Sie sind auf Seite 1von 1

ONLINE - GRAMMATIK

http://www.mein-deutschbuch.de

Indirekte Fragestze
1) Was man ber indirekte Fragestze wissen sollte.
Man unterscheidet zwei Fragestze:

Ja-/Nein- Fragen (Entscheidungsfragen): (Verb = Position 1)

o o o o

Liebst du deinen neuen Freund? Wollen die asiatischen Kunden Toilettenpapierrollen kaufen? Interessiert Frau Mutzke sich fr den roten Sportwagen? Warten die Besucher auf Herrn Muckelschnuckel?

W-Fragen (Ergnzungsfragen): (W-Frage = Position 1 und Verb = Position 2)

o o o o

Woher kommt die attraktive Studentin? Was machen Sie hier in meinem Bro? Worauf warten die europischen Touristen? Welcher Wein schmeckt unseren Gsten besser?

Bei den gezeigten Beispielen handelt es sich um direkte Fragen. Fragen knnen aber auch in Nebenstzen stehen. Steht eine Frage im Nebensatz, spricht man von einer indirekten Frage. Indirekte Fragen wirken viel hflicher als einfache Fragen.

Bei Ja-/Nein- Fragen benutzt man die Konjunktion " ob ":

Hauptsatz Kannst du mir sagen, Wissen Sie, Ich wsste gern, Knnen Sie uns sagen,

Konjunktion ob ob ob ob

Mittelfeld du deinen neuen Freund

Verb liebst.

die asiatischen Kunden Toilettenpapierrollen kaufen wollen. sich Frau Mutzke fr den roten Sportwagen die Besucher auf Herrn Muckelschnuckel interessiert. warten.

W-Fragen bleiben W-Fragen:

Hauptsatz Ich htte gern gewusst, Knnten Sie mir bitte sagen, Niemand wei, Unser Chef mchte wissen,

Konjunktion woher was worauf welcher Wein

Mittelfeld die attraktive Studentin Sie hier in meinem Bro die europischen Touristen unseren Gsten besser

Verb kommt. machen. warten. schmeckt.

o o o o o

Indirekte Fragestze sind Nebenstze. In Nebenstzen steht das konjugierte Verb am Satzende. Indirekte Fragestze wirken hflicher. Die Konjunktion "ob" steht bei Ja- / Nein- Fragen und leitet einen Nebensatz ein. Eine W-Frage bleibt eine W-Frage, wird jedoch zum Nebensatz.

Dieses Arbeitsblatt ist urheberrechtlich geschtzt

Quelle: http://www.mein-deutschbuch.de
1