
Sport
Digital
Reisen
Auto
Immobilien
Video

Kirchentag

Friedman unerwünscht

Dienstag, 15.03.2005, 18:16

0
0
0 Empfehlen 0 Twittern
0 Empfehlen 0 Twittern
0 Twittern
0 Twittern

0

0
0
0 0 0

0

0 Empfehlen 0 Twittern 0 0 0
0 Empfehlen 0 Twittern 0 0 0
18:16 0 Empfehlen 0 Twittern 0 0 0 Zum Engagement gegen Zw angsprostitution aufgefordert dpa

Zum Engagement gegen Zw angsprostitution aufgefordert

dpa

Michel Friedman hat wegen der Kritik an seiner Person die Teilnahme am Deutschen Evangelischen Kirchentag im Mai in Hannover abgesagt.

Er reagierte damit auf Proteste der Frauen Union der CDU Niedersachsen und der hannoverschen Landesbischöfin Margot Käßmann.

Friedman, ehemals Vizepräsident des

Zentralrats der Juden in Deutschland, hatte 2003 wegen einer Affäre um Drogen und Prostituierte seine Ämter aufgegeben. In einem Brief an die Kirchentags- Organisatoren schrieb er, er könne die Einwände zwar nicht nachvollziehen, sein Auftritt würde den Kirchentag (25. bis 29.

ZUM THEMA

Mai) aber nur belasten.

Frauen Union begrüßt Friedmans Absage

„Wir bedauern die Absage, aber respektieren sie", sagte ein Kirchentagssprecher am Dienstag. Friedmann habe Schaden vom Kirchentag abwenden wollen. Die Landesvorsitzende der Frauen Union, Eva Möllring, begrüßte den Schritt Friedmans. „Wir finden das in Ordnung dass er Konsequenzen gezogen hat. Viele

das in Ordnung dass er Konsequenzen gezogen hat. Viele ANZEIGE iPhone 5 für 1 € Das
Deutschland
Deutschland
Eine Welt ohne Frauen? Mannomann, wär´ das herrlich! Lehrer aus dem Schuljahr! 1950, 1955, 1960, 1965,
1965, 1970, 1975, 1980, 1985, 1990, 1995. Jetzt finden iPhone 5 für 1 € Das Oster-Angebot:
Vodafone Red L. EI LIKE! Zum Oster-Angebot Abendessen schon geplant? Probieren Sie die fertigen
schon geplant? Probieren Sie die fertigen Pastagerichte von Barilla ohne zu kochen. 1,50 € Coupon hier

Are you a developer? Try out the HTML to PDF API

CDU

Weitere Themen (13)

Meine ThemenDeutschland Diskussion Engagement Weitere Themen (13) Tagesgeld-Vergleich Klicken Sie hier für die aktuellen

Diskussion Engagement Weitere Themen (13) Meine Themen Tagesgeld-Vergleich Klicken Sie hier für die aktuellen

,

Kirchentagsbesucher werden sehr erleichtert sein", sagte sie.

Friedman sollte bei dem Christen-Treffen in Hannover auf einem Podium über den Dialog der Religionen diskutieren. Bischöfin Käßmann sagte, die Absage sei zu respektieren. Sie könne zugleich aber die Kritik an seiner Person nachvollziehen.

Friedman „nicht glaubwürdig“

Die Frauen Union hatte bereits Ende Februar gegen eine Einladung Friedmans zu einer Diskussion im Vorfeld des Kirchentags protestiert. Möllring kritisierte, Friedman könne sich nicht glaubwürdig in einer Wertediskussion äußern und solle als Redner ausgeladen werden. Sie warf ihm vor, von „ukrainischen Menschenhändlern gezwungene Prostituierte auf das Zimmer“ bestellt zu haben. Friedman habe auch nach seiner öffentlichen

Entschuldigung zu diesem Thema geschwiegen.zu haben. Friedman habe auch nach seiner öffentlichen ► Focus Aid ► Focus online ► Die

„Ich würde mir ein Engagement von ihm gegen Zwangsprostitution wünschen", sagte Möllring. Friedmann war früher auch Mitglied im Bundesvorstand der CDU. Beim Kirchentag ist unabhängig von der Debatte um Friedman seit längerem eine Diskussion zum Thema Zwangsprostitution geplant.

