Sie sind auf Seite 1von 1

Fischerei- und Jagdverwaltung des Kantons Zrich

S t a n d b l a t t
fr das obligatorische bungsschiessen und die Waffenhandhabung
als Vorentscheid fr die Zulassung zur Schiessprfung
Name:

..............................................................................

Vorname:

...........................................................................

Heimatort:

..............................................................................

Geburtsdatum:

..........................................................................

Beruf:

..............................................................................

Wohnort:

............................................................................

Fr das Prfungsschiessen und die Waffenhandhabung sind nur Jagdwaffen sowie bungsjagdgewehre fr Ordonnanzmunition zugelassen. Der Zrcher Kontrollausweis fr Jagdwaffen, muss fr das bungs- und Prfungsschiessen mitgefhrt werden!

a) Standsicherheit/Waffenhandhabung
Waffentyp

Bchse

Flinte

Kombinierte

erfllt/besucht
Visum
Visum
Instruktor ............................................ Ort: ............................................. Datum: ....................................
Die Anzahl Wiederholungen ist unbeschrnkt, die verwendete Waffe ist auch an der Prfung zu verwenden.

b) Scheibe stehender Rehbock


Distanz 100 m, Treffer = Ringe 8 - 10, Bedingung: 6 Schsse / 6 Treffer
Treffer in Ringe 8 - 10 sind mit X, unter 8 mit 0 in die Kolonne einzusetzen
Die Anzahl der Passen ist unbeschrnkt.
Programm
2 Schuss stehend oder kniend
angestrichen

Visum Warner

2 Schuss sitzend angestrichen


oder frei
2 Schuss ab Querstange
aufgesttzt oder aufgelegt
Anzahl Treffer

c) Scheibe laufender Hase


Distanz ca. 30 m, max. 3 Sekunden sichtbar, Schrot 3 mm, Jagdanschlag
(beim Auslsen der Hasenmaschine darf die Flinte nicht im Anschlag sein)
Bedingung: 10 Schsse / sieben Treffer, Anzahl der Passen unbeschrnkt.

10

Treffer

Visum Warner

Unterschrift des Bewerbers:

des Schiessleiters:

____________________________

___________________________

Datum: ...................................................................

(der Abgabe des Standblattes an den Schtzenmeister)

J:\Informatik\Neue Homepage FJV\Eingang neue Dokumente\Standblatt Vorschiessen 2.DOC