0
0
0 Empfehlen 0 Twittern
0 Empfehlen 0 Twittern
0 Twittern
0 Twittern

0

0
0
0 0 0

0

0 Empfehlen 0 Twittern 0 0 0
0 Empfehlen 0 Twittern 0 0 0

Finde uns auf Facebook

 
FOCUS-Online-Politik  
 
Gefällt mir
Gefällt mir
 

39.087 Personen gefällt FOCUS-Online-Politik.

 
mir   39.087 Personen gefällt FOCUS-Online-Politik .   Soziales P lug-in von Fac ebook  
mir   39.087 Personen gefällt FOCUS-Online-Politik .   Soziales P lug-in von Fac ebook  
mir   39.087 Personen gefällt FOCUS-Online-Politik .   Soziales P lug-in von Fac ebook  
mir   39.087 Personen gefällt FOCUS-Online-Politik .   Soziales P lug-in von Fac ebook  
mir   39.087 Personen gefällt FOCUS-Online-Politik .   Soziales P lug-in von Fac ebook  
mir   39.087 Personen gefällt FOCUS-Online-Politik .   Soziales P lug-in von Fac ebook  
mir   39.087 Personen gefällt FOCUS-Online-Politik .   Soziales P lug-in von Fac ebook  
mir   39.087 Personen gefällt FOCUS-Online-Politik .   Soziales P lug-in von Fac ebook  
mir   39.087 Personen gefällt FOCUS-Online-Politik .   Soziales P lug-in von Fac ebook  
mir   39.087 Personen gefällt FOCUS-Online-Politik .   Soziales P lug-in von Fac ebook  
mir   39.087 Personen gefällt FOCUS-Online-Politik .   Soziales P lug-in von Fac ebook  
Soziales P lug-in von Fac ebook
 

Artikel kommentieren

Rösler bleibt dabei: Gerechtigkeit hat zugenommen Google-Anzeigen Wire Money to Germany Send up to

Send up to $2,999 for just $4.99 Locked-In Exchange Rate. Send Now! www.xoom.com/germany

Locked-In Exchange Rate. Send Now! www.xoom.com/germany Kolumne: Fietz am Freitag 01.03.2013 Schwarz-Gelb unter

Kolumne: Fietz am Freitag

Kolumne: Fietz am Freitag 01.03.2013 Schwarz-Gelb unter Druck: Länder nutzen ihre Macht als Blockade im Bundesrat

01.03.2013

Schwarz-Gelb wird in der Länderkammer regelmäßig

auflaufen. Die Gestaltungskraft liegt bei SPD, Grünen und auch Linken. Das kann aufschlussreich sein. Von FOCUS-Online-Korrespondentin Martina Fietz, Berlin.

mehr
mehr
Deutschland 09.02.2013 24

09.02.2013

Deutschland 09.02.2013 24

24

Are you a developer? Try out the HTML to PDF API

Bitte loggen Sie sich vor dem Kommentieren ein

Login
Login

Überschrift

Kommentar-Text

Überschrift eingeben

Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel: Friedman unerwünscht

Kommentar-Text Überschrift eingeben Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel: Friedman unerwünscht

Leser-Kommentare (1)

25.12.2007 Moral-Apostel

Ja, Herr Friedmann - wer mit dem moralischen Zeigefinger auf andere zeigt, sollte immer daran denken, dass der Daumen auf einen selbst zeigt.Sie verstehen sich als Messias, der den Deutschen Sitte und Moral beibringen möchte - schauen Sie doch erst mal in Ihre eigene jüngste Vergangenheit !!!

Antwort schreiben
Antwort schreiben

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch Deutschland 104 Ermittlungen Friedman-Interview mit Neonazi hat Nachspiel Rechtsextremist Horst Mahler

104

Lesen Sie auch Deutschland 104 Ermittlungen Friedman-Interview mit Neonazi hat Nachspiel Rechtsextremist Horst Mahler

Rechtsextremist Horst Mahler wurde schon wegen antisemitischer Hetze verurteilt. Der jüdische Publizist Michel Friedman führte dennoch ein Interview mit ihm. Jetzt droht juristischer Ärger. »

Publizist Michel Friedman führte dennoch ein Interview mit ihm. Jetzt droht juristischer Ärger. » Deutschland Galerie

Fünf Minister sind im schwarz-gelben Kabinett

unter Bundeskanzlerin Angela Merkel schon

zurückgetreten. Nicht alle gingen freiwillig: Ein Überblick über ehrenvolle Abgänge und peinliche Rückzüge. »

zurückgetreten. Nicht alle gingen freiwillig: Ein Überblick über ehrenvolle Abgänge und peinliche Rückzüge. »

Alles zur Energiewende

Alles zur Energiewende Deutschland 07.03.2013 20 Mehrkosten für private Haushalte Trittin: Koalition schröpft Bürger

07.03.2013

Alles zur Energiewende Deutschland 07.03.2013 20 Mehrkosten für private Haushalte Trittin: Koalition schröpft Bürger

20

Bei der Energiewende liegt einiges im Argen.

N Wi

d

k

L

it

t

d

schröpft Bürger bei Energiewende Bei der Energiewende liegt einiges im Argen. N Wi d k L
schröpft Bürger bei Energiewende Bei der Energiewende liegt einiges im Argen. N Wi d k L
schröpft Bürger bei Energiewende Bei der Energiewende liegt einiges im Argen. N Wi d k L
Fotos (14) Friedman, der lustvolle Provokateur Nach seiner Kokain-Affäre schien Michel Friedman für lange Zeit
Fotos (14) Friedman, der lustvolle Provokateur Nach seiner Kokain-Affäre schien Michel Friedman für lange Zeit
Fotos (14)
Fotos (14)

Nach seiner Kokain-Affäre schien Michel Friedman für lange Zeit in der Versenkung verschwunden zu sein. Jetzt talkt er wieder im TV! »

Jetzt talkt er wieder im TV! » Fußball Bundesliga „Deutschland“ abonnieren Grippevirus verursacht

„Deutschland“ abonnieren

Hannover 96 ist von einem Grippevirus heimgesucht worden. Ein Einsatz von Dariusz Zuraw beim Heimdebüt von Trainer Dieter Hecking ist somit unmöglich. Auch weitere Akteure drohen beim Spiel gegen Leverkusen auszufallen. »

RSS
RSS

Verfolgen Sie die neuesten Artikel zum Thema „Deutschland“ in Ihrem RSS-Reader oder E-Mail-

Programm

„Deutschland“ in Ihrem RSS-Reader oder E-Mail- Programm p dazu Milliardenkosten – über viele Aspekte wird

User bewerten Politiker

TOP 3

FLOP 3

mehr Ergebnisse
mehr Ergebnisse
Die Bilder des Tages Bilder vergrößern Bild 1/60
Die Bilder des Tages
Bilder vergrößern
Bild 1/60
mehr Ergebnisse Die Bilder des Tages Bilder vergrößern Bild 1/60 Politikmeldungen Weitere News zu Politik
mehr Ergebnisse Die Bilder des Tages Bilder vergrößern Bild 1/60 Politikmeldungen Weitere News zu Politik
mehr Ergebnisse Die Bilder des Tages Bilder vergrößern Bild 1/60 Politikmeldungen Weitere News zu Politik
mehr Ergebnisse Die Bilder des Tages Bilder vergrößern Bild 1/60 Politikmeldungen Weitere News zu Politik
mehr Ergebnisse Die Bilder des Tages Bilder vergrößern Bild 1/60 Politikmeldungen Weitere News zu Politik
mehr Ergebnisse Die Bilder des Tages Bilder vergrößern Bild 1/60 Politikmeldungen Weitere News zu Politik

Are you a developer? Try out the HTML to PDF API

 

Sie befinden sich hier: Politik > Deutschland > Kirchentag: Friedman unerwünscht

 
 

Bestbewertete Videos

 

Neueste Bildergalerien

 

Alle Meldungen

 
  vor 4 Min. Sieg für Türkisch-Islamische Union: vor 6 Min. Weltfrauentag 2013: Gewalt und
 
  vor 4 Min. Sieg für Türkisch-Islamische Union: vor 6 Min. Weltfrauentag 2013: Gewalt und Unter
  vor 4 Min. Sieg für Türkisch-Islamische Union: vor 6 Min. Weltfrauentag 2013: Gewalt und Unter
  vor 4 Min. Sieg für Türkisch-Islamische Union: vor 6 Min. Weltfrauentag 2013: Gewalt und Unter
 
 

auf

 

Neueste Videos

 

Meistgesehene Bildergalerien

 

Themen

Specials

  Hörgeräte Papstw ahl im Vatikan Kredit Heizölpreise CHIP FOTO-VIDEO exklusiv Lexikon der Krankheiten
  Hörgeräte Papstw ahl im Vatikan Kredit Heizölpreise CHIP FOTO-VIDEO exklusiv Lexikon der Krankheiten
  Hörgeräte Papstw ahl im Vatikan Kredit Heizölpreise CHIP FOTO-VIDEO exklusiv Lexikon der Krankheiten
 
  Hörgeräte Papstw ahl im Vatikan Kredit Heizölpreise CHIP FOTO-VIDEO exklusiv Lexikon der Krankheiten
  Hörgeräte Papstw ahl im Vatikan Kredit Heizölpreise CHIP FOTO-VIDEO exklusiv Lexikon der Krankheiten
  Hörgeräte Papstw ahl im Vatikan Kredit Heizölpreise CHIP FOTO-VIDEO exklusiv Lexikon der Krankheiten
 
   
 
     
 
 

fti

BER

Persönlicher Newsletter

E-Mail-Adresse
E-Mail-Adresse
Suchbegriff
Suchbegriff

Fotocredits:

 

dpa (16), AFP (2), Fietz, Luis/Burda, Bundesarchiv, B 145 Bild-F063645-0033 / Wienke, Ulrich / CC-BY-SA, Bundesarchiv, Bild 146-1983-098-20 / CC-BY-SA, Reuters (2), dpa / KCNA (5), dpa / Korean Central New s Agency, dpa / How Hw ee Young (3), dpa / Daniel Karmann, dpa / Lukas Schulze, dpa / Dai Kurokaw a, dpa / Daniel Karmann, dpa / Sergey Dolzhenko (2), dpa / Presidency of Venezuela (2), dpa / Holti Simanjuntak, dpa / Kay Nietfeld (2), dpa / Sebastian Kahnert (2), dpa / Axel Heimken, dpa / Xu Kangping, dpa / Uw e Zucchi, dpa / Franck Robichon, dpa / Rolf Vennenbernd, dpa / David Fernandez, dpa / Issei Kato, dpa / Abir Abdullah, dpa / Martin Schutt, dpa / Frank Rumpenhorst (2), dpa / Diego Azubel (2), dpa / Yurik Kochetkov, dpa / Mak Remissa (2), dpa / Luong Thai Linh, dpa / David Ebener, dpa / Arno Burgi, dpa / Julian Stratenschulte (2), dpa / Cesare Abbate, dpa / Peter Kneffel, dpa / Hotli Simanjuntak, dpa / Rehan Khan, dpa / Guido Montani, dpa / Claudio Peri, dpa / Aaron Ufumeli, dpa / Marc Tirl, dpa / Rungroj Yongrit, dpa / David Fernández, dpa / Tracey Nearmy, dpa / Barbara Walton, dpa / Jose Mendez, dpa / Stephan Jansen, dpa / Patrick Pleul, dpa / Hannibal, dpa / Pal Singh, dpa / Nicolas Armer, dpa / Federico Gambarini, FOCUS Online, REUTERS, credit einfügen, Viehmann Alle Inhalte, insbesondere die Texte und Bilder von Agenturen, sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur im Rahmen der gew öhnlichen Nutzung des Angebots vervielfältigt, verbreitet oder sonst genutzt

 
 

w erden.

 
© FOCUS Online 1996-2013
© FOCUS Online 1996-2013

Are you a developer? Try out the HTML to PDF API